3 Methoden, um iPhone/iPad einfach und flexibel zu sichern

„Ich möchte wissen, wie ich mein iPhone vor dem Upgrade auf iOS 12 sichern kann, gibt es einen einfachen Weg, um mein iPhone zu sichern?“

Viele Nutzer haben solche Probleme. Sie wissen nicht, wie man ein iPhone-Backup schnell und einfach erstellt. Besonders nachdem iOS 10 angekündigt wurde, wollten mehr und mehr Nutzer wissen, wie man ein iPhone sichert, um einen Datenverlust zu vermeiden, sollte bei dem Update etwas schief gehen. Hier möchten wir Ihnen zeigen, wie Sie Ihr iPhohe vor dem Upgrade auf iOS 12/11/10 sichern können.

Methode 1: Wie man ein iPhone/iPad mit iTunes sichert (Kostenlos, aber nicht flexibel)

iTunes ist eine der beliebtesten Methoden zur Sicherung von iPhones vor einem Upgrade auf iOS 12/11/10. Mit iTunes können Sie die meisten Daten, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind, sichern. Lesen Sie sich die Schritt-für-Schritt-Anleitung durch, um zu erfahren, wie Sie Ihr iPhone-Backup mit iTunes erstellen können.

1. Was tut das iTunes-Backup?

iTunes sichert einen Großteil der Daten auf Ihrem iPhone, einschließlich Kameraaufnahmen, Kontakte und Favoriten, Kalender, Safari, Autofill, Cache/Datenbanken, Notizen, Mailkonten, Anruflisten, Nachrichten, Sprachnachrichten, Sprachmemos, Netzwerkeinstellungen, Keychain, AppStore-Anwendungsdaten, Anwendungseinstellungen, In App-Käufe, Game Center-Accounts, Hintergrundbilder, Einstellungen für Standortdienste, installierte Profile, Karten, gespeicherte Korrekturvorschläge und vieles mehr.

2. Wie man eine iPhone-Datensicherung mit iTunes durchführen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel mit dem Computer.

Schritt 2. Starten Sie iTunes.

Schritt 3. Klicken Sie in der linken Seitenleiste unter GERÄTE auf Ihr iPhone. Daraufhin erscheint das iPhone-Kontrollpanel auf der rechten Seite.

Schritt 4. Gehen Sie in der Registerkarte Übersicht zu „Backups“. Klicken Sie auf Jetzt sichern.

Schritt 5. Der Backupvorgang startet. Bitte warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

Wie man ein iPhone mit iTunes sichert

3. Wie kann man das iPhone drahtlos in iTunes sichern?

Mit Hilfe von WiFi-Sync können Sie ganz einfach lernen, wie Sie das iPhone XS/X/8, das iPad und andere iOS-Geräte über iTunes sichern können. Damit das funktioniert, sollte Ihr Gerät unter iOS 5 und höher laufen und Sie sollten iTunes 10.5 oder eine neuere Version installiert haben. Danach müssen Sie nur noch diese Schritte befolgen:

    Schritt 1. Starten Sie die aktualisierte Version von iTunes auf Ihrem System.

    Schritt 2. Verbinden Sie Ihr iOS-Gerät mit dem System und gehen Sie auf die Registerkarte „Zusammenfassung“.

    Schritt 3. Aktivieren Sie in der Liste mit verschiedenen Optionen „Mit diesem iPhone über W-LAN synchronisieren“. Speichern Sie Ihre Änderungen und trennen Sie das Telefon.

    Wie man ein iPhone mit iTunes über W-LAN sichert/synchronisiert

    Schritt 4. Jetzt können Sie es mit iTunes synchronisieren, ohne es mit Ihrem System zu verbinden.

    Schritt 5. Wechseln Sie zur Option „Einstellungen“ > „Allgemein“ > „iTunes WiFi-Sync“ auf Ihrem Handy und tippen Sie auf die Schaltfläche „Jetzt synchronisieren“, um Ihr Gerät manuell zu verbinden.

    Wie man ein iPhone mit WiFi-Synch sichert.

    4. Schritte zur Verschlüsselung eines iPhone-Backups

    Um Ihre iPhone-Backups zu schützen, können Sie sie verschlüsseln. Wenn Sie ein iPhone-Backup verschlüsseln, kann nur die Person mit dem Passwort die Daten des Backups extrahieren. Wenn Sie das Passwort vergessen und Sie von vorne anfangen möchten, müssen Sie eine vollständige Softwarewiederherstellung durchführen und Ihr iPhone neu einrichten, wenn iTunes Sie dazu auffordert, ein Backup zur Wiederherstellung auszuwählen. Unten finden Sie eine Anleitung, folgen Sie ihr einfach.

