Daten von Google Drive auf MEGA übertragen- Dr.Fone
Jetzt testen

InClowdz

Verwalten Sie Google Drive und andere Clouds an einem Ort

  • Migrieren Sie Daten zwischen verschiedenen Cloud-Diensten.
  • Umfassende Synchronisierung für verschiedene Clouds.
  • Verwalten Sie alle Cloud-Dienste und Konten an einem Ort.
  • kein Datenverkehrslimit zwischen verschiedenen Clouds.
Gratis Download Gratis Download
Video-Tutorial ansehen

Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA?

Wenn Sie bereits Google oder Google-Dienste genutzt haben, dürfte Ihnen auch schon einmal der Namen des Cloud-Speicherdienstes von Google über den Weg gelaufen sein. Google Drive ist ein beliebter Cloud-Service, der inzwischen auf der ganzen Welt genutzt wird. Tatsächlich erhält jeder Nutzer mit einem Google-Konto auch ein Drive-Konto. Als Google-Nutzer müssen Sie also nicht extra ein separates Konto für Ihren Online-Speicher erstellen. Das macht Drive zu einem komfortablen Dienst, wenn Sie Dateien online hochladen und teilen möchten. MEGA stellt dagegen einen Cloud-Speicher- und Datei-Hosting-Dienst dar, der von MEGA Limited angeboten wird, einem in Auckland gegründeten Unternehmen. Der Dienst basiert in erster Linie auf Web-Anwendungen. MEGA-Laufwerke lassen sich aber auch über mobile Apps auf Windows Phone, Android und iOS nutzen.

Im Gegensatz zu anspruchsvolleren Cloud-Speicher-Diensten wie Dropbox lässt sich MEGA-Speicher nicht in Ihr Dateisystem integrieren. Sie können jedoch einfach über einen Webbrowser auf Ihre Dateien zugreifen. Außerdem können Sie Ihre Dateien auch einfach in den neuen MEGA-Ordner ziehen. Mit MEGA erhalten Sie dabei 50 GB kostenlosen Speicher

Warum sollten Sie Daten von Google Drive auf MEGA übertragen?

Wenn Sie Google Drive nutzen, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass ein kostenloses Konto nur 15 GB Cloud-Speicher bietet. Wenn Sie Google Drive verwenden und Dateien in eine andere Cloud übertragen oder sichern müssen, können Sie MEGA als Ziel-Cloud wählen.

Sie haben zahlreiche Videos und Dateien auf Google Drive gespeichert und möchten nun zu MEGA wechseln? Was ist der beste Weg dazu, ohne alle Dateien einzeln herunterzuladen und dann auf MEGA zu übertragen?

Google Drive ist einer der interessantesten Cloud-Speicher-Dienste, die Google derzeit anbietet. Wie jeder Cloud-Speicher-Dienst können Sie damit hauptsächlich Dateien außerhalb Ihrer Festplatte speichern.

Google bietet Ihnen 15 GB kostenlosen Cloud-Speicherplatz. Sie müssen sich dazu einfach registrieren. Sie sollten jedoch verstehen, dass der gesamte freie Speicherplatz zwischen Google Drive, Google Fotos und Google Mail geteilt wird.

Google Drive bietet jedoch einen besonderen Komfort: Google-Kontonutzer und aber auch nicht registrierte Benutzer können in Echtzeit auf Dateien/Ordner zugreifen oder sogar gemeinsam darin arbeiten. Außerdem können Sie geteilte Dateien nicht nur anhand des Dateinamens finden, sondern auch anhand der Person, mit der Sie Dateien geteilt haben.

MEGA ist ein Cloud-Speicherdienst. Sie könnten Dateien auf einen Server hochladen und auch von überall darauf zugreifen. MEGA ist bekannt für seine optimale Sicherheitsfunktion, bei der alle Dateien vor dem Hochladen lokal durch ein Passwort geschützt werden. So wird verhindert, dass Dritte, einschließlich Mitarbeiter von MEGA Limited, ohne Kenntnis des zur Verschlüsselung verwendeten Passkeys auf die Dateien zugreifen können.

Der Dienst war ursprünglich auch für seinen großen Speicherplatz von 50 GB bei kostenlosen Konten bekannt. 35 GB der ursprünglich enthaltenen 50 GB laufen jedoch nach 6 Monaten aus – Sie sollten also nicht dauerhaft damit rechnen.

Im Folgenden finden Sie eine Liste der Gründe und Vorteile von Google Drive und MEGA. Vielleicht denken auch Sie darüber nach Dateien von Google Drive auf MEGA zu übertragen. Dieser Weg bietet die folgenden

Vor- und Nachteile von Google Drive
Vor- und Nachteile von MEGA

Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA?

