Wie Sie den Wiederherstellungsmodus Ihres Huawei-Telefons aktivieren

Dr.Fone - Android Datenrettung

Verfügbar für: WindowsMacGoogle Player

Teil 1: Was ist der Wiederherstellungsmodus?

Huawei-Telefone nutzen eine angepasste Version des Wiederherstellungsmodus statt desjenigen des Standard-Androids. Der Wiederherstellungsmodus ist sehr einfach zu verwenden und erlaubt Ihnen Zugriff auf grundlegende Wartungsfunktionen wie das Löschen von Cache, Daten sowie weitere. Es ist außerdem möglich, Updates OTA (over-the-air) direkt auf das Telefon zu installieren. Auch wenn nicht viele Benutzer das nötige Wissen für die Verwendung eines angepassten Wiederherstellungsmodus mitbringen, nutzen Technikexperten führende Wiederherstellungssystme wie TWRP oder ClockworkMod.

Die erste Funktion, die zu sehen ist, erlaubt Ihnen das Anwenden von Updates, eine sehr praktische Funktion. Ein Firmware-Update von Huawei führt dazu, dass das Telefon im Wiederherstellungsmodus startet. Es ist außerdem möglich, die Firmware durch das Herunterladen der Update-Zip-Datei aus dem Internet zu aktualisieren. Dies ist hilfreich, wenn die Updates lange Zeit auf sich warten lassen.

Der nächste Punkt sind die Optionen zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder zum Löschen der Daten und des Caches. Die Verwendung dieses Tools ist praktisch, wenn dem Gerät der Speicherplatz ausgeht oder ein vollständiges Zurücksetzen erforderlich ist. Das Löschen des Caches löscht nur sämtliche temporäre Dateien, die auf dem System gespeichert sind, wohingegen die Option zum Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Daten vollständig löscht, ohne Spuren des Nutzers zu hinterlassen. Die Verwendung dieses Tools ist hilfreich, wenn das Gerät langsamer wird oder sich Programme schließen.

Der Wiederherstellungsmodus ist eine wichtige Partition mit erweiterten Fähigkeiten, die im Standard-Android-System normalerweise nicht vorhanden sind. Daher muss er mit größter Vorsicht verwendet werden. Eine Reihe von Sicherheitsprüfungen stellt jedoch sicher, dass der Prozess keine Fehler verursacht, was folgenschwere Probleme reduziert.

Angepasste Wiederherstellungsanwendungen nutzen das Standard-Android-Betriebssystem. Der Unterschied liegt in der Verfügbarkeit einer Reihe von Optionen, die die Fähigkeiten des angepassten Wiederherstellungsmodus erweitern. Zu den erweiterten Optionen gehören systemweite Sicherungen, das Formatieren von Partitionen, das Beheben von Zugriffsproblemen und vieles weitere.

Teil 2: Warum sollten Sie den Wiederherstellungsmodus nutzen?

Die Verwendung des Wiederherstellungsmodus ist hilfreich beim Reparieren der Betriebssysteminstallation oder beim Wiederherstellen von Daten. Der Wiederherstellungsmodus hat zwei verschiedene Ansätze – Standard-Wiederherstellung und angepasste Android-Wiederherstellung. Die Standard-Wiederherstellung ist der offizielle, mit Einschränkungen vom Entwickler verfügbar gemachte Code. Der Hauptzweck des Codes ist das Löschen aller Dateien und Benutzerdaten oder das Durchführen eines vollständigen Systemupgrades.

Die angepasste Android-Wiederherstellung bietet mehr Möglichkeiten als der Standard-Wiederherstellungsmodus. Der Code erlaubt es Benutzern, Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen zu nutzen, Daten selektiv ohne Löschen anderer Daten vom System zu entfernen sowie das System zu modifizieren, um Update-Pakete zu ermöglichen, die keine digitalen Signaturen offizieller Quellen benötigen. Es ist außerdem möglich, Partitionen zu erstellen, sodass es möglich wird, Dateien ohne die Verwendung einer externen SD-Karte auf die neue Partition zu kopieren.

Die Verwendung des Wiederherstellungsmodus ist hilfreich beim Reparieren der Installation des Betriebssystems oder beim Wiederherstellen von Daten. Der Wiederherstellungsmodus hat zwei verschiedene Ansätze – Standard-Wiederherstellung und angepasste Android-Wiederherstellung. Die Standard-Wiederherstellung ist der offizielle, mit Einschränkungen vom Entwickler verfügbar gemachte Code. Der Hauptzweck des Codes ist das Löschen aller Dateien und Benutzerdaten oder das Durchführen eines vollständigen Systemupgrades.

Die angepasste Android-Wiederherstellung bietet mehr Möglichkeiten als der Standard-Wiederherstellungsmodus. Der Code erlaubt es Benutzern, Sicherungs- und Wiederherstellungsfunktionen zu nutzen, Daten selektiv ohne Löschen anderer Daten vom System zu entfernen sowie das System zu modifizieren, um Update-Pakete zu ermöglichen, die keine digitalen Signaturen offizieller Quellen benötigen. Es ist außerdem möglich, Partitionen zu erstellen, sodass es möglich wird, Dateien ohne die Verwendung einer externen SD-Karte auf die neue Partition zu kopieren.

