iPod Touch Wiederherstellung: Wie Sie verlorene Filme auf dem iPod retten

Haben Sie Ihren iPod Touch verloren oder versehentlich Dateien auf Ihrem iPod Touch gelöscht? Egal was den Datenverlust verursacht hat, gibt es 3 Möglichkeiten, Dateien vom iPod Touch wiederherzustellen - einschließlich der Fotos, Videos, Notizen, Kalender und Kontakte: aus einer iTunes-Backupdatei wiederherstellen, direkt vom iPod Touch wiederherstellen oder aus einer iCloud-Backupdatei extrahieren.

Teil 1: Verlorene Filme auf dem iPod aus einer iTunes-Backupdatei wiederherstellen

Schritt 1 Wenn Sie Dr.Fone - iPhone Datenwiederherstellung starten, verbinden Sie Ihren iPod Touch mit iTunes, um zu vermeiden, dass die Daten überschrieben werden. Die Backupdatei wird aktualisiert, nachdem sich das Gerät synchronisiert. Hier wählen wir den Modus „Aus iTunes-Backupdatei wiederherstellen“. Wählen Sie dann die Backupdatei Ihres iPod Touchs aus und fahren Sie mit „Suchlauf starten“ fort, um die Inhalte zu extrahieren.

iTunes Backupdatei Modus wählen

Schritt 2 Nachdem der Inhalt extrahiert wurde, können Sie alles davon vor dem Wiederherstellen per Vorschau begutachten, um die Qualität sowie Fotos, Videos, Kalender, Kontakte und Notizen, die auf Ihrem iPod Touch gespeichert sind, zu überprüfen. Klicken Sie auf „Auf Computer wiederherstellen“, um alles wiederzubekommen.

Vorschau und Wiederherstellen der Daten aus iTunes-Backup

Teil 2: Direkt vom iPod Touch wiederherstellen

Schritt 1: Starten Sie Dr.Fone, wählen Sie den Wiederherstellungsmodus „Von iOS-Gerät wiederherstellen“ und schließen Sie den iPod Touch am Computer an. Öffnen Sie iTunes jetzt nicht. Sie werden das Fenster unten sehen.

iPad mit Wasserschaden am Computer anschließen

Schritt 2: Wählen Sie den wiederherzustellenden Datentypen und klicken Sie auf „Suchlauf starten“. Dr.Fone scannt nun Ihre iPod-Daten.

Scannen Sie Ihr iPad mit Wasserschaden

Schritt 3: Sie können die Daten auf Ihrem iPod per Vorschau begutachten und diejenigen auswählen, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie auf den Button „Auf Computer wiederherstellen“, um sie zu speichern.

Vorschau Ihres iPads mit Wasserschaden

Teil 3: iPod-Daten aus einer iCloud-Backupdatei wiederherstellen

Viele Menschen sichern Ihre iPod-Daten gerne mit der iCloud, wenn Sie Ihre gesicherten Dateien allerdings direkt von der iCloud wiederherstellen, werden Sie sehen, dass Sie keine selektive Auswahl treffen können. Jetzt kommt Dr.Fone, das Ihnen dabei hilft, die gewünschten Daten wiederherzustellen. Unternehmen Sie folgende Schritte:

Schritt 1 Nachdem Sie Dr.Fone gestartet haben, wählen Sie den Modus „Aus iCloud-Backupdatei wiederherstellen“ und geben Ihre iCloud-Accountdaten ein.

iCloud Backupdatei Modus wählen

Schritt 2 Sie werden alle auf Ihrem Account gesicherten Dateien vorfinden. Wählen Sie die Ihres iPods zum Herunterladen aus. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, wird Dr.Fone die Daten durchsuchen, was ein paar Minuten dauern wird.

Mit iCloud Account anmelden

Schritt 3 Wenn der Suchlauf abgeschlossen ist, wählen Sie die Inhalte aus und klicken Sie dann auf den Button „Auf Computer wiederherstellen“, um sie zu speichern.

mit icloud account anmelden

iPhone-Datenwiederherstellung

1 iPhone Datenrettung
2 iPhone-Tipps und -tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

Beheben Sie diverse iOS-Probleme innerhalb von 5 Minuten selbst wie Hängenbleiben beim Apple-Logo, Schleife im Wiederherstellungsmodus usw.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iPhone Wiederherstellen > iPod Touch Wiederherstellung: Wie Sie verlorene Filme auf dem iPod retten

ALLE THEMEN

Top