Android: Gelöschte Musikdateien wiederherstellen

Nichts ist für einen Musikliebhaber ärgerlicher, als das plötzliche Verschwinden von einem oder mehrerer Lieblingssongs. Sie sehen nach, ob es der Musikplayer ist, stellen aber fest dass die Datei tatsächlich verschwunden ist. Es gibt viele Gründe für solch ein Szenario, aber am häufigsten ist es das versehentliche Löschen dieser Dateien. Wenn Sie ein Backup Ihrer gesamten Musik besitzen, dann ist die Lösung des Problems sehr einfach; Sie müssen einfach nur das Backup wiederherstellen. Falls nicht, benötigen Sie eine ALternative.

In diesem Artikel werden wir uns genau ansehen, wie Sie verlorene Musikdateien auf Ihrem Android-Gerät am besten wiederherstellen können. Sehen wir uns zuerst an, wo Musikdateien auf Ihrem Gerät gespeichert werden.

Teil 1: Wo wird Musik auf dem Android-Gerät gespeichert?

Die meisten Nutzer speichern ihre Musik auf dem Speicher des Geräts oder auf einer externen SD-Karte. Das hängt in der Regel von den eigenen Vorlieben ab und davon, wie viele Musikdateien vorhanden sind. Wenn Sie eine große Musiksammlung haben, sollten Sie Ihre Musik am besten auf einer SD-Karte speichern. Sowohl im Speicher Ihres Geräts, als auch auf der SD-Karte sollte es einen Ordner mit dem Namen "Musik" geben.

Teil 2: So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Wie wir bereits in der Einleitung dieses Artikels erwähnt haben, benötigen Sie ein Datenrettungstool um die Musikdateien wiederherzustellen, sollten Sie über kein Backup verfügen. Es gibt zwar viele Datenrettungstools auf dem Markt, aber Dr.Fone - Android Datenrettung ist bei weitem das Beste. Diese Software wurde speziell dazu entwickelt, verlorene Daten von Android-Geräten wiederherzustellen, selbst wenn das Gerät beschädigt ist. Zu den besten Features gehören;

Dr.Fone - Android Datenrettung

Die weltbeste Datenrettungssoftware für Andoid-Smartphones und Tablets.

  • Stellen Sie Android-Daten durch Scannen des Android-Smartphones oder Tablets direkt wieder her.
  • Vorschau und selektive Wiederherstellung der gewünschten Daten von Ihrem Android-Smartphone oder Tablet.
  • Unterstützt zahlreiche Dateitypen, einschließlich WhatsApp, Nachrichten, Kontakte, Fotos, Videos, Audiodateien und Dokumente.
  • Unterstützt 6000+ Android-Gerätemodelle und verschiedene Android-Betriebssysteme.
Verfügbar auf: Windows Mac Google Play

So stellen Sie gelöschte Musik mit Dr.Fone wieder her

Folgen Sie diesen simplen Schritten, um gelöschte Musik auf Ihrem Android-Gerät mit Dr.Fone wiederherzustellen.

Schritt 1: Laden Sie Wondershare Dr.Fone zuerst herunter und installieren Sie es dann auf Ihrem Computer. Starten Sie das Programm und verbinden Sie Ihr Gerät über ein USB-Kabel mit dem Computer.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 2: Wenn Sie noch nie zuvor USB-Debugging auf Ihrem Gerät aktiviert haben, erscheint eine Meldung welche Sie darum bietet das zu tun. Falls Sie USB-Debugging bereits aktiviert haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 3: Wählen Sie im nächsten Fenster die Dateitypen aus, welche Sie wiederherstellen möchten. Weil Sie in diesem Fall Musik verloren haben, müssen Sie nun "Audiodateien" auswählen.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 4: Klicken Sie auf "Start" und das Programm wird damit beginnen, Ihr Gerät zu analysieren. Sie können entweder den schnelleren Standard-Scanmodus auswählen, oder den Fortgeschrittenen Modus nutzen.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 5: Geben Sie Dr.Fone ein wenig Zeit, um den Scan abzuschließen. Je nachdem wie viele Daten sich auf Ihrem Gerät befinden, kann dieser Vorgang eine Weile dauern. Sollte eine Superuser-Autorisierungsanfrage erscheinen, klicken Sie bitte auf "Erlauben".

