dr.fone - Entsperren (iOS)

Das "iPhone ist dekativiert" Problem

  • Entfernen Sie Ihren Sperrbildschirm, wenn Sie das Passwort vergessen haben.
  • Entsperren Sie das deaktivierte iPhone ohne iTunes.
  • Einfacher Vorgang, der nur wenige Klicks erfordert.
  • Kompatibel mit allen iPhone-Modellen und der aktualle iOS-Version.
  • Die beste Alternative zu iTunes, um iOS-Sperrprobleme zu beheben.
Gratis Download Gratis Download

Lösungen zur Behebung des Problems "iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden"

Es kann vorkommen, dass die Meldung "iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden" angezeigt wird, weil Sie 10 Mal hintereinander das falsche Passwort eingegeben haben (Ihr iPhone ist in diesem Fall dauerhaft deaktiviert). Zuvor werden Sie möglicherweise durch die folgende Meldung auf dem Bildschirm gewarnt: "iPhone ist deaktiviert, in X Minuten erneut versuchen". Wenn Sie das Limit an Fehlversuchen überschreiten, werden Sie aus Ihrem Gerät ausgesperrt.

Warum ist mein iPhone deaktiviert?

Wenn auf dem Bildschirm "iPhone/iPad ist deaktiviert" angezeigt wird, kann folgendes dahinter stecken:

  • Ungezogene Kinder: Ihr Kind oder ihr jüngeres Geschwisterchen hat beim Spielen auf der Passwort-Tastatur herumgetippt und dabe unwissentlich das Limit überschritten. Der lustigste Teil ist, dass sie Ihnen nichts davon erzählen werden, außer Sie finden heraus, dass das Telefon deaktiviert wurde.
  • Versehentliches Tippen: Manchmal hat man das iPhone in der Tasche oder Handtasche und das Touchpad wird versehentlich betätigt und das falsche Passwort wird eingegeben. Wenn das öfter als 10 Mal passiert, werden Sie sich fragen, warum Ihr iPhone deaktiviert ist, wenn Sie Ihr iPhone wieder hervorholen.
  • Neue iOS-Nutzer: Wenn Sie über 10 Mal das falsche Passwort eingegeben haben, in der Annahme, dass Sie das richtige Passwort verwenden. Obwohl es nach dem 6. Versuch Warnmeldungen gab, haben diese ignoriert und weitergemacht.

Aber Sie sollten sich nicht entmutigen lassen. Wir zeigen Ihnen effektive Lösungen, um Ihr Gerät zu reparieren! Lassen Sie uns gleich loslegen und das Problem schnell beheben.

Welche Lösung soll ich wählen, um "iPhone ist deaktiviert" zu reparieren?

Hier ist die gute Nachricht: Es gibt mehrere Lösungen, um Ihr deaktiviertes iPhone freizuschalten: ein Entsperr-Tool, iTunes, iCloud und den Wiederherstellungs-Modus. . Alle können verwendet werden, um das deaktivierte iPhone in verschiedenen Situationen zu reparieren.

Um eine schnelle und korrekte Problemlösung zu gewährleisten, müssen Sie die passende Lösung anhand der spezifischen Bedingungen Ihres iPhones auswählen.

Schauen wir uns nun die Methoden an und wählen Sie diejenige aus, die Ihren Bedürfnissen am besten entspricht:

Lösungen Entsperr-Tool iTunes Wiederherstellungs-Modus iCloud
Wenn "Mein iPhone suchen" aktiviert ist
Funktioniert nicht
Funktioniert nicht
Funktioniert nicht
Funktioniert
Wenn "Mein iPhone suchen" deaktiviert ist
Funktioniert
Funktioniert
Funktioniert
Funktioniert nicht
Apple ID und Passwort
Nicht benötigt
Nicht benötigt
Nicht benötigt
Benötigt
Schwierigkeitsgrad
Einfach
Mittel
Schwierig
Mittel

