Wie Sie Ihr iPhone anhand eines iTunes- oder iCloud-Backups wiederherstellen

Es bestehen zahlreiche mögliche Gründe, Ihr iPhone wiederherzustellen. Meistens ist ein chronisches iPhone-Problem die treibende Kraft dahinter. In einigen Fällen sind das langsame Starten und Laden von Apps oder sogar Verzögerungen beim Tippen auf der iPhone-Tastatur Schuld daran. Es kommt auch vor, dass Apps häufig abstürzen oder sich Ihr iPhone einfach selbst ausschaltet, selbst wenn der Akku vollständig geladen ist.

Die Wiederherstellung Ihres iPhones setzt es auf Werkseinstellungen zurück, das heißt alle Anpassungen, die Sie im Laufe der Nutzung vorgenommen haben, gehen verloren. Das schließt Modifizierungen wie das einfache und gewöhnliche Einstellen eines Klingeltons für Nachrichten und Nummern oder das Bild, das Sie als Hintergrund für Ihr iPhone gewählt haben, bis hin spezielleren Einstellungen wie den Tastatureinstellungen in verschiedenen Sprachen und die Formatierung von Zeit und Datum auf Ihrem iPhone mit ein. Ungeachtet der Komplexität werden alle Veränderungen, die Sie seit dem Kauf an Ihrem iPhone vorgenommen haben, verworfen, wenn Sie es zurücksetzen. Dieser Artikel zeigt Ihnen mehrere Lösungen zum Wiederherstellen der iPhone-Daten anhand eines iTunes- oder iCloud-Backups.

Teil 1: Wiederherstellen der iPhone-Daten aus iOS-Geräte-/iTunes-/iCloud-Backups mit Hilfe von Dr.Fone

Dr.Fone - iPhone Datenwiederherstellung ist das weltweit erste Datenwiederherstellungsprogramm, das Ihnen dabei helfen kann, Ihre verlorenen oder gelöschten Daten aus Backups von einem iOS-Gerät, iTunes oder iCloud einfach und sicher wiederherzustellen.

Dr.Fone - iPhone Datenwiederherstellung

Die weltweit erste iPhone- und iPad-Datenwiederherstellungssoftware.

  • Höchste Wiederherstellungsrate in der Branche.
  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Notizen, Anruflisten und noch mehr wieder her.
  • Mit den aktuellsten iOS-Geräten kompatibel.
  • Vorschau und selektive Wiederherstellung der Daten, die Sie von Ihrem iPhone/iPad, iTunes- und iCloud-Backup wiederhaben wollen.
  • Exportieren und drucken Sie von Ihrem iOS-Gerät, iTunes- und iCloud-Backup, was Sie wollen.
Verfügbar auf: Windows Mac App Store

Wiederherstellung der iPhone-Daten von iOS-Geräten

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer

Laden Sie Dr.Fone herunter und installieren Sie es. Starten Sie das Programm auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone via USB-Kabel mit dem Computer.

Wenn Sie ein iPhone 4 oder iPhone 3GS verwenden, können Sie per Schaltfläche in der rechten unteren Ecke in den "Erweiteren Modus" wechseln.

connect iPhone to PC

Schritt 2.Durchsuchen Sie Ihr iPhone nach verlorenen Daten und stellen Sie diese wieder her

Klicken Sie auf "Suche starten", um Ihr iPhone sofort zu durchsuchen. Der Suchlauf dauert etwas. Danach werden Sie die Suchergebnisse sehen. Alle verlorenen und bestehenden Daten auf Ihrem iPhone werden in Kategorien angezeigt. Gehen Sie in die linke Spalte und sehen Sie sich die Daten einzeln in der Vorschau an. Markieren Sie jede Datei, die Sie haben wollen und klicken Sie auf "Wiederherstellen", um die Daten auf Ihrem Computer zu speichern.

Scan and recover your iPhone for lost data

Wiederherstellung der iPhone-Daten mit iTunes-Backup

Schritt 1. Starten Sie das Programm und wählen Sie iTunes-Backup

Starten Sie das Programm und das Hauptfenster erscheint. Klicken Sie oben im Hauptfenster auf "Wiederherstellung aus iTunes-Sicherungsdatei".

Wie Sie sehen, werden hier all Ihre iTunes-Sicherungsdateien Ihres iPhones gelistet, die jemals via iTunes auf diesem Computer synchronisiert wurden. Wählen Sie die gewünschte iTunes-Sicherungsdatei und klicken Sie auf "Suche starten", um diese zu extrahieren.

