5 Möglichkeiten, Ihr Android Handy ohne Ein-/Austaste neu zu starten- Dr.Fone
Jetzt testen

5 Möglichkeiten, Ihr Android Handy ohne Ein-/Austaste neu zu starten

Android Handys bieten zahlreiche hochwertige Funktionen. Es gibt jedoch Situationen, in denen eine Software- oder Hardwarekomponente nicht richtig funktioniert. Viele Leute berichten uns, dass die Ein-/Austaste Ihres Handys nicht mehr reagiert. Das ist ärgerlich, aber machen Sie sich keine Sorgen! Es gibt viele Möglichkeiten, Android ohne Ein-/Austaste neu zu starten. In diesem Handbuch haben wir die 5 besten Methoden beschrieben, mit denen Sie das Android Handy ohne Ein-/Austaste neu starten können. Legen wir los!

Teil 1: So schalten Sie Ihr Android Handy ohne Ein-/Austaste ein (wenn der Bildschirm ausgeschaltet ist)

Im Idealfall sollten Sie das Handy auch ohne Ein-/Austaste immer neu starten können, egal ob es ein- oder ausgeschaltet ist. Zunächst stellen wir Ihnen die drei besten Methoden vor, mit denen Sie den Bildschirm ohne Ein-/Austaste aktivieren, wenn er noch ausgeschaltet ist. Sie können jede dieser Alternativen in Betracht ziehen, um Ihr Handy neu zu starten.

Methode 1: Schließen Sie Ihr Android Handy an ein Ladegerät an

Möglicherweise hat sich Ihr Handy aufgrund eines schwachen Akkus einfach ausgeschaltet. Sie können dann Ihr Handy an ein Ladegerät anschließen und warten, bis es sich von selbst einschaltet. Wenn der Akku Ihres Handys vollständig entladen ist, sollten Sie etwas Geduld haben. Sie können den Batteriestatus auch über die Bildschirmanzeige verfolgen. Wenn das Handy sich dann irgendwann von selbst einschaltet, bedeutet das, dass es keine ernsthaften Probleme gibt. Es ist möglich, dass die Ein-/Austaste nicht funktioniert hat, weil Ihr Handy nicht ausreichend aufgeladen war. Testen Sie die Ein-/Austaste daher nach dem Aufladen des Akkus erneut.

Schließen Sie Ihr Android Handy an ein Ladegerät an

Sie könnten auch die folgenden Beiträge interessant finden

  1. Top 5 Android-Sicherung-Software
  2. So übertragen Sie Fotos von Android auf Mac
  3. 4 Möglichkeiten zum Übertragen von SMS von Android zu Android

Methode 2: Neustart über das Startmenü

Das Startmenü, allgemein auch als Datenwiederherstellungsmenü bezeichnet, können Sie benutzen, um viele Probleme auf Handys zu beheben. In den meisten Fällen wird es verwendet, um ein Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen oder den Cache zu leeren. Es kann jedoch auch zum Ausführen verschiedener anderer Aufgaben benutzt werden. Wenn zum Beispiel Ihre Ein-/Austaste nicht funktioniert, können Sie Ihr Handy auch mit dem Startmenü neu starten.

1. Finden Sie zunächst die korrekte Tastenkombination, um das Datenwiederherstellungsmenü Ihres Handys aufzurufen. Diese kann sich von einem Gerät zum anderen unterscheiden. In den meisten Fällen kann das Datenwiederherstellungsmenü durch langes gleichzeitiges Drücken der Home-, Power- und Lauter-Taste aufgerufen werden. Einige andere beliebte Tastenkombinationen sind: Home + Lautstärke erhöhen + Lautstärke verringern, Home + Power-Taste, Home + Power + Lautstärke verringern und so weiter.

2. Sobald Sie das Datenwiederherstellungsmenü sehen, können Sie die Tasten loslassen. Mit den Lautstärketasten können Sie nun durch die Optionen navigieren und mit der Home-Taste eine Auswahl treffen. Wählen Sie auf diese Weise die Option "System jetzt neu starten" und aktivieren Sie Ihr Gerät damit.

System jetzt neu starten

Methode 3: Starten Sie Ihr Android Handy mit ADB neu (USB-Debugging aktiviert)

Wenn Sie Ihr Android Handy immer noch nicht ohne Ein-/Austaste neu starten können, empfehlen wir Ihnen ADB (Android Debug Bridge). Bevor Sie weitermachen, sollten Sie jedoch die USB-Debugging-Funktion Ihres Handys aktivieren. Folgen Sie einfach diesen Schritten und starten Sie das Handy ohne Ein-/Austaste neu.

