Kamera stürzt ständig ab! - Tipps und Lösungen!- Dr.Fone

Beheben Sie den Fehler "Die Kamera ist abgestürzt" bei Android

Fehlermeldungen wie "Leider wurde die Kamera gestoppt" oder "Kann keine Verbindung zur Kamera herstellen" gehören zu den häufigsten, die bei vielen Android-Benutzern auftreten können. Sie deuten darauf hin, dass es ein Problem mit der Hardware oder Software Ihres Geräts vorliegt. Üblicherweise wird das Problem durch die Software verursacht und kann leicht behoben werden. Wenn Sie sich gerade auch in dieser Situation befinden, sind Sie bei uns genau richtig. In dieser Anleitung stellen wir verschiedene Methoden vor, mit denen Sie Ihr Problem ohne viel Aufwand beheben können.

Teil 1: Gründe dafür, dass die Kamera-App nicht funktioniert

Es gibt keine besonderen Gründe, warum Ihre Kamera-App nicht funktioniert. Doch hier sind einige der häufigsten Ursachen für den Fehler "Die Kamera wurde gestoppt":

  • Firmware-Probleme
  • Wenig Speicherplatz auf dem Gerät
  • Wenig RAM
  • Störungen von Drittanbieter-Apps
  • Viele auf dem Telefon installierte Apps können zu Leistungsproblemen führen. Das kann auch das Problem mit der nicht funktionierenden Kamera-App verursachen.

Teil 2: Beheben Sie den Absturz der Kamera-App mit wenigen Klicks

Höchstwahrscheinlich liegt das Problem an der fehlerhaften Firmware, was dazu führt, dass der Fehler "Die Kamera wurde leider gestoppt" angezeigt wird. Glücklicherweise lässt sich das Android-System mit Dr.Fone - Systemreparatur (Android) mit nur einem Klick effektiv reparieren. Dieses zuverlässige und leistungsstarke Tool kann verschiedene Probleme und Fehler im Zusammenhang mit Android wie z. B. App-Abstürze, nicht reagierendes Gerät usw. auf einfache Weise beheben.

Dr.Fone - Systemreparatur (Android)

Android-Reparatur-Tool zur Behebung von Kameraabstürzen unter Android

  • Es ist die erste Software der Branche, die das Android-System mit einem Klick reparieren kann.
  • Dieses Tool kann Fehler und Probleme mit hoher Erfolgsrate beheben.
  • Unterstützt eine Vielzahl von Samsung-Geräten.
  • Es sind keine technischen Kenntnisse erforderlich, um es zu bedienen.
  • Sie können diese adwarefreie Software ohne Bedenken auf Ihren Computer herunterladen.
Verfügbar für: Windows
3981454 User haben die Software bereits heruntergeladen

Um den vorliegenden Fehler mit der Software Dr.Fone - Systemreparatur (Android) zu beheben, müssen Sie zuerst die Software herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Befolgen Sie anschließend die nachstehenden Schritte:

Schritt 1: Starten Sie zunächst die Software auf Ihrem Rechner und wählen Sie in der Hauptoberfläche die Option "Systemreparatur" aus.

kameraabsturz mit dem tool beheben

Schritt 2: Verbinden Sie anschließend Ihr Android-Gerät mithilfe eines digitalen Kabels mit dem Computer. Klicken Sie danach auf den Tab "Android-Reparatur".

kameraabsturz beheben richtige option auswählen

Schritt 3: Geben Sie jetzt Ihre Geräteinformatione ein und überprüfen Sie Ihre Angaben. Falsche Informationen können Ihr Handy beschädigen.

kameraabsturz beheben geräteinfo auswählen

Schritt 4: Im Anschluss lädt die Software die geeignete Firmware für die Reparatur Ihres Android-Systems herunter.

kameraabsturz beheben - firmware herunterladen

Schritt 5: Sobald die Firmware heruntergeladen und überprüft wurde, beginnt die Software mit der Reparatur Ihres Telefons. Innerhalb weniger Minuten wird Ihr Handy wieder in den Normalzustand versetzt und der Fehler behoben.

kameraabsturz beheben - reparatur starten

Mit der Android-Software Dr.Fone - Systemreparatur lässt sich das Problem "Kamera-App ist abgestürzt" innerhalb weniger Minuten beheben.

Gratis Download

Teil 3: 8 allgemeine Methoden zur Behebung des Problems "Leider wurde die Kamera gestoppt"

Sie möchten sich nicht auf die Drittanbieter-Software verlassen, um das Problem "Kamera stürzt immer wieder ab" zu beheben? Probieren Sie in diesem Fall die folgenden allgemeinen Methoden der Problembehebung aus.

