Pokemon Go Standort auf Android fälschen- Dr.Fone
Jetzt testen

3 Lösungen zum Fälschen des Pokemon Go-Standorts auf Android

Jeder Pokemon Go-Spieler befindet sich auf einer nicht enden wollenden Suche nach neuen und einzigartigen Pokemon. Aber manchmal kann es ein bisschen knifflig werden, diese Quest abzuschließen, vor allem, wenn sich das gewünschte Pokemon an einem weit entfernten Ort befindet. Natürlich werden Sie nicht mehrere Kilometer zurücklegen, nur um ein Pokemon zu sammeln. Was ist also die nächstbeste Alternative?

Die Antwort ist, den Standort Ihres Smartphones zu fälschen und der App vorzugaukeln, dass Sie sich an einem anderen Ort befinden. So überraschend es auch klingen mag, das Vortäuschen eines GPS-Standorts in Pokemon Go ist eine gute Möglichkeit, Ihre Sammlung mit einer Vielzahl von Pokemon zu füllen. Das Beste daran ist, dass Sie nicht einmal Ihre Couch verlassen müssen, um dies zu erledigen.

Also, in der heutigen Anleitung werden wir verschiedene Möglichkeiten besprechen, das Pokemon Go GPS auf Android zu fälschen und verschiedene Pokemon zu sammeln.

Lösung 1: Pokemon Go-Standort auf Android mit einem VPN fälschen

Die Verwendung eines VPN ist die einfachste Möglichkeit, den GPS-Standort in Pokemon GO zu fälschen. Mit einem Virtual Private Network (VPN) können Sie Ihr Smartphone von einem bestimmten Standort aus mit einem anderen Server verbinden. Dadurch bleiben Ihre ursprüngliche IP-Adresse und Ihr Standort verborgen und Sie können Pokemon sammeln, die Sie sonst nicht finden würden.

Die Verwendung eines VPN zum Einrichten eines gefälschten GPS für Pokemon Go auf Android hat jedoch einige Einschränkungen. In erster Linie benötigen Sie eine Premium-VPN-Software, da alle kostenlosen VPNs nicht in der Lage sind, 100%ige Sicherheit zu bieten und gleichzeitig Ihre IP-Adresse zu verbergen.

Zweitens hat Niantic bereits begonnen, die Server verschiedener VPNs zu überwachen. Das heißt, wenn Sie erwischt werden, wird Ihr Konto höchstwahrscheinlich gesperrt, wodurch Sie alle Ihre Sammlungen verlieren. Aber, das wird nicht passieren, wenn Sie das richtige VPN wählen.

Nach unserer Erfahrung ist NordVPN das zuverlässigste Tool für die Verwendung eines gefälschten Standorts in Pokemon Go. Wir zeigen Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie mit NordVPN einen gefälschten GPS-Standort einrichten.

Schritt 1: Gehen Sie zum Google Play Store und laden Sie NordVPN herunter.

Schritt 2: Wenn Sie die Premium-Mitgliedschaft nutzen, wäre dies vergleichsweise sicherer.

Schritt 3: Starten Sie nun das VPN und wählen Sie den Ort, an dem Sie Pokemon finden möchten.

Schritt 4: Sobald Ihr Gerät mit dem jeweiligen Server verbunden ist, gehen Sie einfach zur Pokemon GO-App und beginnen mit dem Sammeln von Pokemon.

vpn starten

Lösung 2: Verwenden Sie einen Spoofer, um den Standort von Pokemon Go auf Android zu fälschen.

Wie wir bereits erwähnt haben, überwacht Niantic bereits viele virtuelle Server. Wenn Sie also nicht das Risiko eingehen wollen, ein VPN zu verwenden, wäre es besser, eine spezielle Geo-Spoofing-App für Android zu verwenden.

Diese Apps sind darauf zugeschnitten, dass Android-Benutzer ihren GPS-Standort ändern und auf geobeschränkte Inhalte an ihrem Standort zugreifen können. Im Gegensatz zu VPN verbergen Spoofing-Apps nicht nur Ihre IP-Adresse. Sie ändern den GPS-Standort selbst, so dass Sie nicht befürchten müssen, dass Ihr Konto gesperrt wird.

Die Verwendung einer Standort-Spoofing-App ist der sicherste Weg, um das GPS für Pokemon GO auf Android zu fälschen und gleichzeitig dem Radar von Niantic zu entgehen. Schauen wir uns also an, wie Sie eine Geo-Spoofing-App verwenden können, um einen gefälschten Standort auf einem Android-Smartphone festzulegen.

Schritt 1: Laden Sie aus dem Google Play Store eine der Geo-Spoofing-Apps herunter. Wir empfehlen "Fake GPS Location".

geo spoofing apps

Schritt 2: Nachdem die App installiert wurde, müssen Sie sie als Standard-App für den Standort festlegen. Gehen Sie dazu in die Einstellungen und wählen Sie "Entwickleroptionen". Falls Sie die "Entwickleroptionen" nicht sehen, können Sie sie unter Einstellungen > Über das Gerät aktivieren. Tippen Sie auf die Option "Build-Nummer", bis Sie die Meldung "Sie sind jetzt ein Entwickler" auf Ihrem Bildschirm blinken sehen.

ein entwickler

Schritt 3: Sobald Sie sich im Fenster "Entwickleroptionen" befinden, scrollen Sie nach unten und wählen Sie "Standort App fälschen" und wählen Sie "Fake GPS Location" aus der Liste.

standort fälschen app

Schritt 4: Starten Sie die Geo-Spoofing-App und suchen Sie über die obere Suchleiste einen bestimmten Ort. Sie können auch anhand der GPS-Koordinaten nach einem Ort suchen.