Run the tool and choose an iTunes backup

Schritt 2. Wiederherstellung der iPhone-Daten via iTunes-Backup

Jetzt sind alle Daten aus der iTunes-Sicherungsdatei extrahiert und werden in Kategorien angezeigt. Sehen Sie sich die jeweilige Vorschau an. Markieren Sie selektiv die Dateien, die Sie wiederhaben möchten, und stellen Sie diese wieder her, indem Sie unten auf "Wiederherstellen" klicken.

Anmerkung: Die Daten, die im Suchergebnis angezeigt werden, enthalten gelöschte und auf Ihrem iPhone bestehende Daten. Beide Arten haben Ihre eigene Farbe. Wenn Sie die bestehenden Daten aussortieren wollen, können Sie die Schaltfläche oben nutzen: Nur gelöschte Dateien anzeigen.

Recover iPhone from iTunes backup

Wiederherstellung der iPhone-Daten mit iCloud-Backup

Schritt 1. Starten Sie das Programm und wählen Sie Wiederherstellung aus iCloud-Backup

Nachdem Sie Dr.Fone gestartet haben, wählen Sie oben den Wiederherstellungsmodus "Wiederherstellung aus iCloud-Backup". Dann erscheint rechts dieses Fenster. Tragen Sie Ihren iCloud Account und das dazugehörige Passwort ein, um sich anzumelden.

Anmerkung: Dieses Programm nimmt Ihre Privatsphäre ernst. Wir behalten niemals Aufzeichnungen Ihrer Apple Account-Informationen oder Inhalte - zu keiner Zeit Ihrer Sitzungen.

choose restore iPhone from iCloud

Schritt 2. Durchsuchen des iCloud-Backups und Wiederherstellung auf Ihrem iPhone

Dieses Programm findet alle iCloud-Sicherungsdateien auf Ihrem Account. Wählen Sie das gewünschte aus und klicken Sie auf "Herunterladen", um die iCloud-Sicherungsdatei herunterzuladen.

Durchsuchen Sie dann den iCloud-Inhalt, indem Sie auf "Suchen" klicken. Der Suchlauf wird nach ein paar Minuten fertig sein. Sehen Sie sich danach fast alle Daten Ihrer iCloud-Sicherungsdatei in der Vorschau an; einschließlich Kontakte, Nachrichten, Fotos etc. Markieren Sie die gewünschten Daten und klicken Sie auf den "Wiederherstellen"-Button, um die Daten mit einem Klick auf Ihrem Computer zu speichern.

Scan iCloud backup and restore to iPhone

Anmerkung: Bevor Sie das Programm schließen, können Sie ins Hauptfenster zurückkehren, um das heruntergeladene iCloud-Backup von Ihrem Computer zu löschen. Melden Sie sich dann von Ihrem iCloud Account ab.

Teil 2: Wiederherstellen der iPhone-Daten aus einem iTunes-Backup mit EaseUS MobiSaver

EaseUS MobiSaver Free ist ein einfach zu bedienendes und vollkommen kostenloses iPhone-Datenwiederherstellungsprogramm.

  • • Stellen Sie den WhatsApp-Verlauf vom iPhone wieder her; Bergung aus einem verschlüsselten iTunes-Backup
  • • Unterstützt die Wiederherstellung von Daten auf iPhone und das Extrahieren von Daten aus iTunes-Backups.
  • • 100% kostenlose Wiederherstellung gelöschter Kontakte, SMS, Notizen, Videos, Fotos etc. auf iPhone, iPad und iPod Touch.
  • • Wiederherstellung von iPhone-Daten, die durch versehentliches Löschen, iOS Upgrade, Verlieren oder Beschädigung des iPhones verlorengegangen sind.
  • • Unterstützt neuerdings iOS7 iOS7, iPhone5s/5c, iPad Air, iPad Mini mit Retina-Display.

Erfahren Sie mehr über EaseUS MobiSaver Free>>

1. Inhalt, der wiederhergestellt/nicht wiederhergestellt werden kann

iTunes kann Ihre Einstellungen, Nachrichten, Kameraaufnahmen, Dokumente, gespeicherten Spiele und andere Daten sichern. Backups enthalten keine Inhalte, die auf Ihrem iPhone synchronisiert wurden - so wie Filme, Musik, Podcasts oder Apps.

Sie können Ihr Backup mit einem Passwort schützen, indem Sie in der Übersicht die "Backup verschlüsseln"-Option wählen. Das Verschlüsseln Ihres Backups wird Ihren Schlüsselbund sichern. Auf diese Weise werden E-Mail-Accountpasswörter, WLAN-Passwörter und Passwörter, die Sie auf Websites und in einigen Anwendungen eingegeben haben, weiterhin vorhanden sein, wenn Sie das Backup auf ein Gerät aufspielen.