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 6: Sobald der Scan abgeschlossen ist, sollten Sie alle Daten die von Dr.Fone gefunden wurden, im nächsten Fenster sehen. Wählen Sie die Musikdateien aus, die Sie wiederherstellen möchtenund klicken Sie auf "Wiederherstellen" um sie auf dem Computer zu speichern. Sie können die Dateien dann auf Ihr Gerät übertragen.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Wenn Musik von Ihrer SD-Karte gelöscht wurde, folgen Sie diesen simplen Schritten, um die Dateien wiederherzustellen

Schritt 1: Starten Sie Dr.Fone für Android und verbinden Sie Ihre SD-Karte mithilfe eines SD-Kartenlesers mit dem Computer. 

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 2: Das Programm sollte die SD-Karte erkennen. Wählen Sie die Karte aus und klicken Sie dann auf "Weiter", um fortzufahren. 

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 3: Wählen Sie dann den Scanmodus aus. Sie können entweder den Fortgeschrittenen Modus, oder den Standard-Scanmodus auswählen, klicken Sie auf "Weiter" um fortzufahren.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 4: Das Programm wird damit beginnen, Ihre SD-Karte zu scannen. Haben Sie ein wenig Geduld.

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

Schritt 5: Sobald der Scan abgeschlossen ist, wählen Sie die Musikdateien aus die Sie wiederherstellen möchten und klicken Sie auf "Wiederherstellen"." 

So stellen Sie gelöschte Musikdateien unter Android wieder her

So einfach können Sie alle Ihre fehlenden Musikdateien wiederherstellen. 

Teil 3: So verhindern Sie, dass Musik von Ihrem Android-Gerät gelöscht wird

Manchmal verschwinden Musikdateien grundlos von Ihrem Gerät. Vielleicht aufgrund eines Geräteschadens, oder wegen eines fehlerhaften Softwareupdates. Aber es gibt Wege, um Datenverlust zu vermeiden. Hier sind einige Dinge, die Sie dagegen tun können;

  • Wir wissen, dass Sie diesen Tipp wahrscheinlich schon häufiger gehört haben, aber der beste Weg um Datenverlust zu vermeiden, ist ein Backup. Es ist wichtig, dass SIe regelmäßig Ihre Daten sichern. Es kann nicht schaden, eien Kopie Ihrer Musikbibliothek auf dem Computer zu haben.
  • Bevor Sie ein Softwareupdate oder einen Rootvorgang durchführen, sollten Sie unbedingt alle Ihre Daten sichern, man kann nie wissen was passieren könnte.
  • Vermeiden Sie so weit es geht, dass Kinder mit Ihrem Gerät spielen. Häufig werden Daten versehentlich von Kindern durch falsche Bedienung des Geräts gelöscht.
  • So wichtig Backups auch sind, so sind sie trotzdem nicht vollständig verlässlich. Aber Dank Dr.Fone für Android haben Sie jetzt eine Lösung, sollten Sie jemals eine Musikdatei verlieren, die sich auch nicht in Ihrem Backup befindet. 

    Es wird heruntergeladen:

    dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

    dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

    Stellen Sie gelöschte Daten von Android-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

    dr.fone - Entsperren (Android) - Deutsch

    dr.fone - Entsperren (Android) - Deutsch

    Entfernen Sie Sperrbildschirme von Ihren Android-Geräten, egal ob Sie sich an das Passwort erinnern oder nicht.

    Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

    Heiße Artikel
    Home > Anleitungen > Android wiederherstellen > Android: Gelöschte Musikdateien wiederherstellen

    ALLE THEMEN

    Top