Den Fehler "Google Play Services wurde gestoppt" beheben- Dr.Fone

Google Play Services wurde gestoppt? Hier sind die 12 bewährten Lösungen!

Teil 1: Warum wird der Fehler "Google Play Services wurde gestoppt" angezeigt?

Ärgern Sie sich gerade über den Fehler "Google Play Services wurde gestoppt" und suchen Sie nach einer wirksamen Methode, um das Problem zu beheben? Wir können Ihren Ärger gut nachvollziehen, denn dieser spezielle Fehler hindert Sie daran, neue Apps aus dem Play Store herunterzuladen. Außerdem können Sie keine Google Play-Apps verwenden. Der Grund dafür ist einfach. Die App Google Play Services steuert alle anderen Google-Apps, und wenn das Popup "Google Play Services funktioniert nicht" angezeigt wird, ist es in der Tat sehr frustrierend.

Der Hauptgrund für diesen Fehler kann die veraltete Google Play Services-App sein. Es gibt aber auch weitere Gründe, die Sie in den folgenden Abschnitten kennenlernen werden. Außerdem werden wir Ihnen verschiedene hilfreiche Lösungen eine nach der anderen vorstellen. Lassen Sie uns also mit den Methoden fortfahren, die Sie befolgen sollten, um den Fehler mit Google Play Services zu beseitigen.

Teil 2: Beheben Sie den Google Play Services-Fehler gründlich mit einem Klick

Unter den Methoden zur Behebung des Google Play Services-Fehlers auf Ihrem Android-Gerät ist das Flashen der aktuellsten Firmware eine der effektivsten. Am besten und einfachsten geht das mit der Software Dr.Fone - Systemreparatur (Android). Mit diesem Tool können Sie die Fehlermeldung über Google Play Services sehr leicht entfernen. Außerdem wirkt das Tool Wunder bei Problemen mit dem Android-System. Und das Beste daran ist, dass Sie zum Bedienen des Tools keine technischen Vorkenntnisse brauchen. Schauen wir uns die erstaunlichen Funktionen von Dr.Fone - Systemreparatur (Android) in Details anschauen.

Dr.Fone - Systemreparatur (Android)

Ein-Klick-Lösung für das Problem "Google Play Services wurde gestoppt"

  • Behebt zahlreiche Android-Probleme innerhalb von wenigen Minuten
  • Bietet eine vollständige Sicherheit und technischen Support rund um die Uhr
  • Beim Herunterladen des Tools brauchen Sie keine Angst vor Fehlfunktionen oder Virenbefall haben
  • Branchenweit das erste Werkzeug mit solchen Funktionen
Verfügbar für: Windows
3981454 User haben die Software bereits heruntergeladen

So beheben Sie mit diesem Tool das Problem Google Play Services funktioniert nicht

Schritt 1: Holen Sie sich das Toolkit

Laden Sie zunächst das Toolkit herunter und installieren Sie es auf Ihrem Rechner. Sobald Sie fertig sind, starten Sie das Programm auf Ihrem PC und wählen Sie im Hauptfenster "Systemreparatur" aus.

google play services fehler beheben

Schritt 2: Schließen Sie das Android-Gerät an den PC an

Jetzt sollten Sie eine Verbindung zwischen Ihrem Gerät und dem Computer herstellen. Nehmen Sie ein Original-USB-Kabel und schließen Sie Ihr Android-Gerät an. Sobald die Verbindung hergestellt ist, klicken Sie im linken Bereich auf "Android-Reparatur".

android-gerät mit dem google play services-fehler an den pc anschließen

Schritt 3: Geben Sie die Geräteinformationen ein

Geben Sie im nächsten Fenster den richtigen Marken- oder Modellnamen und andere Details ein. Überprüfen Sie die Informationen und klicken Sie auf "Weiter".

geräteinfo ausfüllen

Schritt 4: Versetzen Sie das Gerät in den Download-Modus

Folgen Sie anschließend den Anweisungen auf dem Computerbildschirm. Wählen Sie die Schritte entsprechend Ihrem Gerät aus. Dadurch wird Ihr Gerät im Download-Modus gestartet.

