6 Tipps, um zu beheben, dass iPhone/iPad Safari auf iOS 14 nicht funktioniert- Dr.Fone
Jetzt testen

6 Tipps, um zu beheben, dass iPhone/iPad Safari auf iOS 14 nicht funktioniert

Apple-Benutzer verwenden häufig den Safari-Browser, um sich mit der Welt des Internets zu verbinden. Aber nach der Aktualisierung von iOS 14 sahen sich Benutzer auf der ganzen Welt mit einigen Problemen damit konfrontiert, wie z.B. Safari nicht mit dem Internet verbunden, zufälliger Safari-Absturz, Einfrieren oder Web-Link reagiert nicht.

Wenn Sie auch Probleme damit haben, dass Safari auf dem iPhone nicht funktioniert oder Safari bei Problemen mit dem iPad nicht funktioniert, dann sollten Sie zunächst sicherstellen, dass die Safari-Systemeinstellung korrekt ist. Gehen Sie dazu unter Einstellungen > prüfen Sie, ob die Option Safari EIN oder nicht EIN aktiviert ist, falls nicht, aktivieren Sie sie EIN, um den Safari Browser zu autorisieren, damit Sie ihn benutzen können. Außerdem sollten Sie sicherstellen, dass Sie alle geöffneten Registerkarten schließen, um Datenredundanz zu vermeiden.

Lassen Sie uns 6 Tipps lernen, wie Sie Safari nach dem iOS 14-Update reparieren können, wenn Safari auf iPhone/iPad nicht mehr funktioniert.

  • Tipp 1: Wiederaufnahme der Safari-App
  • Tipp 2: Starten Sie das Gerät neu
  • Tipp 3: iOS von iPhone/iPad aktualisieren
  • Tipp 4: Löschen von Verlaufs-, Cache- und Website-Daten
  • Tipp 5: Deaktivieren Sie die Option "Vorschlag" in den Safari-Einstellungen
  • Tipp 6: Auf Beschränkung prüfen

Tipp 1: Safari-App erneut starten

Manchmal führt die kontinuierliche Verwendung von Safari App zu einer Blockierung oder einem Systemproblem. Um dieses Problem zu beheben, beginnen wir also mit einigen Schnellkorrekturen für die App, indem wir die Safari-App neu starten.

Um die Anwendung neu zu starten, doppelklicken Sie auf den Home-Button auf Ihrem Gerätebildschirm (zum Öffnen des Multitasking-Bildschirms, um alle laufenden Anwendungen zu sehen)> dann Swipe up Safari app, um sie zu schließen > danach warten Sie einige Sekunden, sagen wir 30 bis 60 Sekunden > dann starten Sie die Safari app neu. Schauen Sie, ob dies Ihr Problem löst. Wenn nicht, gehen Sie zum nächsten Schritt über.

force close safari app

Tipp 2: Starten Sie das Gerät neu

Der nächste Tipp wird sein, das Gerät neu zu starten, obwohl dies ein primärer, aber sehr effektiver Prozess ist, da dies die Daten und Anwendungen auffrischt und zusätzlich genutzten Speicher freigibt, der manchmal eine Verzögerung bei der Arbeit einer Anwendung oder eines Systems verursacht.

Um Ihr iPhone/iPad neu zu starten, müssen Sie die Schlaf- und Wecktaste gedrückt halten und drücken, bis der Schieberegler erscheint. Ziehen Sie nun den Schieberegler von links nach rechts, bis sich der Bildschirm ausschaltet > Warten Sie eine Weile > drücken Sie dann erneut die Schlaf- und Wecktaste, um Ihr Gerät neu zu starten.

iphone neu starten

Tipp 3: iOS von iPhone/iPad aktualisieren

Der dritte Tipp ist, Ihr iOS auf die neueste Version zu aktualisieren, um Fehler zu vermeiden. Dies hilft dem Gerät, reibungslos zu arbeiten, indem das Gerät repariert wird und Schutzfunktionen bereitgestellt werden. Sie sollten also sicherstellen, dass Ihr iPhone oder iPad auf den neuesten Stand gebracht wird.

Wie kann die iOS-Software drahtlos aktualisiert werden?

