Wie Sie Bilder von Google Drive auf Google Fotos übertragen?- Dr.Fone
Jetzt testen

Warum ist Google Fotos besser und warum sollte ich Fotos von Google Drive auf Google Fotos übertragen?

Das Internet und die Entwicklung von Smartphones haben die Art und Weise verändert, wie Menschen in der heutigen Welt miteinander interagieren. Wir machen unterwegs Fotos mit der Kamera unseres Smartphones, sind ständig mit dem Internet verbunden und teilen Fotos und Videos mit Freunden und Familie mehrmals täglich über Chat-Apps und andere Social-Media-Apps. Smartphones bieten heute jede Menge Speicherkapazität, doch auch Backups wichtiger Daten spielen eine große Rolle. Cloud-Speicher bietet eine großartige Möglichkeit, Daten kostengünstig, sicher und zuverlässig zu speichern.

Wahrscheinlich haben Sie schon von Google Drive als Möglichkeit für Backups auf Ihrem Android-Handy gehört. Viele Nutzer verwechseln dabei Google Drive und Google Fotos, was zum Teil an Google selbst liegt. Das Unternehmen hat daher den Fotos-Tab aus der Google Drive-App entfernt, ebenso wie direkte Erwähnungen von Google Drive in der Google Fotos-App. Google Drive ist eine ausgezeichnete Cloud-Speicher-Plattform von Google. Sie bietet Nutzern 15 GB kostenlosen Speicherplatz für das Speichern und für Backups. Diese 15 GB dienen als gemeinsam genutzter Speicherplatz. Alle auf Google Drive gespeicherten Daten verbrauchen Platz, z.B. E-Mails und Anhänge, Fotos, die Sie per E-Mail erhalten haben, Dateien in Google Drive, all das zählt zu diesen 15 GB kostenlosem Speicherplatz. Da viele Nutzer heute jedoch Dateien per E-Mail versenden und empfangen und immer mehr Fotos und Videos auf Telefonen gespeichert werden, klingen die eigentlich recht großen kostenlosen 15 GB Speicherplatz plötzlich nach sehr wenig Speicherplatz, der tatsächlich schnell knapp werden kann. Sie können in diesem Fall versuchen, Ihren E-Mail-Posteingang und die gesendeten Ordner aufzuräumen und nach Dateien zum Löschen zu suchen. Doch warum sollten Sie das Risiko eingehen, dabei versehentlich auch wichtige E-Mail zu löschen? Zum Glück gibt es jedoch noch andere Wege. Sie können Ihre Fotos von Google Drive in Google Fotos übertragen und so den gesamten zu Ihrem Speicherplan gehörigen Speicherplatzes einsparen. Natürlich sollten Sie zunächst ein Backup auf Ihren Computer herunterladen.

Warum sollte ich meine Fotos von Google Drive in Google Fotos übertragen?

Das Übertragen Ihrer Fotos von Google Drive auf Google Fotos hat neben dem eingesparten Speicherplatz noch weitere Vorteile. Wenn Sie keinen zusätzlichen Platz benötigen, fragen Sie sich vielleicht, ob es weitere Gründe gibt, warum Sie Ihre Fotos von Google Drive auf Google Fotos übertragen sollten.

Der erste Grund, warum Sie Fotos von Google Drive auf Google Fotos übertragen sollten, ist Google Sync. Bei aktiviertem Sync werden Ihre Fotos von Google Fotos hochgeladen und in der Cloud gespeichert. Nun können Sie von überall und mit jedem Gerät auf Ihre Fotos zugreifen. Und das Beste daran ist: Solange Sie die Fotos nicht in voller Originalauflösung hochladen, ist diese Funktion kostenlos und verbraucht keinen Speicherplatz – zumindest nicht den von Google kostenlos zur Verfügung gestellten Platz. Ihre 15 GB bleiben also auch dann 15 GB freier Platz, wenn Sie 10 GB hochauflösende Fotos in Google Fotos gespeichert haben.

