dr.fone - Systemreparatur (iOS)

Ein smarter Helfer zum Aktualisieren Ihres iPhone, ganz ohne iTunes!

  • Löst die folgenden iOS-Probleme: Einfrieren des iPhone, Feststecken im Wiederherstellungsmodus, Bootschleife, Aktualisierungsprobleme usw.
  • Läuft auf allen iPhone-, iPad- und iPod touch-Geräten mit dem neuesten iOS.
  • Während er ein iOS-Problem behebt, gibt es keine Datenverluste.
  • Enthält leicht verständliche Anweisungen.
Kostenloser Download Kostenloser Download
Video-Tutorial ansehen

Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren Ihres iPhone - mit und ohne iTunes

Ein iPhone iOS-Update bedeutet, dass Sie die Version des Betriebssystems Ihres iPhones aktualisieren. Es gibt zwei Methoden, um das iOS Ihres iPhones zu aktualisieren: WLAN und iTunes.

Sie können zwar eine mobile Datenverbindung (3G/4G) verwenden, um das iPhone iOS zu aktualisieren, aber das ist keine gute Idee. Warum? Weil die Aktualisierungen sehr umfangreich sind und viel Zeit zum Herunterladen und Installieren benötigen. Daher empfehlen wir Ihnen, dies mit WLAN zu erledigen. Das aktuelle iOS-Update ist in der Version iOS 11.0 verfügbar.

Während die iOS-Version problemlos aktualisiert werden kann, sollten Sie auch die Apps auf Ihrem iPhone regelmäßig updaten. Das ist über WLAN oder iTunes möglich.

Teil 1: Welche iPhones können Sie auf iOS 5, iOS 6 oder iOS 7 aktualisieren?

Bevor Sie Ihr iPhone aktualisieren, prüfen Sie bitte, ob Ihr Gerät die neueste iOS-Version überhaupt unterstützt.

iOS 5: unterstützte Geräte

iOS 5 wird nur von neueren Geräten unterstützt: iPhone 3GS oder neuer; jedes iPad und alle iPod touch-Geräte ab der 3. Generation.

iOS 6: unterstützte Geräte

iOS 6 läuft nur auf dem iPhone 4S oder neueren Geräten, auf allen iPads, und auf iPod touch-Geräten ab der 5. Generation. iOS 6 bietet eingeschränkte Unterstützung für das iPhone 3GS/4.

iOS 7: unterstützte Geräte

iOS 7 kann auf dem iPhone 4 oder neueren Geräten genutzt werden, sowie auf jedem iPad und iPod touch (5. Generation+).

Unabhängig davon, für welches Update Sie sich entscheiden, sollten Sie zunächst eine Datensicherung durchführen, bevor Sie das iPhone aktualisieren. Falls etwas schieflaufen sollte, und Sie Daten verlieren, werden Sie sehr froh über die Sicherung sein!

Teil 2: Ein iPhone ohne iTunes aktualisieren - mit WLAN!

Diese Methode ist wirklich einfach, Sie benötigen dazu nur eine stabile WLAN-Verbindung. Einen wichtigen Punkt sollten Sie vor dem Start beachten: Ihr iPhone muss vollständig aufgeladen sein. Ist dies nicht der Fall, schließen Sie bitte zuerst eine Ladequelle an und befolgen Sie dann diese Schritte:

Vorsichtsmaßnahmen, Tipps und Tricks: 1. Achten Sie darauf, dass der Installationsvorgang nicht unterbrochen oder sogar abgebrochen wird.

2. Der Wiederherstellungsmodus kann immer verwendet werden, wenn während des Installationsvorgangs ein Fehler auftritt. Für größere Probleme eignet sich der DFU-Modus.

Schritt 1. Gehen Sie zum Startbildschirm und tippen Sie auf Einstellungen >Allgemein. Gehen Sie zum Menü "Software-Update" und Ihr iPhone prüft, ob ein Update verfügbar ist.

iPhone aktualisieren

Schritt 2. Ist ein Update verfügbar, wird es auf dem Bildschirm aufgelistet. Wählen Sie das gewünschte Update aus und tippen Sie auf Jetzt installieren bei einem Update auf iOS 7, oder auf Herunterladen und installieren, falls Sie auf iOS 6 aktualisieren.

iPhone aktualisieren

Schritt 3. Ihr iPhone fragt Sie nun, ob Sie die Updates über WLAN herunterladen möchten. Bestätigen Sie dies. Dann werden Sie aufgefordert, eine Verbindung zu einer Ladequelle herzustellen. Tippen Sie danach unten rechts auf dem Bildschirm auf Ich stimme zu. Zu Beginn des Downloads wird ein blauer Fortschrittsbalken angezeigt. Sobald der Download abgeschlossen ist, werden Sie von Ihrem iPhone gefragt, ob Sie das Gerät jetzt oder später aktualisieren möchten. Wählen Sie Installieren. Sie sehen jetzt das Apple-Logo, und wieder wird ein Fortschrittsbalken angezeigt. Nach Abschluss der Installation wird Ihr iPhone neu gestartet und Sie können es wieder benutzen.

iPhone Software aktualisieren

Teil 3: Ein iPhone mit iTunes aktualisieren

1. Aktualisieren Sie das iPhone OS auf iOS 6

Schritt 1. Schließen Sie Ihr iPhone an den Computer an und öffnen Sie iTunes. Ein Sicherungs- und Synchronisierungsvorgang wird automatisch gestartet. Falls nicht, machen Sie das bitte manuell.

