So rooten Sie Ihr Android-Smartphone sicher- Dr.Fone
Jetzt testen

So rooten Sie Ihr Android-Smartphone sicher

Allgemeine Maßnahmen zum sicheren Root von Android

Grundkenntnisse über das Root von Android

Wenn Sie ein Android-Benutzer sind, haben Sie vielleicht schon einmal von "Rooting" gehört. Rooting ist der Prozess der Überwindung der von den Geräteherstellern festgelegten Sicherheitseinschränkungen für die Android-Wurzel, die auf die von den Geräteherstellern festgelegten Berechtigungen des Android-Subsystems zurückzuführen sind, und der Erlangung des Superuser-Zugriffs auf das Gerät. Android ist ein auf Linux basierendes Betriebssystem, so dass es wie Linux über Superuser-Zugriffsrechte auf alle Dateien und Programme des Betriebssystems verfügt. Mit dem Root erhalten Sie viele Vorteile wie erhöhte Benutzerrechte, benutzerdefiniertes ROM und Themen, erhöhte Geräteleistung, längere Akkulaufzeit, Zugriff auf blockierte Funktionen und Deinstallation von aufgeblähten Anwendungen..

Maßnahmen, um das Root sicherer zu machen

das Root eines Geräts hat eine Reihe von Vor- und Nachteilen. Wenn Sie sich entschieden haben, Ihr Gerät zu rooten, dann sind hier einige Dinge, die Sie für ein sichere Root des Androiden in Betracht ziehen sollten:

  • Erstellen Sie ein Backup Ihrer Daten- das Root ist ein riskanter Prozess, und man weiß nie, was während des Prozesses passieren kann. Daher ist es besser, eine Sicherungskopie von allen Daten auf Ihrem Gerät zu erstellen, so dass, falls Ihr Speicher gelöscht wird.
  • Genügend Saft- Der Rooting-Prozess ist von Gerät zu Gerät unterschiedlich und kann viel Zeit in Anspruch nehmen. Wenn Ihrem Gerät in der Mitte des Prozesses vom Root der Saft ausgeht, verwandelt es Ihr Gerät möglicherweise in einen Ziegelstein. Vergewissern Sie sich also, dass Ihr Gerät vor dem Root zu 80 % mit einer Batterie ausgestattet ist..
  • Installieren Sie Gerätetreiber- vor dem Rooting, installieren Sie die erforderlichen Treiber für Ihr Gerät, damit der Rooting-Prozess reibungslos ablaufen kann.
  • Finden Sie eine geeignete Methode- Jedes Gerät ist anders, und eine Methode kann für alle Geräte funktionieren oder auch nicht. Finden Sie eine Rooting-Methode, die mit Ihrem Android-Gerät kompatibel ist..
  • Deaktivieren Sie den Virenschutz und die Firewall auf Ihrem PC- Antivirenprogramme und Firewalls können den Rooting-Prozess stören und die notwendigen Dateien als Malware löschen. Daher ist es besser, sie zu deaktivieren, bevor Sie mit dem Rooting-Prozess beginnen..
  • Lernen Sie, wie man entwurzelt- Erfahren Sie, wie Sie ein Android-Gerät vor dem Rooting entwurzeln können, als ob Sie sich aufgrund des Superuser-Zugriffs auf Apps nicht sicher fühlen..
  • Wiederherstellungsmethoden lernen- Es besteht die Möglichkeit von Missgeschicken während des Roots, und Sie sollten sich vorher mit den Wiederherstellungsmethoden vertraut machen, falls Ihr Gerät gemauert wird. Das erspart Ihnen unnötigen Ärger oder den Weg zum Servicezentrum..

So rooten Sie Ihr Android-Smartphone sicher

Ist ein Klick sicher? Dr.Fone - Root gibt Ihnen vielleicht die beste Antwort. Im Vergleich zu seinen Pendants unterstützt dieses Android-Rootingtool über 7000 Geräte und ist 100% sicher und geschützt. Es bietet ein einfaches, schnelles, bequemes und problemloses Rooting-Erlebnis und kann zum Rooten von Geräten mit Android 2.2 oder höher verwendet werden..

Man kann das Dr.Fone-Toolkit kostenlos und sicher für Android-Geräte herunterladen. Es unterstützt Root-Geräte aller großen Marken wie Samsung, LG, HTC, Motorola, Google, Sony usw. Dr.Fone- Root hat die höchste Erfolgsquote in der Branche.

Dr.Fone - Root

Bestes Werkzeug für ein sichere Android-Root

  • Über 7000 unterstützte Geräte.
  • 100% sicher und geschützt. Keine Datenlecks.
  • Bequem und problemlos.
  • Kostenlos: keine Gebühren für Mehrwertdienste.
Verfügbar am: Windows
3981454 Leute haben es heruntergeladen

Befolgen Sie die folgenden Schritte, wenn Sie lernen möchten, wie Sie mit Hilfe von Dr.Fone - Root sicher Android-Telefone rooten:

  1. Laden Sie Dr.Fone herunter und installieren Sie es auf Ihrem Computer. Starten Sie dann Dr.Fone und klicken Sie auf "Root" aus der Liste der angezeigten Optionen wie in der untenstehenden Oberfläche.


  2. Schließen Sie nun Ihr Android-Gerät mit Hilfe eines USB-Kabels an Ihren Computer an. Stellen Sie sicher, dass die USB-Debugging-Option aktiviert ist. Andernfalls wird die Software das Gerät nicht finden. Aktivieren Sie das USB-Debugging, und die Software wird Ihr Gerätemodell automatisch finden..

