Wie Sie gelöschte Kik-Fotos von einem iPhone wiederherstellen

Haben Sie jemals Kik-Bilder von Ihrem Telefon gelöscht, nur um danach festzustellen, dass es ein Fehler war, sie zu löschen? Und noch schlimmer: Sie haben keine Möglichkeit und keine Ideen, wie Sie sie wiederherstellen? Falls das für Sie der Fall ist, keine Sorge, denn „Superman“ kommt, um Sie zu retten. Auch wenn es viele Methoden gibt, um Kik-Fotos wiederherzustellen, nicht alle davon sind besonders verlässlich. Einige können zum Ziel führen, während andere Sie schwer enttäuschen können. Abhängig von der Methode, die Sie wählen, können Sie diese Bilder innerhalb von Minuten wenn nicht Sekunden wiederherstellen.

In diesem Artikel werden wir einen Blick auf die beste und am häufigsten empfohlene Methode zum Wiederherstellen von Kik-Fotos werfen. Ich rate Ihnen, aufmerksam weiterzulesen, denn dies wird Ihr Weg zum Erfolg sein, wenn Sie Bilder mithilfe des Kik Messengers empfangen und versenden.

Warum es wichtig ist, Kik-Bilder wiederherzustellen

Wie man so schön sagt, sind Bilder heute mehr als tausend Worte wert. Man kann es nicht besser ausdrücken. Wenn Sie versehentlich Ihre wertvollen Kik-Bilder löschen, sind auch die damit verbundenen Erinnerungen weg und in einigen Fällen für immer verloren. Ich glaube, dass Sie niemals in eine solche Situation kommen wollen, besonders wenn Ihnen Ihre Kik-Fotos lieb und teuer sind. Aus diesem Grund müssen Sie Ihre Kik-Fotos so schnell wie möglich wiederherstellen.

Teil 1: Wie Sie gelöschte Kik-Fotos mit Dr.Fone vom iPhone wiederherstellen

Wie ich bereits erwähnt habe gibt es viele Programme, die behaupten, gelöschte Kik-Fotos wiederherstellen zu können und aus denen Sie je nach Ihrer Vorliebe wählen können. Doch nutzen Sie nicht einfach jedes Programm, nur weil es vorgibt, den Job erledigen zu können. Vertrauen Sie beim Wiederherstellen gelöschter Kik-Fotos auf Dr.Fone, um die Arbeit zu erledigen.

Dr.Fone - iPhone Datenrettung ist ein spektakuläres Programm, das Ihnen dabei hilft, Ihre gelöschten Kik-Fotos innerhalb von Minuten wiederherzustellen, ganz gleich, ob Sie unter iOS oder unter dem Android-Betriebssystem arbeiten. Das Gute an diesem Programm ist, dass es eine einfache Oberfläche mitbringt. Sie müssen kein Professor sein, um Dr.Fone benutzen zu können.

Dr.Fone – iPhone-Datenwiederherstellung

Gelöschte Kik-Fotos vom iPhone einfach & flexibel wiederherstellen

  • Die weltweit erste iPhone- und iPad-Datenwiederherstellungssoftware mit der höchsten Wiederherstellungsrate der Branche.
  • Stellen Sie Kik-Nachrichten und -Fotos in 3 Schritten wieder her.
  • Stellen Sie Fotos, Videos, Kontakte, Nachrichten, Notizen, Anruflisten und mehr wieder her.
  • Kompatibel mit den aktuellen iOS-Geräten.
  • Sehen Sie sich eine Vorschau der Daten an, die Sie vom iPhone/iPad oder aus einem iTunes- oder iCloud-Backup benötigen, und stellen Sie sie selektiv wieder her.
  • Exportieren und drucken Sie die gewünschten Inhalte von iOS-Geräten, iTunes- und iCloud-Backups.

Schritte zum Wiederherstellen von Kik-Fotos vom iPhone mithilfe von Dr.Fone

Schritt 1 Das erste, was Sie tun müssen, ist Dr.Fone auf Ihrem Laptop oder Desktop herunterzuladen und zu installieren. Sie können wählen, das Programm zu kaufen oder es als kostenlose Testversion zu nutzen. Sobald Sie das Programm installiert haben, starten Sie es auf Ihrem Computer und suchen Sie nach der „Von iOS-Gerät wiederherstellen“-Option im Fenster. Klicken Sie darauf, um es zu öffnen.

Schritt 2 Sobald Sie die Datenwiederherstellungsoption auswählen, öffnet sich eine weitere Oberfläche mit unterschiedlichen Datenwiederherstellungsoptionen. Da wir Fotos wiederherstellen müssen, müssen wir nun die „Fotos“-Option wählen. Sie finden diese Option in der zweiten Reihe im Fenster. Markieren Sie das Kästchen neben dem „Fotos“-Symbol, um sie auszuwählen.

Schritt 3 Unter der Oberfläche sehen Sie die „Scan starten“-Option. Bevor Sie auf diese klicken, verbinden Sie Ihr Telefon mithilfe des zugehörigen USB-Kabels mit Ihrem Laptop.

Achtung: Bitte beachten Sie, dass Sie keine Daten übertragen können, solange Ihr iPhone nicht mit Ihrem Computer verbunden ist.

Schritt 4 Sobald Ihr Telefon mit Ihrem Computer verbunden ist, klicken Sie auf den „Scan starten“-Knopf und warten Sie, bis Dr.Fone die Wiederherstellungsarbeit für Sie erledigt hat. Das Programm scannt Ihr gesamtes Telefon und zeigt alle Fotos an, gelöschte und vorhandene.

