Mein Telefon lädt nicht mehr richtig - so beheben Sie das Problem- Dr.Fone

Dr.Fone - Systemreparatur (Android)

Spezielles Tool zur Behebung des nicht aufladenden Android

  • Beheben Sie mit einem Klick eine normale Fehlfunktion von Android.
  • Höchste Erfolgsrate zur Behebung aller Android-Probleme.
  • Schrittweise Anleitung durch den Fixierungsprozess.
  • Für die Bedienung dieses Programms sind keine Kenntnisse erforderlich.
Gratis Download
Video-Tutorial ansehen

11 Möglichkeiten Ladeprobleme Ihres Telefons zu beheben

Was würden Sie tun, wenn der Akku Ihres Telefons oder eines anderen Geräts leer ist? Eine Stromquelle suchen und es anschließen. Stimmt's? Was ist, wenn Sie feststellen, dass Ihr Telefon nicht aufgeladen wird? Mein Telefon und das Samsung-Tablet werden nicht aufgeladen. Dies ist ein häufiges Problem.

Android-Geräte sind sehr anfällig für dieses Problem. Daher beschweren sich Besitzer von Android-Geräten häufig, dass das Telefon nicht aufgeladen wird, selbst wenn es ordnungsgemäß an eine Stromquelle angeschlossen ist. Der Grund, warum das Telefon nicht aufgeladen wird oder das Samsung-Tablet nicht aufgeladen wird, ist nicht sehr kompliziert und kann daher von Ihnen zu Hause behandelt werden.

Ein Ladeproblem kann aufgrund eines vorübergehenden Software-Absturzes auftreten. Es ist auch möglich, dass ein beschädigter Geräte-Cache einen solchen Fehler verursacht. Ein weiterer Grund dafür, dass Telefone nicht normal oder langsam aufgeladen werden, ist eine ungeeignete Stromquelle oder ein defektes Ladekabel und Adapter. All diese und viele weitere Probleme haben wir in diesen 10 Lösungen mit angesprochen.

Wenn Sie also immer noch darüber nachdenken, warum Ihr Telefon nicht aufgeladen wird, lesen Sie weiter.

Teil 1: Ladefehler bei Android-Telefonen mit einem Klick beheben

Wenn Sie sich darüber aufregen, warum Ihr Telefon nicht aufgeladen wird, lassen Sie sich doch von uns helfen.

Denn wir haben Dr.Fone - Systemreparatur (Android) zur Hand, um dieses nervige Problem verschwinden zu lassen (verursacht durch Systembeschädigung). Unabhängig davon, ob das Gerät eingefroren ist oder nicht mehr reagiert, gebrickt oder auf dem Samsung-Logo / dem blauen Bildschirm des Todes hängen geblieben ist oder Apps abstürzen. Es kann jedes Android-Systemproblem beheben.

Dr.Fone - Systemreparatur (Android)

Ein einfach zu bedienendes Programm zur Reparatur von fehlerhaften Android-Telefonen

  • Da es die neuesten Samsung-Geräte unterstützt, kann es sogar problemlos das Samsung-Tablet reparieren, wenn es nicht richtig lädt.
  • Mit einem einzigen Klick können Sie Probleme mit Ihrem gesamten Android-System beheben.
  • Das allererste Tool auf dem Markt für die Reparatur von Android-Systemen.
  • Ohne technisches Wissen kann diese Software benutzt werden.
  • Dieses Tool ist intuitiv mit einer hohen Erfolgsquote.
Verfügbar für: Windows
Bereits 3981454 Mal heruntergeladen

Hinweis:Wenn Sie sich darüber aufregen "Warum Ihr Telefon nicht lädt", sind wir bereit, die Spannung zu beseitigen und Ihnen die Arbeit zu erleichtern. Bevor Sie jedoch mit der Reparatur des Telefons beginnen, stellen Sie sicher, dass das Android-Gerät gesichert ist. Durch diesen Korrekturvorgang werden möglicherweise alle Gerätedaten gelöscht.

Phase 1: Vorbereiten und Anschließen des Android-Geräts

Schritt 1: Installieren Sie Dr.Fone - Systemreparatur (Android), die ultimative Android-Reparatursoftware, auf Ihrem PC und führen Sie sie aus. Klicken Sie auf die Registerkarte "Systemreparatur" und schließen Sie Ihr Android-Gerät an.