Lösung 1: Wie man "iPhone ist deaktiviert" mit einem Entsperr-Tool repariert

Dies ist die einfachste Methode, um das "iPhone ist deaktiviert"-Problem zu beheben, ohne dass Sie zuerst dem Computer vertrauen. Sie kann Ihnen dabei helfen, den Sperrbildschirm Ihres iPhones zu entfernen und es als neues Gerät einzurichten. Schauen wir uns an, wie es geht: dr.fone - Entsperren (iOS) kann Ihnen dabei helfen, den iPhone-Sperrbildschirm ohne Passcode zu umgehen.

iPhone ist deaktiviert - iPhone entsperren

dr.fone - Entsperren (iOS)

Setzen Sie iPhone ohne Passwort auf die Werkseinstellung in nur 10 Minuten zurück

  • Den iOS-Sperrbildschirm entfernen, wenn Sie den Passcode vergessen haben.
  • Entsperren Sie das iPhone, das aufgrund falscher Passcode-Eingaben deaktiviert wurde.
  • Kein technisches Wissen erforderlich, jeder kann damit umgehen.
  • Kompatibel mit allen Modellen von iPhone, iPad und iPod touch.
Verfügbar auf: Windows Mac

Schritt 1. Starten Sie dr.fone auf Ihrem Computer und wählen Sie Entsperren unter den vielen Funktionen aus.

das deaktiviertes iPhone mit dr.fone beheben

Schritt 2. Verbinden Sie Ihr deaktiviertes iPhone über das Lighting-Kabel mit dem Computer. Klicken Sie auf Start

beginnen, das deaktiviertes iPhone zu reparieren

Schritt 3. Wenn dr.fone Ihr iPhone erkennt, wird es Sie daran erinnern, den DFU-Modus für Deep-Layer-Operationen unter iOS zu aktivieren.

das iPhone im DFU-Modus reparieren

Schritt 4. Dann zeigt Ihnen dr.fone die iOS-Geräteinformationen an, wie z.B. die Geräte-Generation, die iOS-Version usw. Wenn die Informationen korrekt sind, klicken Sie auf Download, um die Firmware herunterzuladen.

Da die Firmware in der Regel etwa 2 GB groß ist, dauert es einige Minuten, bis der Download abgeschlossen ist. Sie können auch auf "Kopieren" klicken, um die Download-URL in den Browser zu kopieren.

die iPhone-Firmware herunterladen, um das iPhone ist deaktiviert Problem zu lösen

Schritt 5. Nachdem die Firmware heruntergeladen wurde, ist dr.fone bereit, um Ihnen dabei zu helfen, das Passwort zu entfernen. Klicken Sie nun auf "Jetzt entsperren".

Da bei diesem Vorgang alle Ihre Daten gelöscht werden und das Gerät neu eingerichtet wird, benötigt dr.fone Ihre Bestätigung, um fortzufahren.

Beginnen zum Reparieren

Schritt 6. Dann dauert es ein paar Minuten, bis der iPhone-Sperrbildschirm für Sie entfernt wird. Wenn der Vorgang abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät als neues Gerät ohne Sperrbildschirm neu gestartet.

den iPhone-Sperrbildschirm ohne iTunes zu entsperren

Auswahl der Redaktion:

Lösung 2: Wie man "iPhone ist deaktiviert" mit iTunes repariert

>Eine weitere Methode, die Sie verwenden können, um das "iPhone ist deaktiviert"-Problem zu beheben, ist das Verbinden Ihres iPhones mit iTunes. Das ist die offizielle Methode, um ein deaktiviertes iPhone zu entsperren. Aber wenn wir die Reparatur des deaktivierten iPhones mit iTunes ausführen, dann ist dieser Vorgang normalerweise komplizierter als gedacht.

Schauen wir uns die Schritt-für-Schritt-Anleitung an, wie man das iPhone über iTunes aktiviert.

Schritt 1. Verbinden Sie zunächst Ihr iPhone mit iTunes. Stellen Sie sicher, dass die neueste Version von iTunes auf Ihrem PC / MAC installiert ist.

Schritt 2. Achten Sie darauf, dass Sie den Computer verwendet haben, dem Sie zuvor vertraut haben. Andernfalls funktioniert Ihr iPhone möglicherweise nicht mit iTunes. In diesem Fall müssen Sie iPhone im Wiederherstellungs-Modus starten, damit es mit iTunes funktioniert.