3.1 Starten Sie die Kamera neu

Verwenden Sie Ihre Kamera-App zu lange? Manchmal kann der Fehler dadurch verursacht werden, dass Sie Ihre Kamera-App für einen zu langen Zeitraum im Standby-Modus lassen. In diesem Fall beenden Sie am besten einfach die Kamera-App und warten Sie 10 Sekunden. Öffnen Sie die App anschließend erneut. Damit sollte Ihr Problem behoben werden. Diese Methode ist die ultimative Lösung, um die Probleme mit der Kamera einfach und schnell zu beheben. Damit lösen Sie die Probleme jedoch nur vorübergehend. Wenn das Problem nicht behoben werden kann, probieren Sie die unten aufgeführten Lösungen aus.

3.2 Leeren Sie den Cache der Kamera-App

Bei vielen Benutzern wurde dieses Problem gelöst, indem sie einfach den Cache der Kamera-App geleert haben. Manchmal werden die Cache-Dateien der App beschädigt und verursachen verschiedene Fehler, die die ordnungsgemäße Funktion der Kamera-App verhindern. Ihre Videos und Fotos werden dadurch aber nicht gelöscht.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um den Cache der Kamera-App zu leeren:

Schritt 1: Wechseln Sie zunächst zum Menü "Einstellungen" Ihres Telefons.

Schritt 2: Gehen Sie danach zum Abschnitt "App" und klicken Sie als Nächstes auf den "Anwendungsmanager".

Schritt 3: Wischen Sie danach über den Bildschirm, um zum Tab "Alle" zu gelangen.

Schritt 4: Suchen Sie hier nach der Kamera-App und klicken Sie darauf.

Schritt 5: Klicken Sie abschließend auf den Button "Cache löschen".

kamera reagiert nicht

3.3 Löschen Sie die Kameradateien

Wenn das Löschen von Cache-Dateien der Kamera-App nicht hilft, den Fehler zu beheben, können Sie als Nächstes versuchen, die Kameradateien zu löschen. Im Gegensatz zu Cache-Dateien enthalten Kameradateien persönliche Einstellungen für Ihre App. Das bedeutet, dass Ihre persönlichen Einstellungen zusammen mit den Kameradateien gelöscht werden. Denken Sie daran vor dem Löschen der Kameradaten, wenn Sie bestimmte Einstellungen für ihre Kamera-App festgelegt haben. Im Anschluss können Sie die Einstellungen erneut einrichten.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Kameradateien zu löschen:

Schritt 1: Öffnen Sie die "Einstellungen" und wechseln Sie zum "Anwendungsmanager".

Schritt 2: Wechseln Sie anschließend zum Tab "Alle" und wählen Sie die Kamera-App aus der Liste aus.

Schritt 3: Tippen Sie auf den Button "Daten löschen".

Wenn Sie mit den oben angegebenen Schritten fertig sind, öffnen Sie die Kamera, um zu überprüfen, ob der Fehler behoben ist. Wenn nicht, fahren Sie mit den nächsten Lösungen fort.

3.4 Verwenden Sie die Taschenlampe nicht gleichzeitig mit der Kamera

Manchmal kann die gleichzeitige Verwendung von Taschenlampe und Kamera den Fehler "Kamera ist abgestürzt" verursachen. Daher wird es empfohlen, beide Apps nicht gleichzeitig zu verwenden. Dadurch kann das Problem für Sie behoben werden.

3.5 Löschen Sie den Cache und die Dateien der Galerie-App

Die Galerie ist eng mit der Kamera-App verbunden. Daher kann ein Problem mit der Galerie-App auch zu Fehlern bei der Verwendung der Kamera-App führen. In diesem Fall löschen Sie am besten den Cache und die Dateien der Galerie-App. Damit können Sie außerdem die Galerie-App als Ursache für den aufgetretenen Fehler ausschließen.

Gehen Sie dazu wie folgt vor:

Schritt 1: Öffnen Sie zunächst das Menü "Einstellungen" und navigieren Sie zum "Anwendungsmanager".

Schritt 2: Wechseln Sie als Nächstes zum Tab "Alle" und suchen Sie nach der Galerie-App. Sobald Sie die gefunden haben, öffnen Sie den Eintrag.

Schritt 3: Klicken Sie auf den Button "Stopp erzwingen" und anschließend auf den Button "Cache löschen", um den Cache zu leeren. Mit dem Button "Daten löschen" entfernen Sie die Dateien.

Wenn Sie mit den obigen Schritten fertig sind, starten Sie Ihr Telefon neu und prüfen Sie, ob die Kamera-App jetzt einwandfrei funktioniert oder nicht.

kamera reagiert nicht

3.6 Speichern Sie nicht zu viele Fotos auf dem Telefon oder der SD-Karte ab

Wenn Sie zu viele Bilder im internen Speicher des Telefons oder auf einer eingelegten SD-Karte speichern, kann es zum Problem mit der nicht reagierenden Kamera führen. In diesem Fall können Sie das Problem am besten vermeiden, indem Sie unerwünschte oder unnötige Fotos von Ihrem Handy oder Ihrer SD-Karte löschen. Sie können die Bilder auch auf ein anderes Speichergerät übertragen, z. B. Ihren Computer.

