Samsung Galaxy S4:So sicherst du deine Daten- Dr.Fone
Jetzt testen

4 Möglichkeiten, alles auf dem Samsung Galaxy S4 zu sichern

Haben Sie ein Samsung Galaxy S4? Wenn ja, müssen Sie dies unbedingt wissen. Haben Sie sich gefragt, wie Sie ein Samsung Galaxy S4-Gerät sichern können? Wenn Sie sich das noch fragen, werden wir Sie hier durch einige der besten Möglichkeiten führen, wie Sie ein Backup Ihres Samsung Galaxy S4-Geräts erstellen können. Sie besitzen ein Smartphone und wissen, wie wichtig es ist, alle Daten im Smartphone zu sichern, da wir normalerweise alle wichtigen Daten auf unserem Smartphone haben, einschließlich unserer Kontakte, Nachrichten, E-Mails, Dokumente, Anwendungen und was nicht sonst noch alles. Wenn Sie die im Telefon vorhandenen Daten verlieren, kann dies zu erheblichen Problemen führen. Daher ist es wichtig, dass Sie häufig alle Daten auf Ihrem Smartphone sichern. Dieser Artikel bietet Ihnen genau das, was Sie benötigen - 4 Möglichkeiten, um Ihr gesamtes Samsung Galaxy S4 zu sichern.

Teil 1: Sichern Sie das Samsung Galaxy S4 mit dem Dr.Fone-Toolkit auf dem PC

Dr.Fone - Telefon-Backup (Android) ist eines der zuverlässigen und sicheren Tools zum Sichern aller auf Ihrem Samsung Galaxy S4-Gerät vorhandenen Daten. Mit umfangreichen Vorteilen wie der Möglichkeit, die Daten des Telefons mit einem Klick selektiv zu sichern, um bei Bedarf eine Vorschau der Sicherung auf dem Gerät anzuzeigen und wiederherzustellen, ist dieses Tool die ideale Lösung für die Sicherung des Samsung Galaxy S4. So können Sie mit diesem Tool alle Daten sichern.

Dr.Fone - Telefon-Backup (Android)

Flexibles Backup und Wiederherstellen von Android-Daten

  • Selektives Sichern von Android-Daten auf dem Computer mit einem Klick.
  • Vorschau und Wiederherstellung des Backups auf allen Android-Geräten.
  • Unterstützt 8000+ Android-Geräte.
  • Während des Backups, des Exports oder der Wiederherstellung gehen keine Daten verloren.
Verfügbar für: Windows
Bereits 3981454 Mal heruntergeladen

Schritt 1: Installieren und starten Sie das Dr.Fone Android Toolkit

Installieren und starten Sie Dr.Fone zunächst auf dem Computer. Wählen Sie dann unter allen Toolkits „Telefon-Backup“ aus.

Backup Samsung S4 - Starten Sie Dr.Fone

Schritt 2: Anschließen des Samsung Galaxy S4 an den Computer

Verbinden Sie nun Ihr Samsung Galaxy S4 mit einem USB-Kabel an den Computer. Stellen Sie sicher, dass Sie das USB-Debugging auf dem Telefon aktiviert haben. Andernfalls wird möglicherweise eine Pop-up-Meldung angezeigt, in der Sie aufgefordert werden, es zu aktivieren. Tippen Sie zum Aktivieren auf „OK“.

Backup Samsung S4 - Telefon verbinden

Hinweis: Wenn Sie dieses Programm bereits in der Vergangenheit zum Sichern Ihres Telefons verwendet haben, können Sie die vergangene Sicherung anzeigen, indem Sie im obigen Bildschirm auf "Backupverlauf ansehen" klicken.

Schritt 3: Wählen Sie die zu sichernden Dateitypen aus

Nachdem Ihr Telefon mit dem Computer verbunden ist, wählen Sie die Dateitypen aus, die Sie sichern möchten. Sie finden zunächst alle standardmäßig ausgewählten Dateitypen, wie in der Abbildung unten dargestellt.

Backup Samsung S4 - Wählen Sie Dateitypen

Klicken Sie auf "Sichern", um mit dem Backup-Vorgang zu beginnen. Dieser Vorgang benötigt einige Minuten bis er abgeschlossen ist. Trennen Sie das Gerät also erst vom Computer, wenn der Sicherungsvorgang abgeschlossen ist.

Backup Samsung S4 - Klicken Sie auf Sichern

Sie können auf die Schaltfläche "Backupverlauf ansehen" klicken, um nach den erstellten Sicherungsdateien zu suchen.

Backup Samsung S4 - Backup abgeschlossen

Jetzt wird alles, was Sie ausgewählt haben, auf dem PC gesichert und die Sicherungsdateien können später verwendet werden, um die Daten auf dem Telefon wiederherzustellen.