google play services-fehler im download-modus beheben

Schritt 5: Beheben Sie das Problem

Klicken Sie nun auf "Weiter", um den Firmware-Download zu starten. In der Zwischenzeit überprüft das Programm die Probleme im Zusammenhang mit Ihrem Android-Gerät und behebt sie effizient.

google play services-fehler mit Dr.Fone behoben

Gratis Download

Teil 3: Die 12 gängigsten Lösungsmethoden für Google Play Services-Fehler

1. Aktualisieren Sie Google Play Services auf die neueste Version

Einer der Hauptgründe für den Google Play Services-Fehler ist die veraltete App-Version. Daher wird es empfohlen, die App als Erstes zu aktualisieren und zu überprüfen, ob das Problem weiterhin besteht oder nicht. Gehen Sie dazu wie folgt vor:

  • Rufen Sie zunächst den Startbildschirm des Google Play Store auf.
  • Tippen Sie nun auf das Menü-Symbol (drei horizontale Linien) im linken Bereich.
  • Gehen Sie im Menü zur Option "Meine Apps und Spiele".
  • google services aktualisieren - schritt 1
  • Dort finden Sie alle auf Ihrem Handy installierten Apps. Suchen Sie nach "Google Play Services" und tippen Sie darauf.
  • Klicken Sie jetzt auf "Aktualisieren", um das Update zu starten.
  • google services aktualisieren - schritt 2

Überprüfen Sie nach erfolgreichem Upgrade, ob der Google Play Services-Fehler immer noch auftritt.

2. Leeren Sie den Google Play Services-Cache

Die auf Ihrem Gerät installierten Google Play-Apps werden von Google Play Services gesteuert. Mit anderen Worten dient Google Play Services als ein Framework für die Google Play-Apps. Wenn sie also wie jede andere App instabil geworden ist, versuchen Sie, den Cache der Google Play Services-App zu bereinigen. Durch das Leeren des Cache wird die App in den Standardzustand versetzt und das Problem hoffentlich behoben. Die Schritte dazu sind wie folgt:

  • Öffnen Sie die "Einstellungen" auf Ihrem Android-Gerät und gehen Sie zu "Apps" > "Anwendungen" > "Anwendungsmanager".
  • Scrollen Sie die App-Liste nach unten und suchen Sie nach "Google Play Services". Tippen Sie auf, um den Eintrag zu öffnen.
  • Nach dem Öffnen sollten Sie den Button "Cache löschen" sehen. Tippen Sie darauf und warten Sie, bis das Gerät den Cache analysiert und löscht.
  • google play-cache leeren

3. Leeren Sie den Google Services Framework-Cache

Genau wie bei der oben dargestellten Lösung können Sie auch den Framework-Cache leeren, um das Problem zu beheben. Das Google Services Framework ist dafür verantwortlich, die Informationen zu speichern und das Gerät bei der Synchronisierung mit Google-Servern zu unterstützen. Möglicherweise kann diese App keine Verbindung zu den Servern herstellen und verursacht somit den Google Play Services-Fehler. Wir empfehlen Ihnen daher, den Google Services Framework-Cache zu leeren, um die Probleme zu lösen. Die Schritte ähneln im Prinzip der obigen Methode, d.h. Sie müssen folgende Menüpunkte aufrufen: "Einstellungen" > "Apps" > "Google Services Framework" > "Cache löschen".

Google Services Framework cache leeren

4. Überprüfen Sie Ihre Internetverbindung

Falls die oben beschriebene Methode nicht hilft, überprüfen Sie Ihre Internetverbindung. Da Google Play Services eine stabile Internetverbindung benötigt, kann das wiederkehrende Problem " Google Play Services wurde gestoppt" an der langsamen Mobildaten- oder WLAN-Verbindung liegen. Versuchen Sie, den Router auszuschalten und wieder einzuschalten. Alternativ deaktivieren Sie WLAN auf Ihrem Handy und aktivieren Sie es erneut.

5. Starten Sie Ihr Gerät neu

Selbstverständlich kann auch ein normaler Neustart des Geräts helfen, wenn es auf dem Gerät immer wieder zu Systemproblemen kommt. Durch den Neustart werden alle Hintergrundvorgänge beendet, und das Gerät sollte nach dem Hochfahren wieder reibungslos funktionieren. Daher wäre unser nächster Vorschlag, Ihr Gerät neu zu starten und zu prüfen, ob die Probleme damit behoben werden.

