9 Wege um den Samsung-Sperrbildschirm (Muster, PIN, Passwort und Fingerabdruck)

Wir sperren unser Smartphone, weil wir nicht wollen, dass Unbefugte auf unsere privaten Fotos, E-Mails, Nachrichten oder wichtige Daten zugreifen können. Was aber, wenn wir unser Muster, oder den PIN vergessen und selbst nicht mehr auf das Smartphone zugreifen können? Oder was, wenn jemand das Muster geändert hat, um Sie zu nerven?

Um das zu vermeiden, haben wir die folgenden Methodeen getestet, um den Samsung-Sperrbildschirm zu umgehen.

Methode 1. "Find my Mobile" auf dem Samsung-Smartphone verwenden

Alle Samsung-Geräte besitzen das "Find my Mobile"-Feature. Folgen Sie einfach den untenstehenden Schritten, um das Sperrmuster, PIN, Passwort oder den Fingerabdruck Ihres Samsung-Smartphones zu umgehen.

  • • Richten Sie zuerst ein Samsung-Konto ein und melden sich an.
  • • Klicken Sie auf "Meinen Bildschirm sperren".
  • • Geben Sie im ersten Feld einen neuen PIN ein.
  • • Klicken Sie unten auf "Sperren".
  • • Innerhalb weniger Minuten wird sich Ihr Sperrbildschirmpasswort ändern, damit Sie Ihr Gerät mit dem neuen PIN entsperren können.


Find my Mobile

Methode 2. Android-Gerätemanager

Stellen Sie zunächst sicher, dass der Android-Gerätemanager auf Ihrem Gerät aktiviert ist.

  • • Besuchen Sie google.com/android/devicemanager auf einem anderen Smartphone oder dem PC.
  • • Melden Sie sich mit dem Google-Konto an, das Sie bereits auf Ihrem gesperrten Gerät verwenden.
  • • Wählen Sie in der Benutzeroberfläche das Gerät aus, das Sie entsperren möchten.
  • • Klicken Sie auf die "Sperren"-Option.
  • • Geben Sie ein Passwort ein. Klicken Sie erneut auf "Sperren".
  • • Wenn der Vorgang erfolgreich ist, dann erhalten Sie eine Bestätigung mit den Optionen "Läuten, Sperren und Löschen".
  • • Nun müssen Sie Ihr neues Passwort auf Ihrem Smartphone eingeben, um es zu entsperren.
  • • Gehen Sie anschließend zu den Sperrbildschirmeinstellungen auf Ihrem Gerät und deaktivieren Sie dort das temporäre Passwort.


Find my Mobile

Methode 3. dr.fone - Entsperren (Android-Sperrbildschirm Entfernung)

Machen Sie sich keine Sorgen, sollten die obengenannten Schritte nicht funktionieren! Am besten lassen Sie sich von einem professionellen Tool, wie dr.fone - Entsperren (Android) helfen. Mit dr.fone benötigen Sie keine anderen Freischaltungstools mehr. Sie können damit ganz einfach Mustesperre, PIN, Passwort und Fingerabdruck auf Ihrem Samsung-Gerät umgehen.

dr.fone- Entsperren (Android)

Entfernen Sie Ihren Android-Sperrbildschirm in nur 5 Minuten

  • Entfernen Sie 4 Sperrbildschirmarten - Muster, PIN, Passwort & Fingerabdruck.
  • Entfernt nur den Sperrbildschirm, kein Datenverlust.
  • Keine Kenntnisse erforderlich, jeder kann die Software bedienen.
  • Unterstützt jeden Telefonanbieter, einschließlich T-Mobile, AT&T, Sprint, Verizon, etc.
  • Funktioniert auf den Samsung Galaxy S/Note/Tab-Serien. Mehr Geräte werden in Zukunft unterstützt.
Verfügbar auf: Windows

Folgen Sie einfach den untenstehenden Schritten, um Muster, PIN, Passwort oder Fingerabdruck auf Ihrem Samsung-Gerät zu umgehen.

