Herunterladen

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Wondershare iPhone Data Recovery

Die weltweit führende iOS-Datenwiederherstellungs-Software

Höchste Wiederherstellungsrate im Vergleich

iOS Data RecoveryAndroid Data Recovery
Wenn es darum geht, Schnappschüsse zu machen, ist die beste Kamera diejenige, die man immer bei sich trägt. Und das ist das Smart5phone. Diese Handys haben heutzutage qualitativ hochwertige Kameratechnik integriert und man hat sie zu jederzeit bei der Hand. iOS-Geräte wie iPhone, iPad oder iPod verfügen über die notwendigen Applikationen, um diese Fotos zu laden und zu speichern. iCloud ist die empfohlenen Plattform von Apple. Sie können damit zu jeder Zeit auf die Fotos zugreifen – sei es über den Mac, den Windows PC, iPhone, iPad oder iPod touch. iCloud ist einfach die beste Option, um auf die Bilder zuzugreifen. Sie benötigen lediglich eine Apple ID und eine Internetverbindung und es funktioniert reibungslos. Auf die Fotos bei iCloud zuzugreifen ist wirklich einfach und es existieren unterschiedliche Zugriffsmöglichkeiten. Wir zeigen Ihnen vier davon.

1. Einsatz von Apple iOS-Geräten

Schritt 1 Um auf Fotos mit Apple iOS-Geräten zugreifen zu können, müssen Sie zunächst „Einstellungen“ auf der Startseite Ihres iOS-Gerätes öffnen und „iCloud“ antippen. Klicken Sie auf „An/Aus“, um iCloud anzuschalten und geben Sie Ihre Apple ID ein. Schalten Sie Fotostream an, um Ihre Bilder in der iCloud anzuschauen und sehen Sie sich auch die Bilder an, die andere mit Ihnen geteilt haben – Schalten Sie „geteilte Fotostreams“ an

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Schritt 2 Starten Sie die „Fotos“-App auf der Startseite. Sie werden eine „Fotostream“-Button erkennen. Antippen, um den Fotostream zu starten.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Tippen Sie auf „Mein Fotostream“, um die Bilder zu sehen, die Sie hochgeladen haben. Wenn jemand anderes seinen Fotostream mit Ihnen geteilt hat, können Sie auch diese Bilder auf dem Bildschirm erkennen.

Vorteile:

  • • Schneller und einfacher Vorgang
  • • Kein Datenverlust

2. PC nutzen

Schritt 1:Um iCloud auf Ihrem Windows PC einsetzen zu können, müssen Sie zuerst das Programm installieren. Laden Sie also zuerst iCloud for Windows herunter und installieren Sie es.

Schritt 2:Nach der Installation starten Sie iCloud Control Panel for Windows und geben Ihre Apple ID sowie Passwort ein. Sie können Ihre eigene ID erstellen, wenn Sie über ein eigenes Apple iOS-Gerät oder einen Mac mit OS X Lion oder später verfügen. Sie brauchen eine Apple ID, um iCloud zu nutzen.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Schritt 3: Nachdem Sie die Authentifizierung durchgeführt haben, klicken Sie auf die Checkbox in „Foto“, um das Bild auf dem Schirm zu erkennen. Klicken Sie auf den Button „Optionen“, um die „Fotostream“-Option auszuwählen. Vergessen Sie nicht, die „Geteilte Fotostreams“-Option zu aktivieren, um die Fotos sehen zu können, die andere mit Ihnen geteilt haben.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Vorteile:

  • • Einfache Synchronisation Ihrer Daten mit dem Computer.
  • • Ein Ort für sämtliche Daten.

3. Mac nutzen

Schritt 1: Wählen Sie zuerst „Systemeinstellungen“ aus dem Apple Menü oder dem Mac und klicken auf „iCloud“. Klicken Sie auf die „Fotostream“-Checkbox im Bildschirm und gehen dann auf „Optionen“, um sicherzustellen, dass „Fotostream“ und „geteilte Fotostreams“ aktiviert sind.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Schritt 2:Jetzt müssen Sie entweder iPhoto oder Aperture starten. Klicken Sie auf „iPhote“ oder „Aperture“ oben im Bildschirm und wählen Sie „Einstellungen“. Jetzt klicken Sie auf „Fotostream“ und wählen die Option „Fotostream“ und „geteilte Fotostreams“.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Schritt 3: Wenn Sie Ihre Fotostreams erkennen, wählen Sie „Fotostream“ auf dem Hauptfenster, in dem Sie iPhoto oder Aperture konfiguriert haben.

