dr.fone - Reparieren (Android)
Features
Anleitung
Technische Daten
Bewertungen
Herunterladen
Jetzt Kaufen

dr.fone - Reparieren (Android)

Das erste 1-Klick-Reparaturtool der Welt

Beheben Sie verschiedene Probleme mit Ihrem Android-System, z. B. Black Screen of Death.
Reparieren Sie Ihr Android-System, damit es wieder normal funktioniert. Keine technischen Kenntnisse erforderlich.
Hohe Erfolgsquote bei der Behebung von Android-Problemen.
Unterstützt alle gängigen Samsung-Modelle.
Verfügbar für:

Warum Sie sich für dr.fone - Reparieren (Android) entscheiden sollten

Das Beheben von Android-Systemproblemen war früher eine komplexe Aufgabe und konnte nur von technisch versierten Leuten durchgeführt werden. Aber mittlerweile gibt es dr.fone - Repair (Android), das weltweit erste Android-Reparaturtool, das Android-System mit nur einem Klick repariert. Selbst Anfänger können das Programm problemlos bedienen.

Beheben Sie alle Android-Probleme wie ein Profi

Ihr Android-Handy oder -Tablet verhält sich ungewöhnlich? Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Ihr Android-System fehlerhaft ist. Eine technisch versierte Person hat viele Möglichkeiten, das Problem zu beheben, aber für gewöhnliche Leute ist diese Aufgabe leider sehr schwer. Aber jetzt gibt es ein Android-Reparaturtool, dass jeden Nutzer zum Profi macht, damit Sie verschiedene Android-Systemprobleme lösen können. Beispielsweise, wenn sich Ihr Handy nicht mehr aufladen lässt, Apps nicht starten oder das Smartphone ständig abstürzt.

Black Screen of Death
Play Store funktioniert nicht
Android-Gerät lässt sich nicht ein- oder ausschalten
Apps stürzen immer wieder ab
Android-OTA-Aktualisierung ist fehlgeschlagen
Gerät steckt in einer Startschleife fest
Die Android-Benutzeroberfläche funktioniert nicht
Das Handy oder Tablet funktioniert nicht mehr
Einfache Android-Reparatur

Die Android-Reparatur war noch nie so einfach

Dieses Tool erspart Ihnen die Mühe, eine geeignete Firmware für das Flashen Ihres Android-Handys zu finden. Mit diesem Tool können Sie das Android-System mit nur wenigen Klicks reparieren. Die Bedienung ist unglaublich einfach, da die Anweisungen Schritt für Schritt beschrieben werden.

Es werden mehr als 1000 Android-Modelle unterstützt

Mit dem Android-Reparaturprogramm können Sie Systemprobleme bei den meisten Samsung-Modellen beheben, einschließlich Galaxy S9 / S10. Egal, ob es sich bei Ihrem Samsung um ein freigeschaltetes Modell handelt oder bei einem Netzbetreiber wie AT & T, Verizon, T-Mobile, Sprint, Vodafone, Orange usw. gekauft wurde, können Sie es innerhalb von Minuten reparieren.

Android-Modelle

50 Millionen überzeugte Kunden

Mein Samsung S6 hat sich ständig neu gestartet, keine Ahnung warum. Selbst ein Fachmann konnte den Fehler nicht finden. Zum Glück habe ich dieses Tool auf Google entdeckt. Das Problem war mit nur wenigen Klicks gelöst! Von Jessie 12.2018

So reparieren Sie das Android-System

Im Gegensatz zu anderen Tools benötigt dr.fone - Repair (Android) keine Kenntnisse für die Reparatur Ihres Android-Systems. Für den gesamten Vorgang sind nur ein paar Klicks nötig. Da bei der Android-Reparatur möglicherweise eine ausführliche Systemwiederherstellung durchführt und Gerätedaten gelöscht werden, sollten Sie Ihre Android-Daten sichern, bevor Sie mit der Behebung von Problemen beginnen.

Android-Gerät zum Reparieren verbinden
1

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mit dem PC.

Grundlegende Informationen
2

Schritt 2: Wählen Sie die Gerätedetails aus.

Starten Sie die Reparatur
3

Schritt 3: Starten Sie die Android-Reparatur.

Android-Reparaturtool

Sicherer Download. über 153 Millionen Nutzer vertrauen darauf.
Android-Reparaturtool herunterladen

Technische Daten

CPU

1GHz (32 bit oder 64 bit)

RAM

256 MB oder mehr RAM (1024MB werden empfohlen

Festplattenspeicher

200MB und mehr freie Speicherplatz

Android

Android 2.0 bis 9.0

Betriebssystem Ihres Computers

Windows: Win 10 / 8.1 / 8 / 7 / Vista / XP

Häufig gestellte Fragen zur Android-Reparatur

Moderne Android-Smartphones sind mittlerweile hoch entwickelt, aber es besteht immer noch das Risiko eines kaputten Bildschirms. Vor allem bei Modellen mit Full-Screen-Display. Wenn Ihr Android-Gerät heruntergefallen ist und der Bildschirm beschädigt ist, müssen Sie Folgendes tun:

