Wie teilen/faken Sie einen Ort auf WhatsApp für Android und auf dem iPhone?

Mar 25,2020 • Filed to: Thema • Proven solutions

0

Egal, ob Sie Android oder ein iPhone nutzen, irgendwann müssen Sie Ihr Handy einmal austricksen, um vorzugeben, dass Sie an einem anderen Ort sind. Das kann jedoch schwierig werden, da die meisten Nutzer die GPS-App verwenden, um Ihren tatsächlichen Standort zu ermitteln, Wegbeschreibungen zu finden und Wetterinformationen abzurufen. In manchen Situationen müssen Sie jedoch Orte vortäuschen, um einige Funktionen Ihres Telefons zu verwenden oder andere Aktivitäten auf legitime Weise zu nutzen. Wenn Sie also lernen möchten, wie Sie einen gefakten Standort in WhatsApp versenden, dann stellen wir Ihnen hier eine detaillierte Anleitung dazu vor.

Teil 1. Häufige Szenarien, in denen Sie Fake-Standorte in WhatsApp teilen müssen

Es gibt viele Situationen, in denen Nutzer gefakte Standorte festlegen möchten, sei es zum Spaß oder aus anderen Gründen. Im Folgenden finden Sie ein paar der häufigsten Szenarien, in denen Sie einen Live-Standort in WhatsApp faken müssen:

  • Wenn Sie unterwegs sind und nicht wollen, dass Freunde und Familie Ihren aktuellen Standort verfolgen.
  • Wenn Sie Ihre Lieben überraschen möchten.
  • Um Ihren Freunden einen Streich zu spielen

Welchen Grund Sie auch immer haben, Ihren Standort auf WhatsApp zu faken, solange es legal ist, können Sie eine Drittanbieter-App dafür nutzen.

Teil 2. Einen Standort im WhatsApp Standort-Service festlegen

2.1. Vorteile & Nachteile

WhatsApp bietet eine Live-Standort-Teilen-Funktion, damit Ihre Nahestehenden eine Vorstellung von Ihrem Standort haben, auch wenn Sie sich ständig in Bewegung befinden. Der größte Vorteil dieser Funktion ist, dass sie es den Benutzern ermöglicht, den Standort dieser Person selbst noch lange nach dem Teilen zu verfolgen.

Manchmal teilt der Benutzer seinen Live-Standort jedoch versehentlich, auch wenn er den gefakten Standort auf WhatsApp teilen möchte. Das macht Ihren Plan zunichte, wenn Sie jemanden überraschen oder etwas Besonderes für ihn tun möchten.

2.2. Wie Sie eine Position in WhatsApp festlegen

Die Live-Standort-Funktion ist optional – es hängt von Ihnen ab, ob Sie sie nutzen. Es ist ganz einfach, eine Position zu bestimmen. Wenn Sie einen gefakten Standort auf WhatsApp senden möchten, brauchen Sie möglicherweise Hilfe. Ihren Live-Standort festzulegen, ist jedoch ganz einfach.

  1. Starten Sie WhatsApp auf Ihrem Handy und öffnen Sie den Chat mit der Person, an die Sie Ihren Standort senden möchten.
  2. Wählen Sie das Büroklammer-Symbol und wählen Sie die Standort-Option.
  3. die Standort-Option wählen
  4. Verwenden Sie hier die „Live Standort teilen“-Option. GPS bestimmt nun automatisch Ihren aktuellen Standort. Sie erhalten hierbei die Option, die Dauer auszuwählen, für die Sie diesen Standort teilen möchten.
  5. Live-Standort teilen
  6. Geben Sie den Zeitraum an und beginnen Sie mit der Freigabe.

So legen Sie Ihren Standort fest. Wenn Sie sich später entscheiden, Ihren Standort nicht mehr teilen zu möchten, können Sie das Teilen manuell stoppen.

Teil 3. Einen iOS Standort-Spoofer verwenden, um die Position auf dem iPhone in WhatsApp zu faken

3.1 Falsch Standort auf WhatsApp mittels Dr.Fone Standort-Parodie

Es gibt Zeiten, in denen wir einen gefälschten Standort auf WhatsApp mit unseren Kontakten teilen wollen. Während Android-Benutzer eine sofort verfügbare Falsch Standort App verwenden können, können iOS-Benutzer ein spezielles Tool wie Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) ausprobieren. Mit dieser benutzerfreundlichen Anwendung können Sie Ihren Standort mit einem einzigen Fingertipp auf der ganzen Welt ändern. Sie können die Simulation jederzeit starten und stoppen und sogar Bewegungen zwischen verschiedenen Orten simulieren.