    Schritt 1. Gehen Sie in Ihrem iPhone-Kontrollpanel zu Übersicht und markieren Sie dort iPhone-Backups verschlüsseln.

    Schritt 2. Ein Dialog-Popup wird erscheinen und Sie darum bitten, ein Passwort für das iPhone-Backup einzugeben. Geben Sie das Passwort ein und der Backupvorgang beginnt automatisch.

    iPhone-Backupdaten verschlüsseln

    5. Wo befindet sich der iPhone-Speicherort?

    Haben Sie Ihr iPhone-Backup erfolgreich mit iTunes erstellt? Sie sollten vielleicht nachsehen, wo sich das iPhone-Backup befindet. Das iTunes-Backup wird auf Ihrem Computer gespeichert, aber der Speicherort ist je nach Betriebssystem unterschiedlich. Hier sind die detaillierten iTunes-Backup-Speicherorte, werfen Sie einen Blick auf die Liste.

    Mac OS

    Mac OSX – ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup/

    Windows 8

    Benutzer(Benutzername)/AppData/Roaming/Apple Computer/MobileSync/Backup.

    Windows 7

    Benutzer(Benutzername)/AppData/Roaming/Apple Computer/MobileSyncBackup.

    Windows Vista

    Benutzer(Benutzername)/AppData/Roaming/Apple Computer/MobileSync/Backup.

    Windows XP

    Dokumente und Einstellungen(Benutzername)/Application Data/Apple Computer/MobileSync/Backup

    iPhone-Backupdaten vor derm Update auf iOS 12 verschlüsseln

    Vorteile und Nachteile

    Es ist kostenlos und einfach, die iPhone-Daten mit iTunes zu sichern. Sie können sich jedoch keine Vorschau der Daten ansehen und keine Dateitypen vor dem Backup auswählen. Wegen Probleme mit dem Dateiformat, können Sie sich außerdem das iPhone-Backup nicht auf Ihrem Computer ansehen. Wegen der Nachteile dieser Methode, haben wir eine Lösung für Sie, die besser ist als „Methode 1“. Sie können sich für die Methode entscheiden, die Ihnen am besten gefällt.

Methode 2: Wie man ein iPhone/iPad mit iCloud sichert (Praktisch, aber langsam)

iCloud ist ein weitere Weg, der von Apple angeboten wird, mit dem Sie Ihr iPhone-Backup erstellen können. Das iPhone-Backup wird hier jedoch in den Apple-Cloudservern gespeichert.

1. Was sichert die iCloud?

iCloud sichert den Kaufverlauf von Musik, Filmen, TV-Serien, Apps und Büchern, Fotos und Videos in den Kameraaufnahmen, Geräteeinstellungen, App-Daten, den Homebildschirm und die Anordnung der Apps, iMessages, SMS und MMS, Klingeltöne, visuelle Sprachnachrichten.

Hinweis: Apple stellt Ihnen nur 5GB kostenlosen Speicherplatz zur Verfügung. Stellen Sie sicher, dass Sie über genügend Cloudspeicher verfügen, um Ihr iPhone in der iCloud zu sichern. Alternativ können Sie auch 10 GB/20 GB/50 GB iCloud-Speicherplatz kaufen. Informieren Sie sich über die Preise für iCloud-Speicherupgrades. Das iCloud-Backup ist normalerweise viel langsamer als ein lokales Backup. Genau wie bei iTunes-Backups, können Sie nicht auf iCloud-Backupdateien zugreifen oder sie ansehen.

2. Wie man iPhone-Daten mithilfe der iCloud sichert

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass das WLAN auf Ihrem iPhone eingeschaltet ist.

Schritt 2. Gehen Sie zu Einstellungen > iCloud.

Schritt 3. Wenn Sie sich noch nicht mit Ihrem iCloud-Account angemeldet haben, dann melden Sie sich jetzt bitte an.

Schritt 4. Tippen Sie auf Speicher & Backup > Jetzt sichern.