Ihre Kontakte sind Teil des Backups, um kürzliche Anrufe und Favoritenlisten zu erhalten. Sichern Sie Ihre Kontakte auf einem unterstützten Personal Information Manager (PIM), iCloud, oder einem anderen cloud-basierten Dienst, um den möglichen Verlust der Kontaktdaten zu vermeiden.

2. Schritte zur Wiederherstellung des iPhones aus lokalen Sicherungsdateien

1.Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer, mit dem Sie es normalerweise synchronisieren, und wählen Sie Ihr iPhone aus.
2.Klicken Sie auf Übersicht und auf Backup wiederherstellen….

Anmerkung: Wenn Ihr Backup verschlüsselt ist, wird Sie iTunes auffordern, das Passwort vor der Wiederherstellung Ihrer Daten und Einstellungen einzugeben. Verschlüsselte Backups haben ein Schloss-Symbol in der Backup-Liste in iTunes. Verschlüsseln Ihrer Backups: Wählen Sie "iPhone Backup verschlüsseln", geben Sie ein Passwort ein und klicken Sie auf "Passwort festlegen".

restore iphone

3. Wo iTunes-Backups auf Ihrem Computer gespeichert sind

Der Ordner, in dem Ihre Sicherungsdaten gespeichert sind, hängt von dem Betriebssystem des Computers ab. Vergewissern Sie sich, dass der Backup-Ordner in Ihrer Datensicherungsroutine enthalten ist. iTunes speicher die Sicherungsdateien in den folgenden Verzeichnissen:

Mac: ~/Library/Application Support/MobileSync/Backup/ Das "~" repräsentiert Ihren Home-Ordner. Wenn Sie Library in Ihrem Home-Ordner nicht finden können, halten Sie Option gedrückt und gehen Sie aus das "Gehen zu"-Menü.

Windows XP: Dokumente und Einstellungen/(username)/Application Data/Apple Computer/MobileSync/Backup

Um schnell zum Ordner Application Data zu gelangen, klicken Sie auf Start und wählen Sie Ausführen. Geben Sie %appdata% ein und klicken Sie auf OK.

Windows Vista/7/8/10: Users/(username)/AppData/Roaming/Apple Computer/MobileSync/Backup

Um schnell zum Ordner Application Data zu gelangen, klicken Sie auf Start. Geben Sie in der Suchleiste %appdata% ein und drücken Sie Enter.

Wenn Sie wollen, können Sie auch ein Backup löschen. Wenn Sie ein von iTunes erstelltes Backup löschen möchten, befolgen Sie diese Schritte: - Öffnen Sie die iTunes Einstellungen: Windows: Wählen Sie Bearbeiten > Einstellungen Mac: Wählen Sie iTunes > Einstellungen - Klicken Sie auf Geräte (Ihr iPhone muss nicht verbunden sein) - iTunes wird die Telefonnummer, IMEI, und die Seriennummer des gesicherten iPhones anzeigen, wenn Sie den Mauszeiger über ein Backup bewegen (iTunes zeigt bei iPad und iPod Touch nur die Seriennummer an). Sie können das dazu nutzen, das Backup zu finden, das Sie löschen möchten. - Wählen Sie das Backup, das Sie löschen möchten, und klicken Sie auf "Backup löschen".

how to restore iphone

Teil 3: Wiederherstellen der iPhone-Daten aus einem iCloud-Backup

1. Inhalt, der aus einem iCloud-Backup wiederhergestellt/nicht wiederhergestellt werden kann

iCloud macht iTunes noch besser, weil Ihre Musik, Filme, TV-Serien, Apps, Bücher und mehr nicht nur auf Ihrem Computer verfügbar sind, sondern auch auf all Ihren anderen iOS-Geräten. Zum Beispiel erscheint durch iCloud die Musik, die Sie im iTunes Store kaufen, automatisch auch auf all Ihren anderen iOS-Geräten.

Mit iCloud können SIe eine iCloud.com E-Mail-Adresse bekommen, die werbefrei ist, überall, von wo Sie sie überprüfen aktuell ist und Webmail auf iCloud.com beinhaltet. Schalten Sie einfach Mail in den iCloud Einstellungen an und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

2. iCloud Speicher und Sicherung

Wenn Sie sich für iCloud anmelden, bekommen Sie automatisch 5GB kostenlosen Speicherplatz. Ihr iCloud-Speicher wird für iCloud-Backups, in der iCloud gespeicherte App-Daten und Dokumente und iCloud Mail (Ihr @icloud.com E-Mail-Account) genutzt.

iCloud sichert Ihr iPhone automatisch täglich über WLAN, solange es aktiviert, gesperrt und mit einer Stromquelle verbunden ist. Dadurch, dass Ihre iPhone-Daten in der iCloud gesichert werden, können Sie ein neues iPhone ganz einfach aufsetzen oder die Daten auf einem, das Sie bereits besitzen, wiederherstellen.

