Eine umfassende Anleitung, um Ihr Android Handy zu formatieren- Dr.Fone
Jetzt testen

Dr.Fone - Datenlöschung

Formatieren Sie Ihr Android-Telefon mit 1 Klick

  • Ein Klick, um Android komplett zu löschen.
  • Selbst Hacker können sich nach dem Löschen nicht mehr erholen.
  • Bereinigen Sie alle privaten Daten wie Fotos, Kontakte, Nachrichten, Anrufprotokolle usw..
  • Kompatibel mit allen Android-Marken und -Modellen.
Gratis Download Gratis Download
Video-Tutorial ansehen

Eine umfassende Anleitung, um Ihr Android Handy zu formatieren

Ein Android Handy macht im Gegensatz zu iOS sehr viel Spaß, aufgrund der weitreichenden Freiheiten. Manchmal möchten Nutzer aber gerne Ihr altes Gerät verkaufen, um ein neues zu erwerben. Bevor Sie aber Ihr Handy weggeben, müssen Sie dringend all Ihre Accounts, Passwörter und Nutzerdaten entfernen. Der Grund besteht darin, dass in der heutigen Welt der digitalen Kommunikation unsere Smartphones alle Geheimnisse unseres persönlichen und beruflichen Lebens bewahren. Seien es persönliche Fotos, Videos, Kontakte, Finanzinformationen oder geschäftliche Emails und Dateien, Sie können nicht riskieren diese Informationen an einen außenstehenden zu verlieren. Das Zurücksetzen des Handys auf Werkseinstellungen mag wie eine gute Idee klingen, aber Ihre Daten können dann immer noch von einem technisch versierten Käufer nachverfolgt werden.

Wir zeigen Ihne, wie Sie Ihr Handy so formatieren, dass Ihre Accounts und Passwörter vollständig von dem Handy entfernt werden, so dass niemand mehr diese Informationen wiederherstellen kann. Bevor Sie also an die Formatierung Ihres Handys denken, ist die erste Sache, die Sie tun müssen, Ihre Daten zu sichern.

Lassen Sie uns im nächsten Abschnitt einen Blick darauf werfen.

Teil 1: Daten vor der Formatierung des Android Handys sichern

Option 1: Google Accoount verwenden

FOTOS & VIDEOS: Öffnen Sie im unteren Bereich die Google Fotos App und tippen Sie auf Fotos. Alle nicht gespeicherten Fotos haben eine durchgestrichene Wolke als Symbol.

Um nun das Backup zu aktivieren und die Synchronisation aus oder anzuschalten, öffnen Sie die Google Fotos App und dann finden Sie in der linken oberen Ecke ein Menü, auf welches Sie klicken. Wählen Sie Einstellungen > Backup & Synchronisation. Schalten Sie dies im oberen Bereich an oder aus.

DATEIEN: Laden Sie die benötigten Dateien auf Google Drive hoch. Öffnen Sie die Google Drive App, tippen Sie auf das "+" Symbol um Dateien hinzufügen und auf "Hochladen". Wählen Sie aus der Liste der Dateien diejenigen aus, für welche Sie ein Backup erstellen möchten.

Google Drive

MUSIK: Downloaden und installieren Sie die Musik Verwaltungsapp. Öffnen Sie die Anwendung über das Menü (PC). Nachdem Einloggen in Ihren Google Account wählen Sie den Speicherort Ihrer Musikdateien aus und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm.

DATEN MIT DEM ANDROID BACKUP SERVICE SICHERN: Klicken Sie im Einstellungsmenü Ihres Gerätes auf die 'Persönlich' Option und tippen Sie auf 'Sichern & Zurücksetzen'. Klicken Sie auf 'Meine Daten sichern' und aktivieren Sie diese.

Um Ihre gesicherten Daten wiederherzustellen, öffnen Sie das Einstellungsmenü und tippen auf Persönlich > Backup > Zurücksetzen > Automatische Wiederherstellung.

Option 2: Backup mittels Dr.Fone Android Telefon Backup und Wiederherstellung Toolkit durchführen:

Alternativ gibt es in Dr.Fone - Telefon-Backup (Android) eine weitere Option, um den Nutzern eine einfache Sicherung und Wiederherstellung ihrer Androiddaten mit nur einem Klick zu ermöglichen.

Nach der Installation der Software auf Ihrem PC müssen Sie nur Ihr Smartphone mittels Datenkabel verbinden und schon erkennt die App automatisch all Ihre Daten. Anschließend müssen Sie nur diejenigen Daten, für welche Sie ein Backup erstellen möchten, auswählen und auf "Sichern" klicken. Dieser One-Click Vorgang ermöglicht Ihnen das Sichern innerhalb von wenigen Minuten.