1. Laden Sie zunächst die Android Studio- und SDK-Tools von der offiziellen Entwickler-Website hier herunter. Installieren Sie sie auf Ihrem System.

2. Rufen Sie nach erfolgreicher Installation das Verzeichnis auf, in dem Sie ADB installiert haben. Öffnen Sie jetzt einfach die Eingabeaufforderung und navigieren Sie zum entsprechenden Speicherort Ihres ADB-Verzeichnisses.

3. Gut gemacht! Jetzt können Sie Ihr Handy über ein USB-Kabel an Ihr System anschließen. Seien Sie unbesorgt, auch wenn es ausgeschaltet ist. Sie können es neu starten, indem Sie die zugehörigen ADB-Befehle eingeben.

4. Geben Sie zunächst in der Eingabeaufforderung den Befehl "adb devices" ein. Dadurch werden die ID und der Name Ihres Geräts angezeigt. Wenn Sie kein Gerät angezeigt bekommen, bedeutet dies, dass entweder die Treiber Ihres Geräts nicht installiert sind oder die USB-Debugging-Funktion nicht aktiviert wurde.

5. Notieren Sie einfach Ihre Geräte-ID und geben Sie den Befehl "adb –s <device ID> reboot" ein. Dadurch wird Ihr Gerät neu gestartet. Sie können auch alternativ den Befehl "adb reboot" eingeben.

Teil 2: Starten Sie Ihr Android Handy ohne Ein-/Austaste neu (wenn der Bildschirm eingeschaltet ist)

Mit den Methoden, die wir Ihnen bis jetzt gezeigt haben, können Sie Ihr ausgeschaltetes Handy ohne Ein-/Austaste neu starten. Oder ist Ihr Handy noch eingeschaltet? Gut, auch dann können Sie es ganz einfach ohne Ein-/Austaste neu zu starten. Wir haben hier einige Alternativen für Sie aufgelistet.

Methode 1: Schalten Sie Ihr Android-Gerät ein, indem Sie andere Tasten drücken oder sich anrufen lassen

Ihr Bildschirm reagiert nicht? Oder er befindet sich im Ruhemodus, ist aber immer noch eingeschaltet? Dann können Sie versuchen, Ihr Handy mit ein paar einfachen Techniken neu zu starten. Zuerst können Sie das Handy an ein Ladegerät anschließen. Dies kann den laufenden Schlafmodus unterbrechen und Ihr Gerät selbst einschalten. Wenn das nicht funktioniert, rufen Sie Ihr Gerät mit dem Handy eines Freundes an. Dadurch aktivieren Sie Ihr Gerät und können das Problem anschließend beheben.

Wenn Sie außerdem eine Home-Taste (und keinen Sensor für die Home-Taste) auf Ihrem Gerät haben, können Sie diese einfach einige Sekunden lang drücken, um das Gerät zu aktivieren. Mit langem Drücken der Kamerataste funktioniert das übrigens genauso gut.

Methode 2: Verwenden Sie Apps, um die Ein-/Austaste zu ersetzen

Wenn Ihr Handy noch eingeschaltet ist, können Sie Apps nutzen, um die Funktionen der Ein-/Austaste zu ersetzen. Anschließend können Sie das Handy ohne Ein-/Austaste einfach neu starten, indem Sie die Aktion durch eine andere Taste (z. B. Lautstärke oder Kamerataste) ersetzen. Nutzen Sie dazu die folgenden Apps und lernen Sie, wie Sie ein Android-Handy in kürzester Zeit ohne Ein-/Austaste einschalten.

Gravity Screen

Diese App ist kostenlos und kann im Play Store heruntergeladen werden. Sobald Sie ihr Handy hochheben, schaltet die App Ihr Gerät automatisch ein. Die allgemeine Empfindlichkeit des Sensors Ihres Handys bestimmt die Effektivität der App. Sie können die App kalibrieren, indem Sie ihre Einstellungen aufrufen und auf viele andere Optionen zugreifen.

Gravity Screen: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.plexnor.gravityscreenofffree&hl=de

Gravity Screen

Power Button to Volume Button

Wenn die Ein-/Austaste Ihres Handys nicht reagiert, ist dies genau die richtige App für Sie. Sie ist ebenfalls frei verfügbar und kann im Play Store heruntergeladen werden. Wie der Name schon sagt, wird die Funktion der Ein-/Austaste Ihres Geräts einfach durch die Lautstärketaste ersetzt. Sie können die Lautstärketaste Ihres Geräts dann verwenden, um es zu starten oder den Bildschirm ein- oder auszuschalten. Auf diese Weise können Sie das Handy ohne Ein-/Austaste neu starten.

