Guide
Wie man Wondershare MobileTrans benutzt

Jetzt starten und sich die wesentlichen Sachen abholen.

Lösen des „Nicht verbunden“-Problems bei Android-Geräten

1. Android-Gerät nicht gefunden

Wenn Sie Ihr Android-Gerät über USB an den PC angeschlossen haben, aber Ihr Gerät nicht gefunden wurde, dann lesen Sie bitte die folgenden Schritte:

1. Stellen Sie sicher, dass das USB-Debugging eingeschaltet ist.

Android-Gerät nicht gefunden

2. Überprüfen Sie, ob auf Ihrem Gerät MTP oder PTP ausgewählt ist.

2.1 Öffnen Sie die Android-Benachrichtigung und klicken Sie auf „USB-Optionen“.

Android-Gerät nicht gefunden

2.2 Schalten Sie MTP oder PTP ein, nicht „Nur laden“.

Android-Gerät nicht gefunden

2. Wie aktiviert man das USB-Debugging?

Android-Version Ihres Gerätes

4.2+ 3.0 - 4.1 2.0 - 2.3

1. Klicken Sie auf „Einstellungen“.

Aktivieren Sie das USB-Debugging.

2. Klicken Sie auf „Über das Telefon“.

Aktivieren Sie das USB-Debugging.

3. Klicken Sie sieben Mal auf „Build-Nummer“.

Aktivieren Sie das USB-Debugging.

4. Gehen Sie zurück zu „Einstellungen“ und klicken Sie auf

„Entwickleroptionen“.

Aktivieren Sie das USB-Debugging.

5. Aktivieren und bestätigen Sie „Entwickler-Optionen"

und „USB-Debugging“.

Aktivieren Sie das USB-Debugging.

1. Klicken Sie auf „Einstellungen“.

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 3.0 und 4.0 aktivieren

2. klicken Sie auf „Entwickleroptionen“.

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 3.0 und 4.0 aktivieren

3. Schalten Sie das „USB-Debugging" ein und bestätigen Sie es.

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 3.0 und 4.0 aktivieren

1. Klicken Sie auf „Einstellungen“.

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 2.0 und 2.3 aktivieren

2. Klicken Sie auf „Anwendungen“

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 2.0 und 2.3 aktivieren

3. klicken Sie auf „Entwicklung“.

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 2.0 und 2.3 aktivieren

4. Schalten Sie das „USB-Debugging" ein und bestätigen Sie es.

Das USB-Debugging in den Android-Versionen 2.0 und 2.3 aktivieren

3. Wie stellt man eine Verbindung via Wi-Fi her?

Sie müssen einmalig nach dem Neustart Ihres Geräts bestätigen, dass es über USB erfolgreich verbunden wurde.

Über die MirrorGo-App

1. Klicken Sie auf das „Scannen“-Icon in der oberen rechten Ecke der MirrorGo-App

Wie man die MirrorGo-App via Wi-Fi mit dem PC verbindet

2. Scannen Sie den QR-Code, um eine Verbindung zwischen Telefon und Computer herzustellen.

Die MirrorGo-App via Wi-Fi mit dem PC verbinden

Über den MirrorGo-Desktop

1. Der MirrorGo-Desktop findet Ihre Android-Geräte automatisch im selben Netzwerk. Wählen Sie dann einfach Ihr Gerät aus, um die Verbindung zu starten. Während der Verbindung kann es erforderlich sein, dass Sie sie beim ersten Mal via USB herstellen müssen.

Wie man eine Verbindung via Wi-Fi herstellt

2. Lassen Sie die Verbindungsanfrage auf Ihrem Gerät zu.

Wie man eine Verbindung via Wi-Fi herstellt

Tipps: Wenn Sie die folgenden Tipps sehen, stellen Sie bitte die USB-Verbindung wie dargestellt her.

Wie man eine Verbindung via Wi-Fi herstellt