Klingt gut? Es geht noch weiter! Google Fotos ist, wie der Name schon sagt, eine vollwertige Fotogalerie-App. Wenn Sie Ihre Fotos in einem Ordner auf Google Drive anzeigen möchten, können Sie hier aufhören zu lesen. Wenn Sie jedoch mehr wollen, bietet Google Fotos eine Fotoverwaltungs- und Organisations-App. Mit dieser App können Sie Alben erstellen und Videos und Fotos speichern, die Sie mit Ihrer Kamera aufgenommen und in Apps auf Ihrem Handy gespeichert haben, ebenso wie GIFs. Mit Google Drive ist dies nicht möglich, denn Google Drive zeigt Ihnen lediglich einen Ordner an, in dem Ihre Fotos aufgelistet werden. Google Fotos hat sich zum Ziel gesetzt, das Foto-Browsing zu einem tollen und intensiven Erlebnis zu machen und es erleichtert Ihnen zugleich die Organisation aller Fotos und Videos auf Ihrem Gerät für das spätere Abrufen. Zusammen mit Sync stellt dies für die meisten Menschen die optimale Lösung dar.

Aber es geht noch weiter. Mit Google Fotos Sync können Sie ausgewählte Dateien mit der Cloud synchronisieren. Sie können also Ordner festlegen, die mit der Cloud synchronisiert werden sollen, und Ordner, die nicht mit der Cloud synchronisiert werden sollen. Dies erlaubt zahlreiche Anwendungsfälle, die die Verwendung von Google Drive für Fotos nicht ermöglicht.

Einfaches Übertragen von Fotos von Google Drive in Google Fotos

Wie übertragen Sie also Ihre Fotos von Google Drive in Google Fotos? Mit Google wird das Übertragen Ihrer Fotos von Google Drive in Google Fotos wirklich ganz einfach. Alles, was Sie dazu benötigen, sind ein Computer und eine Internetverbindung. Sie haben keinen Computer? Kein Problem, dieser Weg ist auch auf einem Android-Handy möglich.

Schritt 1: Starten Sie den Webbrowser Ihrer Wahl und besuchen Sie https://photos.google.com. Hierbei handelt es sich um die Google Fotos Web-App, die im Browser ausgeführt wird.

Schritt 2: Melden Sie sich an, falls Sie nicht bereits angemeldet sind. Sie sollten hierbei das Google-Konto verwenden, in dem die Fotos in Google Drive gespeichert sind, die Sie in Google Fotos übertragen möchten. Wenn Sie unter Android arbeiten und Chrome nutzen, werden Sie wahrscheinlich automatisch in dem Google-Konto angemeldet, das Sie auf dem Telefon verwenden und das bereits auf Ihrem Android-Telefon angemeldet ist.

fotos von google drive zu google fotos übertragen 1

Schritt 3: Wenn Sie mit Android arbeiten, sehen Sie oben rechts auf der Oberfläche das Hochladen-Symbol oder das den Hochladen-Schriftzug, falls Sie einen Desktop-Computer verwenden. Tippen oder klicken Sie auf das Symbol.

fotos von google drive zu google fotos übertragen 2

Schritt 4: Wählen Sie aus dem Aufklappmenü Google Drive

fotos von google drive zu google fotos übertragen 3

Schritt 5: Google Fotos wird nun mit Ihrem Google Drive verbunden und zeigt Ihnen die neuesten Dateien. Mithilfe der Tabs können Sie Ihr Drive auswählen und einen anderen oder einen bestimmten Ordner zum Hochladen auswählen. Google macht es Ihnen wirklich einfach, Dateien von Google Drive auf Google Fotos zu übertragen.

fotos von google drive zu google fotos übertragen 4

Schritt 6: Wählen Sie die hochzuladenden Dateien und tippen Sie auf Hochladen. Die Dateien werden nun auf Google Fotos hochgeladen. Bei diesem Schritt können Sie jedoch nicht alle Dateien auf einmal auf dem Telefon auswählen. Idealerweise sollten Sie einen Desktop-Rechner verwenden, da Sie bei diesem Schritt einfach Ihre Tastenkombination zur Auswahl aller Dateien verwenden und dann auf Hochladen klicken können.

fotos von google drive zu google fotos übertragen 5

Tipps zur Verwendung von Google Fotos

Google Drive verwendet in der Regel eine ordnerbasierte Struktur, die Sie zum Speichern von Dateien und Ordnern verwenden können. Google Fotos hingegen macht Schluss mit der Ordnerstruktur (für die Ansicht) und rückt Ihre Fotos und Videos ins Zentrum. Am besten können Sie Google Fotos genießen, wenn Sie einige Zeit mit dem Organisieren Ihrer Fotos verbringen, sobald Sie wissen, wie Sie Ihre Fotos von Google Drive auf Google Fotos übertragen. Organisieren Sie Ihre Fotos in Alben und aktivieren Sie Backup und Sync, damit Google Sync Ihre Fotos in der Cloud sichert und alle Fotos auf Ihren Geräten mit demselben Google-Konto verfügbar macht.