Umgehen Sie Ihren Samsung-Sperrbildschirm mit dr.fone

Zuerst müssen Sie dr.fone herunterladen.


  • • Wählen Sie dort die Option "Entsperren" aus. Verbinden Sie Ihr Gerät mit dem PC und klicken Sie auf "Start".
  • den Samsung-Sperrbildschirm mit dr.fone entfernen

  • • Schalten Sie Ihr Smartphone aus. Drücken Sie gleilchzeitig auf den Homebutton, die untere Lautstärketaste und die Ein/Aus-Taste und drücken Sie dann auf die obere Lautstärketaste, um den Downloadmodus aufzurufen.
  • • Ihr Gerät wird nun das Wiederherstellungspaket herunterladen.
  • • Sobald das Paket heruntegeladen wurde, beginnt der Entsperrvorgang und Sie können Ihr Gerät ohne die Eingabe eines Passworts verwenden.


den Android-Sperrbildschirm mit dr.fone entfernen

Methode 4. Google-Login (Unterstützt nur Android 4.4 oder niedriger)

Wenn auf Ihrem Gerät noch Android 4.4 läuft, dann erfahren Sie hier, wie Sie Ihren Samsung-Sperrbildschirm umgehen können.

  • • Geben Sie fünf Mal das falsche Muster ein
  • • Tippen Sie auf "Muster vergessen"
  • • Geben Sie Ihr Google-Login oder Ihren Sicherheits-PIN ein.
  • • Ihr Smartphone ist nun entsperrt.


Google-Anmeldung

Methode 5. "Musterpasswort-Entfernung" und Benutzerdefinierte Wiederherstellung (Benötigt eine SD-Karte)

Für diese Methode benötigen Sie fortgeschrittene Kentnisse im Umgang mit Android-Geräten und müssen wissen, was "Benutzerdefinierte Wiederherstellung" und "Rooting" sind. Sie müssen eine benutzerdefinierte Wiederherstellung auf Ihrem Gerät installieren und es muss sich eine SD-Karte im Gerät befinden. SD-Karte wird benötigt, um eine ZIP-Datei auf das Smartphone zu kopieren. Dies ist nur über eine SD-Karte möglich, wenn Ihr Gerät gesperrt ist.

  • • Laden Sie die ZIP-Datei “Pattern Password Disable” auf Ihrem PC herunter und kopieren Sie die Datei auf die SD-Karte.
  • • Stecken Sie die SD-Karte in das Gerät.
  • • Starten Sie Ihr Gerät im Wiederherstellungsmodus neu.
  • • Flashen Sie die Datei auf der SD-Karte und starten Sie Ihr Smartphone neu.
  • • Ihr Smartphone ist nun entsperrt. Wenn Ihr Smartphone mit einem Muster oder Passwort gesperrt war, dann müssen Sie nun einfach ein beliebiges Muster oder Passwort eingeben, um das Gerät zu entsperren.


Methode 6. Die Passwortdatei mithilfe von ADB löschen

Diese Methode funktioniert nur, wenn Sie zuvor USB-Debugging auf Ihrem Gerät aktiviert haben. Zudem muss Ihr PC via ADB mit dem Gerät verbunden werden können. Wenn Sie diese Anforderungen erfüllen, dann ist dies die ideale Methode zur Entsperrung Ihres Smartphones.

  • • Verbinden Sie Ihr Gerät per USB-Kabel und öffnen Sie die Befehlseingabe im ADB-Verzeichnis auf. Geben Sie den Befehl “adb shell rm /data/system/gesture.key” ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • • Starten Sie Ihr Smartphone neu und das Gerät sollte entsperrt sein. Geben Sie einen neuen PIN, Muster oder Passwort ein, bevor Sie das Gerät erneut neustarten.


adb-Befehl

Methode 7. Werksreset

Der Werksreset ist die beste Option in fast allen Fällen, sollten die obengenannten Methoden nicht funktionieren. Der Vorgang varriert je nach Gerätetyp. Bei den meisten Geräten müssen Sie