Beheben Sie das Problem Ihres Android-Handys mit dem Reparatur-Tool

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option "Android-Reparatur" und klicken Sie dann auf "Start", um fortzufahren.

Reparatur starten

Schritt 3: Geben Sie detaillierte Informationen zu Ihrem Android-Gerät im Abschnitt Geräteinformationen an. Drücken Sie dann auf "Weiter".

Geben Sie Android-Informationen an

Gratis Download


Phase 2: Rufen Sie den Download-Modus auf, um das Gerät zu reparieren


Schritt 1: Es ist wichtig, dass Sie das Android-Gerät in den Download-Modus versetzen, um das Problem zu beheben. Lernen Sie hier, wie dies funktioniert:

    • Schalten Sie das Gerät mit der Home-Taste aus, bevor Sie die Tasten gedrückt halten, einschließlich der Tasten 'Ein-/Austaste', 'Lautstärke Leiser Taste' und 'Home' für 5-10 Sekunden. Lassen Sie sie los und drücken Sie die Taste "Lauter", um in den "Download" -Modus zu gelangen.
Beheben Sie das Problem mit dem Drücken der Home-Taste
  • Wenn die 'Home'-Taste nicht vorhanden ist, müssen Sie das Gerät herunterfahren und die Tasten' Lautstärke Leiser ',' Bixby 'und' Ein-/Austaste 'zwischen 5 und 10 Sekunden gedrückt halten. Tippen Sie kurz nach dem Loslassen der Tasten auf die Schaltfläche "Lauter", um den Download-Modus aufzurufen.
Beheben Sie das Problem ohne Home-Taste

Schritt 2: Klicken Sie auf "Weiter", um den Download der Android-Firmware zu starten.

Laden Sie die Android-Firmware herunter, um das Problem zu beheben

Schritt 3: Jetzt überprüft Dr.Fone - Systemreparatur (Android) die Firmware und beginnt dann, das Android-System selbst zu reparieren. Es wird letztendlich Ihr Ladeproblem beheben.

Android Ladeproblem behoben

Gratis Download

Teil 2: 10 gängige Methoden zur Behebung von Ladeproblemen bei Androids

1. Ladekabel prüfen / austauschen

Ladekabel können nach längerem Gebrauch abgenutzt sein. Es wird daher empfohlen, immer das Original-Ladekabel des Geräts zu verwenden oder ein hochwertiges Ladekabel zu kaufen, das Ihr Gerät oder Ihren Adapter nicht beschädigt.

Es wird auch sehr häufig beobachtet, dass das Ladeende des Kabels, das an den Ladeanschluss des Geräts angeschlossen wird, beschädigt wird und verhindert, dass der Strom zum Telefon / Tablet fließt.

Ladekabel

2. Ladeanschluss prüfen / reinigen

Der Ladeanschluss in Ihrem Gerät ist eine kleine Öffnung, in die das Ladekabelende eingeführt wird, damit der Strom zum Telefon / Tablet fließt. Sehr oft stellen wir fest, dass der Ladeanschluss am Handy mit winzigen Schmutzpartikeln verstopft ist. Der Ladeanschluss kann auch verstopfen, wenn sich Schmutz und Staub darin ansammeln, wodurch verhindert wird, dass die Sensoren den Strom empfangen und an das Gerät weiterleiten.

Ladeanschluss prüfen

Der beste Weg, um dieses Problem zu lösen, besteht darin, den Anschluss mit einem stumpfen Stift oder einer nicht verwendeten Zahnbürste mit weichen Borsten zu reinigen. Stellen Sie sicher, dass Sie den Anschluss vorsichtig reinigen und ihn oder seine Sensoren nicht beschädigen.

Ladeanschluss reinigen

3. Ladeadapter prüfen / austauschen

Diese Methode ist ziemlich einfach und Sie müssen lediglich überprüfen, ob der Ladeadapter ordnungsgemäß funktioniert oder nicht, da manchmal der Adapter selbst für die Aufladung verantwortlich gemacht werden kann. Um sicherzustellen, dass Sie keinen defekten Adapter verwenden, schließen Sie Ihr Ladekabel / USB an einen anderen Adapter an. Wenn Ihr Gerät normal aufgeladen wird, liegt ein Problem mit Ihrem Adapter vor, und Sie müssen es ersetzen, um das Problem zu beheben.

