Herunterladen

Wie man Dr.Fone benutzt

Jetzt starten und sich die wesentlichen Sachen abholen.

Android Datenrettung

Dr.Fone - Android Datenrettung für Windows Nutzer

Schritt 1: Android-Gerät verbinden

Starten Sie Wondershare Dr.Fone for Android auf Ihrem PC und nutzen ein USB-Kabel, um das Android-Gerät mit dem PC zu verbinden.

Android-Gerät mit dem PC verbinden

Schritt 2: Aktivieren Sie das USB-Debugging.

Wenn Sie das USB-Debugging auf dem Gerät vorher noch nicht aktiviert hatten, erscheint eine Popup-Mitteilung auf Ihrem Gerät, dass die Aktivierung anfragt. Wenn Sie es schon erledigt hatten, können Sie diesen Schritt überspringen.

Android USB-Debugging

Dieser Teil könnte für einige Nutzer etwas kompliziert sein. Aber machen Sie sich keine Sorgen. Achten Sie besonders intensiv auf die Anleitung im Fenster von Wondershare Dr.Fone for Android. Wenn Sie das USB-Debbing nicht aktiviert haben, wird Ihnen gezeigt, wie es funktioniert. Sie müssen lediglich den Anweisungen folgen. Wenn Sie die Anleitung nicht erkennen, sollten Sie darauf achten, dass auch die Android-Version auf Ihrem Android-Gerät installiert ist. Dann folgen Sie den Anweisungen zum Aktivieren des USB-Debugging.

1. Bei Android 2.3 oder früheren Versionen: antippen “Einstellungen” > klicken auf “Applikationen” > klicken auf “Entwicklung” > markieren von “USB-Debugging”

Android USB-Debugging

2. Für Android 3.0 bis 4.1: antippen “Einstellungen” > klicken auf “Entwickler-Optionen” > markieren von “USB-Debugging”.

Android USB-Debugging

3. Für Android 4.2 und spätere Versionen: antippen “Einstellungen” > klicken auf “Geräteoptionen” > “zählen” sieben-mal antippen, bis der Hinweis “Sie befinden sich im Entwickler-Modus” erscheint. Gehen Sie zurück auf “Einstellungen” > klicken auf “Entwickler-Optionen” > markieren “USB-Debugging”.

Android USB-Debugging

Schritt 3: Suchen Sie den Dateityp zum scannen aus

Sobald Ihr Gerät vom Programm erkannt wurde, können Sie die Datentypen markieren, die Sie wiederherstellen möchten. Dann klicken Sie auf “weiter”, um den Wiederherstellungsprozess fortzuführen.

Android Scannen

Schritt 4: Das Gerät nach verlorenen Daten darauf scannen

Jetzt klicken Sie auf “starten”, um mit dem Analysieren und Scannen des Gerätes zu beginnen.

Jetzt scannt Dr.Fone das Android-Gerät, um gelöschte Daten zu finden. Dieser Vorgang nimmt einige Minuten in Anspruch. Bleiben Sie geduldig, weil wichtige Dinge immer Ihre Zeit brauchen.

Android Scannen

Hinweis: Es kann eine Superuser-Funktion geben, die während des Scanvorgangs auf Ihrem Gerät erscheint. Wenn sie auftaucht, bestätigen Sie die Funktion durch “erlauben” anklicken. Wenn nicht, vergessen Sie es einfach.

Schritt 4: Vorschau und Wiederherstellen der gelöschten Daten auf Android-Geräten

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau der gefundenen Daten vornehmen. Markieren Sie die Fälle, die Sie benötigen und klicken auf “wiederherstellen”, um sie auf Ihrem PC zu speichern.

Android Datenrettung

Hinweis: Die Android-Datenwiederherstellungs-Software scannt sowohl die gelöschten wie auch die bestehenden Daten auf dem Android-Gerät. Sie können den Button “nur gelöschte Daten anzeigen” anschalten, um sie zu trennen. Sie können auch die Suchfunktion oben rechts im Bildschirm einsetzen, um das Gewünschte im Scanergebnis zu suchen.