Schritt 2. Um den Aktualisierungsvorgang zu starten, klicken Sie bitte unter den im Menü aufgeführten Geräten auf den Namen Ihres iPhones.

Schritt 3. Gehen Sie zu Zusammenfassung >Nach Updates suchen > Update. Wenn ein Update verfügbar ist, zeigt iTunes eine Benachrichtigung an. Wählen Sie Herunterladen und aktualisieren.

iPhone aktualisieren

Schritt 4. Wenn neue Dialoge geöffnet werden, drücken Sie einfach weiter Okay. Die Installation wird automatisch gestartet. Ihr iPhone wird nach dem Abschluss neu gestartet und Sie können es wieder verwenden.

2. Aktualisieren Sie die Betriebssystemversion Ihres iPhone auf iOS 7

Schritt 1. Schließen Sie Ihr iPhone über ein USB-Kabel an den Computer an und öffnen Sie iTunes. Ein Sicherungs- und Synchronisierungsvorgang wird automatisch gestartet. Andernfalls machen Sie das bitte manuell.

Schritt 2. Klicken Sie im Menü "Geräte" auf Ihr iPhone.

Schritt 3. Gehen Sie zu Zusammenfassung >Nach Updates suchen > Update. Sollte ein Update verfügbar sein, wird eine Benachrichtigung von iTunes angezeigt. Wählen Sie nun Herunterladen und aktualisieren.

Apple iPhone aktualisieren

Schritt 4. Falls weitere Dialoge geöffnet werden, drücken Sie einfach immer Okay. Die Installation wird automatisch gestartet. Ihr iPhone wird nach dem Abschluss neu gestartet und Sie können es verwenden.

Vorsichtsmaßnahmen, Tipps und Tricks:

  • Bitte denken Sie immer daran, vor dem Update die Daten auf Ihrem iPhone zu sichern. Das ist sehr wichtig!
  • Löschen Sie zudem vor dem Update alle nicht verwendeten Apps.
  • Aktualisieren Sie alle vorhandenen Apps.
  • Teil 4: Aktualisieren Sie das iPhone mithilfe des IPSW Downloader

    Schritt 1. Laden Sie bitte hier die IPSW-Datei herunter.

    Mein iPhone aktualisieren

    Schritt 2. Öffnen Sie nun iTunes. Wählen Sie Ihr iPhone im Menü "Geräte" aus. Halten Sie anschließend die Wahltaste gedrückt und klicken Sie auf Update, wenn Sie einen Mac verwenden. Sie benutzen einen Computer? Dann halten Sie bitte die Umschalttaste gedrückt und klicken auf Update.

    Schritt 3. Nun kommt die IPSW-Datei ins Spiel. Gehen Sie dorthin, wo Sie diese Datei gespeichert haben. Dann wählen Sie die Datei aus und klicken auf "Öffnen". Ihr Gerät wird nun aktualisiert, als ob die Datei über iTunes heruntergeladen worden wäre.

    Update für Ihr iPhone

    Teil 5: Ihre iPhone Apps aktualisieren

    App-Entwickler veröffentlichen regelmäßig Updates. Solche Updates dienen Ihrer Sicherheit und sorgen dafür, dass Ihre Apps reibungslos laufen. Daher erläutern wir Ihnen jetzt, wie Sie Apps in iOS 6 und 7 aktualisieren können.

    Schritt 1. Starten Sie iTunes und verbinden Sie Ihr iPhone bitte über ein USB-Kabel mit Ihrem Mac oder PC.

    Schritt 2. Gehen Sie im Navigationsbereich links auf Apps > Verfügbare Updates > Alle kostenlosen Updates herunterladen.

    Schritt 3. Melden Sie sich mit Ihrer Apple-ID an und starten Sie den Download-Vorgang.

    Schritt 4. Nach dem Herunterladen können Sie Ihr iPhone synchronisieren, um alle aktualisierten Apps auf Ihr iPhone zu übertragen.

    Tipps and Tricks:

    Updates im iTunes App Store manuell zu suchen, das ist wirklich kein Vergnügen. Mit iOS 7 gestaltet es sich viel einfacher: Ihr iPhone überprüft und aktualisiert die Apps automatisch!

    iPhone Apps aktualisieren

    Heiße Artikel

    Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren Ihres iPhone - mit und ohne iTunes

    Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren Ihres iPhone - mit und ohne iTunes In diesem Beitrag zeigen wir Ihnen, was ein iPhone-Update ist und wie Sie das iPhone mit und ohne iTunes einfach aktualisieren können.
    Home > Ressourcen > iPhone Tipps > Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung zum Aktualisieren Ihres iPhone - mit und ohne iTunes

    Dr.Fone - Reparieren

    Die meisten iOS-Systemprobleme beheben

    • Ihr iPhone/iPad reparieren. Ohne Datenvelust.
    • iOS 12 und die neuesten iPhone-Modelle werden unterstützt.
    • Verschiedene iOS-Systemprobleme wie das weiße Apple-Logo & Bootloop lösen.