  3. Klicken Sie auf die Schaltfläche "Start" auf dem nächsten Bildschirm und es wird eine Lösung für Ihr Gerät gefunden..

    safely rooting android begins

    Die für den Abschluss dieses Prozesses erforderliche Zeit kann je nach Modell unterschiedlich sein.

    detecting for safely rooting

  4. Klicken Sie dann auf die Schaltfläche "Root Now", um den Prozess vom Root zu starten. Während des Root-Vorgangs erhalten Sie eine Aufforderung, die Sie zur Bestätigung auffordert. Tippen Sie auf "Bestätigen", um das Root fortzusetzen..

    allow tool to safely root android

  5. Wenn der Root-Prozess abgeschlossen ist, wird Ihr Gerät neu gestartet und Sie können das folgende Fenster auf der Dr.Fone - Root-Schnittstelle sehen.

    android rooted with no risks

Video-Anleitung: So rooten Sie Ihr Android-Smartphone sicher

Jetzt herunterladen

Welche Risiken das Root des Androids mit sich bringen kann?

Die Android-Wurzelung hat viele Vorteile, und deshalb rooten viele Leute ihr Android-Gerät, aber sie hat auch einige Nachteile. Einige davon sind im Folgenden beschrieben:

  • Verfall der Garantie - Das Rooting Ihres Android-Geräts ist legal, aber wenn Sie dies tun, erlischt die Herstellergarantie, wenn Ihr Gerät unter Garantie steht. Wenn Sie also irgendwann nach dem Rooting einige Hardware- oder Software-Probleme haben, müssen Sie Geld für die Reparatur des Geräts ausgeben. Ihr Gerätehersteller wird es nicht mehr kostenlos reparieren, selbst wenn Ihr Gerät innerhalb der Garantiezeit.
  • Mauern Sie Ihr Gerät - Allerdings gibt es viele Root-Methoden, aus denen Sie wählen können, um ein sicheres Android-Gerät zu rooten. Aber wenn Sie den Prozess durcheinander bringen, kann das Betriebssystem oder die Firmware beschädigt werden, wodurch das Gerät wie ein Ziegelstein unbrauchbar wird..
  • Sicherheitsanfälligkeit - Durch das Root des Geräts werden die androiden Root-Sicherheitseinschränkungen des Betriebssystems aufgehoben. Bösartige Anwendungen, die Root-Zugriff erhalten, können den Benutzer in die Gefahr einer Sicherheitslücke bringen. Sie werden anfälliger für Würmer, Trojaner, Spyware und andere Viren..
  • Keine OTA-Updates mehr - OTA- oder Over-the-Air-Updates werden vom Gerätehersteller bereitgestellt, die die neuesten Sicherheitspatches und andere Software-Updates enthalten. Wenn Sie Ihr Gerät als Root einsetzen, erhalten Sie keine Software-Updates mehr. Diese Aktualisierungen werden vom Hersteller veröffentlicht, um Sicherheitslücken im Betriebssystem zu beheben. Nach dem Root-Vorgang können Sie sie möglicherweise nicht mehr installieren, wodurch Ihr Gerät dem Risiko ausgesetzt bleibt.

Empfohlende Artikeln

Top 7 Samsung Root-Software zum schnellen Rooten von Samsung-Geräten

Top 7 Samsung Root-Software zum schnellen Rooten von Samsung-Geräten In diesem Artikel stellen wir Ihnen die am häufigsten verwendeten und am besten bewerteten 7 Rooting-Softwares für Samsung Android-Telefone vor.

Zwei Lösungen zum Rooten des Samsung Note 4 mit Android 6.0.1

Zwei Lösungen zum Rooten des Samsung Note 4 mit Android 6.0.1 Dieser Artikel stellt Ihnen zwei Lösungen zum Rooten des Samsung Note 4 mit Android 6.0.1 vor

Eine vollständige Anleitung zur LG Backup-PIN

Eine vollständige Anleitung zur LG Backup-PIN In diesem Artikel stellen wir Ihnen eine vollständige Anleitung zur LG Backup-PIN zur Verfügung

Eine vollständige Anleitung zum Rooten eines Kindle Fires

Eine vollständige Anleitung zum Rooten eines Kindle Fires Lernen Sie mit diesem umfassenden Leitfaden, wie man ein Kindle Fire rootet. Befolgen Sie diese einfachen Schritte und rooten Sie Ihr Kindle Fire HD in kürzester Zeit.

Eine komplette Anleitung zu Odin Root und dessen beste Alternative

Eine komplette Anleitung zu Odin Root und dessen beste Alternative Lernen Sie, wie Sie Ihr Gerät mit Odin Root und unserer schrittweisen Anleitung rooten. Wir haben außerdem die beste Alternative zu Odin Root in diesem Artikel vorgestellt.

Vollständige Anleitung zu Game Killer auf Android ohne Root

Vollständige Anleitung zu Game Killer auf Android ohne Root In diesem Artikel werden wir die Game Killer-App im Detail vorstellen und Ihnen zeigen, wie man Spiele mit Game Killer ohne Root hackt.

3 Wege, das Samsung Galaxy S3 zu rooten, um sein volles Potential zu entfalten

3 Wege, das Samsung Galaxy S3 zu rooten, um sein volles Potential zu entfalten Machen Sie sich Sorgen, weil Sie Ihr Samsung Galaxy S3 rooten müssen und keine Ahnung haben, wie Sie das anstellen sollen.
Geräte-Rooting
  • Kostenloser In-App-Einkauf KEIN Root
  • Bildschirm-Recorder KEIN Root