Android Backup Daten wiederherstellen

Falls Sie die Daten wiederherstellen möchten, verbinden Sie Ihr Gerät während das Toolkit läuft. Anschließend können Sie die Option "Aus Backup Daten wiederherstellen" sehen. Sie können sogar die die Dateien auswählen, welche Sie aus dem Backup wiederherstellen möchten.

Dr.Fone - Telefon-Backup (Android)

Flexible Sicherung und Wiederherstellung von Androiddaten

  • Sichern Sie selektiv Androiddaten auf den Computer mit nur einem Klick.
  • Stellen Sie ein Backup von jedem beliebigen Androidgerät wieder her und lassen Sie sich eine Vorschau anzeigen.
  • Unterstützt über 8.000 Androidgeräte.
  • Kein Datenverlust während der Sicherung, des Exports oder der Wiederherstellung.
Verfügbar auf: Windows Mac
3.981.454 Personen haben es bereits heruntergeladen

Es ist die einfachste Methode auf dem Markt, um jedes beliebige Androidgerät zu sichern und wiederherzustellen. Probieren Sie einfach die nahtlosen und einfachen Features aus, um die Leistungsfähigkeit zu beurteilen und den Unterschied zu erkennen.

Teil 2: Wie man ein Android Handy mit der Zurücksetzung auf Werkseinstellungen formatiert

Um das Handy auf Werkseinstellungen zurückzusetzen, sollten Sie die untenstehenden Schritte befolgen.

1. Suchen Sie nach der "Zurücksetzen" Option in den Einstellungen. Manchmal ist diese im "Sicherheit" Menü oder "Über" Menü zu finden.

Einstellungen

2. Scrollen Sie dann zu "Auf Werkseinstellungen zurücksetzen" und tippen Sie darauf.

Sie werden um Bestätigung gebeten, um alle Daten von dem Gerät zu löschen. Drücken Sie einfach auf "Handy zurücksetzen", um mit der Aktion fortzufahren.

Handy zurücksetzen

Während des gesamten Prozesses startet Ihr Gerät eventuell ein paar Mal neu. Nach einiger Zeit ist Ihr Gerät erfolgreich zurückgesetzt und Sie sollten hierzu eine Benachrichtigung auf dem Bildschirm erhalten.

Teil 3: Wie man ein Android Handy im Wiederherstellungsmodus formatiert

Falls Sie kein normales Zurücksetzen auf Werkseinstellungen durchführen können, weil Ihr Handy sich nicht einschalten lässt, können Sie eine Zurücksetzung im Wiederherstellungsmodus durchführen.

Vergewissern Sie sich zunächst, dass Ihr Gerät komplett ausgeschaltet ist. Drücken und Halten Sie die korrekte Kombination an Tasten, um Ihr Handy im Wiederherstellungsmodus zu starten. Dies unterscheidet sich von Gerät zu Gerät.

Nexus: Lautstärke erhöhen + Lautstärke verringern + Power

Samsung: Lautstärke erhöhen + Home + Power

Motorola: Home + Power

Wenn Ihr Gerät nicht auf die obigen Kombinationen reagiert, googeln Sie einfach, um die korrekte Kombination für Ihr Handy zu finden.

Lassen Sie die Tasten los, sobald sich Ihr Gerät eingeschaltet hat.

Wiederherstellungsmodus

Verwenden Sie die Lautstärke erhöhen und Lautstärke verringern Tasten, um zu navigieren. Scrollen Sie herunter, bis Sie den Wiederherstellungsmodus sehen.

Bis zu den Optionen runterscrollen

Drücken Sie auf die Power Taste, um den Wiederherstellungsmodus zu starten. Der Bildschirm ähnelt nun dem untenstehenden Bild.

Wiederherstellungsmodus starten

Halten Sie die Power Taste und tippen Sie mehrmals auf die Lautstärke erhöhen Taste. Anschließend erscheint ein neuer Bildscchirm.

Daten löschen auf Werkseinstellungen zurücksetzen

Gehen Sie mittels der Lautstärke Tasten auf die Daten löschen/auf Werkseinstellungen zurücksetzen Option und drücken Sie die Power Taste, um die Auswahl zu bestätigen. Wählen Sie anschließend "Ja", um alle Daten zu löschen.

Alle Nutzerdaten löschen

HINWEIS: WENN SICH IHR GERÄT AN IRGENDEINEM PUNKT AUFHÄNGT, HALTEN SIE EINFACH DIE POWER TASTE, BIS SICH IHR GERÄT NEUSTARTET. Wenn sich Ihre Probleme durch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen nicht lösen lassen ist anzunehmen, dass es sich bei Ihrem Problem um ein Hardwareproblem und nicht ein Softwareproblem handelt.