Ihr iPhone-Backup beinhaltet nur Daten und Einstellungen, die auf Ihrem iPhone gespeichert sind. Das umfasst keine Daten, die bereits in der iCloud gespeichert sind, wie zum Beispiel Kontakte, Kalender, Lesezeichen, E-Mail-Nachrichten, Notizen, geteilte Fotostreams, Mein Fotostream und Dokumente, die Sie über iOS-Apps und Mac-Apps in der iCloud gespeichert haben.

how to restore your iphone

3. Stellen Sie Ihr iPhone aus einem iCloud-Backup wieder her.

Schritt 1. Überprüfen Sie Ihr iPhone

Gehen Sie auf Ihrem iPhone zu Einstellungen > Allgemein > Softwareaktualisierung. Falls eine neuere iOS-Version verfügbar ist, folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um diese herunterzuladen und zu installieren. Sie müssen Ihr iPhone auf die aktuellste iOS-Version aktualisieren, um sichergehen zu können, dass Sie aus einem aktuellen Backup eines anderen iPhones - wie ein verlorenes oder kaputtes iPhone - wiederherstellen können.

Schritt 2.Vergewissern Sie sich, dass Sie das aktuelle Backup für die Wiederherstellung haben

Gehen Sie auf Einstellungen > iCloud > Speicher und schauen Sie unten nach der Meldung "Letztes Backup", gefolgt vom Datum des letzten Backups.

Schritt 3.Einstellungen

Gehen Sie auf Einstellungen > Allgemein > Zurücksetzen und tippen Sie dann auf Inhalte und Einstellungen löschen.

Schritt 4.Melden Sie sich bei iCloud an

Fahren Sie beim Setup-Assistenten damit fort, Ihr iPhone einzurichten, tippen Sie auf Von einem Backup wiederherstellen und melden Sie sich dann bei Ihrem iCloud-Account an.

Schritt 5.Wiederherstellen des iPhones von einem iCloud-Backup

Machen Sie mit Backup wählen weiter und wählen Sie aus einer Liste verfügbarer Backups in der iCloud.

4. Nachdem Sie ein iCloud-Backup gewählt haben, um das iPhone wiederherzustellen oder einzurichten:

Ihre Einstellungen und Accounts sind aus dem gewählten iCloud-Backup wiederhergestellt worden. Ihr iPhone startet neu und beginnt damit, Ihre gekaufte Musik, Filme, TV-Serien, Apps, Bücher, Kameraaufnahmen und andere Inhalte herunterzuladen. Wenn Ihr iPhone die gesicherte Version einer App nicht herunterladen kann, lädt es die aktuelle Version herunter. Ihre gekauften Inhalte werden automatisch aus dem iTunes Store, App Store oder iBooks Store basierend auf iTunes in der Cloud-Verfügbarkeit Ihres Landes heruntergeladen. Frühere Einkäufe können unzugänglich sein, wenn diese zurückgegeben wurden oder nicht länger im Store verfügbar sind.

- Sie können aufgefordert werden, Passwörter für die iTunes-, App Store- und iBooks Store-Accounts einzugeben, um die gekauften Artikel wiederherzustellen.

- Fortschritt-Balken erscheinen unter den App-Symbolen, während diese heruntergeladen werden. Um eine App für das Herunterladen zu priorisieren, tippen Sie auf das jeweilige Symbol. Um zu überprüfen, ob die Daten auf Ihrem iPhone vollständig wiederhergestellt wurden, gehen Sie auf Einstellungen > iCloud > Speicher.

iCloud Backup

1 iCloud Backup extrahieren
2 iCloud Sicherungsdateien übertragen
3 iCloud auf Android
4 Wiederherstellung vom iCloud-Backup
5 iCloud Passwort
6 iCloud löschen
7 Probleme beheben
8 iCloud einrichten
9 Via iCloud sichern
10 iCloud Tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Sichern Sie Daten auf Ihren iOS-Geräten ganz einfach und stellen Sie Backup-Dateien selektiv auf jedem beliebigen Gerät wieder her.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iCloud > Wie Sie Ihr iPhone anhand eines iTunes- oder iCloud-Backups wiederherstellen

ALLE THEMEN

Top