3 Wege um Kontakte von iPhone in Mac mit/ohne iCloud zu importieren - So geht‘s!

Ist es möglich, meine Kontakte von meinem iPhone 8 in mein Mac Adressbuch zu importieren? – Ellen

Ich habe mir einen Mac gekauft, wie kann ich Kontakte von meinem iPhone X auf meinen neuen Mac Pro übertragen? – David

Wie synchronisiere ich Kontakte von meinem Mac auf das iPhone? Es gibt keinen Info-Tab mehr in iTunes. Danke! - Claire

Es scheint so, als würden viele Menschen nicht wissen, wie sie Kontakte vom iPhone zum Mac importieren können,oder wie man Kontakte auf dem iPhone sichern kann. Um Ihnen zu helfen, haben wir diesen Leitfaden entwickelt. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Sie Kontakte mit und ohne iCloud vom iPhone auf den Mac übertragen können.

Kontakte von iPhone zu Mac übertragen

Es ist einfach und kostenlos zu testen – dr.fone toolkit - Mac iPhone Data Recovery

Kontakte vom iPhone zum Mac per iCloud übertragen

Da die iCloud ein integraler Bestandteil jedes Apple-Geräts ist, möchten die meisten Anwender wissen, wie man Kontakte mit Hilfe der iCloud zwischen dem iPhone und dem Mac synchronisiert. Standardmäßig stellt Apple jedem Benutzer 5 GB iCloud-Speicher kostenlos zur Verfügung. Obwohl Sie später mehr Speicherplatz dazukaufen können, reicht dies aus, um Ihre Kontakte und andere wichtige Dateien stets griffbereit zu halten. Um zu erfahren, wie Sie Kontakte mittels der iCloud vom iPhone auf den Mac importieren, befolgen Sie einfach diese Schritte:

Schritt 1: Kontakte in iCloud zulassen

Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf Einstellungen>auf iCloud gehen. Tragen Sie sich mit Ihrer Apple-ID ein. Wenn Sie noch keine besitzen, müssen Sie ein Konto einrichten. Suchen Sie nach der Option „Kontakte“ und wischen den Button für „Kontakte“ auf AN (der Knopf wird grün).

Kontakte aus iTunes exportieren

Schritt 2: Kontakte vom iPhone zum Mac übertragen

Es gibt zwei Orte, an denen Sie iPhone-Kontakte zum Mac speichern können: Kontakte (Adressbuch) oder als eine vCard-Datei im lokalen Laufwerk auf dem Mac

#1: iPhone-Kontakte im Mac-Adressbuch speichern:

Wenn Sie iCloud auf Ihrem PC eingerichtet haben, sollte Ihr Adressbuch mit der iCloud verbunden sein. In diesem Fall können Sie Ihr Ihr Adressbuch überprüfen, ob die iPhone-Kontakte bereits im Adressbuch sind. Wenn Sie iCloud noch nicht auf Ihrem PC zugelassen haben, müssen Sie das zuerst umsetzen. Klicken Sie auf das kleine Apple-Symbol oben links in Ihrem Mac und markieren „System-Einstellungen“. Suchen Sie iCloud und öffnen es mit einem Doppelklick. Loggen Sie sich mit Ihrer Apple-ID ein. Klicken Sie auf „Kontakte“ (Adressbuch) und andere Services, die Sie aktivieren möchten. Danach werden alle iPhone-Kontakte auf Ihren Mac übertragen.

iPhone-Kontakte im Mac-Adressbuch speichern

#2. iPhone-Kontakte auf Mac als vCard-Datei speichern:

Öffnen Sie einen Webbrowser auf Ihrem Mac und öffnen icloud.com. Tragen Sie sich mit Ihrer Apple-ID ein. Klicken Sie auf das „Kontakte“-Symbol. Klicken Sie auf „Einstellungen“ unten links und markieren „vCard exportieren“

Kontakte auf Mac als vCard-Datei exportieren

Teil 2: Kontakte mit dr.fone - Übertragen (iOS) vom iPhone auf den Mac übertragen

Der oben genannte Prozess zum Importieren von Kontakten vom iPhone auf den Mac kann etwas kompliziert sein. Außerdem mögen viele Leute es nicht, ihre Kontakte zu synchronisieren, da sie dadurch kein Backup ihrer Daten erstellen können. Für einen schnellen und reibungslosen Ablauf empfehlen wir die Verwendung von dr.fone - Übertragen (iOS). Als Teil des dr.fone-Toolkits kann es verwendet werden, um alle Arten von wichtigen Daten (Kontakte, Fotos, SMS, Musik usw.) zwischen Ihrem iOS-Gerät und dem System zu übertragen.