Power Button to Volume Button: https://play.google.com/store/apps/details?id=com.teliapp.powervolume

Power Button to Volume Button

Teil 3: Die Ein-/Austaste funktioniert nicht? Das können Sie jetzt tun:

Die Ein-/Austaste ist wichtig, und wir verlassen uns auf sie. Ohne diese Taste könnte es Schwierigkeiten geben, wenn wir unser Handy benutzen.

    Warum funktioniert meine Ein-/Austaste nicht mehr? Dafür gibt es viele denkbare Gründe:

  • Fehlfunktion aufgrund interner Betriebssystemkonflikte und bösartiger Anwendungen, die die Neustartoptionen beeinträchtigen.
  • Apps und Firmware, die sich negativ auf die Leistung Ihres Handys auswirken. Darüber hinaus sind Fehlfunktionen beim Neustart aufgrund der Installation dieser Apps und Firmware bekannt. Manchmal sind auch die Aktualisierungen der Firmware und der auf dem Android Handy installierten Apps für diese Probleme verantwortlich.
  • Physischer Schaden oder Beschädigung durch Flüssigkeit im Handy.
  • Entladene Batterien.

Doch was können Sie tun, wenn die Ein-/Austaste defekt ist? Hier stellen wir Ihnen einige Methoden vor, die helfen sollten.

Versuchen Sie es mit einem Fingerabdruckscanner

Auf den neuesten Android Handys ist der Fingerabdruckscanner immer aktiv, um die Benutzung zu erleichtern. Sie können diese Funktion in den Einstellungen verwenden, z. B. um sie für das Ein- und Ausschalten des Handys zu konfigurieren. Auf diese Weise können einige Funktionen der Ein-/Austaste ersetzt werden.

Fingerabdruckscanner für Android

Ein- und Ausschalten nach Plan

Sie können Ihr Android Handy mit keiner der anderen Funktionen aktivieren? Keine Sorge, dann ist das Ein- und Ausschalten nach Plan möglicherweise die beste Option für Sie. Sie können Ihr Handy zu einem vorkonfigurierten Zeitpunkt ein- und ausschalten, damit Ihr Handy ein wenig ruht. Gehen Sie dazu auf Einstellungen > Ein- und Ausschalten nach Plan, und regeln Sie das "Einschalten" und "Ausschalten" nach Ihren Wünschen.

Ein- und Ausschalten Ihres Android Handys nach Plan

Weisen Sie die Stromversorgung einer anderen physischen Taste zu

Ein interessanter Punkt ist nur wenigen Menschen bekannt: Sie können die Funktionalität einer physischen Schaltfläche einer anderen zuordnen, indem Sie sie programmieren oder eine App wie Power Button to Volume Button verwenden. Um das Problem dauerhaft zu lösen, sollten Sie besser programmieren, also auf ADB-Weise. Doch keine Sorge, das ist ziemlich einfach, nur drei Befehlszeilen reichen aus.

Die beste Vorgehensweise besteht darin, die Ein-/Austaste einer der Lautstärketasten zuzuordnen. Wenn Sie jedoch ein Samsung-Modell über dem Galaxy S8 haben, können Sie sie auch mit Bixby neu zuordnen. Schauen wir nun gemeinsam, wie Sie die Ein-/Austaste durch die Lautstärketasten ersetzen können:

  1. Versetzen Sie Ihr Handy in den Datenwiederherstellungsmodus, und geben Sie den folgenden Befehl in die ADB-Kommandozeile ein:
  2. fastboot continue

  3. Geben Sie nach dem Booten Ihres Android Handys den folgenden Befehl ein, um die wichtigsten Layouteinstellungen aufzurufen:
  4. adb pull /system/usr/keylayout/Generic.kl

  5. Suchen Sie in der Datei Generic.kl sorgfältig nach "VOLUME_DOWN" oder "VOLUME_UP" und ersetzen Sie sie durch "POWER". Legen Sie dann die Tastenlayouteinstellungen mit der folgenden Zeile fest:
  6. adb push Generic.kl /system/usr/keylayout/Generic.kl

Teil 4: Nützliche Tipps zum Schutz der Ein-/Austaste an Ihrem Android-Gerät

Gibt es Vorsichtsmaßnahmen, um Probleme mit der Ein-/Austaste zu verhindern?

