Android mit One Click rooten (kostenlos)- Dr.Fone
Jetzt testen

Wie Sie Ihren Android mit kostenloser Ein-Klick-Rooting-Software rooten

Android-Telefone sind benutzerfreundlich und bieten eine vielseitige und leicht zu verwendende Benutzeroberfläche. Der gewöhnliche Benutzer ahnt jedoch nicht, dass die Benutzeroberfläche nur die Spitze des Eisbergs ist. Das Open-Source-Betriebssystem Android bietet unter der Haube eine Vielzahl von Möglichkeiten. Der Weg dazu nennt sich Rooting.

Android rooten – was bringt es?

Mit wenigen technischen Kniffen können Sie sich Zugang zum Betriebssystem verschaffen, Änderungen daran vornehmen und die Möglichkeiten einfacher Android-Geräte erweitern. Alle Geräte sperren den Root-Zugriff aus Sicherheitsgründen. Möglicherweise haben Sie bereits bemerkt, dass einige Apps nicht kompatibel mit Ihrem Gerät sind. Mit Root-Zugang lässt sich dies leicht korrigieren. Nach dem Rooting sind unzählige Dinge möglich, insbesondere leistungsstarke Upgrades. In den falschen Händen kann Rooting jedoch Ihr Gerät dagegen unbrauchbar machen.

Vorteile von Rooting

  • Rooting ermöglicht Ihnen die volle Kontrolle über Ihr Telefon. Sie können es an Ihre Wünsche anpassen und modifizieren
  • Sie können vorinstallierte Apps entfernen, die Ihr Telefon verlangsamen
  • Ermöglicht vollständige Backups, im Gegensatz zu Backups nur bestimmter Dateien auf normalen Telefonen
  • Erhöhen der Geschwindigkeit und Akkulaufzeit des Telefons
  • Blockieren von Werbeanzeigen in beliebigen Apps
  • Sie können praktisch jede Einstellung in Android nach Ihren Wünschen anpassen

Rooting birgt jedoch auch Risiken

So toll die vollständige Kontrolle über das Telefon auch klingt, es birgt auch Risiken. Dazu gehören:

  • Vornehmen von Änderungen an Systemdateien, die gefährlich für das Gerät sein können
  • Installation falscher Apps, die das Gerät anfällig für Malware-Angriffe machen
  • Apps mit besonderen Sicherheitsanforderungen lassen sich auf gerooteten Geräten nicht verwenden
  • Die Garantie des Geräts wird ungültig
  • System-Updates funktionieren nicht auf Android-Geräten ab Lollipop und neuer

Wie Sie Android-Geräte mit kostenloser Software mit einem Mausklick rooten

Es gibt jedoch einen einfachen Weg, Ihr Android-Gerät zu rooten, nämlich mit Hilfe einer Rooting-Software. Es gibt eine Reihe von Rooting-Apps, die Rooting-Dienste anbieten. Im Falle älterer Android-Versionen ist dieser Weg jedoch schwierig, da sie von bestimmter Software möglicherweise nicht mehr unterstützt werden.

Das Rooten von Android-Versionen neuer als Android 7.0 war ursprünglich schwierig, da der verifizierte Booten die Veränderungen von Systemdateien bemerkte und Rooting-Apps blockierte. Inzwischen ist jedoch das Rooten selbst unter Android Nougat einfacher.

Die meisten Ein-Klick-Rooting-Softwares unterstützen heute alle großen Gerätehersteller. Eine solche zuverlässige und häufig heruntergeladene Software ist Dr.Fone.

Vorbereitungen für das Rooting

Das Rooting nimmt deutliche Änderungen an Ihrem Gerät vor. Bevor Sie mit dem Rooting beginnen, sollten Sie diese Vorbereitungen aus Sicherheitsgründen unbedingt vornehmen.

  • Erstellen von Backups: Bevor Sie mit dem Rooting beginnen, müssen Sie eine Datensicherung Ihres Android-Geräts vornehmen. Möglicherweise stoßen Sie bei Rooting auf Schwierigkeiten, was zu Datenverlust führen könnte. Vorsicht ist hierbei besser als Nachsicht.
  • Löschen von Android-Dateien: Löschen Sie alle Android-Dateien auf Ihrem Telefon, damit diese dem Rooting-Vorgang nicht behindern.
  • Aufgeladener Akku: Sie sollten niemals mit einem leeren Akku beginnen. Achten Sie darauf, den Akku vollständig aufzuladen, damit Ihr Gerät sicher bleibt.
  • Halten Sie Datenrettungs-Tools bereit: Schlimmstenfalls verlieren Sie Daten auf Ihrem Gerät. Ein Rettungstools hält Ihnen hierbei den Rücken frei.
  • Auswahl der richtigen Software: Bevor Sie Ihr Gerät mit einer kostenlosen Ein-Klick-Root-Software rooten, sollten Sie die richtige Software dafür auswählen. Es gibt nämlich eine Menge Software, die Ihrem Gerät mehr schadet als nützt. Fragen Sie notfalls bei technisch versierten Bekannten nach, bevor Sie das kostenlose Ein-Klick-Rooting durchführen, damit nichts schief gehen kann.
  • Antivirus: Besorgen Sie sich leistungsstarke Antivirus-Software, bevor Sie beginnen. Das Rooting fährt die Sicherheit Ihres Geräts herunter.
  • Geld ist wichtig: Stellen Sie sich auf eventuelle Kosten ein, falls Ihr Gerät während des Rooting-Vorganges beschädigt wird. Beim Rooten eines Geräts erlischt die Herstellergarantie für das Gerät.

