iTunes-Fehler 39 - Das können Sie dagegen tun- Dr.Fone

4 Lösungen zum Beheben von iTunes-Fehler 39

Hin und wieder passiert es Ihnen bestimmt, dass Sie beim Versuch, Ihre Fotos von Ihrem iPhone zu löschen, einen unbekannten iTunes-Fehlercode 39 erhalten. Wenn Sie auf diese Fehlermeldung stoßen, müssen Sie nicht in Panik geraten, auch wenn es selbstverständlich frustrierend sein kann. Diese Meldung ist normalerweise ein Synchronisierungsfehler, der auftritt, wenn Sie versuchen, Ihr Gerät mit Ihrem PC oder Mac zu synchronisieren.

Diese iTunes-Fehlermeldung 39 zu beseitigen ist ganz einfach, solange Sie den richtigen Verfahren und Methoden folgen. Aus meiner Erfahrung gibt es vier (4) verschiedene Methoden, die Sie gerne anwenden können, wenn Sie auf diese Fehlermeldung stoßen.

Teil 1: iTunes-Fehler 39 ohne Datenverlust beheben

Wenn dieses Problem auftritt, heißt es normalerweise, dass zur Behebung einige Informationen gelöscht werden müssen. Das gefällt den meisten von uns nicht. Allerdings brauchen Sie sich nun keine Sorgen mehr machen, dass Sie bei der Behebung von iTunes-Fehler 39 Ihre wertvollen Daten verlieren, denn wir haben für Sie ein Programm, das dieses Problem behebt, ohne Ihre Daten anzufassen.

Dieses Programm ist nichts anderes als Dr.Fone - Systemreparatur (iOS). Wie der Name schon sagt, repariert dieses Programm Ihr iPhone, wenn ein schwarzer Bildschirm, das weiße Apple-Logo oder der iTunes-Fehler 39 auftreten. In unserem Fall zeigt die Fehlermeldung nur, dass auf Ihrem iPhone ein Systemproblem vorliegt.

Dr.Fone - Systemreparatur (iOS)

Beheben Sie den iTunes-Fehler 39 ohne Datenverlust.

  • Behebung verschiedener iOS-Systemprobleme wie Wiederherstellungsmodus, weißes Apple-Logo, schwarzer Bildschirm, Startschleife usw.
  • Behebung verschiedener iPhone-Fehler, z. B. iTunes-Fehler 39, Fehler 53, iPhone-Fehler 27, iPhone-Fehler 3014, iPhone-Fehler 1009 und mehr.
  • Funktioniert für alle Modelle von iPhone, iPad und iPod touch.
  • Voll kompatibel mit Windows 10, Mac 11 und iOS 14.
Verfügbar für: Windows Mac
3981454 User haben die Software bereits heruntergeladen

Anleitung zur Behebung des iPhone-Fehlers 39 mit Dr.Fone

Schritt 1: Öffnen Sie Dr.Fone - iOS Systemreparatur

Um den Fehler 39 und das System im Allgemeinen zu reparieren, müssen Sie zuerst Dr.Fone herunterladen und auf Ihrem PC installieren. Sobald Sie damit fertig sind, klicken Sie auf die Option "Weitere Tools" und öffnen Sie eine Reihe von Funktionen.

programm öffnen behebung von itunes 39

Schritt 2: Starten Sie die Systemreparatur

Klicken Sie in dieser Benutzeroberfläche auf die Option "iOS Systemreparatur" und dann auf die Option "Start" (siehe Abbildung unten).

Systemreparatur starten

Schritt 3: Laden Sie Firmware herunter

Damit Ihr System wiederhergestellt und repariert werden kann, müssen Sie die neueste Firmware herunterladen. Dr.Fone erkennt Ihr iPhone automatisch und zeigt eine für Ihr Gerät passende Reparatur-Firmware an. Klicken Sie auf die Option Herunterladen, um den Download-Vorgang zu starten.

Firmware herunterladen

Schritt 4: iPhone und iTunes-Fehler 39 reparieren

Nach Abschluss des Downloads wird Dr.Fone Ihr Gerät automatisch reparieren. Dieser Vorgang dauert ca. 10 Minuten. Dabei wird Ihr iPhone automatisch neu gestartet. Trennen Sie während dieser Zeit das Gerät nicht vom Rechner.

iPhone und iTunes-Fehler 39 reparieren

Schritt 5: Reparatur erfolgreich abgeschlossen

Sobald der Reparaturvorgang abgeschlossen ist, wird eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm angezeigt. Warten Sie, bis Ihr iPhone gestartet ist, und trennen Sie es von Ihrem PC.

Reparatur erfolgreich abgeschlossen

Der iTunes-Fehler 39 wurde beseitigt, und Sie können nun Ihre Bilder problemlos löschen und synchronisieren.