Android SD Kartendaten-Wiederherstellung

Haben Sie versehentlich Ihre Daten auf der SD-Karte gelöscht? Bleiben Sie ruhig! Wir zeigen Ihnen, wie Sie die gelöschten Daten auf der SD-Karte wiederherstellen können. Schauen Sie selbst. .

Schritt 1: Verbinden Sie eine Micro-SD-Karte mit dem Android-Gerät oder einem Kartenleser

Starten Sie zunächst Wondershare Dr.Fone for Android auf Ihrem PC und verbinden Sie dann die SD-Karte. Es gibt zwei Möglichkeiten für Sie, die SD-Karte mit dem PC zu verbinden: einen Kartenleser oder das Android-Gerät zu nutzen. Wählen Sie selbst aus.

Android Datenrettung

Sobald Ihre SD-Karte vom Programm erkannt wurde, erscheint sie auf dem Bildschirm. Markieren Sie Ihre SD-Karte und klicken Sie auf “weiter”.

Android Datenrettung

Schritt 2: Wählen Sie einen Scan-Modus für das Scannen der SD-Karte aus

Bevor Sie das Scannen starten, können Sie sich entscheiden, ob Sie nur die gelöschten Dateien oder sämtliche Dateien auf der SD-Karte durchsuchen möchten. Wir empfehlen den Stadard-Modus. Wenn Sie dennoch das Gewünschte nicht finden, können Sie den Fortgeschrittenen-Modus wählen. Mit dem Standard-Modus können Sie die gelöschten Dateien oder sämtliche Dateien auf der SD-Karten scannen. Die zweite Alternative erlaubt das Suchen nach vollständigen Dateien.

Android Datenrettung

Wenn Sie sich für einen Scan-Modus entschieden haben, klicken Sie auf “weiter”, um den Scan der SD-Karte zu beginnen.

Android Datenrettung

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung ausgewählter Daten von der SD-Karte

Nach dem Scanvorgang werden sämtliche Ergebnisse in einzelnen Kategorien eingeordnet präsentiert. In der linken Leiste können Sie die unterschiedlichen Dateitypen anklicken, um die entsprechenden Ergebnisse auszuweisen. Sie können die Dateien auch selektiv markieren oder die Dateien deaktivieren und klicken anschließend auf “wiederherstellen”, um den Wiederherstellungsprozess zu beginnen.

Android Datenrettung

Hinweis: Sie können die einzelnen Dateien oben in der Suchbox eingeben, um Sie einfach und komfortabel zu suchen.

Dr.Fone - Android Datenrettung für Mac Nutzer

Schritt 1: Installieren und starten Sie das Programm auf Ihrem Mac

Nach dem Download und Installation des Programms starten Sie es auf Ihrem Mac. Dann werden Sie das Fenster folgendes sehen.

Android Datenrettung

Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem Mac

Verbinden Sie Ihr Android Gerät mit dem Mac, nach der erfolgreichen Verbindung wird Ihr Gerät automatisch erkannt.

Android Datenrettung

Schritt 3: Wählen Sie den Dateityp zum scannen aus

Vor dem Scan können Sie die Datentypen die Sie wiederherstellen wollen auswählen, und dann klicken Sie auf "Starten".

Android Datenrettung

Schritt 4: Starten Sie die Wiederherstellung

Nach dem Klick auf "Start" wird das Programm Ihr Gerät scannen, alle Daten auf Ihrem Gerät, exklusive die bestehenden Dateien und gelöschten Dateien. Sie können nur Daten auswählen, die Sie wiederherstellen wollen, um die Dateien selektiv wiederherzustellen. Vor der Wiederherstellung können Sie auch eine Vorschau aller Daiteien bekommen. Dann licken Sie auf "Wiederherstellen", um die Daten auf Ihrem Mac speichern.

Android Datenrettung

Top