Anleitung zum Rooten des Android-Geräts (mit kostenlosem Ein-Klick-Rooting)

Dr.Fone – Root ist einer der besten Dienste zum Rooten Ihr Android-Geräts mit nur einem Klick. Hierbei handelt es sich um eine einfache und benutzerfreundliche Software, mit der Sie Ihr Android-Gerät rooten können, ohne auf die Hilfe von Experten angewiesen zu sein.

Die Vorteile der Verwendung von Dr.Fone – Root, um Ihr Android-Gerät zu rooten, sind die folgenden:

Dr.Fone – Root

Beste kostenlose Ein-Klick-Root-Softwares

  • Bietet eine intuitive Oberfläche für die einfache Bedienung.
  • Gewährleistet die volle Sicherheit, indem es dafür sorgt, dass während des Rooting-Vorganges keine Daten nach außen gelangen oder verloren gehen.
  • Ist komplett kostenlos.
  • Unterstützt eine breite Palette von Android-Geräten.
Verfügbar unter: Windows
Bereits von 5.377.315 Menschen heruntergeladen

Hier finden Sie ein paar einfache Schritte, um Ihr Android-Gerät mit einem Klick zu rooten:

Schritt 1: Laden Sie Dr.Fone herunter und installieren Sie es. Starten Sie die Software und wählen Sie die „Root“-Option auf dem Bildschirm.


Schritt 2: Verbinden Sie Ihr Android-Gerät mithilfe eines USB-Kabels mit dem Computer. Achten Sie dabei darauf, dass USB-Debugging aktiviert ist. Klicken Sie auf die „Start“-Option, um mit dem Rooting Ihres Android-Geräts mit einem Klick zu beginnen.

rooting starten

Schritt 3: Sobald Sie eine sichere Verbindung hergestellt haben, wird das Android-Gerät automatisch von Dr.Fone – Root erkannt.

erkennen des modells

Schritt 4: Sobald der Erkennungsvorgang abgeschlossen ist, kann der Rootingvorgang beginnen. Tippen Sie auf dem angezeigten Bildschirm auf die „Jetzt rooten“-Option, um mit dem kostenlosen One Click Root-Vorgang zu beginnen.

ein-klick-root erlauben

Schritt 5: Tippen Sie auf die „Bestätigen“-Option, wenn Sie die Aufforderung zur Bestätigung erneut sehen.

Halten Sie sich nun an diese einfachen Schritte, um das Rootingverfahren erfolgreich abzuschließen.

mit einem klick gerootet

Dr.Fone -Root ist zweifellos eine der besten Software für das Rooting Ihres Android-Geräts. Es bietet eine einfache Oberfläche und detaillierte Anweisungen für die problemlose Verwendung Dr.Fone -Root bietet außerdem Kundensupport für Benutzer, falls Sie nicht weiterkommen. Dr.Fone -Root sorgt dafür, dass es zu keinem Datenverluste kommt. Mit diesem Tool ist das effiziente und effektive Rooten von Android-Geräten möglich.

Empfohlende Artikeln

Top 7 Samsung Root-Software zum schnellen Rooten von Samsung-Geräten

Top 7 Samsung Root-Software zum schnellen Rooten von Samsung-Geräten In diesem Artikel stellen wir Ihnen die am häufigsten verwendeten und am besten bewerteten 7 Rooting-Softwares für Samsung Android-Telefone vor.

Anleitung für Anfänger: Wie Sie das Huawei P8 Lite rooten

Anleitung für Anfänger: Wie Sie das Huawei P8 Lite rooten In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine einfache Methode zum Rooten des Huawei p8 lite vor.

Vollständige Anleitung zu SuperSU Root und die beste Alternative dazu

Vollständige Anleitung zu SuperSU Root und die beste Alternative dazu Sie möchten lernen, wie Sie Ihr Gerät mit SuperSU Root rooten? Hier lernen Sie es und wir stellen Ihnen außerdem eine tolle SuperSU-Root-Alternative vor.

Die beste Android-Rooting-App für das Samsung Note 8

Die beste Android-Rooting-App für das Samsung Note 8 Sie haben gerade ein neues Samsung Note 8 gekauft und möchten Ihr Note 8 rooten? Dann lesen Sie weiter und lernen Sie die beste Android-Rooting-Anwendung für das Samsung Note 8 kennen.

Eine vollständige Anleitung zum Rooten eines Kindle Fires

Eine vollständige Anleitung zum Rooten eines Kindle Fires Lernen Sie mit diesem umfassenden Leitfaden, wie man ein Kindle Fire rootet. Befolgen Sie diese einfachen Schritte und rooten Sie Ihr Kindle Fire HD in kürzester Zeit.

Eine komplette Anleitung für King Root und dessen beste Alternatvie

Eine komplette Anleitung für King Root und dessen beste Alternatvie Lernen Sie, wie King Root nutzen und holen Sie das beste aus Ihrem Gerät heraus, indem Sie dessen APK oder die Desktop Version nutzen. Erfahren Sie hier außerdem etwas zu dessen besten Alternative.

3 Wege, das Samsung Galaxy S4 sicher und einfach zu rooten

3 Wege, das Samsung Galaxy S4 sicher und einfach zu rooten Viele Galaxy-Nutzer weltweit haben ihre Handys ihren Wünschen entsprechend eingerichtet, indem sie sie einfach gerootet haben.
Geräte-Rooting
  • Kostenloser In-App-Einkauf KEIN Root
  • Bildschirm-Recorder KEIN Root