Ladeadapter prüfen

4. Versuchen Sie es mit einer anderen Stromquelle

Diese Technik ist eher ein schneller Trick. Dies bedeutet, von einer Stromquelle zur anderen zu wechseln oder eine effizientere und geeignetere Stromquelle zu verwenden. Über Laptops und PCs wird langsamer aufgeladen als über eine direkte Stromquelle, d. h. eine Steckdose. Manchmal ist die Ladegeschwindigkeit langsamer und der Akku ist leer. In einem solchen Szenario können Sie Ihr Gerät aufladen, indem Sie es direkt an eine Steckdose an der Wand anschließen, damit das Problem behoben wird.

5. Geräte-Cache löschen

Das Löschen des Cache ist eine großartige Technik, da es Ihr Gerät und alle seine Partitionen bereinigt. Durch Leeren des Caches werden alle unerwünschten Daten und Dateien gelöscht, die auf Ihrem Gerät gespeichert sind. Diese können nämlich zu Störungen in der Gerätesoftware führen und verhindern, dass das Gerät das Laden als solches erkennt.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache Ihres Geräts zu leeren:

• Besuchen Sie "Einstellungen" und suchen Sie "Speicher"

Telefonspeicher

• Tippen Sie nun auf „Cache leeren“.

Cache Daten

• Klicken Sie auf „OK“, um den gesamten unerwünschten Cache von Ihrem Gerät zu löschen, wie oben gezeigt.

Laden Sie Ihr Telefon auf, nachdem Sie den Cache geleert haben. Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihr Telefon auch jetzt noch nicht aufgeladen wird. Es gibt weitere Möglichkeiten, um Ihnen bei der Bekämpfung des Problem zu helfen.

6. Starten Sie Ihr Telefon / Tablet neu

Ein Neustart Ihres Geräts ist ein sehr wirksames Mittel. Diese Methode zum Neustarten Ihres Geräts behebt nicht nur Softwareprobleme, sondern behebt auch andere Faktoren / Vorgänge, die möglicherweise im Hintergrund ausgeführt werden und das Aufladen Ihres Geräts verhindern.

Das Neustarten eines Geräts ist einfach und kann wie folgt ausgeführt werden:

• Drücken Sie lange auf die Ein-/Austaste Ihres Geräts.

• Klicken Sie in den angezeigten Optionen auf „Neustart“ (siehe Abbildung unten).

Gerät neu starten

Um Ihr Gerät neu zu starten, können Sie die Ein-/Austaste auch etwa 20 bis 25 Sekunden lang drücken, damit das Telefon / Tablet automatisch neu gestartet wird.

7. Laden Sie die Ampere App herunter und installieren Sie sie.

Die Ampere App kann im Google Play Store heruntergeladen werden. Es kann sehr hilfreich dabei sein, Ihr Problem zu beheben, da Sie in Echtzeit Informationen über den Batterieverbrauch, den Ladestatus und andere wichtige Daten Ihres Geräts erhalten.

Wenn die App Informationen in grüner Farbe anzeigt, bedeutet dies, dass alles im Normalbereich ist, in dem Ihr Gerät normal aufgeladen wird. Wenn die Informationen jedoch in Orange angezeigt werden, müssen Sie Maßnahmen ergreifen, um das Ladeproblem zu beheben.

Ladestatus Voll geladen Entbasten

8. Installieren Sie Software-Updates

Die Installation Ihrer Android-Softwareaktualisierungen ist eine gute Idee, da die Software die Schnittstelle ist, die die Ladung von den Ladeanschlusssensoren empfängt und einen Befehl zum Aufladen des Telefons / Tablets gibt. Häufig werden weiterhin ältere Betriebssystemversionen verwendet, die Probleme verursachen und das Aufladen des Geräts verhindern.

Um nach Updates auf Ihrem Gerät zu suchen und diese zu installieren, müssen Sie mit dem WLAN oder einem Mobilfunknetz verbunden sein. Besuchen Sie als Nächstes "Einstellungen" und wählen Sie "Über das Gerät". Klicken Sie nun auf "Softwareupdate".

Android-Software-Update

Wenn ein Update verfügbar ist, werden Sie aufgefordert, es herunterzuladen. Befolgen Sie einfach die Anweisungen, bevor Sie eine brandneue Android-Version auf Ihrem Gerät installieren.

