dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Der beste iTunes Backup-Extractor

  • Alle Dateien wie Fotos, Kontakte, Nachrichten, Notizen, Anruflisten usw. aus dem iTunes-Backup extrahieren.
  • Vorschau und Wiederherstellung der Backup-Dateien von iTunes.
  • Funktioniert mit allen Windows- und Mac OS-Versionen.
  • Kompatibel mit allen iOS-Geräten wie iPhone X/iPhone 8/iPhone 8 Plus, iPad, iPod touch und mehr.
Gratis Download Gratis Download
Die Videoanleitung ansehen

Wie stellt man iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen wiederher

Brauche meine iPhone-Daten nach einem Zurücksetzen zurück!

Mein iPhone hat sich nach einem versuchten Upgrade auf iOS 11 in den Wiederherstellungsmodus versetzt. Um es aus dem Wiederherstellungsmodus zu bekommen, müsste ich es auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Jetzt sind allerdings all meine Daten weg. Gibt es eine Möglichkeit, meine iPhone-Daten wiederzubekommen?

Allgemein gesagt sind Daten, wenn Sie sie von Ihrem iPhone löschen, nicht sofort für immer verschwunden, sondern werden nur unsichtbar und können von neuen Daten überschrieben werden. Was das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen betrifft, ist es etwas schwierig, weil die Daten schon während des Wiederherstellungsprozesses überschrieben worden sein könnten. Es klingt unmöglich, iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen wiederherzustellen. Tatsächlich besteht aber immer noch eine Chance. Sie brauchen lediglich ein iPhone-Daten-Wiederherstellungsprogramm. Unten finden Sie 3 einfache Methoden, iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen wiederherzustellen.

Teil 1: Wozu benötigen Sie das Zurücksetzen auf die Werkeinstellungen

Mit dem Begriff „Factory Reset“ bezeichnet man das Entfernen der Benutzerdaten von einem elektronischen Gerät und das Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Daten vom iPhone gelöscht. Beispielsweise werden die Startschnittstelle, der Standby-Modus, die Tastenkombinationen für die Bedienung und die zeitgesteuerten Erinnerungsfunktionen wiederhergestellt und die gespeicherten Parametereinstellungen werden entfernt. Aber in welchen Situationen benötigen Sie das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen?

Es gibt eine Reihe von Gründen, aus denen Sie Ihr iPhone möglicherweise auf die Werkseinstellungen zurücksetzen müssen. In einer idealen Welt würde Ihr iPhone für immer wie ein Traum laufen. Aber im echten Leben installiert man vielleicht zu viele Apps oder behält zu viele Selfies, was dazu führt, dass das iPhone langsamer wird und die Nutzererfahrung leidet. Oder vielleicht ist gerade etwas tief im System schiefgelaufen, wo Sie kaum eine Chance haben, es zu reparieren. In so einer Situation könnten Sie sich mit Tweaks und möglichen Korrekturen herumschlagen oder Sie könnten Zeit darauf verwenden, verschiedene Kombinationen von Apps zu deinstallieren. Es ist auch sinnvoll, Ihr iPhone in den Werkszustand zurückzusetzen, wenn Sie Ihr iPhone verkaufen möchten und Bedenken haben, dass Ihre privaten Daten gestohlen werden könnten. Manchmal ist es die beste Lösung, alle Daten vom iPhone zu löschen und es komplett neu aufzusetzen.

Mit dem Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen sind bestimmte Vorteile verbunden. Dies kann in Situationen nützlich sein, in denen alle auf dem Gerät vorhandenen Daten entfernt werden müssen, wie z. B. vor dem Verkauf des Geräts. Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen wird manchmal auch verwendet, um ein fehlerhaftes Gerät zu reparieren, einen Virus zu entfernen, eine schwer zu entfernende Datei zu löschen, Speicherplatz freizugeben, die Einstellungen zu löschen und die Standardeinstellungen des Geräts wiederherzustellen. Das Zurücksetzen kann auch bei der Behebung von Leistungsproblemen des Geräts wie dem Einfrieren helfen.

Teil 2: Was Sie vor der Wiederherstellung tun sollten

Bevor Sie beginnen, sollten Sie wissen, dass das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen alle Daten auf Ihrem iPhone löscht. Wenn Sie Ihre Kontakte, Bilder, Videos, Dokumente und alles andere nicht gesichert haben, sollten Sie dies jetzt tun. Es wäre auch eine gute Angewohnheit, Ihre iPhone-Daten von Zeit zu Zeit sichern, damit Sie diese wiederherstellen können, wenn auf Ihrem iPhone Probleme auftreten.

