Wie Sie gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Safari-Lesezeichen sind wichtig, weil Sie Ihnen helfen sich zu erinnern und ganz einfach wieder auf eine bestimmte Website oder Websites zu gelangen. Deswegen sollten sie sicher aufbewahrt werden und sind im Normalfall auch recht sicher, weil Sie Safari-Lesezeichen über iTunes oder iCloud sichern können. Manchmal verschwinden Safari-Lesezeichen auf Ihrem iPad aber auch einfach.

Es gibt viele Ursachen dafür, dass Safari-Lesezeichen verloren gehen. Die häufigsten hängen mit versehentlichem Löschen, einer Softwareaktualisierung oder vielleicht sogar einer Virus- oder Malware-Attacke zusammen. Egal wie Sie Ihre Lesezeichen verloren haben, ist es wichtig, dass Sie eine Möglichkeit haben, sie zurück zu bekommen. Hier schauen wir uns ein paar dieser Möglichkeiten genauer an.

3 Methoden zum Wiederherstellen Ihrer iPad-Lesezeichen

Die Folgenden sind drei der effektivsten Methoden zum Wiederherstellen Ihrer verlorenen Safari-Lesezeichen.

1. Aus einem iCloud-Backup wiederherstellen

Wenn Sie Ihr Gerät in der iCloud gesichert haben, bevor Sie die Lesezeichen verloren haben, können Sie sie wiederbekommen, indem Sie die iCloud-Backupdatei wiederherstellen.

Befolgen Sie diese sehr einfachen Schritte, um das zu bewerkstelligen.

Schritt 1: Verbinden Sie das Telefon mit einem WLAN-Netzwerk und tippen Sie dann auf Einstellungen > iCloud > Backup.

Schritt 2: Tippen Sie auf die Option „iCloud Backup“ und schalten Sie sie ein.

Schritt 3: Tippen Sie auf „Jetzt sichern“, um die Inhalte auf dem Gerät zu sichern.

gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Schritt 4: Sobald der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist, tippen Sie auf Einstellungen > iCloud > Speicher > Speicher verwalten. Hier sollte das Backup, das Sie gerade erstellt haben, erscheinen. Klicken Sie auf „Backup wiederherstellen“, um den Vorgang abzuschließen.

2. Aus einem iTunes-Backup wiederherstellen

Wenn Sie die Inhalte Ihres iPads andererseits in iTunes gesichert haben, können Sie die Lesezeichen zurück bekommen, indem Sie das Gerät anhand des iTunes-Backups wiederherstellen. Um das zu tun, befolgen Sie diese einfachen Schritte:

Schritt 1: Starten Sie iTunes auf Ihrem Mac oder Windows-PC, auf dem die Backups gespeichert sind. Schließen Sie Ihr iPad dann per USB-Kabel an Ihrem Mac oder PC an.

gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Schritt 2: Wählen Sie das iPad aus, wenn es in iTunes erscheint, und klicken Sie dann auf „Backup von iTunes wiederherstellen“.

Schritt 3: Wählen Sie das relevante Backup aus und klicken Sie anschließend auf „Wiederherstellen“. Warten Sie, bis die Wiederherstellung abgeschlossen ist. Sie müssen eventuell Ihr Passwort eingeben, falls das Backup verschlüsselt ist.

gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Schritt 4: Lassen Sie das iPad verbunden, selbst nachdem es neu gestartet wurde, und warten Sie, bis es mit Ihrem Computer synchronisiert wurde.

3. Mit Dr.Fone - iPhone Datenwiederherstellung gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Wondershare Dr.Fone - iPhone Datenwiederherstellung stellt die beste Methode zum Wiederherstellen fehlender Lesezeichen auf Ihrem Gerät dar. Dr.Fone ist eine der besten iOS-Datenwiederherstellungssoftwares. Eine der besten Funktionen ist, dass Sie Daten selektiv auf Ihrem iOS-Gerät oder Computer wiederherstellen können.

Dr.Fone - iPhone Datenwiederherstellung

3 Möglichkeiten der Datenwiederherstellung vom iPhone SE/6S Plus/6S/6 Plus/6/5S/5C/5/4S/4/3GS!

  • Stellen Sie Kontakte direkt vom iPhone, aus dem iTunes-Backup und iCloud-Backup wieder her.
  • Erhalten Sie Kontakte einschließlich Nummern, Namen, E-Mail-Adressen, Beruf, Firma etc. zurück.
  • Unterstützt iPhone 6S, iPhone 6S Plus, iPhone SE und das aktuelle iOS 9 vollständig!
  • Stellen Sie Daten, die durch Löschen, Geräteverlust, Jailbreak, iOS 9 Update etc. verlorengegangen sind, wieder her.
  • Selektive Vorschau und Wiederherstellung aller Daten, die Sie wollen.
Verfügbar unter: Windows Mac App Store

Das bedeutet im Gegensatz zum Verwenden von iTunes oder iCloud, dass Sie Ihr Gerät nicht von allen Dateien säubern müssen, um lediglich Ihre Lesezeichen wieder zu bekommen. Mit Dr.Fone können Sie einfach nur die fehlenden Dateien wiederherstellen.

Hier zeigen wir Ihnen wie:

Schritt 1: Starten Sie das Programm und klicken Sie auf „Von iOS-Gerät wiederherstellen“, nachdem Sie Dr.Fone auf Ihrem Computer installiert haben. Schließen Sie jetzt das Gerät per USB-Kabel an.

gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Schritt 2: Klicken Sie im nächsten Fenster auf „Suchlauf starten“, wenn Dr.Fone Ihr iPad erkannt hat.

gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Schritt 3: Nachdem der Suchlauf abgeschlossen ist, wählen Sie die Kategorie „Safari Lesezeichen“ und schließlich die Inhalte, die Sie wiederherstellen möchten. Klicken Sie danach auf „Auf Computer wiederherstellen“.

gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

Der Kernpunkt hier ist, dass Sie Ihre fehlenden Safari-Lesezeichen ganz einfach wiederbekommen, wenn Sie über ein Backup verfügen. Dr.Fone macht es Ihnen allerdings leichter, nicht nur das Backup zu erstellen, sondern auch die fehlenden Daten wiederherzustellen, ohne dabei Ihr Gerät vollständig löschen zu müssen.

iPhone-Datenwiederherstellung

1 iPhone Datenrettung
2 iPhone-Tipps und -tricks

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

dr.fone - Reparieren (iOS) - Deutsch

Beheben Sie diverse iOS-Probleme innerhalb von 5 Minuten selbst wie Hängenbleiben beim Apple-Logo, Schleife im Wiederherstellungsmodus usw.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > iPhone Wiederherstellen > Wie Sie gelöschte Safari-Lesezeichen auf dem iPad wiederherstellen

ALLE THEMEN

Top