Wie man ein iPhone mithilfe der iCloud sichert

Methode 3: Wie man ein iPhone/iPad mit dr.fone sichert (Einfach und flexibel)

dr.fone - Telefon-Backup (iOS) ist ein nützliches Datenbackuptool, das Ihnen dabei helfen kann, Ihre iPhone/iPad/iPod-Daten selektiv zu sichern, wenn Sie diese auf Ihrem Windows-PC oder Mac speichern möchten. Sie können außerdem Ihre Daten vor der Sicherung ansehen. Mehr Details finden Sie in der Box unten.

das iPhone vor dem Upgrade sichern

dr.fone - Telefon-Backup (iOS)

  • Ihr iPhone/iPad auf dem Computer mit 1 Klick zu sichern.
  • Stellen Sie Ihre iCloud/iTunes-Backups selektiv auf dem iPhone/iPad wieder her.
  • Kein Datenverlust auf Geräten während der Übertragung, Sicherung und Wiederherstellung.
  • Schauen Sie sich die Backup-Daten an und exportieren Sie einzelne Daten.
  • Vollständig kompatibel mit allen iOS-Modellen und der aktuellen iOS-Version.
Verfügbar für: Windows Mac

Schritte zur Sicherung Ihre iPhone-Daten mit dr.fone

Schritt 1. Um zu lernen, wie man ein iPhone sichert, müssen Sie zuerst dr.fone herunterladen und auf Ihrem Computer installieren. Wenn das Hauptmenü erscheint, klicken Sie auf „Sichern & Wiederherstellen“. Verbinden Sie dann Ihr iPhone mit dem Computer.

Wie man iPhone-Daten sichert - dr.fone starten

Schritt 2. Wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie sichern möchten. Klicken Sie auf den „Sichern“-Butten.

Wie man ein iPhone sichert - Dateitypen auswählen

Wenn das Backup abgeschlossen ist, wird dr.fone Ihre iPhone-Daten scannen, dieser Vorgang wird eine Weile dauern.

Wie man ein iPhone sichert - iPhone-Daten scannen

Schritt 3. Sie können auswählen, welche Inhalte Sie sichern möchten. Klicken Sie anschließend auf „Auf dem Gerät wiederherstellen“, oder „Auf den PC exportieren“.

Wie man ein iPhone vor dem Upgrade auf iOS 12 sichert

Vorteile und Nachteile

Das iPhone mit dr.fone einfach und schnell sichern. Sie können den gesamten Vorgang in 3 Schritten abschließen! dr.fone erlaubt es Ihnen außerdem, Ihr iPhone selektiv zu sichern und die Daten anzusehen. Sie können flexibel auswählen, was Sie sichern möchten und müssen nicht unnötig viel Zeit mit Ihrem iPhone-Datenbackup verschwenden. Sie können sich außerdem Ihre iPhone-Backupdateien direkt auf Ihrem Computer ansehen. Sie müssen die Software jedoch auf Ihrem Computer herunterladen.

Videoanleitung: wie erstellt man iPhone-Backup mit dr.fone

Teil 4: Vergleich der 3 iPhone-Backup-Lösungen

Wenn Sie sich nicht entscheiden können, mit welcher der vielen angebotenen Lösungen Sie das iPhone sichern möchten, gehen Sie einfach diesen schnellen Vergleich durch.

iCloud
iTunes
dr.fone-Werkzeugkasten
Datensicherung in der Cloud
Kann Daten sowohl in der Cloud als auch auf dem lokalen Speicher sichern.
Sichern von Daten auf dem lokalen Speicher
Nutzer können Daten, die sie sichern möchten, ein- und ausschalten.
Daten können nicht selektiv gesichert werden.
Kann Ihre Daten selektiv sichern
Keine Vorschau von Dateien möglich
Keine Möglichkeit, Dateien in der Vorschau anzuzeigen
Nutzer können sich ihre Dateien vor der Wiederherstellung in der Vorschau ansehen.
Drahtlose Datensicherung
Kann Datensicherungen sowohl über die Verbindung zum Gerät als auch drahtlos durchführen.
Keine Bereitstellung von drahtlosen Backups vorgesehen
Keine Installation erforderlich
Apples offizielles Tool
Tool-Installation von Drittanbietern
Es ist relativ benutzerfreundlich
Kann ziemlich kompliziert in der Anwendung sein.
Benutzerfreundliche Ein-Klick-Lösung
Kann große Datenmengen verbrauchen.
Abhängig von der Nutzung
Es werden keine Daten verbraucht.
Funktioniert nur mit iOS-Geräten
Funktioniert nur mit iOS-Geräten
Verfügbar für iOS- und Android-Geräte
Nur 5 GB freier Speicherplatz verfügbar.
Kostenlose Lösung
Kostenlose Testversion verfügbar (fällig nach Ablauf der Testphase)

Tipps: iPhone ohne Überschreiben von Daten aus iCloud/iTunes-Backup wiederherstellen