Gratis Download Gratis Download

Teil 2: Sichern Sie das Samsung Galaxy S4 mit dem Google-Konto in der Cloud

Alles auf Ihrem Samsung Galaxy S4 kann mit einem Google-Konto in der Cloud gesichert werden. Das mit einem bestimmten Google-Konto konfigurierte Samsung Galaxy S4 kann so verwendet werden, dass alles auf dem Telefon automatisch in der Google Cloud gesichert wird. Diese kann problemlos wiederhergestellt werden, wenn Sie das Telefon mit demselben Google-Konto konfigurieren. So können Sie Samsung Galaxy S4 mit einem Google-Konto in der Cloud sichern:

Schritt 1: Tippen Sie zunächst auf dem Startbildschirm Ihres Samsung Galaxy S4 auf Apps.

Backup Samsung S4 - Apps

Schritt 2: Tippen Sie nun auf "Einstellungen", um hineinzukommen (siehe Abbildung unten).

Backup Samsung S4 -

Schritt 3: Scrollen Sie vollständig zum Abschnitt Personalisierung in den Einstellungen und tippen Sie auf "Konten".

Backup Samsung S4 - Konten

Schritt 4: Tippen Sie auf "Google", um das Konto auszuwählen, in dem die Daten gesichert werden sollen.

Backup Samsung S4 - Wählen Sie Google

Schritt 5: Tippen Sie nun auf Ihre E-Mail-Adresse und Sie finden eine Liste der Datentypen, die Sie in Ihrem konfigurierten Google-Konto sichern können (siehe Abbildung unten).

Backup Samsung S4 -  Google AccountBackup Samsung S4 - Wählen Sie Dateitypen

Aktivieren Sie die Kontrollkästchen neben den Datentypen, die Sie sichern möchten (siehe Abbildung oben).

Schritt 6: Tippen Sie nun auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Fensters. Möglicherweise finden Sie sogar die Schaltfläche "Mehr" anstelle der drei Punkte.

Backup Samsung S4 - Mehr

Tippen Sie auf "Jetzt synchronisieren", um alle auf dem Gerät vorhandenen Datentypen mit Ihrem Google-Konto zu synchronisieren (siehe Abbildung unten).

Backup Samsung S4 - Jetzt synchronisieren

Alle Daten auf dem Telefon werden also mit dem Google-Konto synchronisiert.

Teil 3: Erstellen eines Backups von Samsung Galaxy S4 mit der App Helium

Die Helium-Apps ist eine der bekanntesten Anwendungen, mit denen die auf dem Telefon vorhandenen Daten gesichert werden können. So kann Ihr Samsung Galaxy S4-Gerät mit der Helium-App gesichert werden, die kostenlos im Google Play Store erhältlich ist. Eine der besten Eigenschaften dieser Apps ist, dass hierfür kein Rooting erforderlich ist. Sie können also alle auf dem Samsung-Gerät vorhandenen Daten sichern, ohne dass das Gerät gerootet werden muss. So können Sie diese Anwendung verwenden:

Schritt 1: Installieren Sie die Anwendung

Helium funktioniert nur, wenn Sie Ihr Telefon mit Ihrem Computer koppeln. Auf diese Weise können Befehle vom Computer für eine ordnungsgemäße Android-Sicherung gesendet werden. Installieren Sie die Helium-App auf dem Samsung-Gerät und auf dem Computer. Laden Sie die Android Helium-App aus dem Google Play Store herunter.

Backup Samsung S4 - Helium herunterladen

Schritt 2: Anwendungssetup auf dem Gerät

Sie werden gefragt, ob Sie Ihr Google-Konto für die geräteübergreifende Sicherungssynchronisierung für mehrere Geräte verbinden möchten, nachdem Sie die App installiert haben. Tippen Sie auf "OK", um fortzufahren und die Google-Kontodaten einzugeben.

Backup Samsung S4 - Anmelden Google Account

Tippen Sie auf „OK“. Die Helium-App fordert Sie auf, das Telefon mit dem Computer zu verbinden. Verwenden Sie daher ein USB-Kabel, um das Telefon an den Computer anzuschließen.

Backup Samsung S4 - Telefon verbinden

Schritt 3: Installieren Sie Helium auf Chrome

Der Google Chrome-Browser ist für alle Plattformen verfügbar. Lassen Sie es auf dem System installieren und installieren Sie die Helium-App. Klicken Sie auf die Schaltfläche "+ Free", um dies dem Browser hinzuzufügen, indem Sie im Pop-up auf "Hinzufügen" klicken.

Backup Samsung S4 - + kostenlos

Schritt 4: Synchronisieren des Android-Geräts mit dem Computer

Lassen Sie das Samsung Galaxy S4 jetzt mit dem Computer verbunden, während Sie die Helium-App sowohl auf dem Computer als auch auf dem Telefon öffnen.

Backup Samsung S4 - Helium öffnen

Beide Geräte werden innerhalb weniger Sekunden gekoppelt und eine umfassende Sicherung wird aktiviert. Sie können das Telefon jetzt vom Computer trennen.

