Herunterladen

Wie Sie die iCloud E-Mail auf dem iPhone und dem Computer zurücksetzen

Wondershare iPhone Data Recovery

Die weltweit führende iOS-Datenwiederherstellungs-Software

Höchste Wiederherstellungsrate im Vergleich

iOS Data RecoveryAndroid Data Recovery
Falls Sie eine Apple ID haben, haben Sie auch ein E-Mail-Konto bei Apple. Viele neue aber auch bestehende Apple-Nutzer wissen, dass sie eine iCloud E-Mail besitzen. Mit Ihrer iCloud E-Mail können Sie einfach mit verschiedenen Apple-Diensten auf allen Ihren Geräten von überall aus und immer arbeiten.

Aber wussten Sie, wie Sie die iCloud E-Mail auf dem iPhone und dem Computer zurücksetzen? Tatsächlich ist das ziemlich einfach. In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die iCloud E-Mail auf dem iPhone und dem Computer zurücksetzen, zusätzlich zu ein paar nützlichen Tricks zur iCloud E-Mail.

Teil 1: Was ist die iCloud E-Mail?

iCloud E-Mail ist ein kostenloser E-Mail-Dienst, der von Apple angeboten wird und Ihnen 5 GB Speicherplatz für Ihre E-Mails bietet, abzüglich des Speichers, der für Ihre Daten verwendet wird, die in Ihrem iCloud-Konto gespeichert sind. Er ist über den Internet-Browser und per IMAP erreichbar, was sich einfach mit jedem Betriebssystem einrichten lässt.

Die Webmail-Oberfläche besitzt keine E-Mail-Label-Funktion oder andere Werkzeuge, um Ihnen bei der Verwaltung oder der Steigerung Ihrer Produktivität zu helfen. Sie können außerdem nur jeweils auf ein iCloud E-Mail-Konto gleichzeitig zugreifen.

Teil 2: Wie Sie die iCloud E-Mail auf dem iPhone und dem Computer zurücksetzen

Hier lernen Sie zwei Wege können, wie Sie die iCloud E-Mail zurücksetzen können – per iPhone oder Computer. Mobilität gibt Ihnen die Möglichkeit, aus Sicherheitsgründen unterwegs die iCloud E-Mail zurückzusetzen.

die iCloud E-Mail auf dem iPhone zurücksetzen

Schritt 1. Tippen Sie auf Ihrem iPhone auf Einstellungen, um loszulegen.

damit beginnen, die iCloud E-Mail auf dem iPhone zurückzusetzen

Schritt 2. Sobald Sie im Einstellungen-Fenster angelangt sind, suchen und tippen Sie auf iCloud.

Einstellungen

Schritt 3. Scrollen Sie im Fenster nach unten und klicken Sie auf Konto löschen.

Konto löschen

Schritt 4. Um Ihre Auswahl zu löschen, klicken Sie auf Löschen. Beachten Sie dabei, dass dies alle Ihre Fotos in Ihrem Fotostream löschen wird.

Kontolöschung bestätigen

Schritt 5. Ihr Telefon wird Sie nun bitten, auszuwählen, wie Sie mit Ihren iCloud Safari-Daten und -Kontakten auf Ihrem iPhone verfahren wollen. Um sie auf Ihrem iPhone zu speichern, klicken Sie auf Auf meinem iPhone behalten und tippen Sie auf Von meinem iPhone löschen, wenn Sie sie nicht behalten wollen.

von meinem iPhone löschen

Schritt 6. Sobald Ihr Telefon fertig ist, gehen Sie zurück und tippen Sie auf iCloud.

zurückgehen, um iCloud E-Mail auf dem iPhone zurückzusetzen

Schritt 7. Geben Sie die benötigten Informationen ein, um ein neues iCloud E-Mail-Konto anzulegen. Klicken Sie auf Anmelden, wenn Sie fertig sind.

Informationen in iCloud E-Mail eingeben

Schritt 8. Um Ihre iCloud Safari-Daten und -Kontakte mit Ihrer neuen iCloud E-Mail zusammenzuführen, klicken Sie auf Zusammenführen. Tippen Sie auf Nicht zusammenführen, wenn Sie mit einem leeren iCloud E-Mailkonto beginnen wollen.

iCloud E-Mail säubern

Schritt 9. Um iCloud zu ermöglichen, die Ortungsdienste auf Ihrem iPhone zu verwenden, klicken Sie auf OK. Dies ist sehr nützlich, wenn Sie die Mein iPhone suchen-Funktion nutzen wollen, falls Sie Ihr Gerät verloren haben.

iCloud E-Mail auf dem iPhone zurücksetzen


iCloud E-Mail auf dem Computer zurücksetzen

Gehen Sie auf Ihre Apple ID verwalten-Website und melden Sie sich an Ihrem Konto an. Klicken Sie dann auf den Ihre Apple ID verwalten-Knopf.