Android-Gerät neustarten

6. Handy-Firmware mit einem Klick aktualisieren

Wenn Google Play Services auf Ihrem Gerät immer noch gestoppt wird, versuchen Sie, die Firmware Ihres Geräts zu aktualisieren. Ein frisches Update hilft immer gegen lästige Fehler und kann auch in diesem Fall Ihr Gerät zum Laufen bringen. Die Schritte dafür sind wie folgt:

  • Rufen Sie "Einstellungen" auf und gehen Sie zu "Über Telefon".
  • Tippen Sie nun auf "Systemupdates".
  • system-firmware neu installieren
  • Ihr Gerät sucht nun nach verfügbaren Updates.
  • Folgen Sie den angezeigten Anweisungen.

7. Deaktivieren Sie Google Play Services

Das Deaktivieren von Google Play Services ist eine weitere Möglichkeit, den Fehler zu beheben. Nach diesem Schritt werden Apps wie Google Mail und Play Store gestoppt. Wie Sie bestimmt wissen, lässt sich die Google Play Services-App nur von einem Superuser (der Root-Zugriff hat) vollständig vom Handy entfernen. Ein normaler User kann sie lediglich vorübergehend deaktivieren. Das hilft zwar, die Fehlermeldung zu beseitigen, löst aber das Problem nicht vollständig.

  • Gehen Sie dazu zu "Einstellungen" und tippen Sie auf "Anwendungen".
  • Wählen Sie "Google Play Services" aus und tippen Sie auf "Deaktivieren".
  • google play services deaktivieren

Hinweis: Wenn die Option "Deaktivieren" ausgegraut ist, müssen Sie zuerst den "Android-Geräte-Manager" deaktivieren. Das können Sie über "Einstellungen" > "Sicherheit" > "Geräteadministratoren" >"Android-Geräte-Manager" tun.

8. Deinstallieren Sie die Updates der Google Play Services und installieren Sie sie erneut

Wenn die vorherigen Methoden nicht geholfen haben, finden Sie hier die nächste Lösung, um die Google Play Services-Fehlermeldung zu beseitigen. Obwohl Sie die App nicht deinstallieren oder installieren dürfen, können Sie können allerdings die Updates entfernen und neu installieren. Daraus besteht auch unsere nächste Lösung. Nachfolgend sind die Schritte aufgeführt, die dafür erforderlich sind:

Zunächst müssen Sie den „Android-Geräte-Manager“ auf Ihrem Gerät deaktivieren oder ausschalten. Die Schritte hierfür haben wir bereits in der obigen Methode erwähnt.

  • Gehen Sie nun zu "Einstellungen" und rufen Sie "Apps" > "Anwendungen" > "Anwendungsmanager" auf.
  • Tippen Sie darauf und scrollen Sie zu "Google Play Services".
  • Klicken Sie abschließend auf "Updates deinstallieren", und die Google Play Services-Updates werden deinstalliert.
  • google play services-updates installieren

Zur Neuinstallation müssen Sie die in der ersten Methode von Teil 3 genannten Schritte ausführen.

9. Geräte-Cache löschen

Wie bereits erwähnt, steuert Google Play Services den Betrieb anderer Google-Apps. Wenn ein Problem mit der Google-App auftritt, kann es zu einer Google Play Services-Fehlermeldung führen. In diesem Fall können Sie versuchen, den Cache von allen Apps zusammen zu leeren. Dazu muss Ihr Android-Handy in den Wiederherstellungsmodus versetzt werden. In diesem Modus haben Sie die Möglichkeit, den Geräte-Cache zu löschen. Schauen wir uns an, welche Schritte dazu erforderlich sind.

  • Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt, um Ihr Handy auszuschalten.
  • Sobald das Gerät ausgeschaltet ist, drücken Sie gleichzeitig die Tasten "Ein/Aus" und "Lauter". Halten Sie diese Tasten gedrückt, bis Sie auf dem Bildschirm bemerken, dass das Handy hochfährt.
  • Das Gerät wird im Wiederherstellungsmodus gestartet. Verwenden Sie die Lautstärketasten, um nach oben und unten zu scrollen.
  • Markieren Sie die Option "Cache-Partition löschen" mit den Lautstärketasten und bestätigen Sie Ihre Auswahlt mit der Ein/Aus-Taste.
  • android-gerätecache leeren
  • Ihr Gerät wird jetzt neu gestartet.