Fotowiederherstellungsvorgang

Schritt 5 Wählen Sie alle Kik-Fotos, die Sie wiederherstellen wollen, indem Sie das Kästchen davor aktivieren. Sobald Sie alle wiederherzustellenden Fotos ausgewählt haben, klicken Sie auf die „Wiederherstellen“-Option, die Sie auf der rechten Seite Ihres Bildschirms finden.

Standardmäßig werden die wiederhergestellten Fotos auf Ihrem Computer gespeichert. Legen Sie ein Verzeichnis auf Ihrem Computer an und speichern Sie Ihre wiederhergestellten Kik-Bilder darin. So einfach ist es, Ihre Fotos zurückzuholen, eine sehr einfache Methode zum Wiederherstellen gelöschter Kik-Fotos.

Teil 2: Wie Sie Kik-Fotos sichern – Niemals wieder Kik-Fotos verlieren

Warum Sie Kik-Fotos sichern müssen

Sobald Sie gelöschte Kik-Fotos wiederhergestellt haben, raten wir Ihnen, einen Backup-Plan anzulegen und so sicherzustellen, dass Ihre Kik-Fotos in Sicherheit sind, was auch immer passiert. Achten Sie darauf, keine Fotos versehentlich zu löschen, ansonsten sind diese verloren. Viele Menschen haben sich bereits in der schwierigen Situation befunden, in der sie ihr Telefon verloren haben oder in der es aufgrund eines Virus abgestürzt ist und sämtliche Kik-Fotos dabei verloren gegangen sind. Aus diesem Grund benötigen Sie einen Backup-Plan. Dr.Fone - iOS Kik Backup & Wiederherstellung hilft Ihnen dabei, Ihre Kik-Fotos zu sichern und zu schützen. Mit dieser Software müssen Sie sich keine Sorgen mehr darum machen, dass Ihr Telefon formatiert wird, wenn Sie Ihre Kik-Fotos versehentlich löschen.

Dr.Fone – iOS Kik Backup & Wiederherstellung

Erstellen Sie ein Backup zum Schutz Ihrer Kik-Chats

  • Sichern Sie Ihre Kik-Fotos mit einem Klick.
  • Stellen Sie nur die gewünschten Daten wieder her.
  • Exportieren Sie Dateien zum Drucken oder Lesen aus dem Backup.
  • Absolut sicher, kein Datenverlust.
  • Vollständig kompatibel mit Mac OS X 10.11, iOS 9.3

Schritte zum Sichern Ihrer Kik-Fotos

Schritt 1 Falls Sie Dr.Fone noch nicht nutzen, laden Sie es einfach von Wondershare herunter, entweder als Testversion oder als Vollversion. Falls Sie Dr.Fone bereits nutzen, starten Sie es und wählen Sie die Option „Mehr Tools“ im linken unteren Abschnitt der Oberfläche.

Schritt 2 Sobald Sie auf die „Mehr Tools“-Option klicken, sehen Sie die „iOS Kik Backup & Wiederherstellung“-Option. Verbinden Sie Ihr Telefon mithilfe eines USB-Kabels und klicken Sie auf die Wiederherstellen-Option. Ein neues Fenster mit der „Sichern“-Option erscheint wie unten dargestellt.

Schritt 3 Verbinden Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer, klicken Sie auf die „Backup“-Option und warten Sie, bis Dr.Fone alle Ihre Kik-Fotos gesichert hat. Sie sehen den Backupvorgang wie unten dargestellt.

Schritt 4 Sobald der Backupvorgang abgeschlossen ist, erhalten Sie eine Benachrichtigung, die Sie darüber informiert, dass der Vorgang abgeschlossen ist. Trennen Sie Ihr Telefon einfach von Ihrem Computer. Ihre Kik-Fotos sind nun vollständig gesichert.

Herunterladen

Teil 3: Tipps zu Kik-Fotos

Wenn Sie Ihre Kik-Fotos sichern wollen, ist es stets gut, Tipps dazu parat zu haben. Werfen Sie einen Blick auf die folgenden Tipps und stellen Sie sicher, dass Sie alle davon nutzen.

-Haben Sie stets ein externes oder internes Backup zur Hand, um Ihre Kik-Bilder zu sichern. Sie können sich dazu entscheiden, die Bilder auf einer externen Festplatte zu sichern. Im Falle eines internen Backups können Sie sich für einen Backup-Plan auf Ihrem Telefon entscheiden. Sie sollten dabei jedoch bedenken, dass Ihr interner Speicher vom Typ und Modell des Telefons abhängig ist, das Sie nutzen.

-Teilen Sie ein paar Ihrer Bilder mit Ihren engen Freunden. Auch wenn heute nicht jeder vertrauenswürdig genug dafür ist, erlaubt es Ihnen dieser Weg, Ihre Bilder zu sichern, falls Sie sie versehentlich löschen.

-Falls Sie die Fotos bereits gelöscht haben, sollten Sie stets sicherstellen, dass Sie ein ausgezeichnetes Datenwiederherstellungsprogramm wie Dr.Fone parat haben.

Mit den oben beschriebenen Methoden müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, falls Sie Ihr Kik-Fotos gelöscht haben. Ganz egal, wie sie gelöscht wurden, nutzen Sie einfach unsere beiden Wege.

Es wird heruntergeladen:

dr.fone (mac) - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone (mac) - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Sichern Sie Daten auf Ihren iOS-Geräten ganz einfach und stellen Sie Backup-Dateien selektiv auf jedem beliebigen Gerät wieder her.

dr.fone - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Sichern Sie Daten auf Ihren iOS-Geräten ganz einfach und stellen Sie Backup-Dateien selektiv auf jedem beliebigen Gerät wieder her.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > Kik > Wie Sie gelöschte Kik-Fotos von einem iPhone wiederherstellen

ALLE THEMEN

Top