Backup Samsung S4 - Helium aktivieren

Hinweis: Das Telefon setzt die von Helium vorgenommenen Änderungen jedes Mal, wenn es neu startet, zurück. Wiederholen Sie den Kopplungsvorgang, wenn Sie Ihr Telefon neu starten.

Schritt 5: Sichern Sie die Apps

Verwenden Sie auf dem Samsung-Gerät jetzt Helium, um auszuwählen, welche Apps gesichert werden müssen. Wenn Sie auf die Schaltfläche "Sichern" tippen, werden Sie von Helium aufgefordert, das Ziel für die Speicherung der Sicherungsdatei auszuwählen. Sie können Google Drive auswählen, wenn Sie mehrere Android-Geräte später synchronisiert wollen.

Backup Samsung S4 - Backup mit Helium

Tippen Sie auf die Registerkarte "Wiederherstellen und Synchronisieren" und wählen Sie dann Ihren Speicherort für Sicherungsdateien aus.  Sie können jetzt Helium-Backupdaten verwenden. Wählen Sie Ihr geeignetes Ziel, wo Sie die Sicherungsdateien speichern möchten.

Teil 4: Erstellen eines Backups von Galaxy S4 mit der integrierten Backup-Funktion

Das Samsung Galaxy S4 kann durch die im Gerät integrierte Sicherungsfunktion ein Backup erstellen. Dies ist ein sehr einfacher Vorgang, der in wenigen Sekunden aktiviert werden kann. Dadurch richten Sie eine automatische Sicherung ein. Auf diese Weise können die Daten des Samsung Galaxy S4-Geräts regelmäßig und automatisch in der Cloud gesichert werden. So können Sie die automatische Sicherungsfunktion des Samsung Galaxy S4 aktivieren:

Schritt 1: Tippen Sie auf dem Startbildschirm des Samsung Galaxy S4 auf die Menü- oder Apps-Schaltfläche.

Schritt 2: Wählen Sie nun "Einstellungen" und scrollen Sie auf der Registerkarte "Konten" nach unten zu "Datensicherungsoptionen". Tippen Sie auf Cloud.

Schritt 3: Im nächsten Bildschirm Sichern. Sie finden „Sync/Backup“ und unten eine deaktivierte Anzeige. Tippen Sie nun auf die Option "Automatische Sicherung". Wischen Sie nun mit dem Schieberegler nach rechts, damit er grün wird. Dadurch wird die Funktion "Automatische Sicherung" des Telefons aktiviert. Tippen Sie auf "OK", wenn Sie eine Bestätigungsnachricht erhalten.

Mit dieser Methode können Sie also alles auf dem Samsung Galaxy S4 sichern.

Dies sind einige der Methoden, mit denen Sie Samsung Galaxy S4 einfach sichern können. Ich hoffe, es hilft Ihnen, das beste für sich selbst auszuwählen.

Empfohlende Artikeln

So sichern Sie WLAN-Einstellungen von Android-Handys und -Tablets

So sichern Sie WLAN-Einstellungen von Android-Handys und -Tablets Sie wissen nicht, wie Sie ein Backup von Android-WLAN-Passwörtern erstellen sollen? Dieser Artikel zeigt Ihnen, wie Sie mit nur einem Klick ein Android WLAN-Passwort sichern und ein Android WLAN-Backu

Erstellen eines vollständigen Backups des Android-Telefons (gerootet oder ungerootet)

Erstellen eines vollständigen Backups des Android-Telefons (gerootet oder ungerootet) Erstellen Sie sofort ein vollständiges Android-Backup Ihres Geräts. In diesem Beitrag haben wir drei Möglichkeiten aufgelistet, um eine vollständige Android-Sicherung mit und ohne Root-Zugriff durchzu

Der beste Android-Backup-Extractor und die beste Backuplösung für Android

Der beste Android-Backup-Extractor und die beste Backuplösung für Android Hier erfahren Sie mehr über einen Android-Extraktor, seine besten Alternativen und wie Sie Ihre Daten problemlos sichern können.

Wie Sie Auto-Backup-Bilder auf Samsung löschen

Wie Sie Auto-Backup-Bilder auf Samsung löschen In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, wie Sie Auto-Backup FOtos auf Samsung-Geräten löschen

Die 9 besten Samsung Backup-Programme

Die 9 besten Samsung Backup-Programme Wir haben eine Liste mit den nützlichsten Samsung Backup-Softwares auf dem Markt erstellt. Los geht's!

Samsung Kies Backup: Komplett-Anleitung, um es Ihnen einfacher zu machen

Samsung Kies Backup: Komplett-Anleitung, um es Ihnen einfacher zu machen Wir zeigen Ihnen eine Komplettanleitung zum Sichern Ihres Samsung-Geräts mit Samsung Kies und einer Alternative, um es Ihnen einfach zu machen.
Home > Ressourcen > Android Backup > 4 Möglichkeiten, alles auf dem Samsung Galaxy S4 zu sichern