Teil 2: iTunes-Fehler 39 durch Update beheben

Wenn in iTunes diverse Fehlercodes angezeigt werden, gibt es eine universelle Methode, sie zu beseitigen. Die im Folgenden aufgeführten Schritte helfen jedem iPhone-Benutzer beim Auftreten eines Fehlercodes, der durch ein Update oder einen kürzlich durchgeführten Sicherungs- und Wiederherstellungsprozess verursacht wurde.

Schritt 1: Aktualisieren Sie iTunes

Um den iTunes-Fehler 39 zu beheben, empfiehlt es sich, Ihr iTunes-Account zu aktualisieren. Sie können jederzeit auf Ihrem Mac nach den neuesten Versionen suchen, indem Sie auf iTunes > Nach Updates suchen klicken. Unter Windows gehen Sie zur Hilfe > Nach Updates suchen und laden Sie die aktuellen Updates herunter.

iTunes aktualisieren

Schritt 2: Führen Sie Computer-Updates durch

Eine weitere hervorragende Methode zur Behebung des Fehlercodes 39 ist die Aktualisierung Ihres Mac oder Windows-PCs. Für beide Plattforme gibt es immer verfügbare Updates, schauen Sie also gerne nach.

Schritt 3: Überprüfen Sie Ihre Sicherheitssoftware

Obwohl Fehler 39 meisten wegen fehlgeschlagener Synchronisierung auftritt, kann auch ein Virus das Problem verursachen. Von daher wird es empfohlen, einen Sicherheitscheck Ihrer PC-Software durchzuführen und sicherzustellen, dass die Software auf dem neuesten Stand ist.

Schritt 4: Trennen Sie alle Geräte von Ihrem PC

Wenn Sie Geräte an Ihren Computer angeschlossen haben und diese nicht verwenden, sollten Sie sie vom Computer trennen und nur die angeschlossen lassen, die Sie auch wirklich brauchen.

Schritt 5: Starten Sie Ihren Rechner neu

Ein Neustart sowohl Ihres PCs als auch Ihres iPhones nach jedem der oben aufgeführten Schritte kann das Problem ebenfalls beheben. Durch einen Neustart werden die verschiedenen Aktionen und Anweisungen vom Handysystem leichter übernommen.

Schritt 6: Aktualisieren und Wiederherstellen

Der letzte Schritt besteht darin, Ihre Geräte noch mal zu aktualisieren oder wiederherzustellen. Allerdings sollten Sie das nur tun, nachdem alle oben genannten Methoden fehlgeschlagen sind. Sichern Sie Ihre Daten am besten mit dem Tool Dr.Fone - iOS Datensicherung & Wiederherstellung.

Teil 3: iTunes-Fehler 39 unter Windows beheben

Sie können den iTunes-Fehler 39 auf Ihrem Windows-PC mit folgenden Schritten beheben.

Schritt 1: Starten Sie iTunes und synchronisieren Sie Ihr Gerät

Im ersten Schritt öffnen Sie Ihr iTunes-Account und schließen Sie Ihr iPhone an. Wählen Sie nicht die automatische, sondern die manuelle Synchronisierung aus.

Schritt 2: Öffnen Sie den Tab Bilder

Klicken Sie nach Abschluss des Synchronisierungsvorgangs auf den Tab "Bilder" und deaktivieren Sie alle Fotos. Standardmäßig fordert iTunes Sie auf, den Löschvorgang zu bestätigen. Bestätigen Sie diese Anfrage, indem Sie auf "Übernehmen" klicken, um fortzufahren.

Schritt 3: Synchronisieren Sie das iPhone noch mal

Synchronisieren Sie Ihr iPhone, wie in Schritt 1 gezeigt, indem Sie auf den Synchronisierungsbutton am unteren Bildschirmrand klicken. Gehen Sie zum Tab "Bilder", um das Löschen von Fotos zu bestätigen.

Schritt 4: Aktivieren Sie wieder die Bilder

Kehren Sie zur iTunes-Benutzeroberfläche zurück und markieren Sie Ihre gesamten Bilder erneut, wie in Schritt 2 gezeigt. Synchronisieren Sie nun Ihr iPhone noch mal und überprüfen Sie Ihre Fotos - fertig! Beim nächsten Mal, wenn Sie iTunes aufmachen, müssen Sie sich keine Sorgen mehr über den Synchronisierungsfehler 39 machen.

Teil 3: iTunes-Fehler 39 unter Mac beheben

Um den iTunes-Fehler 39 unter Mac zu beseitigen, werden wir die iPhoto-Bibliothek und iTunes benötigen.

Schritt 1: Öffnen Sie die iPhoto-Bibliothek

Um die iPhoto-Bibliothek zu öffnen, gehen Sie auf Benutzername > Bilder > iPhoto-Bibliothek. Wenn die Bibliothek geöffnet und aktiv ist, klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf, um den verfügbaren Inhalt anzuzeigen.