Schritt 3. Klicken Sie nun auf das iPhone-Symbol und gehen Sie zur Option "Zusammenfassung". Hier sehen Sie die Option "Wiederherstellen". Klicken Sie darauf.

das iPhone wiederherstellen

Wenn Ihr iPhone mit dieser Methode weitermacht und den Wiederherstellungsprozess startet, wird er in einiger Zeit abgeschlossen sein. Abhängig von Ihrer Internet-Geschwindigkeit wird es wieder auf die Werksebene zurückgesetzt und Sie werden mit dem Begrüßungsbildschirm begrüßt.

ein neuer iPhone erstellen

Hinweis: Diese Methode löscht alle Ihre internen Daten und Dokumente und stellt das neueste iOS wieder her.

Lösung 3: Wie man "iPhone ist deaktiviert" im DFU-Modus repariert

Es ist möglich, dass iTunes nicht richtig funktioniert und Sie nach dem Passwort gefragt werden (das Sie wahrscheinlich vergessen haben). Dann müssen Sie in den DFU-Modus wechseln. Um das iPhone im DFU-Modus wiederherzustellen, müssen Sie die folgenden Anweisungen Schritt für Schritt befolgen.

Schritt 1: Verbinden Sie Ihr iPhone über das Datenkabel mit dem PC/MAC und starten Sie iTunes.

iphone Wiederherstellungsmodus

Schritt 2: Drücken Sie verschiedene Tasten für verschiedene iPhone-Modelle, um in den DFU-Modus zu gelangen.

  • Um in den DFU-Modus Ihres iPhone 6S oder eines älteren iPhones zu gelangen, schalten Sie das Gerät aus, halten Sie die Power- und die Home-Taste für ungefähr 10s gedrückt und lassen Sie dann die Power-Taste los, während Sie die Home-Taste für weitere 5s gedrückt halten.
  • Um in den DFU-Modus eines iPhone 7 oder 7 plus zu gelangen, schalten Sie zuerst das iPhone aus, drücken Sie die Power-Taste und die "Lautstärke senken"-Taste für 10s, dann halten Sie nur die "Lautstärke senken"-Taste für 5s gedrückt.
  • Um in den DFU-Modus des iPhone 8, 8 Plus oder iPhone X zu gelangen, lassen Sie das Gerät eingeschaltet, drücken Sie die "Lautstärke erhöhen"-Taste einmal, drücken Sie die "Lautstärke senken"-Taste einmal, drücken Sie dann gleichzeitig für 10s die Power-Taste und die "Lautstärke senken"Taste, lassen Sie dann die Power-Taste los und halten Sie die "Lautstärke verringern"-Taste noch 5s länger gedrückt.

Schritt 3: Jetzt zeigt iTunes eine Meldung wie die untenstehende an, während der iPhone-Bildschirm leer bleibt.

ipone mit itunes wiederherstellen

Schritt 4. Klicken Sie hier auf "OK", um mit der Wiederherstellung im DFU-Modus fortzufahren. Sie werden zum iTunes-Bildschirm "Wiederherstellen" weitergeleitet. Tippen Sie auf die Option "Wiederherstellen" um mit der Wiederherstellung des Geräts zu beginnen. Wenn alles gut und perfekt läuft, wird Ihr iPhone in einiger Zeit auf die neueste Version des Betriebssystems zurückgesetzt.

Diese Methode löscht auch alle auf dem Gerät vorhandenen Daten. Wenn Sie Ihr Gerät nicht zuvor gesichert haben, verlieren Sie alle Ihre Daten. Mit dieser Methode, die iTunes verwendet, sollten Sie in der Lage sein, das "iPhone deaktiviert, mit iTunes verbinden"-Problem auf Ihrem Apple iPhone zu beheben

Eine weitere Methode, bei der alle Ihre Daten gelöscht werden und Ihr Gerät zurückgesetzt wird, ist die iCloud-Option. Schauen wir uns nun auch diese Methode an.

