Benutzerleitfäden

Beginnen Sie und machen Sie sich mit den Grundlagen vertraut

dr.fone - Wiederherstellen (Android): Anleitung

Anleitung: Android Datenrettung für Windows-Benutzer

Schritt 1. Ihr Android-Telefon verbinden

Starten Sie dr.fone auf Ihrem Computer und wählen Sie „Wiederherstellen“.

drfone Startbildschirm

Verbinden Sie jetzt Ihr Android-Telefon über ein USB-Kabel mit dem Computer. Bitte stellen Sie sicher, dass Sie USB-Debugging auf Ihrem Android-Telefon aktiviert haben. Wenn Ihr Gerät erkannt wird, sehen Sie den folgenden Bildschirm.

Android-Gerät verbinden

Schritt 2. Wählen Sie die zu scannenden Dateitypen

Nachdem das Telefon erfolgreich verbunden wurde, zeigt dr.fone für Android alle Datentypen an, für die die Wiederherstellung möglich ist. Standardmäßig sind alle Dateitypen aktiviert. Sie können einfach den Datentyp auswählen, den Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie dann auf „Weiter“, um mit dem Datenwiederherstellungsprozess fortzufahren. Das Programm analysiert zuerst Ihr Gerät.

Android-Gerät analysieren

Danach wird Ihr Android-Telefon weiter gescannt, um gelöschte Daten wiederherzustellen. Dieser Vorgang dauert einige Minuten. Haben Sie einfach Geduld. Gut Ding will Weile haben.

Android-Gerät scannen

Schritt 3. Vorschau und Wiederherstellung gelöschter Daten auf Android-Geräten

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie sich eine Vorschau der gefundenen Daten ansehen. Wählen Sie die gewünschten Elemente aus und klicken Sie auf „Wiederherstellen“, um sie alle auf Ihrem Computer zu speichern.

Daten von Android wiederherstellen

Top