9. Das Gerät auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen muss nach sorgfältiger Überlegung erfolgen. Denken Sie daran, alle Ihre Daten und Inhalte in der Cloud oder auf einem externen Speichergerät, z. B. einem USB-Stick, zu sichern, bevor Sie diese Methode anwenden, da nach dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen Ihres Geräts alle Medien, Inhalte, Daten und andere Dateien gelöscht werden, einschließlich Ihrer Geräteeinstellungen.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

• Besuchen Sie „Einstellungen“, indem Sie wie unten angezeigt auf Einstellungen (Zahnrad-Symbol) klicken.

Telefon-Einstellungen

• Wählen Sie nun „Sichern & zurücksetzen“ und fahren Sie fort.

Sichern und Zurücksetzen

• Wählen Sie in diesem Schritt „Auf Werkszustand zurück“ und dann „Telefon zurücksetzen“.

• Tippen Sie abschließend wie unten gezeigt auf „ALLES LÖSCHEN“, um Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen.

Alles löschen

Hinweis: Sobald der Vorgang zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät automatisch neu gestartet und Sie müssen es erneut einrichten.

10. Ersetzen Sie Ihre Batterie/Ihren Akku

Dies sollte Ihr letzter Ausweg sein, um das Problem zu beheben und Sie sollten nur versuchen, den Akku auszutauschen, wenn keine der anderen Techniken funktioniert. Wenden Sie sich vor dem Kauf und der Installation eines neuen Akkus in Ihrem Gerät an einen Techniker, da für verschiedene Telefone und Tablets unterschiedliche Batterieanforderungen gelten.

Telefonakku ersetzen

Schließlich scheint eine Lösung für ein nicht ladendes Gerät so einfach. Sie müssen sich also keine Sorgen machen, da Sie nicht die einzige Person sind, bei dem ein solches Problem auftritt. Andere Android-Benutzer mit dem gleichen Problem haben die oben angegebenen Methoden ausprobiert, getestet und weiterempfohlen. Probieren Sie jetzt eine oder mehrere dieser Methoden aus und sehen Sie selbst.

Gratis Download

Empfohlende Artikeln

So reparieren Sie Ihr gebricktes Samsung-Handy

So reparieren Sie Ihr gebricktes Samsung-Handy Leider kann es oft dazu kommen, dass Ihr Samsung-Telefon gebrickt wird. In diesem Artikel werden wir Ihnen dabei helfen, das Problem zu verstehen und es mithilfe der Softwsre One Click Unbrick zu behe

Problembehebung bei immer wieder abstürzenden Apps auf Android-Geräten

Problembehebung bei immer wieder abstürzenden Apps auf Android-Geräten Suchen Sie nach Lösungen für das Problem mit dem App-Absturz auf Android? Hier bei uns bekommen Sie einfache Tipps zur Behebung des Problems, dass die Apps unter Android immer wieder abstürzen.

Einfache Lösungen zur Behebung des Fehlers "Android SystemUI wurde gestoppt"

Einfache Lösungen zur Behebung des Fehlers Können Sie aufgrund des Fehlers "Android SystemUI wurde gestoppt" Ihr Gerät nicht wie bisher verwenden? Hier sind drei Abhilfen für das Problem "System UI reagiert nicht".

11 bewährte Lösungen zur Behebung des Problems mit dem Google Play Store

11 bewährte Lösungen zur Behebung des Problems mit dem Google Play Store Ich bin mir sicher, dass die meisten von Ihnen von dem immer wieder nicht funktionierenden Play Store genervt sind. Daher haben wir diese 11 effektiven Lösungen ausgewählt, um Ihnen zu helfen.

So beheben Sie den Fehler 495 beim Herunterladen oder Aktualisieren von Android-Apps

So beheben Sie den Fehler 495 beim Herunterladen oder Aktualisieren von Android-Apps In diesem Artikel werden wir den Fehler 495 und Möglichkeiten zur dessen Behebung auf den Android-Geräten besprechen.

3 Lösungen zur Behebung des „Leider funktioniert die App nicht mehr“-Fehlers

3 Lösungen zur Behebung des „Leider funktioniert die App nicht mehr“-Fehlers Hier ist alles, was Sie wissen müssen, um herauszufinden, warum Ihre App plötzlich anhält und wie Sie sie reparieren können.
Home > Ressourcen > Android Probleme > 11 Möglichkeiten Ladeprobleme Ihres Telefons zu beheben