  • Ihr Gerät vollständig ausschalten, um den Vorgang zu beginnen.
  • • Halten Sie die Ein/Aus-Taste und die untere Laustärketaste gleichzeitig gedrückt. Dies wird das Bootloadermenü öffnen.
  • • Drücken Sie zweimal auf die untere Lautstärketaste und wählen Sie die Option "Wiederherstellungsmodus" aus und drücken dann die Ein/Aus-Taste.
  • • Halten Sie die Ein/Aus-Taste gedrückt und drücken einmal kurz auf die obere Laustärketaste, um den Wiederherstellungsmodus zu betreten.
  • • Wählen Sie mithilfe der Laustärketasten die Option "Daten löschen/Werksreset" aus.
  • • Wählen Sie die Option mithilfe der Ein/Aus-Taste aus.
  • • Wählen Sie "System jetzt neustarten" aus, sobald der Vorgang abgeschlossen ist.


Werkseinstellungen zurückgesetzt

Methode 8. Im abgesicherten Modus starten

Wenn Sie eine Drittanbieter-App verwenden, um den Sperrbildschirm Ihres Samsung-Geräts zu umgehen, sollten Sie Ihr Gerät im abgesicherten Modus starten.

  • • Öffnen Sie das Powermenü im Sperrbildschirm und drücken Sie auf die Option "Ausschalten".
  • • Sie werden gefragt, ob Sie das Gerät im abgesicherten starten möchten. Tippen Sie auf "OK".
  • • Sobald der Vorgang abgeschlossen ist, wird der Drittanbieter-Sperrbildschirm entfernt.
  • • Deinstallieren Sie den Drittanbieter-Sperrbildschirm, oder setzen Sie Ihr Gerät zurück.
  • • Starten Sie Ihr Gerät neu, um den abgesicherten zu verlassen.
  • • Die Sperrbildschirm-App wurde nun erfolgreich entfernt.


abgesicherter Modus Android

Methode 9. Andere Methoden

  • • Rufen Sie Ihr Smartphone mit dem Gerät eines Freundes an.
  • • Nehmen Sie den Anruf an und drücken Sie die Zurücktaste, ohne dabei den Anruf zu beenden.
  • • Sie haben nun vollständigen Zugriff auf Ihr Gerät.
  • • Rufen Sie die Sicherheitseinstellungen auf Ihrem Smartphone auf und entfernen Sie das Muster oder den PIN.
  • • Sie werden dazu aufgefordet den richtigen PIN einzugeben, den Sie nicht mehr wissen.
  • • Raten Sie, bis Sie den richtigen PIN erraten haben.

Damit Sie Ihr Passwort oder PIN nicht wieder vergessen, sollten Sie diese Informationen auf einem Blattpapier oder in einer Textdatei aufschreiben. Wenn Sie Ihren Samsung-Sperrbildschirm umgehen müssen, dann sollten Sie am besten dr.fone - Entsperren (Android) verwenden. Es ist ein professionelles Tool, das alle Fingerabdrücke, Muster und Passwörter ohne Datenverlust entfernen kann.

Entsperren

1 Samsung Handy entsperren
2. Android entsperren

Es wird heruntergeladen:

dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

dr.fone - Wiederherstellen (Android) - Deutsch

Stellen Sie gelöschte Daten von Android-Geräten, iTunes/iCloud-Backupdateien und defekten Android-Geräten wieder her.

dr.fone - Entsperren (Android) - Deutsch

dr.fone - Entsperren (Android) - Deutsch

Entfernen Sie Sperrbildschirme von Ihren Android-Geräten, egal ob Sie sich an das Passwort erinnern oder nicht.

Produkt-bezogene Fragen? Sprechen Sie direkt unser Kundendienst-Team an >>

Heiße Artikel
Home > Anleitungen > Entsperren > 9 Wege um den Samsung-Sperrbildschirm (Muster, PIN, Passwort und Fingerabdruck)

ALLE THEMEN

Top