Die iPhone- oder iPad-Daten via iCloud sichern

Die einfachste Möglichkeit, die Daten auf Ihrem iPhone oder iPad zu sichern, besteht darin, den iCloud-Dienst von Apple zu verwenden. Dazu benötigen Sie keinen Computer. Ihr iPhone muss dazu nur mit dem Internet verbunden sein und Sie benötigen eine Apple-ID. Jede Apple-ID verfügt über 5 GB Speicherplatz, in dem Sie Kontakte, Kalender, iCloud-Dokumente, E-Mail-Nachrichten, Notizen und Ihre iCloud-Fotobibliothek speichern können. Wenn Sie viele Bilder und Videos aufnehmen, müssen Sie möglicherweise Ihren Speicherplatz erweitern, da er sonst schnell belegt ist. Im Internet ist man nirgends völlig vor Hackern sicher, aber Apple hat in punkto Sicherheit einen sehr guten Ruf. Allerdings gab es ein paar hochkarätige Fälle, bei denen iTunes betroffen war. Wenn Sie besonders vorsichtig vorgehen möchten, müssen Sie vielleicht nach anderen Sicherungsmethoden suchen.

Die iPhone- oder iPad-Daten via iTunes sichern

Es ist immer eine gute Idee, die Daten Ihres iPhones auf dem Computer zu sichern, und dank iTunes ist es nicht schwierig, ein lokales Backup zu erstellen. Hier zeigen wir Ihnen, wie Sie Ihre Daten über iTunes sichern können.

Schritt 1. Stellen Sie sicher, dass Ihr iPhone mit dem Computer verbunden ist. Starten sie dann iTunes auf Ihrem Computer.

Schritt 2. Ein Popup-Fenster fragt Sie, ob Sie dem Computer vertrauen. Klicken Sie auf "Vertrauen" und geben Sie Ihre Apple-ID ein.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Schritt 3. Wählen Sie Ihr iPhone, wenn es in iTunes angezeigt wird. Klicken Sie auf die Option "Jetzt sichern", dann beginnt iTunes mit dem Erstellen des Backups.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Schritt 4. Nachdem der Backup-Vorgang abgeschlossen ist, können Sie sich Informationen zur letzten Sicherung ansehen.

Die beiden oben genannten Methoden haben allerdings beide Nachteile. Beim iCloud-Backup ist Ihr Speicherplatz begrenzt – Ihnen stehen nur 5 GB freier Speicherplatz zur Verfügung. Beim Wiederherstellen des Backups aus der iCloud müssen Benutzer das iPhone zurücksetzen. Dabei werden alle Daten auf dem iPhone gelöscht. Die Sicherung über iTunes muss auf einen Computer ausgeführt werden und es werden nicht alle Inhalte des iPhones gesichert.

Wenn Sie beim Sichern Ihrer iPhone-Daten auf Probleme stoßen, bieten wir Ihnen eine andere Lösung an - Wondershare dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS). Der Backup-Vorgang ist ganz einfach und es kommt während der Übertragung, Sicherung und Wiederherstellung zu keinem Datenverlust. Die alte Backup-Datei wird nicht vom neuen Backup überschrieben.

die beste Wiederherstellungssoftware für iOS-Gerät

dr.fone - Sichern & Wiederherstellen (iOS)

  • Bietet eine Komplettlösung, um ein Backup für iOS WhatsApp-Nachrichten zu erstellen.
  • Sichern Sie iOS-Nachrichten auf Ihrem Computer.
  • Übertragen Sie die WhatsApp-Nachrichten auf Ihr iOS- oder Android-Gerät.
  • Stellen Sie WhatsApp-Nachrichten auf Ihrem iOS- oder Android-Gerät wieder her.
  • Exportieren Sie Fotos und Videos aus WhatsApp.
  • Schauen Sie sich die Backup-Daten an und exportieren Sie einzelne Daten.
  • Vollständig kompatibel mit der aktuellen iOS-Version.
Verfügbar für: Windows Mac

Teil 3: iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen via iTunes-Backup wiederherstellen

Stellen Sie iPhone-Daten wieder her, die durch das Zurücksetzen auf Werkseinstellungen verloren gegangen sind. Befolgen Sie die Schritte unten:

Schritt 1. Laden Sie Wondershare dr.fone herunter und starten Sie das Programm. Wählen Sie „Von iTunes-Backupdatei wiederherstellen“.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Schritt 2. Wählen Sie die Backupdatei aus der von dr.fone angezeigten Liste und klicken Sie auf „Suchlauf starten“, um die Backup-Datei zu extrahieren.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Schritt 3. Wenn der Suchlauf stoppt, können Sie jedes gewünschte Objekt aus den Suchergebnissen per Vorschau betrachten und selektiv auf Ihren Computer wiederherstellen. Das ist mit einem Klick erledigt.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Anmerkung: Auf diesem Weg können Sie nicht nur Daten, die im iTunes-Backup enthalten sind, wiederherstellen, sondern auch die gelöschten Daten, die nicht direkt von iTunes auf Ihr iPhone wiederhergestellt werden können.

iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen wiederherstellen

dr.fone - Wiederherstellen (iOS)