Um die Software des iPhone/iPad drahtlos zu aktualisieren, müssen Sie Ihre Internet-Wi-Fi-Verbindung einschalten > Gehen Sie zu Einstellungen> Wählen Sie die Option Allgemein > Klicken Sie auf Software-Update, > Klicken Sie auf Download > Danach müssen Sie auf Installieren > klicken; Geben Sie den Passcode ein (falls Sie danach gefragt werden) und bestätigen Sie ihn schließlich.

iphone software drahtlos aktualisieren

Wie man iOS-Software mit iTunes aktualisiert

Um die Software mit iTunes zu aktualisieren, installieren Sie zunächst die neueste Version von iTunes von: https://support.apple.com/en-in/HT201352>Dann müssen Sie das Gerät (iPhone/iPad) mit dem Computersystem verbinden > Gehen Sie zu iTunes > wählen Sie dort Ihr Gerät aus > Wählen Sie die Option 'Zusammenfassung' > Klicken Sie auf 'Auf Aktualisierung prüfen' > Klicken Sie auf 'Herunterladen und Aktualisieren' > Geben Sie den Hauptschlüssel (falls vorhanden) ein und bestätigen Sie ihn.

iphone mit itunes aktualisieren

Um zu erfahren, wie Sie iOS im Detail aktualisieren können, besuchen Sie bitte: https://drfone.wondershare.com/iphone/how-to-update-iphone-with-without-itunes.html

Tipp 4: Löschen von Verlaufs-, Cache- und Website-Daten

Das Löschen des Cache-Speichers Ihres Geräts oder von Junk-Daten ist eine gute Idee, da das Gerät dadurch schneller läuft und unbekannte Fehler oder Irrtümer Seite an Seite behoben werden. Die Schritte zum Löschen von Cache/Historie sind recht einfach.

Um den Verlauf und die Daten zu löschen, gehen Sie zu Einstellungen > wählen Sie die Safari > danach klicken Sie auf Verlauf und Website-Daten löschen > zum Schluss klicken Sie auf Verlauf und Daten löschen

Geschichte und Daten klären

B. Browserverlauf und Cookies löschen

Öffnen Sie die Safari-App > Suchen Sie die Schaltfläche 'Lesezeichen' in der Symbolleiste > Klicken Sie auf das Lesezeichen-Symbol oben links > Klicken Sie auf das Menü 'Verlauf' > Klicken Sie danach auf 'Löschen' (Wählen Sie die Option letzte Stunde, letzter Tag, 48 Stunden oder alle)

Browserverlauf löschen

C. Entfernen aller Website-Daten

Diese Option hilft Ihnen, die Website-Daten zu löschen. Zuvor müssen Sie jedoch sicherstellen, dass Sie von allen Websites, bei denen Sie angemeldet sind, abgemeldet werden, sobald Sie sich entscheiden, alle Website-Daten zu entfernen. Die zu befolgenden Schritte finden Sie hier unten:

Gehen Sie zu Einstellungen > Öffnen Sie die Safari-Anwendung > Klicken Sie auf die Option Erweitert > Wählen Sie 'Website-Daten', > Klicken Sie auf 'Alle Website-Daten entfernen > Dann wählen Sie 'Jetzt entfernen', es wird nach einer Bestätigung gefragt.

Website-Daten entfernen

Tipp 5: Deaktivieren Sie die Option "Vorschlag" in den Safari-Einstellungen

Safari Suggestions ist ein interaktiver Content-Designer, der immer wieder Inhalte über Nachrichten, Artikel, App Stores, Filme, Wettervorhersage, nahegelegene Orte und vieles mehr vorschlägt. Manchmal sind diese Vorschläge nützlich, aber sie können die Funktion des im Hintergrund laufenden Geräts verlangsamen oder die Daten überflüssig machen. Wie schaltet man also die Safari-Vorschläge aus?

Dafür müssen Sie zu den Einstellungen > gehen; Wählen Sie die Option Safari > Schalten Sie die Safari-Vorschläge aus

Safari-Vorschläge deaktivieren

Tipp 6: Auf Einschränkung prüfen

Bei der Einschränkung handelt es sich eigentlich um die Kindersicherungsfunktion, über die Sie Ihre Anwendungen oder Inhalte des Geräts kontrollieren und verwalten könnten. Es kann sein, dass diese Beschränkungsfunktion für die Safari-App aktiviert ist. Sie können sie also ausschalten:

Besuchen Sie die Einstellungen app > Wählen Sie Allgemeine Option> Gehen Sie zu den Einschränkungen >

> Geben Sie den Hauptschlüssel ein (falls vorhanden), darunter schalten Sie das Safarizeichen aus, bis es grau/weiß wird.