  • Daten von Ihrem Android-Gerät wiederherstellen: Versuchen Sie, Ihr Android nicht mehr zu verwenden, und suchen Sie nach einem Android-Datenwiederherstellungstool, um Daten auf Ihren PC zu extrahieren. Das Schlimmste wäre, wenn IHre wichtigen Daten verloren gehen würden.
  • Kontaktieren Sie den Kundendienst des Herstellers: Rufen Sie die Hotline Ihres Smartphone-Herstellers an, um zu erfahren, wie Sie den Bildschirm Ihres Android ersetzen können, ob Risiken bestehen und wie viel es kostet, den defekten Bildschirm auszutauschen.
  • Gehen Sie zu einem Android-Reparaturgeschäft: In den meisten Fällen bietet ein Android-Reparaturgeschäft kostengünstigere Bildschirmreparaturdienste. Sie reparieren den Android-Bildschirm häufig schneller und bieten eine Garantie auf die verbauten Einzelteile. Einen Versuch ist es auf jeden Fall wert.

Dies ist ein häufiges Problem: eine bestimmte App reagiert nicht, stürzt ständig ab oder öffnet sich nicht - insbesondere bei älteren Geräten. Hier ist die Lösung, wenn auch Sie auf dieses Problem stoßen sollten. Lösungsmethode:

  • Löschen Sie den App-Cache: Gehen Sie zu Einstellungen > Apps und Benachrichtigungen. Tippen Sie dann auf die App, öffnen Sie die App-Informationen und wählen Sie Speicher > Cache leeren.
  • Starten Sie Ihr Gerät neu: Halten Sie die Ein- / Aus-Taste einige Sekunden lang gedrückt und wählen Sie „Neustart“ aus. Wenn Sie die Neustartoption nicht finden können, halten Sie die Einschalttaste länger als 30 Sekunden gedrückt.
  • Deinstallieren Sie die App und installieren Sie sie erneut: Wenn die App-Datei beschädigt ist, deinstallieren Sie diese App, und installieren Sie sie erneut, um das Problem zu beheben.
  • Android-System reparieren: Wenn alle oben genannten Methoden fehlschlagen, wurden die Android-Systemkomponenten mit hoher Wahrscheinlichkeit beschädigt. Sie müssen Ihr Android-System mit einem Tool reparieren lassen.

Wenn Ihr Android-Handy von Zeit zu Zeit neu startet oder von selbst heruntergefahren wird, kommt es zum Absturz des Android-Systems. Die Ursache? Android-Firmware-Dateien können durch falsche Verwendung beschädigt werden. Hier sind einige gängige Lösungen, um ein abstürzendes Android-Gerät zu reparieren:

  • Auf Android-Updates prüfen: Gehen Sie zu Einstellungen > System > Erweitert > Systemaktualisierung. überprüfen Sie den Aktualisierungsstatus und aktualisieren Sie Ihr Android auf eine neue Version.
  • Auf Werkseinstellungen zurücksetzen: Wenn auf Ihrem Android kein Update vorhanden ist, können die Firmware-Dateien durch das Zurücksetzen der Werkseinstellungen repariert werden. Beachten Sie, dass alle Gerätedaten gelöscht werden und die Kontodaten nach der Wiederherstellung der Werkseinstellungen entfernt werden.
  • Android-Reparatur: Einige Firmware-Beschädigungen können auch durch Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht behoben werden. In diesem Fall müssen Sie ein Android-Reparaturtool verwenden, um neue Firmware auf das Android-Gerät zu flashen.

Nichts ist ärgerlicher als ein nicht reagierender Touchscreen. Hier einige häufige Ursachen für den nicht reagierenden Android-Touchscreen:

  • äußere Faktoren: Feuchtigkeit, hohe oder niedrige Temperaturen, Magnetfelder sind alles mögliche Ursachen. Halten Sie Ihr Android-Gerät einfach von einer solchen Umgebung fern.
  • Einstellungen: Einige spezielle Einstellungen können dazu führen, dass Ihr Android-Bildschirm falsch reagiert. Sie müssen Ihr Android-Gerät im Wiederherstellungsmodus starten. Wählen Sie „Daten löschen“ / „Zurücksetzen auf Werkseinstellungen“ > „Alle Benutzerdaten löschen“ aus.
  • Probleme mit der Firmware: Ein fehlgeschlagenes Android-Update oder eine Systembeschädigung sind erhebliche Firmware-Probleme, die zu einem nicht reagierenden Touchscreen unter Android führen können. In diesem Fall besteht die einzige Möglichkeit darin, ein Android-Reparaturtool zu installieren, um das Android-Gerät zu reparieren.

Was unsere Kunden ebenfalls herunterladen:

dr.fone - Wiederherstellen (Android)

Stellen Sie gelöschte oder verlorene Daten von über 6000 Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (Android)

Sichern Sie Ihre Android-Daten selektiv auf Ihrem Computer und stellen Sie sie wieder her, wenn Sie sie benötigen.

dr.fone - Entsperren (Android)

Entfernen Sie den Sperrbildschirm von Android-Geräten, ohne Daten zu verlieren.