3 Wege zur Übertragung von Daten von iCloud zu Android- Dr.Fone
Jetzt testen

3 Wege zur Übertragung von Daten von iCloud zu Android

Nun, um ehrlich zu sein, viele Benutzer wie Sie und ich genießen es, von iOS zu Android und zurück zu wechseln, um neue Funktionen zu erhalten oder einfach, wenn Sie eine Änderung benötigen. Ist es nicht so? Allerdings kennen nicht viele von Ihnen die besten Möglichkeiten, Daten von diesen beiden Betriebssystemen zu übertragen oder zu verschieben. Daher werden wir in diesem Artikel einige Möglichkeiten besprechen, wie Sie die Übertragung von iCloud auf Android einfach durchführen können.

Lesen Sie also, ohne lange zu warten, den Artikel, um die Antwort auf die Frage zu erhalten, wie Daten von iCloud auf Android übertragen werden können.

Teil 1: Die Sicherung von iCloud auf Android mit 1 Klick übertragen

Wollten Sie schon einmal Ihre Fotos, Videos, Nachrichten usw. von Ihrem iPhone auf Android übertragen und haben am Ende viel Zeit damit verbracht, die richtige Lösung zu finden? Nun, in diesem Teil erzählen wir Ihnen exklusiv, wie Sie selektiv und ohne Sorge um Datenverlust von iCloud auf Android übertragen können.

Diese Software kann alle Ihre iCloud-Inhalte ohne Konvertierungs- oder Kompatibilitätsprobleme auf ein Android-Gerät übertragen. Dr.Fone - Telefon-Backup (Android) spart Ihnen garantiert viel Zeit bei der Übertragung Ihrer Daten von iCloud auf Android.

Die Verwendung von Dr.Fone zur Übertragung von iCloud-Backups auf Android-ähnliche Systeme bietet viele zusätzliche Vorteile:

Dr.Fone - Telefon-Backup (Android)

Selektives Wiederherstellen von iCloud-Sicherung auf Android.

  • Selektive Sicherung von Android-Daten auf dem Computer mit einem Klick.
  • Die Sicherungsvorschau und die Wiederherstellung von Sicherung auf beliebigen Android-Geräten.
  • Unterstützt 8000+ Android-Geräte.
  • Es gibt keine Datenverluste während der Sicherung, des exportieren oder der Wiederherstellung.
Verfügbar ab: Windows Mac
3,981,454 Leute haben es heruntergeladen

Also, lassen Sie uns mit dem Leitfaden weitermachen. Folgen Sie diesen Schritten, um Dr.Fone - Telefon-Backup (Android) für die Übertragung von iCloud auf Android zu verwenden:

Schritt 1: Der allererste Schritt wäre das Herunterladen und Starten des Werkzeug-Posten, der Ihnen einen Startbildschirm wie den untenstehenden bietet. Klicken Sie dann auf die Option "Telefon-Backup".

icloud mit Dr.Fone auf den Androiden übertragen

Schritt 2 - Schließen Sie nun Ihr Android-Gerät über ein USB-Kabel an und klicken Sie auf 'Wiederherstellen'.

Schritt 3 - Sobald Sie den nächsten Bildschirm sehen, wählen Sie die Option " Wiederherstellung aus der iCloud-Sicherung" (die letzte) und melden Sie sich mit Ihrem Benutzernamen und Passwort bei Ihrem iCloud-Konto an.

sich im icloud-Konto anmeldent

Schritt 4 - Sie erhalten einen Verifizierungscode, aber nur, wenn Sie die Zwei-Faktor-Authentifizierung eingeschaltet haben. Geben Sie den Kode ein und verifizieren Sie das Konto.

Schritt 5 - Nachdem Sie sich in iCloud angemeldet haben, zeigt die Seite alle aufgeführten Backups an. Dort müssen Sie die gewünschten gesicherten Daten auswählen und auf die Schaltfläche zum Herunterladen daneben klicken.

Wählen Sie die icloud-Sicherungsdatei

Schritt 6 - Nachdem alle Dateien heruntergeladen sind, wird Dr.Fone die Daten in verschiedene Kategorien reorganisieren. Sie können dann eine Vorschau anzeigen und die Dateien, die Sie herunterladen möchten, auswählen.

icloud Sicherungsinhalt

Klicken Sie auf die Dateien, die Sie auf Android übertragen wollen, und klicken Sie auf 'Restore to Device'.

icloud Sicherung auf Android wiederherstellen

Sie sehen nun ein Dialogfenster. Wählen Sie hier die Option "Android-Gerät" und fahren Sie mit der Schaltfläche "Weiter" fort

Damit haben Sie die von iCloud gesicherten Daten erfolgreich auf Ihrem Android-Gerät wiederhergestellt.