Schritt 2: Finden Sie den iPhone-Fotocache

Nachdem Sie die verfügbaren Inhalte geöffnet haben, suchen Sie nach "Paketinhalt anzeigen" und öffnen Sie Es. Suchen Sie nach dem Öffnen nach "iPhone-Fotocache" und löschen Sie ihn.

Schritt 3: Verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Mac

Nachdem Ihr Foto-Cache gelöscht ist, verbinden Sie Ihr iPhone mit Ihrem Rechner, öffnen Sie iTunes und klicken Sie auf Ihrer iTunes-Benutzeroberfläche auf das Synchronisierungssymbol - schon sind Sie fertig. Das setzt dem Fehler 39 auf Ihrer iTunes-Synchronisierungsseite ein Ende.

Fehlercodes treten bei vielen Geräten häufig auf. Abhängig von der gewählten Methode umfasst die Behebung dieser Fehlercodes in der Regel nur wenige Schritte. Wie wir in diesem Artikel gesehen haben, verhindert der iTunes-Fehlercode 39 die Synchronisierung und Aktualisierung Ihres iPod Touch oder Ihres iPads. Daher wird es dringend empfohlen, den Fehlercode so schnell wie möglich mit den oben aufgeführten Methoden zu beseitigen.

Empfohlende Artikeln

Wie Sie das blinkende iPhone/iPad Apple-Logo beheben

Wie Sie das blinkende iPhone/iPad Apple-Logo beheben Zeigt Ihr iPhone/iPad ständig ein blinkendes Apple-Logo? So lösen Sie dieses Problem.

7 Möglichkeiten zur Behebung von iPhone-Fehler 4013 oder iTunes-Fehler 4013

7 Möglichkeiten zur Behebung von iPhone-Fehler 4013 oder iTunes-Fehler 4013 Dieser Artikel beschreibt die Behebung des iPhone-Fehlers 4013, auch bekannt als iTunes-Fehler 4013, der einer der am häufigsten auftretenden iPhone-Fehler ist.

iPhone Fehler 29: Beheben Sie Ihn jetzt ganz einfach!

iPhone Fehler 29: Beheben Sie Ihn jetzt ganz einfach! Der iPhone Fheler 29 tritt auf, wenn Hardware-Änderungen am Telefon vorgenommen werden oder irgendwelche Hardware-Komponenten von Drittanbietern installiert werden. Schauen Sie sich die Möglichkeiten

iPhone wurde zugemauert? Hier ist der richtige Weg, um das Problem zu lösen!

iPhone wurde zugemauert? Hier ist der richtige Weg, um das Problem zu lösen! In dieser Anleitung erfahren Sie, wie Sie ein gemauertes iPhone reparieren. Wir haben hier verschiedene Techniken diskutiert und verglichen, um das Problem mit dem gemauerten iPhone zu beheben.

3 Möglichkeiten, um iPhone Fehler 27 zu beheben

3 Möglichkeiten, um iPhone Fehler 27 zu beheben Dieser Artikel beschreibt, wie man mit der iTunes-Fehlermeldung 27 oder dem iPhone-Fehler 27 umgeht, der manchmal beim Versuch einer Wiederherstellung auftritt.

Wie behebt man wenn man im iOS Downgrade hängen bleibt?

Wie behebt man wenn man im iOS Downgrade hängen bleibt? Steckt Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus fest, während Sie versuchen, iOS 12 zu downgraden? Keine Sorge - wir haben 3 einfache Lösungen entwickelt, um das iPhone zu reparieren, das im downgrade iO

Kann ich iOS ohne Computer downgraden?

Kann ich iOS ohne Computer downgraden? Möchten Sie wissen, wie Sie iOS ohne Computer downgraden können? Lesen Sie diesen Expertenleitfaden und erfahren Sie die beste Lösung, um das iPhone ohne Datenverlust zu downgraden.

4 Lösungen, um das Problem der automatischen Abschaltung des iPhone zu lösen

4 Lösungen, um das Problem der automatischen Abschaltung des iPhone zu lösen iPhone schaltet sich ständig von alleine aus? Machen Sie sich keine Sorgen, sondern lesen Sie sich diesen Artikel durch. Hier wird Ihnen geholfen!

Typische E-Mail-bezogene iPhone-Probleme und Wege, sie zu lösen

Typische E-Mail-bezogene iPhone-Probleme und Wege, sie zu lösen E-Mail-Programme gehören zu den am meisten verwendeten Programmen auf dem iPhone. Lassen Sie uns einen Blick auf einige E-Mail-bezogene Probleme werfen, auf die iPhone-Nutzer stoßen.
Home > Ressourcen > iPhone Probleme > 4 Lösungen zum Beheben von iTunes-Fehler 39
Jetzt testen