Safari-Beschränkung

Hinweis: Abschließend möchten wir Ihnen die Details der Apple Support-Seite für weitere Unterstützung zur Verfügung stellen. Falls Ihnen keiner der oben genannten Tipps weiterhilft, brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen und können einfach den Apple Support besuchen. Sie können sich sogar an den Safari-Kundendienst unter 1-888-738-4333 wenden, um mit jemandem über eines Ihrer Safari-Probleme zu sprechen.

Wir sind sicher, dass Sie beim Durchblättern des Artikels einige wirklich wichtige Tipps finden werden, um das Problem zu lösen, dass Safari auf iPhone/iPad nicht funktioniert oder Safari nicht mit dem Internet verbunden ist.

Im obigen Artikel haben wir die Tipps in einer Schritt-für-Schritt-Weise erwähnt, Sie müssen die Schritte nur sorgfältig und der Reihe nach befolgen und auch nach jedem Schritt überprüfen, ob das Problem der nicht funktionierenden Safari gelöst ist oder nicht.

Empfohlende Artikeln

Wie Sie das blinkende iPhone/iPad Apple-Logo beheben

Wie Sie das blinkende iPhone/iPad Apple-Logo beheben Zeigt Ihr iPhone/iPad ständig ein blinkendes Apple-Logo? So lösen Sie dieses Problem.

7 Möglichkeiten zur Behebung von iPhone-Fehler 4013 oder iTunes-Fehler 4013

7 Möglichkeiten zur Behebung von iPhone-Fehler 4013 oder iTunes-Fehler 4013 Dieser Artikel beschreibt die Behebung des iPhone-Fehlers 4013, auch bekannt als iTunes-Fehler 4013, der einer der am häufigsten auftretenden iPhone-Fehler ist.

iPhone Fehler 29: Beheben Sie Ihn jetzt ganz einfach!

iPhone Fehler 29: Beheben Sie Ihn jetzt ganz einfach! Der iPhone Fheler 29 tritt auf, wenn Hardware-Änderungen am Telefon vorgenommen werden oder irgendwelche Hardware-Komponenten von Drittanbietern installiert werden. Schauen Sie sich die Möglichkeiten

5 schnelle Lösungen zur Behebung des Problems: iPhone lässt sich nicht ausschalten

5 schnelle Lösungen zur Behebung des Problems: iPhone lässt sich nicht ausschalten In diesem informativen Beitrag erfahren Sie, wie Sie dieses Problem mit dem iPhone beheben können. Wir haben 5 verschiedene Lösungen aufgelistet, um das Problem mit dem eingefrorenen iPhone zu beheben

Möglichkeiten zur Behebung des iTunes-Fehlers 2005/2003 beim Wiederherstellen Ihres iPhones

Möglichkeiten zur Behebung des iTunes-Fehlers 2005/2003 beim Wiederherstellen Ihres iPhones In diesem Artikel werden wir uns mit dem iTunes-Fehler 2005 und dem iTunes-Fehler 2003 befassen. Sie werden erfahren, was es ist und wie Sie den iTunes-Fehler 2005 bzw. den Fehler 2003 beheben können.

iPhone nicht aufladen? Hier ist die richtige Lösung!

iPhone nicht aufladen? Hier ist die richtige Lösung! Lernen Sie in diesem informativen Beitrag, wie Sie das Problem, dass das iPhone 6 nicht lädt, beheben können. Wir haben schnelle und einfache Lösungen zur Behebung des Problems der Nicht-Ladung des iP

Wie behebt man wenn man im iOS Downgrade hängen bleibt?

Wie behebt man wenn man im iOS Downgrade hängen bleibt? Steckt Ihr iPhone im Wiederherstellungsmodus fest, während Sie versuchen, iOS 12 zu downgraden? Keine Sorge - wir haben 3 einfache Lösungen entwickelt, um das iPhone zu reparieren, das im downgrade iO

[Gelöst] Wie Sie den schwarzen Bildschirm beheben

[Gelöst] Wie Sie den schwarzen Bildschirm beheben Ihr iPhone ist auf einen schwarzen Bildschirm hängen geblieben? Hier ist der beste Weg, um das Problem zu lösen.

Beim iPhone den Blue Screen of Death beheben

Beim iPhone den Blue Screen of Death beheben Der entsprechende Fehler ist als Blue Screen of Death (BSOD) bekannt. Normalerweise startet das Telefon nach der Anzeige des Blue Screen of Death nach einigen Sekunden neu.
Home > Ressourcen > iPhone Probleme > 6 Tipps, um zu beheben, dass iPhone/iPad Safari auf iOS 14 nicht funktioniert
Jetzt testen