Teil 2: Synchronisierung von iCloud mit Android mit Samsung Intelligente Schalter

Haben Sie ein neues Samsung-Gerät gekauft und möchten Daten von Ihrem iPhone übertragen? Dann sind Sie hier genau richtig. In diesem Abschnitt erfahren wir, wie Sie Ihre iCloud-Daten mit Android synchronisieren können. Um eine iCloud-zu-Android-Übertragung durchzuführen, benötigen Sie Samsung Intelligente Schalter. Dies ist eine spezielle App von Samsung, die Ihnen die Freiheit gibt, Ihre Telefoninhalte von einem Gerät auf ein Samsung Android-Gerät umzuschalten. Die App ist eine ausgezeichnete Wahl, da die Übertragung von Daten zwischen iCloud und Android-Gerät reibungslos und einfach zu bewerkstelligen ist.

Befolgen Sie die folgenden Schritte, um Daten mit dem Samsung Intelligenten Schalter von iCloud auf Android zu übertragen.

Schritt 1 - Nehmen Sie zunächst Ihr neues Android-Gerät und starten Sie die SamsungIntelligenten Schalter App (nach dem Herunterladen).

Schritt 2 - Wählen Sie jetzt in der App Wireless > Receive > iOS

icloud mit Intelligenten Schalter auf Android übertragen

Schritt 3 - Melden Sie sich, wie unten gezeigt, mit Apple ID und Kennwort bei Ihrem iCloud-Konto an.

Schritt 4 - Sie werden nun sehen, dass Samsung Intelligenten Schalter die "grundlegenden" Inhalte, die Sie übertragen möchten, aufgelistet hat, z.B. Kontakte, App-Liste und Notizen. Entfernen Sie die Auswahl der Inhalte, die Sie nicht übertragen möchten, und wählen Sie dann "Importieren".

sign in icloud account

Schritt 5 - Wählen Sie 'Weiter', um in die zweite Stufe zu gelangen.

Schritt 6 - Wählen Sie die Art des Inhalts, den Sie importieren möchten, z. B. Fotos, Videos und Sprachnotizen. Wählen Sie 'Importieren'.

icloud backup in samsung importieren

Schritt 7 - Sobald Sie die Daten importiert haben, gibt es schließlich zusätzliche Optionen zum Herunterladen und Installieren von Anwendungen. Sie können mit dieser Option fortfahren (oder weitere Funktionen erkunden) oder die Anwendung schließen.

Vorteile dieser Lösung:

  • Die Übertragung von Daten mit dem Samsung Intelligenter Schalter ist recht einfach und schnell;
  • Es ist kostenlos zum Herunterladen.

Nachteil dieser Lösung:

  • Sie dürfen Daten von jedem Gerät nur auf ein Samsung-Gerät übertragen, das Gegenteil ist nicht erlaubt;
  • B: Einige Geräte sind nicht kompatibel.
  • C: Der neueste Intelligenter Schalter von Samsung ist nur mit iOS 10 oder höher kompatibel. Falls Ihr iPhone also eine ältere Version von iOS hat, wird diese Software nicht funktionieren.

Teil 3: Übertragung von iCloud-Kontakten an Android über eine vCard-Datei

vCard-Dateien (kurz VFC) sind virtuelle Visitenkarten mit Kontaktinformationen. VFC's enthalten alle wichtigen Informationen, die Folgendes beinhalten

  • Name
  • Informationen zur Adresse
  • Telefon
  • E-Mail-Adresse
  • Audio-Clips
  • URL's
  • Logos/Fotografien

Diese sind als elektronische Visitenkarten bekannt, weil sie so viele Kontaktinformationen enthalten. VFCs werden oft an E-Mail-Nachrichten angehängt und über verschiedene Kommunikationsmedien wie Instant Messaging und das World Wide Web ausgetauscht. VFCs sind in der Kommunikation als Datenaustauschformat wichtig, das in mobilen Geräten wie PDAs, Kundenbeziehungsmanagern (CRMs) und Personal Information Managern (PIMs) verwendet wird. VFCs gibt es in verschiedenen Formaten wie JSON, XML und sogar im Web-Seiten-Format, da sie in verschiedenen Medien und Geräten verwendet werden. VFCs sind eine ausgezeichnete Methode, um die iCloud-Sicherung auf Android zu übertragen, da die Dateien nahtlos über verschiedene Geräte und Plattformen übertragen werden.