Auswahl der Redaktion:

Lösung 4: Wie man "iPhone ist deaktiviert" über die iCloud repariert

Der dritte Weg ist das Zurücksetzen Ihres deaktivierten iPhones mithilfe der iCloud.iCloud ist das Programm, das den Online-Zugriff auf Ihr Gerät ermöglicht, wenn Sie Ihr iPhone verloren haben. Von Ihrem iCloud-Konto aus können Sie es löschen, wenn Ihr iPhone deaktiviert wurde. Befolgen Sie dazu die unten angegebenen Anweisungen.

Die Grundvoraussetzung für diese Lösung ist, das "Mein iPhone suchen" auf Ihrem iPhone aktiviert sein muss, bevor das iPhone deaktiviert wurde. Wenn das zutrifft, können Sie mit dieser Methode fortfahren.

Schritt 1. Gehen Sie zuerst an Ihren PC/MAC und dann auf die iCloud Website. (iCloud.com)

Schritt 2. Melden Sie sich mit Ihrer iCloud ID und Ihrem Passwort an.

Schritt 3. Hier ist der Name Ihres iPhones aufgelistet. Wenn Sie mehr als ein iOS-Gerät haben, können Sie dort alle Geräte sehen.

Schritt 4. Tippen Sie auf den Namen des deaktivierten iPhones. Nun stehen Ihnen drei Optionen zur Auswahl: "Ton abspielen", der "Verloren"-Modus und "iPhone löschen". Wählen Sie "iPhone löschen" und befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm.

das iPhone löschen

Jetzt wird Ihr iPhone auf die Werkseinstellungen zurückgesetzt. Dabei werden alle Daten von Ihrem Gerät gelöscht. Wenn Sie diesen Prozess durchführen, können Sie die "iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden"-Fehlermeldung von Ihrem iPhone entfernen. Eine Einschränkung besteht bei dieser Vorgehensweise darin, dass die iCloud-Option "Mein iPhone suchen" auf Ihrem iPhone aktiviert sein muss.

Editor's Picks:

Was Sie wissen müssen, wenn Ihr iPhone deaktiviert ist

Different messages displayed for a disabled iPhone

Bevor Sie lernen, wie man ein deaktiviertes iPhone repariert, , sollten Sie die Warnmeldungen beachten, die vor der endgültigen Deaktivierung Ihres iPhones auf Ihrem iPhone-Bildschirm angezeigt werden. Hier ist eine vollständige Liste der Warnmeldungen, die auf dem Bildschirm Ihres iPhones/iPads angezeigt werden:

  • Wenn Sie das Passwort 5 Mal falsch eingeben, entsteht kein Schaden.
  • Wenn Sie das Passwort 6 Mal falsch eingeben: iPhone ist deaktiviert, in 1 Minute erneut versuchen.
  • Wenn Sie das Passwort 7 Mal falsch eingeben iPhone ist deaktiviert, in 5 Minuten erneut versuchen.
  • Wenn Sie das Passwort 8 Mal falsch eingeben iPhone ist deaktiviert, in 15 Minuten erneut versuchen.
  • Wenn Sie das Passwort auch beim 9.Mal falsch eingeben iPhone ist deaktiviert, in 60 Minuten erneut versuchen.
  • Nach dem 10.Versuch mit dem falschen Passwort: iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden.
Mitteilungen für das deaktivierte iPhone
iPhone ist für 5 Minuten deaktiviert

Kann das iPhone auch in anderen Situationen, neben der falschen Eingabe von Passwörtern, deaktiviert werden?

Es gibt keine andere Möglichkeit, Ihr iPhone zu deaktivieren, außer das Passwort mehr als 10 Mal falsch einzugeben.

Der Zweck der Apple Deaktivierungs-Funktion ist es, Ihr Gerät vor Manipulationen durch Dritte zu schützen. Ihr Gerät hacken oder stehlen und so Zugriff auf Ihr Gerät und die darin enthaltenen Daten erhalten. Apple achtet streng darauf, die Daten und Informationen der Benutzer zu schützen und sorgt mit solchen Sicherheitsmerkmalen für die Sicherheit der Geräte.

