Herunterladen

Einrichten des iCloud Accounts unter Android

Wondershare iPhone Data Recovery

Die weltweit führende iOS-Datenwiederherstellungs-Software

Höchste Wiederherstellungsrate im Vergleich

iOS Data RecoveryAndroid Data Recovery

Wechseln Sie auf Android? Was tun Sie, wenn Ihr Mail-Account immernoch auf Apple läuft? Wenn Sie einen iCloud Account haben und sich über den Wechsel zu Android Sorgen machen, ist es jetzt ganz einfach. Das Migrieren von iCloud auf Android ist einfacher als je zuvor. Es ist ganz simple, den iCloud Account unter Android einzurichten.

Zugegebenermaßen arbeiten die beiden System nicht sonderlich gut miteinander. Dennoch erlaubt es Ihnen Android, Ihren iCloud E-Mail-Account problemlos hinzuzufügen. Dieser kann Ihrer telefonintegrierten E-Mail-App wie jeder andere fremde E-Mail-Account hinzugefügt werden. Das Hinzufügen eines E-Mail-Accounts ist heutzutage kein Problem mehr, selbst wenn Sie auf Android wechseln. Keine Angst, das erscheint etwas knifflig, aber Sie müssen lediglich den richtigen Server und die korrekten Ports einstellen. Hier sind ein paar Schritte, die Ihnen dabei helfen werden, den iCloud Account auf Ihrem Android-Gerät hinzuzufügen und einzurichten.

Schritte zum Einrichten des iCloud Accounts unter Android

Erster Schritt - Öffnen Sie die App

Die Standard-E-Mail-App ermöglicht Ihnen, E-Mail-Accounts von Drittanbietern hinzuzufügen. Gehen Sie zu Ihren Apps und öffnen Sie die E-Mail-App auf Ihrem Android-Gerät. Tippen Sie auf den Menü-Button und dann auf Einstellungen. Als nächstes müssen Sie "Account hinzufügen" antippen.

step 1 to set up iCloud account on Androidstep 1 to set up iCloud account on Android

Zweiter Schritt

Beim zweiten Schritt werden Sie damit beginnen, Ihren iCloud Account einzustellen. Geben Sie im nächsten Fenster den Benutzernamen (der sollte wie Benutzername@icloud.com aussehen) und das dazugehörige iCloud Accountpasswort ein. Nachdem Sie die Informationen eingetippt haben, müssen Sie auf Manuell einstellen klicken. In einigen Fällen schaut Ihr iCloud E-Mail-Account vielleicht wie xyz@icloud.com aus, wobei xyz der Benutzername ist.

step 2 to set up iCloud account on Android

Dritter Schritt

Im nächsten Fenster müssen Sie die Art Ihres Accounts wählen. Hier haben Sie die Wahl zwischen POP3, IMAP und Microsoft Exchange ActiveSync. POP3 (Post Office Protocol) wurde früher am häufigsten benutzt. POP3 löscht Ihre E-Mails auf dem Server, sobald Sie Ihre E-Mails herunterladen. IMAP (Internet Message Access Protocol) ist der moderne E-Mail-Accounttyp. Im Gegensatz zu POP3 löscht es die E-Mail erst, wenn Sie diese auf dem Server löschen.

IMAP wird empfohlen, also tippen Sie auf IMAP. Sie müssen wissen, dass POP und EAS von iCloud nicht unterstützt werden.

step 3 to set up iCloud account on Android

Vierter Schritt

Bei diesem Schritt werden Sie die Details des Eingangs- und Ausgangsservers einstellen müssen. Das ist der kniffligste Teil, weil es genauer Informationen bedarf, ohne die Ihr Account nicht funktionieren wird. Es gibt verschiedene Ports und Server, die Sie eingeben müssen. Geben Sie einfach folgende Daten ein und es wird klappen:

Eingangsserver

- E-Mail-Adresse- Geben Sie Ihre komplette iCloud E-Mail-Adresse ein

- Benutzername- Geben Sie den Benutzernamen Ihrer iCloud E-Mail ein

- Passwort- Geben Sie hier das iCloud Passwort ein

- IMAP Server- Geben Sie imap.mail.me.com ein

- Sicherheitstyp- SSL oder SSL (Alle Zertifikate akzeptieren), aber es wird empfohlen, SSL zu benutzen

- Port- Geben Sie 993 ein

Ausgangsserver

- SMTP Server- Geben Sie smtp.mail.me.com ein

- Sicherheitstyp- SSL oder TLS, aber es wird empfohlen, TLS (Alle Zertifikate akzeptieren) zu wählen

- Port- Geben Sie 587 ein

- Benutzername- Geben Sie den Benutzernamen Ihrer iCloud E-Mail ein

- Passwort- Geben Sie hier das iCloud Passwort ein

step 4 to set up iCloud account on Androidset up iCloud account on Android

Wenn Sie zum nächsten Fenster gelangen, werden Sie gefragt, ob Sie SMTP-Authentifizierung benötigen. Wählen Sie hier "Ja".