Es ist nicht notwendig, das iOS-Zielgerät zu sprengen, um diesen gefälschten GPS WhatsApp-Trick zu verwenden. Die Anwendung ist ein Teil des Dr.Fone Toolkits, das für seine sicheren Lösungen bekannt ist. Sie können sie auf fast jedem iOS-Gerät verwenden, da sie mit neuen und alten iPhone Modellen kompatibel ist. Sie können die folgenden Schritte befolgen, um mit Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) einen gefälschten Standort auf WhatsApp zu senden.

Für PC herunterladen

3.138.612 Personen haben es heruntergeladen

Schritt 1: Starten Sie die Virtueller Standort App

Starten Sie zunächst einfach das Dr.Fone-Toolkit auf Ihrem Computer und starten Sie die Funktion "Virtueller Standort" von zu Hause aus.

Starten Sie die Virtueller Standort

Mit einem authentischen Blitzkabel verbinden Sie einfach Ihr iPhone mit dem Computer und klicken Sie auf den "Beginnen"-Knopf.

iPhone mit dem Computer verbinden

Schritt 2: Suchen Sie nach einem beliebigen Standort Ihrer Wahl

Eine kartenähnliche Oberfläche würde auf dem Bildschirm gestartet werden, mit speziellen Optionen in der rechten oberen Ecke. Klicken Sie einfach auf die Teleportfunktion, die hier die dritte Option ist.

neuen Standort finden

Jetzt können Sie in die Suchleiste gehen und einfach nach einem beliebigen Ort (Adresse, Stadt, Bundesland, Koordinaten, etc.) suchen, zu dem Sie wechseln möchten.

zur Suchleiste gehen

Schritt 3: Gefälschten Speicherort auf WhatsApp freigeben

Um Ihren Standort zu ändern, bewegen Sie einfach den Pin nach Ihren Wünschen und klicken Sie auf den "Herziehen"-Knopf, um Ihren Standort zu verhöhnen.

Ihren Standort verhöhnen

Dadurch wird die geänderte Position Ihres Gerätes auf der Schnittstelle angezeigt und Sie können die Simulation jederzeit beenden.

die Simulation stoppen

Du kannst auch jede beliebige App auf deinem iPhone öffnen und den neuen Ort auf der Oberfläche sehen. Gehen Sie jetzt einfach zu WhatsApp und senden Sie die gefälschte Live-Position auf WhatsApp an Ihre Freunde.

go to WhatsApp

3.2 Gefälschte Position auf WhatsApp mit iTools Location Spoofer

Leider ist es nicht so einfach wie gedacht, Ihren WhatsApp-Standort auf dem iPhone zu faken. Sie können nicht einfach eine App herunterladen, um Ihren WhatsApp Live-Standort zu faken. Stattdessen müssen Sie ein Computerprogramm dafür verwenden. Es gibt ein spezielles Tool namens iTools, das von ThinkSky entwickelt wurde. Hier können Sie einen beliebigen Ort auswählen und Ihre iPhone-Apps täuschen, so dass das diese glauben, dass Sie sich tatsächlich an diesem Ort befinden.

Dafür müssen ihre Geräte nicht einmal jailbreaken. Die auszuführenden Schritte zum Senden des gefakten Standorts per WhatsApp sind hier aufgeführt:

Schritt 1: Installieren Sie die iTools -Software auf Ihrem Computer und verbinden Sie Ihr iPhone mit dem Computer. Sobald Sie die App installiert haben, starten Sie sie und tippen Sie auf die Virtueller-Standort-Option auf der Startoberfläche.

Virtueller Standort Option

Schritt 2: Geben Sie den gefakten Standort in das Suchfeld ein. Die Software ermittelt nun den Standort. Der Marker wird nun automatisch auf der Karte positioniert. Tippen Sie auf die „Hierher verschieben“-Option auf dem Bildschirm. Ihr iPhone-Standort wird nun an diesen Ort verschoben.

Hierher verschieben Option

Schritt 3: Starten Sie nun die WhatsApp-App und klicken Sie auf die Option Standort teilen. Die App zeigt Ihnen nun den neuen gefakten Ort. Sie können ihn nun mit jeder gewünschten Person teilen.

Um Ihren tatsächlichen Standort wiederherzustellen, müssen Sie Ihr iPhone neu starten. Das ist jedoch nur 3 mal kostenlos möglich. Dieser Trick funktioniert dafür auf jedem iPhone, das unter iOS 12 und älter läuft.