Sie können Ihre Fotos außerdem in hoher Auflösung oder im Original speichern. Die hohe Auflösung ist dauerhaft kostenlos und beschränkt Ihre Standard-Speicherkapazität von 15 GB nicht. Das Hochladen Ihrer Fotos auf Google Fotos in Originalauflösung wird hierbei auf Ihre 15 GB Speicherplatz angerechnet. Sie können jederzeit weiteren Speicherplatz nachkaufen und Google Fotos so ohne Bedenken auf Ihren Geräten nutzen, um Ihre Erinnerungen mit Freunden und Familie zu teilen, ohne auf Ihren Speicherplatz achten zu müssen.

Fazit

Sie können ohne Bedenken Fotos in Originalauflösung in Google Drive speichern und aus dem entsprechenden Ordner jederzeit abrufen, wenn Sie diesen Weg bevorzugen. Google Drive wurde jedoch als allgemeiner Cloud-Speicher für alle möglichen Daten entwickelt. Das führt manchmal zu Ablenkung, wenn Sie Inhalte ansehen und/oder organisieren möchten. Außerdem stellt Google Drive keine optimale Anwendung zum Speichern von an Sie gesendete Fotos dar.

Wenn Sie nach attraktiveren Lösung suchen, die weit mehr Möglichkeiten für Ihre Fotos bietet als Google Drive, ist Google Fotos der ideale Weg. Google Fotos speichert lediglich Fotos und Videos, die Sie mit der Kamera Ihres Telefons aufnehmen, oder Fotos und Videos (und GIFs), die Sie von Freunden und Verwandten in Chat-Apps erhalten oder die Sie über Ihren Browser oder mithilfe aus verwendeten Apps herunterladen. Eine echte Rundum-App für alle Ihre Fotos – Google Fotos.

Empfohlende Artikeln

Wie migriere ich E-Mails in die G Suite?

Wie migriere ich E-Mails in die G Suite? Möchten Sie Ihre E-Mails zu G Suite migrieren? Hier haben wir alle Schritte für Sie, damit Ihre Migration abgeschlossen wird.

Wie übertragen Sie Dateien von Google Drive in Dropbox?

Wie übertragen Sie Dateien von Google Drive in Dropbox? Vielleicht möchten Sie Dateien von Google Drive auf Dropbox übertragen und fragen sich: „Wie kann ich Dateien von Google Drive in Dropbox übertragen?“ Dann sind Sie hier richtig.

2 Wege, um Google Drive auf Dropbox zu übertragen

2 Wege, um Google Drive auf Dropbox zu übertragen In diesem Artikel erfahren Sie alles darüber, wie Sie Google Drive auf Dropbox übertragen. Außerdem lernen Sie auch einige hilfreiche Dropbox-Tipps kennen.

Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA?

Wie übertragen Sie Daten von Google Drive auf MEGA? Für mehr Datensicherheit verwenden viele Nutzer nicht nur Google Drive als Dateispeicher, sie entscheiden sich auch oft MEGA als Backup-Dienst. Doch wie wechseln Sie von Google Drive zu MEGA? Hier fin

Wie übertragen Sie Dateien von OneDrive in Box?

Wie übertragen Sie Dateien von OneDrive in Box? Hier lernen Sie, wie Sie Dateien am besten von OneDrive in Box übertragen und welcher Weg beim Übertragen von Dateien von OneDrive in Box die besten Ergebnisse bietet und am meisten Zeit spart.

Evernote vs. Google Drive: Welcher Dienst ist der beste?

Evernote vs. Google Drive: Welcher Dienst ist der beste? Der perfekte Vergleich zwischen Evernote vs. Google Drive vs. Google Notizen für die beste Notizen-App, mit Tipps zum Exportieren von Evernote auf Google Drive.
Home > Ressourcen > Übertragung verschiedener Cloud-Konten > Warum ist Google Fotos besser und warum sollte ich Fotos von Google Drive auf Google Fotos übertragen?