Cloud-Speicherdienste bieten normalerweise Dienstprogramme zum Kopieren von Daten von einem Cloud-Laufwerk auf ein anderes. Der übliche Weg ist dabei Verwendung der „Herunterladen und Hochladen“-Funktion im Cloud-Speicherdienst, wenn Sie Dateien von Google Drive auf MEGA übertragen möchten.

Erster Schritt: Öffnen Sie das Google Drive im Browser, geben Sie Ihr Konto ein, laden Sie die von Google Drive zu kopierenden Dateien herunter und speichern Sie sie auf der lokalen Festplatte.

von google drive herunterladen

Zweiter Schritt: Öffnen Sie nun ein weiteres Fenster und melden Sie sich in Ihrem MEGA-Konto an. Klicken Sie auf Dateien hochladen und warten Sie, bis der Vorgang abgeschlossen ist.

auf mega hochladen

Wichtige Tipps zur Verwendung von MEGA

MEGA hat sich einen Namen als einer der besser datenschutzorientierten Cloud-Speicherplatzdienste gemacht. Die wichtigsten Daten sind während der Übertragung und Speicherung durch eine steuerbare Ende-zu-Ende-Verschlüsselung vollständig geschützt. Sie können Dokumente sogar in verschlüsselter Form austauschen. So können nur Nutzer die Dokumente lesen, denen Sie einen Schlüssel übersenden.

Das Herunterladen von MEGA ist absolut sicher, Sie benötigen dafür kein VPN. Alles hängt von den herunterzuladenden Daten ab. Wenn Sie Malware installieren, ändert ein VPN daran nichts. Falls Sie raubkopierte Inhalte herunterladen, sind Sie jedoch durch das verwendete Konto identifizierbar.

Fazit

Sie können Dateien von Google Drive also einfach auf MEGA übertragen. Nutzen Sie einfach einen Weg, der für Sie ideal ist. Dank der Unterstützung, die beide Systeme bieten, ist die Cloud-zu-Cloud-Datei- und Backup-Übertragung ganz einfach. Sie können alle Ihre Dateien in Clouds auf flexible Art und Weise mit nur einem Login von Cloud zu Cloud übertragen und verwalten. Google Drive ist definitiv eine sehr leistungsfähige Cloud. Sie müssen jedoch Abstriche beim Datenschutz hinnehmen. Drive bietet dennoch tolle Funktionen, die sie vermutlich schon längst verwenden – doch jetzt wissen Sie noch ein bisschen mehr darüber.

Empfohlende Artikeln

Wie sichern Sie Google Drive auf S3?

Wie sichern Sie Google Drive auf S3? Lesen Sie diesen Artikel und lernen Sie, wie Sie mit verschiedenen Methoden Google Drive mit S3 synchronisieren. Wondershare InClowdz, Ziehen und Ablegen, Klicken.

Wie synchronisieren Sie Dropbox und Box?

Wie synchronisieren Sie Dropbox und Box? Lesen Sie diesen Artikel und erfahren Sie alles darüber, wie Sie Dropbox und Box mit verschiedenen Methoden synchronisieren. Wondershare InClowdz, Herunter- und Hochladen, Vergleiche etc.

Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA?

Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA? Für mehr Datensicherheit verwenden viele Nutzer nicht nur Google Drive als Dateispeicher, sie entscheiden sich auch oft MEGA als Backup-Dienst. Doch wie wechseln Sie von Google Drive zu MEGA? Hier fin

Wie Sie WhatsApp-Backups von OneDrive auf Google Drive übertragen

Wie Sie WhatsApp-Backups von OneDrive auf Google Drive übertragen Wir zeigen Ihnen, wie Sie Whatsapp-Backups von Onedrive auf Google Drive übertragen. Außerdem erfahren Sie mehr über Whatsapp-Backups und Dr.Fone.

Wie übertragen Sie Daten von OneDrive auf Dropbox?

Wie übertragen Sie Daten von OneDrive auf Dropbox? Hier erfahren Sie, wie Sie OneDrive ohne Probleme und Fehler auf Dropbox migrieren. Wir geben Ihnen außerdem ein paar Tipps zur Verwendung von Dropbox mit auf den Weg.

Wie übertragen Sie Google Fotos in iCloud?

Wie übertragen Sie Google Fotos in iCloud? In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine detaillierte Anleitung zum Übertragen von Google Fotos auf iCloud vor und erklären Ihnen außerdem Gründe für das Übertragen von Google Fotos auf iCloud. Also,
Home > Ressourcen > Übertragung verschiedener Cloud-Konten > Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA?