Vollständige Anleitungen vom dr.fone-Toolkit

Hier finden Sie die umfassendsten Anleitungen von dr.fone, mit denen Sie die Probleme Ihres iOS- und Android-Geräts auf einfache Weise lösen können. Laden Sie es herunter und probieren Sie es auf Mac und Windows aus.

dr.fone ‒ Reparieren (Android): Kurzanleitung

Viele Anwender stoßen bei ihren Android-Geräten regelmäßig auf Ausnahmen wie z. B. den schwarzen Bildschirm des Todes, nicht funktionierende Systemoberflächen, ständig abstürzende Anwendungen usw. Warum ist das so? Tatsache ist, dass mit dem Android-System etwas nicht stimmt. In diesem Fall muss man sich für eine Android-Reparatur entscheiden.

Mit dr.fone ‒ Reparieren (Android) können Sie Probleme mit dem Android-System mit nur einem Klick beheben.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät

Nach dem Start von dr.fone finden Sie die Option „Reparieren“ im Hauptfenster. Klicken Sie darauf.

Android-Reparatur-Hauptbildschirm

Verbinden Sie Ihr Android-Handy oder -Tablet über das richtige Kabel mit dem Computer. Wählen Sie „Android-Reparatur“ aus den 3 Optionen.

Wählen Sie „Android-Reparatur“

Wählen Sie im Geräteinformationsbildschirm die richtige Marke, den richtigen Namen, das richtige Modell, das richtige Land/die richtige Region und die richtigen Netzanbieterdaten. Bestätigen Sie dann die Warnung und klicken Sie auf „Weiter“.

Gerätedetails auswählen

Die Android-Reparatur wird möglicherweise alle Daten auf Ihrem Gerät löschen. Geben Sie zum Bestätigen „000000“ ein und fahren Sie fort.

Hinweis: Es wird dringend empfohlen, dass Sie Ihre Android-Daten sichern, bevor Sie sich für eine Android-Reparatur entscheiden.

Bestätigen Sie die Reparatur des Android-Geräts.

Schritt 2: Reparieren Sie das Android-Gerät im Download-Modus.

Vor der Android-Reparatur ist es notwendig, Ihr Android-Gerät im Download-Modus zu booten. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um Ihr Android-Handy oder -Tablet im DFÜ-Modus zu starten.

Für ein Gerät mit Home-Taste:

  1. Schalten Sie das Telefon oder das Tablet aus.
  2. Halten Sie die Leiser-Taste, die Home-Taste und die Ein-/Aus-Taste 5 bis 10 Sek. lang gedrückt.
  3. Lassen Sie alle Tasten los und drücken Sie die Lauter-Taste, um in den Download-Modus zu gelangen.

Android im Download-Modus booten (mit Home-Taste)

Für ein Gerät ohne Home-Taste:

  1. Schalten Sie das Gerät aus.
  2. Halten Sie die Leiser-Tasten, die Bixby-Taste und die Ein-/Aus-Taste 5 bis 10 Sek. lang gedrückt.
  3. Lassen Sie alle Tasten los und drücken Sie die Lauter-Taste, um in den Download-Modus zu gelangen.

Android im Download-Modus booten (ohne Home-Taste)

Klicken Sie dann auf „Weiter“. Das Programm beginnt mit dem Herunterladen der Firmware.

Herunterladen der Firmware starten

Nachdem Sie die Firmware heruntergeladen und überprüft haben, beginnt das Programm automatisch mit der Reparatur Ihres Android-Geräts.

Android-Reparatur läuft

Nach einiger Zeit wird Ihr Android-Gerät alle Systemprobleme behoben haben.

Android-Reparatur erfolgreich