Teil 3: Den Wiederherstellungsmodus mithilfe von ADB auf einem Computer starten

Das Starten des Wiederherstellungsmodus auf Huawei-Telefonen ist entweder durch die Verwendung von Hardwareknöpfen oder über die Verwendung von ADB auf einem Computer möglich.

Den Wiederherstellungsmodus mithilfe der Hardwareknöpfe starten

1. Schalten Sie das Gerät mithilfe der Ein/Aus-Taste auf der Seite oder oben am Gerät AUS

Den Wiederherstellungsmodus mithilfe von ADB auf einem Computer starten

Beachten Sie, dass die Ein/Aus-Taste auf dem Gerät sich zwischen den einzelnen Modellen unterscheidet.

2. Der zweite Schritt setzt voraus, dass Sie einige Sekunden lang eine Kombination aus Knöpfen, dem Ein/Aus-Taste und der Lauter-Taste drücken.

Den Wiederherstellungsmodus mithilfe von ADB auf einem Computer starten

3. Nach einigen Sekunden zeigt das Gerät das Android-Bild.

4. Verwenden Sie die Ein/Aus-Taste, um in den Wiederherstellungsmodus zu gelangen.

Den Wiederherstellungsmodus mithilfe von ADB auf einem Computer starten

5. Nutzen Sie die Lautstärketaste, um die erforderliche Option oder das Werkzeug auszuwählen, um das Gerät zurückzusetzen oder Daten zu löschen.

6. Bestätigen Sie die ausgewählte Option mithilfe der Ein/Aus-Taste.

7. Starten Sie das Telefon neu, indem Sie „reboot system now“ mithilfe der Lautstärkeknöpfe wählen und die Wahl mit der Ein/Aus-Taste bestätigen.

Teil 4: Den Wiederherstellungsmodus mithilfe von ADB auf einem Computer starten

1. Auf Windows-Computern

  • Schritt 1: Installieren Sie den ADB-Treiber und die zugehörigen erforderlichen Treiber auf dem Computer.
  • Schritt 2: Stellen Sie sicher, dass Sie ADB auf dem Computer konfigurieren.
  • Schritt 3: Verbinden Sie das Handy mithilfe eines USB-Kabels mit dem Computer und installieren Sie die ADB-Treiber falls benötigt.
  • Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass das erforderliche Android SDK Plattformverzeichnis auf dem Computer installiert ist. Navigieren in das Verzeichnis und öffnen Sie die Eingabeaufforderung (Shift+Rechtsklick auf das Verzeichnis > Eingabeaufforderung öffnen).
  • Schritt 5: Tippen Sie adb reboot recovery ein und drücken Sie Enter im Fenster der Eingabeaufforderung.
  • Schritt 6: Das Huawei-Handy schaltet sich AUS und startet dann den Wiederherstellungsmodus. Navigieren Sie mithilfe der Lautstärkeknöpfe zur erforderlichen Option oder Funktion und bestätigen Sie die Aktion mithilfe der Ein/Aus-Taste.

Den Wiederherstellungsmodus mithilfe von ADB auf einem Computer starten

2. Auf Mac-Computern

  • Schritt 1: Installieren Sie den ADB-Treiber und die zugehörigen dafür notwendigen Treiber auf dem Computer.
  • Schritt 2: Konfigurieren Sie ADB nach Ihren Bedürfnissen auf dem Computer.
  • Schritt 3: Verbinden Sie das Telefon mithilfe eines USB-Kabels mit dem Mac. Installieren Sie die ADB-Treiber falls nötig.
  • Schritt 4: Stellen Sie sicher, dass auf dem Mac bereits das Android SDK-Verzeichnis an der entsprechenden Stelle installiert ist.
  • Schritt 5: Öffnen Sie die Terminal-App auf dem Mac und geben Sie den folgenden Befehl ein:
  • /<PATH>/android-sdk-macosx/platform-tools/adb reboot recovery
  • Schritt 6: Die Ausführung dieses Befehls schaltet das Gerät aus und erlaubt es ihm, im Wiederherstellungsmodus zu starten. Die Navigation erfolgt, indem Sie mit den Lautstärkeknöpfen Ihre Auswahl treffen und die jeweilige Aktion durch Drücken der Ein/Aus-Taste bestätigen.

Sie können den Wiederherstellungsmodus mithilfe der folgenden Schritte wie bereits erklärt starten. Es ist jedoch wichtig, den Wiederherstellungsmodus mit Vorsicht und nur dann zu verwenden, wenn Sie die Werkzeuge des Modus kennen. Es wird empfohlen, ein Systembackup anzulegen, bevor Sie mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen oder dem Wiederherstellen des Geräts fortfahren.

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von Android-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Entsperren (Android) - Deutsch

dr.fone - Entsperren (Android) - Deutsch

Entfernen Sie Sperrbildschirme von Ihren Android-Geräten, egal ob Sie sich an das Passwort erinnern oder nicht.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > Android wiederherstellen > Wie Sie den Wiederherstellungsmodus Ihres Huawei-Telefons aktivieren

ALLE THEMEN