3.7 Starten Sie die Kamera im abgesicherten Modus

Wenn der Fehler auf die Drittanbieter-Apps, die auf Ihrem Gerät installiert sind, zurückzuführen ist, versuchen Sie, die Kamera im abgesicherten Modus zu öffnen. Dadurch werden alle Drittanbieter-Apps deaktiviert. Wenn der Fehler damit behoben ist, löschen Sie alle Drittanbieter-Apps von Ihrem Handy, damit die Kamera-App weiterhin ordnungsgemäß funktioniert.

Hier sind die Schritte zur Verwendung der Kamera im abgesicherten Modus:

Schritt 1: Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt und tippen Sie auf den Button "Ausschalten", um das Gerät herunterzufahren.

Schritt 2: Als Nächstes wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, Ihr Telefon im abgesicherten Modus neu zu starten.

Schritt 3: Tippen Sie abschließend auf "OK", um es zu bestätigen.

kamera reagiert nicht

3.8 Sichern Sie Ihre SD-Karte und formatieren Sie sie anschließend

Zu guter Letzt können Sie versuchen, Ihre SD-Karte zu sichern und anschließend zu formatieren. Bestimmte auf der SD-Karte vorhandene Dateien können beschädigt sein und zum Fehler führen. Deshalb sollte die Karte formatiert werden. Bevor Sie es tun, sollten Sie wichtige Dateien und Daten, die auf der Karte gespeichert sind, auf Ihrem Computer sichern, da durch das Formatieren alle Inhalte gelöscht werden.

Hier sind die Schritte zum Formatieren der SD-Karte auf einem Android-Gerät:

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" und dann zu "Speicher".

Schritt 2: Scrollen Sie den Bildschirm nach unten zum Menüpunkt SD-Karte.

Schritt 3: Klicken Sie anschließend auf die Option "SD-Karte formatieren / SD-Karte löschen".

Gratis Download

Fazit

So lässt sich der Fehler "Die Kamera wurde leider gestoppt" beheben. Hoffentlich hilft Ihnen diese Anleitung, den Fehler auf Ihrem Gerät zu beseitigen. Von allen oben besprochenen Methoden löst nur die Software Dr.Fone - Systemreparatur (Android) das Problem, indem sie das Android-System auf eine sehr effiziente Weise repariert.

Empfohlende Artikeln

Google Play Services wird nicht aktualisiert? Das sind die Lösungen

Google Play Services wird nicht aktualisiert? Das sind die Lösungen Wenn Sie vergeblich versuchen, Google Play Services zu aktualisieren, kann das an mehreren Gründen liegen. In diesem Artikel stellen wir Ihnen einige Lösungen vor, mit denen Sie das Problem beim Aktua

So reparieren Sie schnell das Bluetooth auf Android

So reparieren Sie schnell das Bluetooth auf Android Sind Sie auf der Suche nach schnellen Lösungen dafür, dass die Bluetooth-Funktion Ihres Android-Geräts nicht funktioniert? In diesem Artikel erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen müssen!

[8 Schnellreparaturen] Snapchat ist abgestürzt!

[8 Schnellreparaturen] Snapchat ist abgestürzt! Tritt auf Ihrem Android-Gerät immer wieder das nervige Problem auf, dass Snapchat nicht reagiert? Hier sind die acht Schnellreparaturen, die die App wieder zum Laufen bringen!

Die 12 häufigsten Probleme und Lösungen bei Android 9 Pie

Die 12 häufigsten Probleme und Lösungen bei Android 9 Pie Obwohl das Android 9 Pie-Betriebssystem die mobile Welt verändert hat, kommt auch es nicht ohne Probleme aus. Nachfolgend finden Sie alle Problemlösungen, die Sie brauchen!

Android empfängt keine Textnachrichten? 10 Lösungen ohne viel Aufwand

Android empfängt keine Textnachrichten? 10 Lösungen ohne viel Aufwand Können Sie auf Ihrem Android keine Textnachrichten empfangen? Wenn es der Fall ist, suchen Sie wahrscheinlich nach Lösungen dafür. In diesem Artikel finden Sie verschiedene Methoden zur Behebung des P

Google Play Services wurde gestoppt? Hier sind die 12 bewährten Lösungen!

Google Play Services wurde gestoppt? Hier sind die 12 bewährten Lösungen! Sind Sie auch auf den Fehler "Google Play Services wurde gestoppt" gestoßen und kommen nicht weiter? Kein Grund zum Ärgern. Hier stellen wir Ihnen die 12 bewährten Lösungen vor, mit denen Sie dieses P
Home > Ressourcen > Android gestoppt > Beheben Sie den Fehler "Die Kamera ist abgestürzt" bei Android
Jetzt testen