Teil 4: Wie man ein Android Handy mittels PC formatiert

Die dritte Methode, um Ihr Gerät zu formatieren, ist mittels PC. Hierfür wird ein PC und eine Verbindung mittels USB mit Ihrem Gerät benötigt.

Schritt 1: Klicken Sie auf den Link und starten Sie den Download. Nachdem der Download abgeschlossen ist, klicken Sie mit rechts auf die ZIP Datei und klicken auf 'Alle extrahieren'. Tippen Sie auf die Durchsuchen Option und wählen Sie Ihr 'C:\ProgramFiles' Verzeichnis.


Android Studio

Schritt 2: Bennen Sie den extrahierten Dateiordner um in 'AndroidADT' (Nur um es lesbar zu machen und schneller darauf zugreifen zu können).

Schritt 3: Klicken Sie anschließend mit rechts auf 'Computer' im Dateibrowser und wählen Sie Einstellungen > Fortgeschrittene Systemeinstellungen > Umgebungsvariablen.

Schritt 4: Im Fenster der Systemvariablen klicken Sie auf Pfad > Bearbeiten. Klicken Sie auf 'BEENDEN', um den Mauszeiger zu bewegen, um die Auswahl abzuschicken.

Schritt 5:Tippen Sie ;C:\Program Files\AndroidADT\sdk\platform-tools\’ ein und beachten Sie das Semikolon zu Beginn. Anschließend klicken Sie auf OK, um die Änderungen zu speichern.

Schritt 6: Befehlseingabe öffnen.

Schritt 7: Verbinden Sie Ihr Android Handy mit dem PC. Tippen Sie 'adb shell' in der Befehlseingabe ein und drücken Sie auf ENTER. Sobald die ADB verunden ist, tippen Sie '-wipe_data' und drücken Sie Enter. Anschließend startet Ihr Handy neu und setzt das Handy auf die Werkseinstellungen zurück.

Nun haben Sie Ihr Gerät erfolgreich mittels PC zurückgesetzt.

Wir haben über drei Methoden zum Formatieren oder dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen Ihres Android Gerätes gesprochen. Auch wenn die erste Methode die Einfachste ist, könnten die anderen zwei Methoden in bestimmten Fällen hilfreicher sein. Folgen Sie einfach den genannten Schritten, um Ihr Gerät schnell und einfach zu formatieren.

Empfohlende Artikeln

Top 7 Android Datenbereinigungssoftwares, um Ihr altes Android Handy dauerhaft zu löschen

Top 7 Android Datenbereinigungssoftwares, um Ihr altes Android Handy dauerhaft zu löschen Denken Sie, dass das standard Datenbereinigungstool auf Ihrem Android Handy ausreicht, um Ihre privaten Daten dauerhaft zu löschen? Dann denken Sie nochmal nach. Im Folgenden sehen Sie, wie Sie 100% s

2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC

2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Android Handys mit zwei verschiedenen Methoden zurücksetzen und Ihre Daten sichern können.

Zurücksetzen Ihres Samsung Galaxy Handys auf die Werkseinstellungen

Zurücksetzen Ihres Samsung Galaxy Handys auf die Werkseinstellungen In diesem Artikel erfahren Sie heute, wie Sie Ihr Samsung Galaxy Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.

Alles, was Sie über das Löschen von Daten/Factoy Reset wissen müssen

Alles, was Sie über das Löschen von Daten/Factoy Reset wissen müssen In diesem Artikel erfahren wir alles über alles, was wir für eine breite Datenbasis und eine Werksrückstellung benötigen.

Android Telefonen und Tablets: Wie Sie einen Hard Reset durchführen

Android Telefonen und Tablets: Wie Sie einen Hard Reset durchführen Ein Hardreset wird meistens dann durchgeführt, wenn ein System- oder Hardware-Fehler vorliegt. Irgendwann müssen vielleicht auch Sie einen Hardreset durchführen und dieser Artikel wird Sie auf diese S

Gesperrtes Android-Gerät ohne Passwort zurücksetzen

Gesperrtes Android-Gerät ohne Passwort zurücksetzen Manchmal verweigert Ihr Smartphone oder Tablet einfach den Dienst, oder es dauert etwas länger, bis eine Anwendung startet. Wenn auch Sie sich in dieser Situation befinden, ist ein Zurücksetzen des Ge
Home > Ressourcen > Android zurücksetzen > Eine umfassende Anleitung, um Ihr Android Handy zu formatieren