Die weltweit beste Software für iPhone/iPad-Datenrettung

  • Einfacher Vorgang, der nur wenige Klicks erfordert.
  • Stellen Sie Kontakte direkt vom iPhone, aus einem iTunes-Backup oder iCloud-Backup wieder her.
  • Stellen Sie Kontakte einschließlich Nummern, Namen, E-Mail-Adresse, Berufsbezeichnung, Unternehmen etc. wieder her.
  • Sehen Sie sich selektiv eine Vorschau der Daten an und stellen Sie sie auf Wunsch wieder her.
  • Unterstützt alle Modellen von iPhone und die aktuelle iOS-Version vollständig!
Verfügbar für:Windows Mac

Teil 4: iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen via iTunes-Backup wiederherstellen

Hier stellen wir Ihnen vor, wie Sie iPhone-Daten via iTuens-Backup wiederherstellen können. Befolgen Sie die Schritte unten:

Schritt 1. Starten Sie das Programm und wählen Sie „Von iCloud-Backup wiederherstellen“.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Schritt 2. Melden Sie sich mit Ihrem iCloud-Accout an. Wählen Sie die Backupdatei, die Sie herunterladen möchten, und extrahieren Sie sie.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Schritt 3. Überprüfen Sie die Inhalte des Backups und markieren Sie die Objekte, die Sie auf Ihren Computer wiederherstellen möchten.

Wiederherstellen von iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen auf Werkseinstellungen

Anmerkung: Es ist vollkommen sicher, sich mit Ihrem iCloud-Account anzumelden und die Backupdatei herunterzuladen. dr.fone behält keine Aufzeichnung Ihrer Informationen und Daten. Die heruntergeladene Datei wird nur auf Ihrem eigenen Computer gespeichert und Sie sind die einzige Person, die darauf zugreifen kann.

Herunterladen Herunterladen

Sie können sich auch mal die folgenden Artikel anschauen, die spezielle wiederherzustellende Dateitypen behandeln:

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von iOS-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien wieder her.

dr.fone - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

dr.fone - Sichern&Wiederherstellen (iOS) - Deutsch

Sichern Sie Daten auf Ihren iOS-Geräten ganz einfach und stellen Sie Backup-Dateien selektiv auf jedem beliebigen Gerät wieder her.

<
Wondershare Editor

Sep 11,2018 13:56 pm / Gepostet von Julia Becker zu iPhone Backup

Heiße Artikel

4 Methoden, um iPhone vor dem Upgrade auf iOS 10/9/8 zu sichern

4 Methoden, um iPhone vor dem Upgrade auf iOS 10/9/8 zu sichern Ich möchte wissen, wie ich mein iPhone sichern kann, gibt es dazu einen einfachen Weg? Bezüglich dieser Frage, werden wir Ihnen 4 Arten zur Sicherung Ihres iPhones zeigen.

Wie man ein iPad Mini aus einem iPad/iPhone/iTunes-Backup wiederherstellt

Wie man ein iPad Mini aus einem iPad/iPhone/iTunes-Backup wiederherstellt Ist es möglich, ein iPad Mini aus einem iPad-Backup wiederherzustellen? Ja. Lesen Sie sich diesen Artikel durch, um zu erfahren, wie Sie ein iPad Mini aus einem iPad-, iPhone-, oder iPod Touch-Backup

3 Methoden, um iPhone gelöschte Fotos wiederherzustellen

3 Methoden, um iPhone gelöschte Fotos wiederherzustellen Dieser Artikel zeigt Ihnen drei Methoden auf, mit denen Sie gelöschte Fotos auf Ihrem iPhone wiederherstellen können. Sie können Ihre verloren gegangen Fotos ganz einfach zurück bekommen.

Wie stellt man iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen wiederher

Wie stellt man iPhone-Daten nach dem  Zurücksetzen wiederher Haben Sie alle Daten auf Ihrem iPhone verloren, nachdem Sie es versehentlich auf Werkseinstellungen zurückgesetzt haben? Keine Sorge.

Drei Lösungen zum Backup von iPhone auf iTunes

Drei Lösungen zum Backup von iPhone auf iTunes Ihr iPhone beherbergt unter Umständen eine ganze Menge teurer und gleichermaßen wichtiger Daten, die Sie nicht verlieren möchten.

Wie man Fotos von iPhone MMS auf dem PC speichert

Wie man Fotos von iPhone MMS auf dem PC speichert Wenn Sie viele MMS auf dem iPhone haben, kann es vorkommen, dass Anhänge wie Bilder aus den früheren MMS nicht mehr vollständig hochgeladen werden können.

4 Wege zum Exportieren von Fotos vom iPhone auf den PC oder Mac

4 Wege zum Exportieren von Fotos vom iPhone auf den PC oder Mac Hier werden wir einen Blick auf die 4 besten Wege zum Exportieren von Fotos vom iPhone werfen. Wir hoffen, sie helfen Ihnen dabei, Fotos vom iPhone zu exportieren.
Home > Anleitungen > iPhone Backup > Wie stellt man iPhone-Daten nach dem Zurücksetzen wiederher