2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC- Dr.Fone
Jetzt testen

2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC

Hier finden Sie zwei einfache Möglichkeiten, um ein Android Handy mit SDK oder dem Android Device Manager von Ihrem PC aus zurückzusetzen. Vergessen Sie bitte nicht, Ihr Android Handy vorher zu sichern.

In vielen Fällen ist es gut zu wissen, wie ein Android Handy mithilfe eines PCs zurückgesetzt werden kann. Zum Beispiel, wenn Sie nicht auf Ihr Gerät zugreifen können, wenn Sie das Kennwort oder Entsperrmuster vergessen haben oder Ihr Bildschirm möglicherweise einfriert und nicht mehr reagiert. Beim Werksreset werden alle Ihre Benutzerdaten aus dem internen Speicher gelöscht. Daher ist es wirklich sehr wichtig, dass Sie alle internen Daten des Geräts sichern, bevor Sie das Handy über den PC zurücksetzen. Darüber hinaus sollte ein Werksreset nur der letzte Ausweg sein, um Ihr Android-Gerät wiederzubeleben. Folgend stellen wir den Weg zum Werksreset Ihres Android Handys mithilfe des PCs dar.

Sie sollten alle Schritte synchron ausführen, damit der Werksreset Ihres Android Handys über den PC erfolgreich ist.

Teil 1: Sichern Sie unbedingt Ihr Android Handy vor dem Werksreset

Beim Werksreset werden alle Daten, angepassten Einstellungen und protokollierten Konten vom Gerät entfernt. Deshalb ist es sehr wichtig, dass Sie vorher alle Daten sichern. In diesem Abschnitt zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihr Android-Gerät zuerst sichern, am besten mit Dr.Fone - Telefon-Backup (Android). Das ist eine einfach zu bedienende und sehr praktische Android-Sicherung-Software, mit der Sie jedes Android-Gerät sichern können.

Dr.Fone - Telefon-Backup (Android)

Flexibles Sichern und Wiederherstellen von Android-Daten

  • Sichern Sie Android-Daten selektiv mit einem Klick auf dem Computer.
  • Vorschau und Wiederherstellung der Sicherung auf allen Android-Geräten.
  • Unterstützt mehr als 8000 Android-Geräte.
  • Beim Sichern, Exportieren oder Wiederherstellen gehen keine Daten verloren.
Erhältlich für: Windows Mac
3,981,454 Menschen haben es schon heruntergeladen

Schauen wir uns gemeinsam den einfachen Vorgang zum Sichern Ihres Android Handys an, bevor Sie es auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Schritt 1: Schließen Sie nach Abschluss der Installation Ihr Android-Gerät über ein Datenkabel an und gehen Sie zu Telefon-Backup. Dieses Tool erkennt dann automatisch Ihr Gerät.

Dr.Fone starten

Schritt 2: Klicken Sie auf "Sichern".

Klicken Sie auf 'Sicherung'

3: Sie können jetzt die Dateien, die Sie sichern möchten, manuell auswählen oder mit der Standardauswahl aller Dateitypen fortfahren. Das ist Ihre Entscheidung.

Wählen Sie die Dateien aus

Klicken Sie erneut auf "Sichern", um mit dem Vorgang fortzufahren. Innerhalb weniger Minuten wird Ihr gesamtes Gerät gesichert. Außerdem erhalten Sie eine Bestätigungsnachricht.

Klicken Sie erneut auf 'Sicherung'

Dr.Fone - Telefon-Backup (Android) ist das praktischste und benutzerfreundlichste Toolkit. Sie können damit genau die Dateien, die Sie sichern möchten, manuell auswählen. Außerdem können Sie die Sicherung dieser Auswahl wiederherstellen. Dieses Tool unterstützt weltweit mehr als 8000 Android-Geräte. Mit diesem revolutionären Toolkit können Sie sich sicher und geborgen fühlen.

Teil 2: Werksreset Android Handy mit SDK

Nun lernen wir, wie Sie das Android Handy mithilfe von SDK mit einem Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können. Hierbei entfernen Sie alle Daten auf dem Handy von ihrem PC aus.

Befolgen Sie die angegebenen Schritte, um zu erfahren, wie Sie das Android Handy mithilfe des PCs zurücksetzen.