apple id verwalten

Suchen Sie den Abschnitt Apple ID und primäre E-Mail-Adresse. Um die Daten für die neue iCloud E-Mail zu ändern, klicken Sie auf den Bearbeiten-Link. Geben Sie die neuen Daten für Ihre neue iCloud E-Mail-Adresse ein.

neue Informationen in iCloud E-Mail eingeben

Apple wird Ihnen eine Authentifizierungs-E-Mail schicken, um Ihre Aktion zu bestätigen. Bestätigen Sie diese, indem Sie auf den Jetzt bestätigen > -Link in der besagten E-Mail klicken.

das neue iCloud E-Mail-Konto bestätigen, um iCloud E-Mail auf dem Computer zurückzusetzen

Teil 3: Praktische iCloud E-Mail-Tricks

Es gibt viele Tricks für Ihre Arbeit mit iCloud E-Mail, von denen viele Benutzer nichts ahnen. Hier sind einige davon, die Sie zu einem iCloud E-Mail-Superstar machen.

Zugriff auf Ihre iCloud E-Mail von überall aus

Es besteht ein großes Missverständnis: Angeblich können Sie nicht mit anderen Geräten auf Ihre iCloud E-Mail zugreifen, als mit demjenigen, für das es registriert ist. Doch Sie können dies in Wirklichkeit von überall auf der Welt aus tun, solange Sie einen Internet Browser verwenden. Um auf Ihre iCloud E-Mail zuzugreifen, gehen Sie einfach mit einem Internet-Browser auf iCloud.com, um sich in Ihr Konto einzuloggen. Nun können Sie E-Mails versenden und lesen.

Erstellen Sie Filterregeln, die auf allen Geräten funktionieren

Sie können Regeln in der Mail-App auf Ihrem Mac erstellen, doch Sie müssen Ihren Mac ständig eingeschaltet lassen, damit der Filter seine Arbeit verrichten kann. Um diese Regeln auf alle Ihre Geräte anzuwenden, richten Sie sie in Ihrem iCloud E-Mailkonto ein – auf diese Weise werden Ihre eingehenden E-Mails in der Cloud gefiltert, bevor sie Ihr Gerät erreichen. Dies ist ein toller Weg, um Ihre Geräte sauber zu halten und Ihren Mac nicht die ganze Zeit über eingeschaltet lassen zu müssen.

Informieren Sie Menschen darüber, wenn Sie nicht erreichbar sind

Dies ist eine Funktion, die der Mail-App auf dem Mac und anderen iOS-Geräten fehlt. Richten Sie in Ihrer iCloud E-Mail eine automatische Abwesenheits-E-Mail ein, um Leuten mitzuteilen, dass Sie derzeit auf der Arbeit sind und wann Sie zurück sein werden. Heutzutage kann Ihnen dies dabei helfen, eine gute Beziehung zu Kunden und Arbeitgebern, aktuellen und zukünftigen, zu pflegen, da nicht beantwortete E-Mails als unprofessionell und inkompetenzt aufgefasst werden könnte.

Eingehende Mails weiterleiten

Es besteht eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass Ihre iCloud E-Mail nicht Ihr primäres Konto ist. Daher ist es wahrscheinlich, dass Sie E-Mails verpassen wollen, die an diese E-Mail-Adresse gesendet werden. Sie können eine Regel festlegen, um alle eingehenden E-Mails an Ihr primäres Konto weiterzuleiten, sodass Sie die wichtigen nicht verpassen. Außerdem müssen Sie damit nicht mehr länger zwei Konten auf E-Mails prüfen!

iCloud-Alias einrichten

Falls Sie Spam-E-Mails in Ihrem iCloud E-Mail-Konto verhindern wollen, können Sie diesen Weg nutzen. Diese Funktion erlaubt es Ihnen, sich für bis zu drei Konten anzumelden, sodass Sie diese nutzen können, um sich für Newsletter anzumelden und in öffentlichen Foren zu posten.

Es gibt vieles, das Apple-Benutzer über iCloud E-Mail nicht wissen. Wir hoffen, dass Sie eine Menge aus dieser E-Mail mitgenommen haben, sodass Sie Ihr iCloud-E-Mail-Konto besser nutzen können – passen Sie iCloud-E-Mail an, um es effektiver zu nutzen.

iCloud Backup

1 iCloud Backup extrahieren
2 iCloud Sicherungsdateien übertragen
3 iCloud auf Android
4 Wiederherstellung vom iCloud-Backup
5 iCloud Passwort
6 iCloud löschen
7 Probleme beheben
8 iCloud einrichten
9 Via iCloud sichern
10 iCloud Tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone toolkit - iOS Datenwiederherstellung

dr.fone toolkit - iOS Datenwiederherstellung

(iOS Daten wiederherstellen)

Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Notizen, Anruflisten und vieles andere wieder her.

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

(Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export)

Ein Klick das Backup und der Export der iOS-Gerätedaten auf Ihrem PC.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iCloud > Wie Sie die iCloud E-Mail auf dem iPhone und dem Computer zurücksetzen

ALLE THEMEN

Top