Wenn Sie das gleiche falsche Passwort mehrmals eingeben, zum Beispiel wenn Sie die "8675" 10 Mal eingeben, dann wird das wie eine einzige Eingabe betrachtet. Das bedeutet, dass es 10 weitere falsche Versuche braucht, um Sie dauerhaft aus Ihrem iPhone auszusperren, es sei denn, Sie greifen auf eine zuverlässige Softwarelösung zurück.

Tipps für die Einrichtung des iPhones, nachdem Sie den Fehler "iPhone ist deaktiviert" behoben haben

Wenn Sie ein iTunes-Backup haben

Wenn das iPhone, das deaktiviert wurde, mit iTunes verbunden und dann repariert wurde und Sie ein Backup Ihres Geräts gemacht haben, dann sind hier die Schritte, um es einzurichten:

  1. Gehen Sie während des Wiederherstellungs-Vorgangs zum "Apps & Daten"-Bildschirm auf Ihrem iPhone und klicken Sie auf "Aus iTunes-Backup wiederherstellen".
  2. Daten aus der iTuens wiederherstellen
    iPhone aus iTunes-Backup einrichten
  3. Sie müssen Ihr iPhone aus der Liste der Geräte in iTunes auswählen. Wählen Sie das letzte Backup aus der Liste und klicken Sie auf Wiederherstellen'.

Wenn Sie ein iCloud-Backup haben

Falls Sie bereits ein Backup auf iCloud haben, können Sie auch dieses verwenden, um Ihr deaktiviertes iPhone 5/6 oder jeder anderes iPhone-Modell zu reparieren.

  1. Gehen Sie zum "Apps & Daten"-Bildschirm und klicken Sie auf "Aus iCloud-Backup" wiederherstellen.
  2. iPhone ist deaktiviert problem beheben
    iPhone aus iCloud-Backup einrichten
  3. Wählen Sie das gewünschte Backup aus der Liste der Backups, die Ihnen angezeigt werden.
  4. Es wird eine Fortschrittsleiste angezeigt, auf der Sie den Status der der Datenwiederherstellung mitverfolgen können. Sobald die Daten auf Ihrem iPhone wiederhergestellt wurden, können Sie es wieder verwenden.

Richten Sie Ihr iPhone mit einem Klick ein

Mit einer verlässlichen Lösung wie dr.fone - Wiederherstellen, können Sie nicht nur den Inhalt Ihrer iCloud- und iTunes-Backup-Dateinen auslesen, sondern Sie können diese auch selektiv auf Ihrem iPhone wiederherstellen. Dr.fone hilft Ihnen auch dabei, die iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen wiederherzustellen. Dank seiner hohen Wiederherstellungs-Rate ist dr.fone ein Branchenführer. Diese Software, der weltweit vertraut wird, ist mit den meisten iOS-Geräten kompatibel.

Daten aus der iCloud-Backup-Dateien wiederherstellen

dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Die weltweit beste Software für iPhone/iPad-Datenrettung

  • Einfacher Vorgang, der nur wenige Klicks erfordert.
  • Stellen Sie Kontakte direkt vom iPhone, aus einem iTunes-Backup oder iCloud-Backup wieder her.
  • Stellen Sie Kontakte einschließlich Nummern, Namen, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, Unternehmen etc. wieder her.
  • Sehen Sie sich selektiv eine Vorschau der Daten an und stellen Sie sie auf Wunsch wieder her.
  • Kompatibel mit allen iPhone-Modellen und der neuesten iOS-Version!
Verfügbar für:Windows Mac

Schlussurteil

Nach Durchsicht des Artikels sind wir zu dem Schluss gekommen, dass Sie das Problem "iPhone ist deaktiviert, mit iTunes verbinden" auf verschiedenen Wegen beheben können. Am besten funktioniert dr.fone - Entsperren. Damit können Sie Ihr Gerät problemlos entsperren, wenn das iPhone deaktiviert ist und Sie den "mit iTunes verbinden"-Bildschirm umgehen müssen. Ausßerdem können Sie die höchst zuverlässige Software dr.fone - Wiederherstellen verwenden, um Ihr Gerät auf sichere Weise wieder in seinen Normalzustand zu versetzen.