Voraussetzungen

• PC, der unter Windows läuft (Linux/Mac-Installationsprogramm ist ebenfalls erhältlich)

Android Studio herunterladen

• Sie müssen die Android ADB-Tools auf Ihren Computer herunterladen.

Android ADB herunterladen: http://developers.android.com/sdk/index.html

• Ein USB-Kabel, um Ihr Gerät mit Ihrem Computer zu verbinden.

Schritte zum Werksreset von Android mit SDK

USB-Debugging

• Schritt 1: Aktivieren Sie das USB-Debugging in den Android-Einstellungen. Öffnen Sie die Einstellungen>Entwickleroptionen>USB-Debugging. Wenn auf dem Gerät keine Entwickleroptionen gefunden werden können, gehen Sie zu Einstellungen>Allgemeine Einstellungen>Telefoninfo>Allgemein>Software Info (bitte 5-8 Mal darauf tippen).

Android SDK-Manager

Schritt 2: Installieren Sie die Android SDK-Tools.

Stellen Sie sicher, dass Sie die Plattform-Tools und USB-Treiber im SDK-Manager-Fenster ausgewählt haben.

Schritt 3: Sorgen Sie bitte dafür, dass die Treiber für Ihr Android auf Ihrem PC installiert oder zumindest die allgemeinen Treiber vorhanden sind.

Schritt 4: Verbinden Sie das Gerät per USB-Kabel mit dem PC. Vergewissern Sie sich, dass das Gerät im Windows-Geräte-Manager erkannt wird.

Schritt 5: Öffnen Sie die Eingabeaufforderung in Windows und gehen Sie zu

cd C:\Users\Your username\AppData\Local\Android\android-sdk\platform-tools

Schritt 6: Geben Sie 'adb reboot recovery' ein und das Gerät wird neu gestartet. Danach sollte das Datenwiederherstellungsmenü angezeigt werden.

Schritt 7: Das Handy kann jetzt vom PC getrennt werden. Sie können das Passwort entfernen oder das Gerät einfach auf die Werkseinstellungen zurücksetzen.

Gut gemacht! Sie haben Ihr Handy erfolgreich mit dem PC zurückgesetzt.

Der erste Vorgang ist zwar der einfachste, aber in bestimmten Fällen gibt es bessere Lösungen. Befolgen Sie die einzelnen Schritte sorgfältig und formatieren Sie Ihr Gerät vorsichtig.

Teil 3: Ihr Android Handy mit dem Android-Geräte-Manager zurücksetzen

Wenn Sie Ihr Handy verlieren oder es gestohlen wird, fragen Sie sich bestimmt: Wie finde ich mein Handy wieder? Und wenn dies nicht möglich ist, wie können Sie die Daten auf dem Handy aus der Ferne löschen? Ganz einfach! Sie können den Android-Geräte-Manager verwenden. Dieser muss nicht mal installiert werden, da er bereits auf allen Android-Geräten vorhanden ist.

Sehen wir uns die folgenden Schritte an, mit denen Sie das Android Handy mit dem Computer auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.

Voraussetzungen, damit der Android-Geräte-Manager funktioniert

• Er muss in den Einstellungen des Geräteadministrators aktiviert sein. Gehen Sie bitte zu Einstellungen>Sicherheit>Geräteadministratoren und prüfen Sie, ob der ADM als Geräteadministrator aktiviert ist oder nicht.

• Beim Standort des Geräts muss "ON" stehen

• Sie müssen mit einem Google-Konto auf dem Gerät angemeldet sein

• Das Handy muss über eine aktive Internetverbindung verfügen

• Das Gerät sollte nicht ausgeschaltet werden

• Auch wenn das Handy keine SIM-Karte hat, muss das Google-Konto aktiv sein

Schritte, um mit dem ADM Android-Geräte aufzufinden oder alle Daten darauf zu löschen

Methode 1: Verwenden Sie Google-Suchbegriffe

Verwenden Sie Google-Suchbegriffe

• Schritt 1: Gehen Sie direkt zur Android Device Manager-Website oder verwenden Sie Google, um den ADM zu starten. Verwenden Sie die Suchbegriffe "Mein Handy finden" oder ähnliche Begriffe, um den ADM als Widget zu erhalten.

• Schritt 2: Nun sehen Sie Schnellschaltflächen wie "Klingeln" oder "Wiederherstellen". Wenn Sie glauben, dass sich Ihr Gerät in der Nähe befindet, klicken Sie auf "Klingeln".