Können Sie Sachen von iCloud auf Android übertragen? Die Antwort ist ja. Wenn Sie daran interessiert sind, VFC's zu verwenden, um Ihre Kontaktinformationen von Ihrer iCloud auf Ihr Android-Gerät zu übertragen, dann folgen Sie den unten aufgeführten Schritten.

Schritt 1 - Kontakte in iCloud übertragen: Hier müssen Sie überprüfen, ob Ihre Kontaktinformationen bereits in iCloud gespeichert sind. Um diesen Vorgang durchzuführen, gehen Sie zu Einstellungen > iCloud und aktivieren Sie die Option 'Kontakte'.

Kontakte mit icloud synchronisieren

Schritt 2 - Laden Sie die Kontakte im VFC-Format herunter: Besuchen Sie Ihre offizielle iCloud-Seite>klicken Sie auf den Abschnitt 'Kontakte' auf der Indexseite. Auf der Seite "Kontakte" finden Sie unten links auf der Seite ein Zahnradsymbol. Das Symbol steht für "Einstellungen"; klicken Sie auf das Symbol, um weitere Optionen zu öffnen. Eine dieser Optionen beinhaltet 'vCard exportieren'. Klicken Sie darauf und alle vCard-Kontakte werden auf den Computer-Desktop heruntergeladen.

icloud-Kontakte in vcf-Datei exportieren

Schritt 3 - Übertragen Sie die Kontaktliste auf das Android-Telefon: Schließen Sie Ihr Telefon über ein USB-Kabel an Ihren Desktop-Computer an. Sobald der Computer Ihr Telefon liest, gehen Sie zum Laufwerk und übertragen Sie die iCloud-Kontaktliste direkt auf das Telefon.

Android mit Computer verbinden

Schritt 4: Importieren Sie die Kontakte auf Ihr Android-Handy: Nehmen Sie Ihr Android-Handy und öffnen Sie die App 'Kontakte'. Wählen Sie die 'Menü-Taste', um eine Liste von Optionen zu erhalten. Wählen Sie hier die Option 'Von SIM-Karte importieren' und Sie finden alle Kontakte, die korrekt in Ihr Android-Telefon importiert wurden.

import icloud contacts to android

Vorteil: vCard führt eine sichere Übertragung von Kontaktinformationen durch.

Nachteil: Es beschränkt sich auf den Prozess der Kontaktübertragung, nicht auf andere Arten von Daten.

Teil 4: Tipps für die Übertragung von Daten an Android

Die Übertragung Ihrer Informationen kann bei einem Upgrade auf ein brandneues Android-Handy schmerzhaft sein. Zum Glück geben wir Ihnen einige Tipps, die Ihnen den Umstieg wesentlich erleichtern werden.

1. Kennen Sie Ihre Sicherungsquellen: Bevor Sie Daten übertragen, müssen Sie sicherstellen, dass alle Ihre Informationen bereits auf einem externen Speicherplatz gesichert sind. Wenn Sie Ihre Fotos, Musik, Videos und Notizen usw. bereits auf einem USB-Gerät gespeichert haben, ist dies in Ordnung. Eine weitere Möglichkeit ist die Google-Sicherung. Die meisten Android-Handys verfügen über die Option zur Synchronisierung mit dem Google-Laufwerk. Dies ist die beste Möglichkeit, um sicherzustellen, dass alles, was auf Ihrem alten Telefon gespeichert ist, sicher aufbewahrt wird.

2. Überprüfen Sie, ob Ihr altes Android-Handy mit dem Google-Laufwerk synchronisiert ist: Sie müssen zum Menü Einstellungen gehen und die Option der Sicherung" finden. Jedes Android-Handy ist anders aufgebaut, so dass das Menü anders organisiert wird, z.B. bei Nexus-Handys ist die Option zum Übertragen auf das Google Drive unter dem Reiter 'Persönlich' zu finden. Stellen Sie sicher, dass das Telefon mit dem Google Drive-Konto synchronisiert ist, bevor Sie Ihre Daten sichern.

3. Google Fotos verwenden: Google Fotos ist eine mobile Anwendung, die von Google entwickelt und im Mai 2015 veröffentlicht wurde. Die App wurde entwickelt, um den Nutzern zu helfen, die auf ihrem Handy gespeicherten Bilder zu organisieren und zu sichern. Diese App ist hervorragend geeignet, wenn Sie alle Bilder von Ihrem alten auf Ihr neues Handy übertragen möchten. Viele von uns haben tonnenweise Fotos, die wir nur ungern löschen möchten. Mit Google Fotos können Sie Alben erstellen, um Ihre Fotos zu kategorisieren und sie sofort an Ihr neues Handy zu senden. Wenn Sie möchten, können Sie sogar Google Fotos verwenden, um alle Ihre Bilder dauerhaft zu speichern. Google Fotos kann Ihre Fotos auf dem Google-Laufwerk speichern und auf einem anderen Gerät zugänglich machen.