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien wieder her.

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

Beheben Sie diverse iOS-Probleme innerhalb von 5 Minuten selbst wie Hängenbleiben beim Apple-Logo, Schleife im Wiederherstellungsmodus usw.

<
Wondershare Editor

Nov 10,2018 16:37 pm / Gepostet von Julia Becker zu iPhone Probleme

Heiße Artikel

Wie Sie das blinkende iPhone/iPad Apple-Logo beheben

Wie Sie das blinkende iPhone/iPad Apple-Logo beheben Zeigt Ihr iPhone/iPad ständig ein blinkendes Apple-Logo? So lösen Sie dieses Problem.

iPod bleibt mit dem Apple-Logo hängen: Hier ist die Lösung

iPod bleibt mit dem Apple-Logo hängen: Hier ist die Lösung In diesem Artikel zeigen wir Ihnen einige Wege für die Lösung des Problems – iPod bleibt mit dem Apple-Logo hängen – die Ihre Daten garantiert beibehält.

iPhone Fehler 4013/4014: Den Fehler während einer iOS-Aktualisierung beheben

iPhone Fehler 4013/4014: Den Fehler während einer iOS-Aktualisierung beheben Nichts ist perfekt, auch iOS nicht, und einer der häufigsten Bugs, auf die Benutzer von Apple-Geräten stoßen, sind iPhone-Fehler 4013, iPhone-Fehler 4014 und iPad-Fehler 4013.

iPhone Fehler 29: Beheben Sie Ihn jetzt ganz einfach!

iPhone Fehler 29: Beheben Sie Ihn jetzt ganz einfach! Der iPhone Fheler 29 tritt auf, wenn Hardware-Änderungen am Telefon vorgenommen werden oder irgendwelche Hardware-Komponenten von Drittanbietern installiert werden. Schauen Sie sich die Möglichkeiten

Lösungen zur Behebung des Problems "iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden"

Lösungen zur Behebung des Problems iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden? Was ist hier los? Machen Sie sich keine Sorgen, gehen Sie einfach den gesamten Artikel durch, um zu erfahren, wie Sie ein deaktiviertes iPhone mit funktionierende Lösungen reparieren können (nicht nur die iTunes-Lösungen).

E-Mails: Keine Verbindung zum Server – Problem gellöst!

E-Mails: Keine Verbindung zum Server – Problem gellöst! Wenn Sie Ihre E-Mails nicht abrufen können, weil die Verbindung zum Server fehlgeschlagen ist, dann erfahren Sie hier wie Sie das Problem lösen können.

iPhone 6: Größere Probleme und Lösungen

iPhone 6: Größere Probleme und Lösungen Das iPhone 6 von Apple ist ein weltweiter Erfolg. Viele haben es bereits gekauft und viele mehr stehen Schlange, um eins zu bekommen. Offensichtlich hat man es verstanden

iPhone-Sicherheitsprobleme, die Sie kennen sollten

iPhone-Sicherheitsprobleme, die Sie kennen sollten In diesem Artikel erfahren Sie über die iPhone Sicherheitsprobleme, über die Menschen sich die meisten Sorgen machen.

iPhone-Mikrofonproblem: Wie Sie es beheben

iPhone-Mikrofonproblem: Wie Sie es beheben Eines der häufigsten auftretenden Probleme ist, dass das Mikrofon nicht korrekt funktioniert. Eine Reihe von Benutzer hat berichtet, dass das Mikrofon bei Sprachnotizen funktioniert.

Wie Sie den Sound des iPhone reparieren

Wie Sie den Sound des iPhone reparieren Soundprobleme auf Ihrem iPhone können für viel Chaos in Ihrem Leben sorgen! Warum? Immerhin hat Ihr teures Gerät ein Problem, das eine sofortige Lösung erfordert.
Home > Anleitungen > iPhone Probleme > Lösungen zur Behebung des Problems "iPhone ist deaktiviert mit iTunes verbinden"