Teil 4. Eine Standort-Fake-App aus Google Play nutzen (Android-spezifisch).

4.1. Wie wählen Sie eine gute App für einen gefakten Standort aus?

Der Hauptzweck von Drittanbieter-Apps zum Fälschen von Standorten auf WhatsApp besteht in der Triangulation Ihrer aktuellen Position. Deshalb ist der wichtigste Punkt bei einer guten GPS-Fake-App die Genauigkeit. Im Google Play Store finden Sie unzählige Anwendungen, die für diesen Zweck entwickelt wurden. Doch setzen Sie nicht auf die erstbeste App. Suchen Sie nach gewünschten Funktionen in der jeweiligen App, wie z.B.:

  • Standort-Spoofing
  • Präzise Positionsbestimmung bis zu 20 Meter
  • Einfaches Navigieren über die Karte
  • Anderen einen Standort vorgaukeln

Sie können die App Fake GPS Location (oder eine andere App, die Sie für richtig halten) nutzen, um den WhatsApp Standort unter Android zu faken. Sie können aber genauso gut eine andere App verwenden, die Ihnen geeignet erscheint. Die Abläufe dafür sind ähnlich.

4.2. Wie faken Sie Ihren Standort?

Der Weg zum Faken des Live-Standorts für WhatsApp ist jedoch nicht schwer, wenn Sie die richtige Anwendung verwenden. Hier erfahren Sie, wie Sie die App Fake GPS Location verwenden, um einen gefakten Standort zu teilen.

Schritt 1: Öffnen Sie Einstellungen > Datenschutz > Standortdienste und aktivieren Sie die Einstellung. Achten Sie außerdem darauf, dass WhatsApp Zugriff auf Ihren GPS-Standort hat. Installieren Sie nun die App aus dem Play Store auf Ihrem Android-Telefon.

Play Store

Schritt 2: Öffnen Sie die Einstellungen und öffnen Sie „Über das Telefon“. Suchen Sie die Build-Nummer und tippen Sie 7 Mal auf den Knopf, um auf die Entwicklereinstellungen zuzugreifen. Aktivieren Sie in den Entwickleroptionen die Option „Simulierte Standorte erlauben“.

gefakte Standorte zulassen

Schritt 3: Öffnen Sie nun die App und suchen Sie den zu sendenden Ort. Wenn Sie sich für einen Ort zum Teilen entschieden haben, klicken Sie auf die Option Ort festlegen.

Standort-Option festlegen

Schritt 4: Öffnen Sie nun WhatsApp und klicken Sie auf die Option Standort teilen. Wählen Sie, ob Sie Ihren aktuellen Standort senden oder Ihren Live-Standort teilen möchten. Drücken Sie dann auf Senden.

Live-Standort

Wenn Sie den gefakte Live-Standort geteilt haben, sollten Sie ihn nach 15 oder 30 Minuten ändern.

Teil 5. Wie kann ich herausfinden, ob mein Freund seinen WhatsApp-Standort gefakt hat?

Manche Benutzer fragen sich, ob das Teilen gefakter Orte in WhatsApp dazu führt, dass Ihre Freunde irgendwann genau dasselbe mit ihnen machen. Es gibt jedoch einen einfachen Trick, um zu ermitteln, ob Ihnen jemand einen gefakten Standort gesendet hat.

gefakten Standort ermitteln

Es ist ganz einfach: Wenn Ihnen jemand einen gefakten Standort gesendet hat, sehen Sie einen roten Pin, der auf den Standort mit dem Adresstext platziert wird. Bei einem korrekten Ort wird dagegen keine Textadresse angezeigt. So erkennen Sie also, dass jemand eine gefakte Position mit Ihnen geteilt hat.

Fazit

Hoffentlich wissen Sie nun, wie Sie GPS auf WhatsApp faken und wie Sie den gefakten Standort identifizieren können. Wenn Sie also ein wenig Spaß mit einem gefakten Standort haben wollen, wissen Sie nun, was dafür zu tun ist. Lassen Sie uns wissen, wenn jemand herausgefunden hat, dass Sie einen gefakten Standort mit ihm geteilt haben. Es ist zweifellos eine nützliche Funktion. Erzählen Sie unbedingt Menschen davon, die sie benötigen.

Julia Becker

staff Editor

0 Comment(s)
Home > How-to > Thema > Wie teilen/faken Sie einen Ort auf WhatsApp für Android und auf dem iPhone?