Wenn wir ein iPhone über ein iTunes- oder iCloud-Backup wiederherstellen, dann werden die alten Daten auf dem iPhone überschrieben. Vielleicht haben wir vergessen, einige wichtige Daten zu sichern, was in diesem Fall natürlich zu einem schweren Verlust führen würde. Viele Nutzer fragen sich deshalb, ob es ein Tool gibt, mit dem man ein iPhone selektiv wiederherstellen kann, ohne dass die urpsrünglichen Daten überschrieben werden. Ja, dr.fone - Datenrettung (iPhone Datenwiederherstellung) ist ein solches Tool und es kann Ihnen dabei helfen, Daten aus iTunes- und iCloud-Backups ohne Datenverlust selektiv wiederherzustellen. In diesem Fall ist diese Software wesentlich besser, als eine Wiederherstellung über iTunes. Es ist ein Datenrettungstool, das Ihre Daten aus iTunes- und iCloud-Backups extrahieren und auf Ihrem Gerät wiederherstellen kann. Es unterstützt alle iPhone Modelle mit der aktuallen iOS-Version

1) Stellen Sie iTunes-Backups selektiv und ohne Datenverlust wieder her

Wenn Sie Ihre Daten über iTunes auf Ihrem Computer gesichert haben, dann können Sie dr.fone verwenden, um die Daten aus dem iTunes-Backup wiederherzustellen. Für mehr Details, lesen Sie sich bitte diesen Artikel durch: Wie man ein iPhone mit einem iTunes-Backup wiederherstellt

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

2) Stellen Sie Ihr iPhone ohne Datenverlust mit einem iCloud-Backup wieder her

Viele Nutzer möchten Ihre iPhones mithilfe von iCloud-Backups wiederherstellen. Sie müssen nämlich nur das iCloud-Backup auf Ihrem iPhone einrichten und Ihre iPhone-Daten werden automatisch gesichert, wenn Sie sich per WLAN mit dem Internet verbinden. Es ist sehr einfach und praktisch und der gesamte Backupvorgang lässt sich direkt auf dem Gerät durchführen. In diesem Artikel finden Sie die Anleitung: Wie Sie ein iPhone, iPad und iPod aus einem iCloud-Backup wiederherstellen

Aus iTunes-Backup wiederherstellen

Heiße Artikel

5 beste iPhone-Sicherungssoftware im Jahr 2020 (Muss gelesen werden)

5 beste iPhone-Sicherungssoftware im Jahr 2020 (Muss gelesen werden) In diesem Artikel werden wir einen Blick auf fünf der besten Sicherungsprogramme für iPhones werfen, die jeder iPhone-Benutzer mit sich führen sollte.

Wie sichert man iPhone/iPad/iPod im DFU-Modus?

Wie sichert man iPhone/iPad/iPod im DFU-Modus? Wenn es Ihnen um die Erstellung von DFU-Backups von iOS-Geräten geht, dann sind Sie hier richtig. Wir stellen Ihnen eine Anleitung zur Verfügung, um das iPhone im DFU-Modus zu sichern.

Wie man ein iPad Mini aus einem iPad/iPhone/iTunes-Backup wiederherstellt

Wie man ein iPad Mini aus einem iPad/iPhone/iTunes-Backup wiederherstellt Ist es möglich, ein iPad Mini aus einem iPad-Backup wiederherzustellen? Ja. Lesen Sie sich diesen Artikel durch, um zu erfahren, wie Sie ein iPad Mini aus einem iPad-, iPhone-, oder iPod Touch-Backup

Lösungen für das Problem: iPhone lässt sich nicht wiederherstellen

Lösungen für das Problem: iPhone lässt sich nicht wiederherstellen Ihr iPhone lässt sich nach dem Update auf iOS 8.0.2 nicht mehr wiederherstellen? Sie können Ihr iPhone über iTunes nicht wiederherstellen und erhalten Fehlermeldungen über Fehlermeldungen?

iPhone im Wiederherstellungsmodus mit oder ohne iTunes wiederherstellen

iPhone im Wiederherstellungsmodus mit oder ohne iTunes wiederherstellen Steckt Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus fest? Hier sind zwei Methoden, um das iPhone im Wiederherstellungsmodus mit einfach zu befolgenden Schritten wiederherzustellen.

Zugang zum iPhone Backup: 2 Möglichkeiten zum iPhone Backupdaten-Zugang

Zugang zum iPhone Backup: 2 Möglichkeiten zum iPhone Backupdaten-Zugang Ich hatte bis gestern ein iPhone 6 und habe es verloren. Ich hatte viele Fotos, Kontakte und Mitteilungen auf dem Handy.
Home > Ressourcen > iPhone Backup > 3 Methoden, um iPhone/iPad einfach und flexibel zu sichern