Vorteile

  • • Einfache Datensynchronisation
  • • Smarte Funktionalität

Nachteile:

iCloud ist kein vollumfänglicher Datei-Wizard, aber stark darin, Bilder zu übertragen.

4. Wondershare Dr.Fone für iOS(Win/Mac) nutzen, um auf gelöschte Fotos zuzgreifen

Dr.Fone - iPhone-Datenwiederherstellungy ist eine vollständige Datenwiederherstellungs-Lösung. Sie können damit gelöschte oder verlorene Daten von Ihrem iOS-Gerät wiederherstellen oder Backups von iCloud oder iTunes wiederfinden. Es ist vollständig kompatibel mit den aktuellen iOS 9, iPhone 6s Plus, iPhone 6s, iPad Air 2 und vielen anderen. Sehen Sie hier, wie man damit

Dr.Fone - Dr.Fone - iPhone-Datenwiederherstellung

3 Wege zum Wiederherstellen von Kontakten vom iPhone 6SE/6s Plus/6s/6 Plus/6/5S/5C/5/4S/4/3GS!

  • Stellen Sie Kontakte direkt vom iPhone, aus einem iTunes-Backup oder iCloud-Backup wieder her.
  • Stellen Sie Kontakte einschließlich Nummern, Namen, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, Unternehmen etc. wieder her.
  • Unterstützt iPhone 6s, iPhone 6s Plus, iPhone SE und das aktuelle iOS 9 vollständig!
  • Retten Sie Daten, die durch Löschen, Verlust des Geräts, Jailbreaking, iOS 9-Upgrades etc. verloren gegangen sind.
  • Sehen Sie sich selektiv eine Vorschau der Daten an und stellen Sie sie auf Wunsch wieder her.
Verfügbar für:Windows Mac App Store

Schritt 1: Wählnen Sie den Wiederherstellungs-Modus

Starten Sie Wondershare Dr.Fone for iOS und wählen Sie den Wiederherstellungsmodus von „Backup-Dateien von iCloud wiederherstellen“. Ein neues Fenster öffnet sich, wo Sie Ihr iCloud-Konto und das Passwort eintragen. Ihre Information ist vollständig abgesichert und es wird garantiert nichts bei Wondershare aufgenommen oder gespeichert.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Schritt 2: iCloud Backup-Datei herunterladen

Wenn Sie sich bei iCloud eingeloggt haben, können Sie die iCloud Backup-Dateien in Ihrem Konto sehen. Wählen Sie die Datei aus, die Sie restaurieren möchten und klicken Sie auf den „Download“-Button.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotose

In dem folgenden Popup-Fenster können Sie die Dateitypen auswählen, die Sie herunterladen möchten. Damit sparen Sie Zeit beim Herunterladen der iCloud Backup-Dateien. Anschließend können Sie den iCloud-Inhalt durchsuchen. Klicken Sie auf „durchsuchen“, um den Vorgang zu starten und gönnen Sie dem Prozess ein wenig Zeit, alles fertigzustellen.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

Schritt 3: Vorschau und Wiederherstellung der Daten von der iCloud Backup-Datei

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie eine Vorschau auf die Dateien vornehmen, die sich inklusive Kontakten, Mitteilungen, Fotos und mehr in der iCloud-Backup-Datei befunden haben. Prüfen Sie und klicken Sie auf den fall, den Sie wiederherstellen möchten, indem Sie „wiederherstellen“ anklicken. Der wird auf Ihrem Computer gespeichert. Ihre Kontakte, Mitteilungen und Notizen werden auf Ihrem iOS-Geröt wiederhergestellt und direkt auf Ihr iPhone, iPad, oder iPod touch übertragen, wenn es mit dem Computer verbunden ist. Verbinden Sie Ihr Gerät also über den gesamten Vorgang hinweg mit einem USB-Kabel.

Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

iCloud Backup

1 iCloud Backup extrahieren
2 iCloud Sicherungsdateien übertragen
3 iCloud auf Android
4 Wiederherstellung vom iCloud-Backup
5 iCloud Passwort
6 iCloud löschen
7 Probleme beheben
8 iCloud einrichten
9 Via iCloud sichern
10 iCloud Tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone toolkit - iOS Datenwiederherstellung

dr.fone toolkit - iOS Datenwiederherstellung

(iOS Daten wiederherstellen)

Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Notizen, Anruflisten und vieles andere wieder her.

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

(Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export)

Ein Klick das Backup und der Export der iOS-Gerätedaten auf Ihrem PC.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iCloud > Vier einfache Möglichkeiten zum Zugang zu iCloud Fotos

ALLE THEMEN

Top