Es gibt eine Desktop-Anwendung für Windows und Mac, die sehr einfach zu bedienen ist. Kompatibel mit allen gängigen iOS-Versionen (einschließlich iOS 11) unterstützt es eine intuitive Arbeitsweise. Sie können ganz einfach lernen, wie Sie Kontakte mit dr.fone - Übertragen vom iPhone auf den Mac übertragen.

iphone mit dem Mac synchronisieren

dr.fone - Übertragen (iOS & Android)

Musik, Fotos, Videos, Kontakte, Apps auf das iPhone mit einem Klick übertragen!

  • Übertragen, verwalten, exportieren/importieren Sie Ihre Musik, Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Apps usw.
  • Handy zu Handy Transfer - Übertragen Sie alles zwischen Handys.
  • De-duplizieren Sie doppelte Kontakte
  • Vollständig kompatibel mit der neuesten iOS-Version und iPod.

Schritt 1. Starten Sie dr.fone - Toolkit zunächst auf Ihrem Mac und wählen Sie auf dem Startbildschirm die Option „Übertragen“.

Exportieren von iPhone-Kontakten auf den Mac mit dr.fone

Schritt 2. Verbinden Sie außerdem Ihr iPhone mit Ihrem Mac und warten Sie, bis es automatisch erkannt wird. Das Tool bereitet Ihr iPhone darauf vor, Kontakte vom iPhone auf den Mac zu übertragen.

Das iPhone mit dem Mac verbinden

Schritt 3. Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, können Sie zur Registerkarte „Informationen“ wechseln. Sie finden sie in der Navigationsleiste.

Schritt 4. Dadurch werden alle gespeicherten Kontakte auf Ihrem iPhone angezeigt. Sie können auch über das linke Bedienfeld zwischen Ihren Kontakten und Nachrichten wechseln.

Schritt 5. Wählen Sie die Kontakte, die Sie übertragen möchten, oder aktivieren Sie die Option „Alle auswählen“, um alle Kontakte zu übertragen.

Schritt 6. Klicken Sie nun in der Symbolleiste auf das Export-Icon. Von hier aus können Sie Ihre Kontakte als vCard, CSV, Outlook usw. exportieren. Da der Mac vCard unterstützt, wählen Sie die Option „An vCard-Datei“.

iPhone-Kontakten auf den Mac synchronisieren

Das war's! Auf diese Weise werden all Ihre Kontakte in Form einer vCard-Datei auf Ihrem Mac gespeichert. Wenn Sie möchten, können Sie sie auch in Ihr Adressbuch laden. Auf diese Weise erfahren Sie, wie Sie auf einfache Weise Kontakte vom iPhone auf den Mac übertragen können.

Teil 3: Kontakte mittels AirDrop vom iPhone auf den Mac importieren

Eine weitere einfache Möglichkeit, um zu erfahren, wie man Kontakte vom iPhone auf den Mac importiert, ist AirDrop. Wenn sich beide Geräte in unmittelbarer Nähe befinden und miteinander verbunden sind, dann können Sie diesem Ansatz folgen. Außerdem funktioniert die AirDrop-Funktion nur auf Geräten, die unter iOS 7 und höher sowie OS X 10.7 und höher laufen. Um zu erfahren, wie Sie Kontakte vom iPhone mittels AirDrop mit dem Mac synchronisieren können, führen Sie die nachfolgenden Schritte aus:

Schritt 1. Stellen Sie zunächst sicher, dass die AirDrop- (sowie die Bluetooth- und WiFi-)Funktionen auf iPhone und Mac aktiviert sind. Außerdem sollten sie nicht mehr als 10 m voneinander entfernt sein.