Lassen Sie uns einige Punkte kurz erläutern, die zum Schutz der Ein-/Austaste an Ihrem Android-Gerät zu beachten sind. Vermeiden Sie Installationen und Firmware, es sei denn, Sie haben einen Experten oder Händler bei sich, der sie beraten kann.

· Verwenden Sie Ihr Handy so, dass Sie die Ein-/Austaste nicht ständig benutzen müssen.

· Schützen Sie Ihre Ein-/Austaste vor Feuchtigkeit und Staub.

· Behalten Sie eine Sicherung auf Ihrem Handy und komprimieren Sie die Dateien, um den Inhalt ganz einfach und ohne großen Aufwand wiederherzustellen.

· Es gibt Starter- und Startbildschirm-Widgets, mit denen Sie Ihr Handy neu starten können. Verwenden Sie diese, um die Ein-/Austaste zu schonen.

· Installieren Sie Batterie-Manager-Apps und nutzen Sie den Energiesparmodus, um eine Überhitzung Ihres Handys zu vermeiden.

Wenn Sie Ihr Android Handy das nächste Mal verwenden, beachten Sie bitte diese Tipps.

Wir sind sicher, dass diese Lösungen Ihnen bei zahlreichen Gelegenheiten nützlich sein werden. Jetzt wissen Sie, wie Sie ein Android Handy ohne Ein-/Austaste neu starten können. Somit können Sie viele Probleme in diesem Bereich lösen und Ihr Handy mit einem guten Gefühl nutzen.

Heiße Artikel

Beste Android-Dateiübertragungsalternative für den Mac

Beste Android-Dateiübertragungsalternative für den Mac Der Artikel erklärt Ihnen eine One-Shop Android-Dateiübertragungsalternative, mit der Sie die iTunes-Mediathek mit dem Android-Handy und dem Tablett synchronisieren und Mac auf Android übertragen könn

Wie man RecBoot einsetzt, um aus dem Wiederherstellungs-Modus herauszukommen

Wie man RecBoot einsetzt, um aus dem Wiederherstellungs-Modus herauszukommen Um das zu vermeiden, entscheiden sich langjährige Apple-Nutzer für RecBoot, um sich aus dem Wiederherstellungs-Modus zu befreien, ohne Daten vom Gerät zu verlieren.

RecBoot Download: Wie man RecBoot kostenlos auf den PC/Mac herunterladen kann

RecBoot Download: Wie man RecBoot kostenlos auf den PC/Mac herunterladen kann RecBoot könnte eine große Hilfe darstellen, ein sterbendes iPhone, iPad oder iPod, das seine Funktionen wegen vielleicht einer falschen Firmware-Updates aufgibt, wiederzubeleben. Deshalb könnte es hil

TinyUmbrella downgraden: Wie Sie Ihr iPhone/iPad mit TinyUmbrella downgraden

TinyUmbrella downgraden: Wie Sie Ihr iPhone/iPad mit TinyUmbrella downgraden Falls Sie den Fehler begangen haben und sich zu schnell zu einem Upgrade entschieden haben, helfen wir Ihnen hier dabei, Ihr iOS-Gerät einfach auf eine ältere Version des Betriebssystems downzugraden.

iPhone/iPad: Wie Sie den TinyUmbrella Wiederherstellungsmodus verlassen

iPhone/iPad: Wie Sie den TinyUmbrella Wiederherstellungsmodus verlassen Die Wiederherstellung mit TinyUmbrella kann Ihnen dabei helfen, Ihr iPhone und iPad aus der Wiederherstellungsmodus-Schleife zu holen. Lassen Sie uns Ihnen eine Alternative vorstellen.

TinyUmbrella funktioniert nicht? Hier finden Sie Lösungen!

TinyUmbrella funktioniert nicht? Hier finden Sie Lösungen! Falls Sie Probleme mit TinyUmbrella haben, lesen Sie weiter und finden Sie heraus, wie Sie TinyUmbrella reparieren.
Home > Ressourcen > Alternativen > 5 Möglichkeiten, Ihr Android Handy ohne Ein-/Austaste neu zu starten

Dr.Fone - Reparieren

Die meisten iOS-Systemprobleme beheben

  • Ihr iPhone/iPad reparieren. Ohne Datenvelust.
  • iOS 12 und die neuesten iPhone-Modelle werden unterstützt.
  • Verschiedene iOS-Systemprobleme wie das weiße Apple-Logo & Bootloop lösen.