Hinweis: Die oben beschriebene Methode entfernt nicht die auf Ihrem Gerät enthaltenen Apps, sondern löscht nur die temporären Dateien. Nachdem die beschädigten Daten entfernt werden, wird Google Play Services besser funktionieren.

10. Nehmen Sie Ihre SD-Karte aus und legen Sie sie erneut ein

Die nächste Lösung in der Liste zum Entfernen des Fehlers " Google Play Services wurde gestoppt" besteht darin, Ihre SD-Karte herauszunehmen und sie erneut einzulegen. Probieren Sie diese Methode aus und schauen Sie, ob es hilft.

11. Leeren Sie den Cache des Download-Managers

Genauso wie bei Google Play Services und Google Services Framework kann das Löschen vom Cache des Download-Managers bei Ihrem Problem helfen. Die Schritte dazu sind wie folgt:

  • Öffnen Sie "Einstellungen" und gehen Sie zu "Apps".
  • Suchen Sie nach "Download-Manager" und tippen Sie darauf.
  • Klicken Sie nun auf den Button "Cache löschen". Fertig!
  • download-manager

12. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto ab und an

Wenn sich trotz allen Versuchen nichts ändert, bleibt nur der letzte Ausweg. Melden Sie sich von dem von Ihnen verwendeten Google-Konto ab und warten Sie dann einige Minuten. Melden Sie sich anschließend mit demselben Konto erneut an und prüfen Sie, ob der Google Play Services-Fehler nun verschwunden ist.

Gratis Download

Empfohlende Artikeln

Beheben Sie den Fehler "Die Kamera ist abgestürzt" bei Android

Beheben Sie den Fehler Suchen Sie nach Lösungen des Problems "Kamera stürzt immer wieder ab"? Wenn ja, lesen Sie diese Anleitung durch. Hier stellen wir die verschiedenen Methoden vor, mit denen Sie versuchen können, das Pr

Die 12 häufigsten Probleme und Lösungen bei Android 9 Pie

Die 12 häufigsten Probleme und Lösungen bei Android 9 Pie Obwohl das Android 9 Pie-Betriebssystem die mobile Welt verändert hat, kommt auch es nicht ohne Probleme aus. Nachfolgend finden Sie alle Problemlösungen, die Sie brauchen!

So beheben Sie das Problem "Leider wurde das Telefon gestoppt" auf Samsung-Geräten

So beheben Sie das Problem Wenn die Telefon-App nicht reagiert, insbesondere wenn man dringend Hilfe benötigen, kann es bei jedem für Ärger sorgen. Die folgenden Tipps helfen Ihnen, das Problem selbstständig zu lösen.

So beheben Sie den Fehler "Leider wurden Kontakte gestoppt" unter Android

So beheben Sie den Fehler Abgebrochene Kontakte-App ist das Letzte, was Sie auf Ihrem Mobilgerät sehen möchten. Und es ist ziemlich offensichtlich, dass ein Smartphone dazu da ist, um bestmöglich mit unseren Kontakten in Konta

Play Store beim Herunterladen hängen geblieben? 7 Lösungsmöglichkeiten

Play Store beim Herunterladen hängen geblieben? 7 Lösungsmöglichkeiten Es ist in der Tat ärgerlich, wenn der Play Store beim Herunterladen hängen bleibt und Sie keine Ahnung haben, was Sie als Nächstes tun sollen. Wenn es bei Ihnen der Fall ist, sind Sie bei uns genau ri

Google Play Services wurde gestoppt? Hier sind die 12 bewährten Lösungen!

Google Play Services wurde gestoppt? Hier sind die 12 bewährten Lösungen! Sind Sie auch auf den Fehler "Google Play Services wurde gestoppt" gestoßen und kommen nicht weiter? Kein Grund zum Ärgern. Hier stellen wir Ihnen die 12 bewährten Lösungen vor, mit denen Sie dieses P
Home > Ressourcen > Android gestoppt > Google Play Services wurde gestoppt? Hier sind die 12 bewährten Lösungen!
Jetzt testen