iPad: Gelöschte Notizen, Kalender, Fotos, Kontakte und Videos wiederherstellen

Ich habe gestern eine Notiz erstellt und habe versehentlich eine Tastenkombination gedrückt, die den gesamten Text in der Notiz gelöscht hat (und er war ziemlich lang). Ich konnte zwar den „Rückgängig“-Button auf der Tastatur finden, aber dadurch lies sich der gelöschte Text leider nicht wiederherstellen. Ich habe alles versucht, um die Notiz wiederherzustellen, aber hatte bisher kein Glück. Werden Notizen mit iTunes synchronisiert? Falls ja, wo kann ich sie finden? Irgendeine Idee, wie ich meine Notiz wiederherstellen kann? Danke!

Es passiert andauernd, dass wir Notizen, Kalender, Kontakte, Fotos oder Videos auf dem iPad bearbeiten und versehentlich auf den „Löschen“-Butotn tippen. Und es lässt sich keine Taste finden, mit der man das Gelöscht wiederherstellen könnte. Die meisten Nutzer bereuen deshalb dieses Missgeschick und beschweren sich. Aber in Wirklichkeit werden die Dateien nicht komplett von Ihrem iPad gelöscht. Sie befinden sich immer noch irgendwo auf dem iPad (iOS 9), sind aber unsichtbar. Mit einer professionellen iPad-Datenrettungssoftware können Sie die Dateien auf Ihrem Computer wiederherstellen, um sie anschließend wieder auf das iPad zu übertragen. Wenn Sie keine Software kennen, mit der man Daten auf dem iPad wiederherstellen kann, sollten Sie das WELTWEIT BESTE DATENRETTUNGSTOOL ausprobieren: Dr.Fone - iPhone Datenrettung.

Teil 1: Scannen Sie Ihr iPad direkt, um die Daten darauf wiederherzustellen

Schritt 1. Verbinden Sie Ihr iPad und scannen Sie es

Starten Sie zuerst das Programm auf Ihrem Computer. Verbinden Sie dann Ihr iPad mit dem Computer. Sobald Ihr iPad erkannt wurde, werden Sie folgendes Fenster sehen. Klicken Sie dann auf den „Start“-Button, um mit dem Scanvorgang zu beginnen.

Gelöschte iPad-Daten wiederherstellen

Schritt 2. iPad-Daten ansehen und wiederherstellen

Wenn der Scan abgeschlossen ist, können Sie alle gefundenen Daten überprüfen. Klicken Sie sie nacheinander an und sehen Sie sich den Inhalt an. Markieren Sie das Element, das Sie benötigen und speichern Sie auf Ihrem Computer, indem Sie auf den „Auf dem Computer wiederherstellen“-Button klicken.

Gelöschte iPad-Daten wiederherstellen

Teil 2: Gelöschte iPad-Daten selektiv aus iTunes-Backup wiederherstellen

Wenn Sie Ihr iPad (iOS 9) verloren haben, oder es gerade nicht zur Hand haben, können Sie Ihr iPad aus einem iTunes-Backup wiederherstellen, falls Sie Ihr Gerät vor Kurzem mit iTunes synchronisiert haben. Hierfür sind nur zwei Schritte notwendig und Sie können sich alle Inhalt ansehen und selektiv einzelne Elemente wiederherstellen.

Schritt 1. Wählen Sie ein iTunes-Backup aus und extrahieren Sie es

Wählen Sie im Programm den WIederherstellungsmodus „Wiederherstellung aus iTunes-Backupdatei“ aus. Das Programm wird dann automatisch alle iTunes-Backupdateien auf Ihrem Computer finden und auflisten. Wählen Sie die Datei für Ihr iPad aus und klicken Sie auf den „Scan starten“-Button um sie zu extrahieren.

Gelöschte iPad-Daten selektiv aus iTunes-Backup wiederherstellen

Schritt 2. iPad-Daten aus dem iTunes-Backup ansehen und wiederherstellen

Sie können sich alle Daten ansehen, die sich in dem iTunes-Backup befinden, einschließlich bestehende und gelöschte Daten. Überprüfen Sie nacheinander die einzelnen Elemente und markieren Sie diejenigen, die Sie wiederherstellen möchten. Speichern Sie die Dateien dann mit einem Klick auf Ihrem PC.

Gelöschte iPad-Daten selektiv aus iTunes-Backup wiederherstellen

Teil 3: Stellen Sie gelöschte iPad-Daten aus einem iCloud-Backup wiederher

Neben der Wiederherstellung einer gesamten iCloud-Backupdatei gibt es einen wetieren Weg, wie Sie Ihr iCloud-Backup wiederherstellen können: Zuerst ansehen, dann auswählen und anschließend wiederherstellen. Genau das macht Dr.Fone möglich. Sehen wir uns an, wie es funktioniert.

Schritt 1. Downloaden und scannen Sie Ihr iCloud-Backup

Wählen Sie den Wiederherstellungsmodus „Wiederherstellung von iCloud-Backupdatei“ aus, nachdem Sie das Programm gestartet haben. Dann können Sie sich mit Ihrer Apple ID anmelden, indem Sie Ihren Accountnamen und Ihr Passwort eingeben. Anschließend wird das Programm Ihnen alle Backupdateien anzeigen, die in Ihrem Account gespeichert sind. Wählen Sie die Datei aus, die zu Ihrem iPad (iOS 9) gehört und scannen Sie sie.

Gelöschte iPad-Daten selektiv aus iCloud-Backup wiederherstellen

Schritt 2. Sehen Sie sich die iPad-Dateien aus dem iCloud-Backup an und stellen Sie sie wiederher.

Der Scan kann einige Minuten dauern. Holen Sie sich einfach eine Tasse Kaffee. Sobald der Scan abgeschlossen ist, können Sie sich die gefunden Dateien im Scanergebnis ansehen. Sehen Sie sich die Dateien einzeln an und markieren Sie die Elemente, die Sie wiederherstellen möchten. Speichern Sie sie dann mit einem Klick auf Ihrem Mac.

Gelöschte iPad-Daten selektiv aus iCloud-Backup wiederherstellen

iPhone-Datenwiederherstellung

1 iPhone Datenrettung
2 iPhone-Tipps und -tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

Beheben Sie diverse iOS-Probleme innerhalb von 5 Minuten selbst wie Hängenbleiben beim Apple-Logo, Schleife im Wiederherstellungsmodus usw.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iPhone Wiederherstellen > iPad: Gelöschte Notizen, Kalender, Fotos, Kontakte und Videos wiederherstellen

ALLE THEMEN

Top