Schritt 2. Wenn Ihr iPhone nicht in der Lage ist, den Mac zu entdecken, dann rufen Sie die AirDrop-Anwendung auf Ihrem Mac auf und stellen Sie sicher, dass Sie es jedem Gerät gestatten, ihn zu entdecken.

Zur Airdrop-App auf dem Mac gehen - mit Mac verbinden

Schritt 3. Um Kontakte vom iPhone auf den Mac zu importieren, rufen Sie die Kontakte-App auf Ihrem iPhone auf und wählen Sie alle Kontakte aus, die Sie übertragen möchten.

Schritt 4. Nachdem Sie die Kontakte ausgewählt haben, tippen Sie auf die Schaltfläche „Teilenf“. Wenn sich die Freigabe-Optionen öffnen, werden Sie Ihren Mac im AirDrop-Bereich aufgelistet sehen.

Kontakte per AirDrop mit dem Mac teilen - iphone mit mac synchronisieren

Schritt 5. Tippen Sie einfach darauf und bestätigen Sie die eingehenden Daten auf Ihrem Mac.

Mehr zu iPhone-Kontakten

  1. Kopieren von iPhone-Kontakten auf den Computer mit/ohne iTunes
  2. iPhone-Kontakte mittels Gmail synchronisieren

Indem Sie diesen einfachen Schritten folgen, können Sie lernen, wie man Kontakte vom iPhone auf den Mac synchronisiert. dr.fone - Übertragen verfügt über eine benutzerfreundliche Oberfläche und ermöglicht es Ihnen, Kontakte vom iPhone sofort auf den Mac zu importieren. Es kann auch dazu verwendet werden, andere Inhaltsformen zu übertragen. Da Sie jetzt wissen, wie man Kontakte vom iPhone auf den Mac importiert, können Sie diesen Leitfaden auch mit Ihren Freunden teilen und es ihnen beibringen.

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien wieder her.

dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von Android-Geräten, SD-Karten und defekten Android-Geräten wieder her.

<
Wondershare Editor

Nov 14,2018 10:15 am / Gepostet von Julia Becker zu Kontakte

Heiße Artikel

3 Lösungen, um Kontakte von iPhone auf Samsung zu übertragen

3 Lösungen, um Kontakte von iPhone auf Samsung zu übertragen Hier werden wir Ihnen 3 Lösungen zeigen, wie Sie Ihre Kontakte vom Ihrem iPhone aufs Samsung übertragen kann.

Wie Sie iPhone Kontakte als vCard/VCF exportieren

Wie Sie iPhone Kontakte als vCard/VCF exportieren Um iPhone-Kontakte als vCard (VCF)-Datei zu extrahieren, sollten Sie dieses Werkzeug einsetzen: Dr.Fone – iPhone-Datenwiederherstellung.Damit extrahieren Sie Kontakte von der iPhone- oder iTunes-Siche

Wie Sie gelöschte iPhone Kontakte ohne Backup wiederherstellen

Wie Sie gelöschte iPhone Kontakte ohne Backup wiederherstellen Es gibt nämlich ein Programm, das es Ihnen erlaubt Kontakte von einem iPhone 6 SE/6s/6/5s/5c/5/4s/4/3GS ohne iTunes- oder iCloud-Backupdateien wiederherzustellen.

Top 10 Beste Android Kontakte-Apps

Top 10 Beste Android Kontakte-Apps Darum teilen wir hier mit Ihnen die Top 10 der besten Android Kontakt-Apps und hoffen, dass Ihnen diese von Nutzen sein wird.

Komplette Anleitung für das Verwalten von Google-Kontakten

Komplette Anleitung für das Verwalten von Google-Kontakten Heute werfen wir einen Blick darauf, wie man Google-Kontakte richtig verwaltet und Ihre langen Kontaktlisten organisiert.

Zwei Wege, iPhone-Kontakte aus iTunes zu exportieren

Zwei Wege, iPhone-Kontakte aus iTunes zu exportieren Im Allgemeinen können Sie iTunes wie gewohnt verwenden, um Kontakte direkt zu exportieren, aber die Verwendung eines Apps wird die Arbeit viel schneller erledigen.
Home > Anleitungen > Kontakte > 3 Wege um Kontakte von iPhone in Mac mit/ohne iCloud zu importieren - So geht‘s!