Finden Sie Ihr Handy

• Schritt 3: Wenn Sie auf "Wiederherstellen" klicken, erhalten Sie vier Optionen, dürfen das Gerät jedoch jetzt nicht zurücksetzen.

Methode 2: Verwenden Sie den Android-Geräte-Manager

Den ADM benutzen

Schritt 1: Gehen Sie zur Website und melden Sie sich in Ihrem Konto an. Sie erhalten zwei Optionen: "Klingeln" und "Sperren & löschen freigeben".

Schritt 2: Wenn Sie auf die Option "Klingeln" klicken, wird der Alarm ausgelöst und der Standort des Handys wird Ihnen mitgeteilt.

Schritt 3: Möchten Sie, dass eine andere Person auf Ihre Daten zugreift? Dann wählen Sie bitte "Sperren & löschen freigeben". Wenn Sie mit dieser Option fortfahren, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie eine "Passwortsperre" oder "die Daten vollständig löschen" möchten.

Schritt 4: Wählen Sie "Daten vollständig löschen", um Ihr Gerät zurückzusetzen. Sobald Sie diese Option gewählt haben, übernimmt die Benutzeroberfläche den Auftrag und schließt ihn ab. Herzlichen Glückwunsch! Sie haben den Android Device Manager (ADM) erfolgreich zum Zurücksetzen Ihres Android Handys verwendet.

Wir haben Ihnen also zwei verschiedene Methoden gezeigt, mit denen Sie Ihr Android-Gerät zurücksetzen können. Bitte beachten Sie: Beim Zurücksetzen des Geräts werden alle Daten vom Gerät entfernt. Ihr Handy kehrt in den Zustand zurück, in dem es sich sofort befand. Vergessen Sie daher bitte nicht, Ihre Daten vor dem Werksreset mit Dr.Fone - Sicherung & Datenwiederherstellung zu sichern, damit Sie am Ende keine wichtigen Daten verlieren!

Empfohlende Artikeln

2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC

2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC In diesem Artikel erfahren Sie, wie Sie Android Handys mit zwei verschiedenen Methoden zurücksetzen und Ihre Daten sichern können.

Zurücksetzen Ihres Samsung Galaxy Handys auf die Werkseinstellungen

Zurücksetzen Ihres Samsung Galaxy Handys auf die Werkseinstellungen In diesem Artikel erfahren Sie heute, wie Sie Ihr Samsung Galaxy Handy auf die Werkseinstellungen zurücksetzen können.

Alles, was Sie über das Löschen von Daten/Factoy Reset wissen müssen

Alles, was Sie über das Löschen von Daten/Factoy Reset wissen müssen In diesem Artikel erfahren wir alles über alles, was wir für eine breite Datenbasis und eine Werksrückstellung benötigen.

Wie man ein iPhone 5s zurücksetzt

Wie man ein iPhone 5s zurücksetzt Möchten Sie Ihr iPhone 5s zurücksetzen? Hier ist eine vollständige Anleitung, wie Sie Ihr iPhone 5s zurücksetzen.

Android Telefonen und Tablets: Wie Sie einen Hard Reset durchführen

Android Telefonen und Tablets: Wie Sie einen Hard Reset durchführen Ein Hardreset wird meistens dann durchgeführt, wenn ein System- oder Hardware-Fehler vorliegt. Irgendwann müssen vielleicht auch Sie einen Hardreset durchführen und dieser Artikel wird Sie auf diese S

Ein Android-Gerät ohne Homebutton zurücksetzen

Ein Android-Gerät ohne Homebutton zurücksetzen Sie wollen Ihr Android-Gerät zurücksetzen? Hier erfahren Sie, wie Sie Android ohne die Verwendung des Homebutton zurücksetzen können.
Home > Ressourcen > Android zurücksetzen > 2 Wege zum Werksreset Ihres Android Handys mit dem PC

Dr.Fone - Reparieren

Die meisten iOS-Systemprobleme beheben

  • Ihr iPhone/iPad reparieren. Ohne Datenvelust.
  • iOS 12 und die neuesten iPhone-Modelle werden unterstützt.
  • Verschiedene iOS-Systemprobleme wie das weiße Apple-Logo & Bootloop lösen.