4. exportieren Sie Ihre Kontakte mit SIM-Karte und SD-Karten: Die Übertragung Ihrer Kontaktinformationen ist ein einfacher Vorgang, da Sie zwei Möglichkeiten haben. Die erste Möglichkeit ist die Synchronisierung mit dem Google Drive. Wenn Sie jedoch der Meinung sind, dass dies keine Option ist, können Sie Ihre Kontakte auf die SIM-Karte exportieren. Diese Option funktioniert, wenn sowohl das neue als auch das alte Android-Telefon über einen SIM-Kartensteckplatz verfügt (neuere Telefone verfügen möglicherweise nicht über einen Steckplatz). Übertragen Sie Ihre Kontakte auf die SD-Karte, und legen Sie die Karte dann in das neue Telefon ein.

Um Kontakte auf die SIM zu exportieren, müssen Sie:

  • Schritt 1 - Gehen Sie am Telefon zu Ihrer Kontaktanwendung und drücken Sie die Menütaste.
  • Schritt 2 - Es erscheint eine Liste mit Optionen, wählen Sie die Option 'Import/Export'.
  • Schritt 3 - Wählen Sie die Option Exportieren auf SIM-Karte".

Wenn Sie sich für die Verwendung einer SD-Karte entscheiden, ist das Verfahren ähnlich. Übertragen Sie die Kontakte auf Ihre SD-Karte, entfernen Sie die Karte und legen Sie sie in Ihr neues Telefon ein.

Also Freunde, ich bin sicher, dass Sie in diesem Artikel einige gut zu wissende Informationen darüber erhalten haben, wie man Daten von iCloud auf Android überträgt. Wenn Sie den oben genannten Leitfaden befolgen, können Sie das Sichern der iCloud auf Android auf sichere Weise übertragen. Schließlich hoffen wir auch, dass Sie viel Spaß mit Ihrem neuen Android-Gerät haben werden.

Heiße Artikel

3 Wege zur Übertragung von Daten von iCloud zu Android

3 Wege zur Übertragung von Daten von iCloud zu Android Planen Sie den Umstieg von iOS auf Android? Dann müssen Sie wissen, wie Sie die Sicherung von iCloud auf Android übertragen können? Gehen Sie den Artikel durch und erfahren Sie, wie Sie iCloud am best

Eine vollständige Anleitung, wie Sie Ihr iPhone mit iCloud synchronisieren

Eine vollständige Anleitung, wie Sie Ihr iPhone mit iCloud synchronisieren In diesem Artikel hier wollen wir Ihnen die Schritte aufzeigen, mit denen Sie Ihr iPhone mit der iCloud synchronisieren können.

Wie Sie MobileMe-Funktionen ersetzen können

Wie Sie MobileMe-Funktionen ersetzen können Sie fragen sich, wie Sie die MobileMe-Funktionen zurückbekommen, die Apple in iCloud deaktiviert hat? Hier finden Sie die vollständige Anleitung dazu.

iPhone: Synchronisation und Wiederherstellung über iCloud

iPhone: Synchronisation und Wiederherstellung über iCloud Heutzutage verfügen viele von uns über unterschiedliche digitale Geräte, um unsere Geschäfte zu führen, indem wir mit dem Internet verbunden sind.

Nie war es einfacher, das iPhone/iPad über das iCloud-Backup wiederherzustellen

Nie war es einfacher, das iPhone/iPad über das iCloud-Backup wiederherzustellen Wenn Sie Ihr iCloud-Backup angeschaltet haben, können Sie die verlorenen Daten über das Backup wiederherstellen. Wenn Sie nicht genau wissen, wie das funktioniert, können Sie es hier nachlesen.

Alles, was Sie über iTunes und iCloud-Backups wissen sollten

Alles, was Sie über iTunes und iCloud-Backups wissen sollten Wir werden, wie sich zu iTunes und iCloud-Backups nutzen zu suchen und auch stellen Ihnen die beste Alternative zur Verfügung, die wir für Sie ausgesucht haben.

iCloud Backup

iCloud Backup extrahieren
iCloud Sicherungsdateien übertragen
Wiederherstellung vom iCloud-Backup
iCloud Passwort
iCloud löschen
Probleme beheben
iCloud einrichten
Via iCloud sichern
iCloud Tricks
Home > Ressourcen > iCloud > 3 Wege zur Übertragung von Daten von iCloud zu Android