Fünfter Schritt

Sie sind fast fertig. Der nächste Schritt behandelt das Einstellen Ihrer Accountoptionen. Sie können die Abrufeinstellungen auf stündlich stellen, oder ein Zeitintervall wählen, das Ihnen besser gefällt. Genauso können Sie Spitzenzeiten einstellen. Es gibt vier weitere Optionen, die Sie sich anschauen sollten: “E-Mail synchronisieren”, “E-Mails standardmäßig von diesem Konto senden”, “Benachrichtigung bei Eingang von E-Mails” und “Anhänge bei aktiver WLAN-Verbindung automatisch herunterladen”. Stellen Sie diese nach Ihrem Gusto ein und drücken Sie dann auf "Weiter".

step 5 to set up iCloud account on Androidstep 5 to set up iCloud account on Android

Sie haben es geschafft! Das nächste Fenster wird Ihren E-Mail-Account mit iCloud synchronisieren und alle E-Mails herunterladen. Jetzt können Sie Ihre E-Mails in der E-Mail-App sehen, editieren und verwalten. Der ganze Vorgang dauert zwei bis drei Minuten. Alle Schritte sind einfach, befolgen Sie sie einfach, wie es dort steht.

Wichtige Anmerkungen:

1. Benutzen Sie immer das IMAP-Protokoll, weil es heutzutage das meistgenutzte Protokoll ist und Ihnen ermöglicht, von unterschiedlichen Geräten auf Ihre E-Mails zuzugreifen. Von daher ist IMAP das beste Protokoll, besonders wenn Sie von verschiedenen Geräten auf Ihre Mails zugreifen. Gehen Sie aber sicher, dass Sie die richtigen IMAP-Daten eingeben.

2. Bei Schritt drei werden Sie die Daten für den Eingangs- und Ausgangsserver eingeben. Sie müssen den richtigen Port und die richtige Serveradresse eingeben. Ohne diese werden Sie vom Android-Gerät nicht auf Ihren iCloud E-Mail-Account zugreifen können.

3. Wenn Sie viel WLAN benutzen werden, können Sie E-Mail-Account-Optionen wie "Anhänge bei aktiver WLAN-Verbindung automatisch herunterladen" aktivieren. Wenn Sie eine mobile Internetverbindung nutzen, können Sie die Option ausschalten. Alternativ können Sie auch die Synchronisierungsoptionen ausschalten, um Datenvolumen zu sparen. Sie können die E-Mails manuell synchronisieren, wann immer Sie nach diesen schauen wollen.

4. Versuchen Sie Ihre E-Mails auf der offiziellen iCloud Website zu verwalten, besonders wenn Sie mit wichtigen E-Mails arbeiten. Nachdem Sie einen Android E-Mail-Client nutzen, um auf iCloud zuzugreifen, sollte das Verwalten oder die Arbeit mit hoher Priorität direkt über iCloud erledigt werden.

5. Nutzen Sie immer SMTP-Authentifizierung, um sicherzugehen, dass die E-Mails bei jedem Anmeldevorgang sicher sind. Versuchen Sie, ein gutes Antivirenprogramm auf Ihrem Android-Gerät zu benutzen, um Ihre wichtigen E-Mails zu schützen. Nur Sie dürfen die Anmeldedaten Ihrer iCloud-Adresse kennen und niemand anderes.

iCloud Backup

1 iCloud Backup extrahieren
2 iCloud Sicherungsdateien übertragen
3 iCloud auf Android
4 Wiederherstellung vom iCloud-Backup
5 iCloud Passwort
6 iCloud löschen
7 Probleme beheben
8 iCloud einrichten
9 Via iCloud sichern
10 iCloud Tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone toolkit - iOS Datenwiederherstellung

dr.fone toolkit - iOS Datenwiederherstellung

(iOS Daten wiederherstellen)

Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, SMS, Notizen, Anruflisten und vieles andere wieder her.

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export

(Dr.Fone - iOS Gerätedaten Backup & Export)

Ein Klick das Backup und der Export der iOS-Gerätedaten auf Ihrem PC.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iCloud > Einrichten des iCloud Accounts unter Android

ALLE THEMEN

Top