Schritt 5: Nachdem Sie einen bestimmten Ort ausgewählt haben, klicken Sie einfach auf die Schaltfläche "Abspielen" in der unteren linken Ecke.

Das war's; Ihr Standort wird geändert und Sie können ohne Probleme neue Pokemon sammeln. Es ist erwähnenswert, dass die meisten Fake GPS-Apps für Android nicht so zuverlässig sind, wie Sie vielleicht denken. Der Google Play Store ist voll mit Hunderten von Spoofing-Apps, aber nur wenige davon halten, was sie versprechen.

Wenn Sie sich also entscheiden, eine Spoofing-App auf Android zu verwenden, stellen Sie sicher, dass Sie diese zusammen mit einer VPN-Software nutzen. Dies fügt eine zusätzliche Schutzschicht hinzu und hält Ihr Pokemon Go Konto sicher.

Lösung 3: Installieren Sie PGsharp, um den Standort von Pokemon Go auf Android zu fälschen.

Schließlich ist PGSharp eine weitere zuverlässige Option, um das GPS für Pokemon GO auf Android zu fälschen. PGSharp ist eine spezielle Spieleplattform, auf der Sie auch den GPS-Standort für Pokemon Go fälschen können. PGSharp hat eine Vielzahl von Funktionen, die es zum zuverlässigsten Tool zum Fälschen des GPS-Standorts auf Android machen.

Zum Beispiel können Sie die Joystick-Funktion verwenden, um sich virtuell zu bewegen, während Sie Pokemon sammeln. Sie können sogar Ihre Laufgeschwindigkeit anpassen, um den neuen Ort zu erkunden und eine Vielzahl von Pokemon zu sammeln. Wenn Sie sich für PGSharp entscheiden, benötigen Sie auch kein anderes Tool (VPN oder Spoofing-App). Kurz gesagt, es ist eine All-in-One-Lösung, um den GPS-Standort unter Android zu fälschen.

Schritt 1: Um PGSharp zu verwenden, benötigen Sie ein PTC-Konto (Pokemon Trailer Club). Sie können dieses Konto ganz einfach über die offizielle Pokemon Go-Webseite erstellen.

Schritt 2: Rufen Sie nun die offizielle PGSharp-Webseite auf und folgen Sie den Anweisungen auf dem Bildschirm, um die Software herunterzuladen.

pgsharp app

Schritt 3: Installieren und starten Sie PGSharp auf Ihrem Smartphone. Sie müssen einen Aktivierungsschlüssel eingeben, um Ihr Konto zu aktivieren. Sie können diesen Schlüssel leicht über das Internet beziehen.

Schritt 4: Sie werden zu einer Karte geleitet, die Ihren aktuellen Standort anzeigt. Stellen Sie nun Ihren gewünschten Standort auf der Karte ein und PGSharp wird automatisch Ihren aktuellen Standort ändern.

Fazit

Dies waren unsere drei besten Tipps, wie man das GPS für Pokemon GO auf Android fälscht. Sie können eine dieser Methoden wählen, um den GPS-Standort in Pokemon GO zu fälschen und verschiedene Arten von Pokemon zu sammeln. Wir hoffen, dass wir Ihnen damit helfen konnten und Sie nun mit Leichtigkeit Ihren Standort fälschen können. Danke fürs Lesen!

Empfohlende Artikeln

Erlauben Sie Mock Locations auf Android: Alles was Sie wissen sollten

Erlauben Sie Mock Locations auf Android: Alles was Sie wissen sollten Hier erfahren Sie, wie Sie die Mock-Positionen auf verschiedenen Android-Geräten zulassen können. Diese detaillierte Anleitung hilft Ihnen dabei, GPS zu fälschen und Standorte zu erlauben.

Wie Sie Pokemon Go mit dem Nox Player sicher spielen

Wie Sie Pokemon Go mit dem Nox Player sicher spielen Sie möchten erfahren, wie Sie mit dem Nox Player Pokemon Go auf Ihrem PC spielen können? Diese ultimative Anleitung zur Verwendung von Nox Player für Pokemon Go 2020 hilft Ihnen weiter.

Pokemon Go am PC mit KoPlayer spielen: Alles, was Sie wissen müssen

Pokemon Go am PC mit KoPlayer spielen: Alles, was Sie wissen müssen Wenn Sie KoPlayer für Pokemon Go spielen möchten, lesen Sie weiter. In diesem Artikel sehen wir uns den KoPlayer ausführlich an. Der Spaß ist nur 1 Klick entfernt.

Funktioniert Fake GPS bei Tinder?

Funktioniert Fake GPS bei Tinder? Möchten Sie einen Partner aus einer anderen Region auf Tinder finden und ausprobieren, ob Tinder Fake Standort funktioniert? Hier erhalten Sie die Antwort hierauf.

Wo kann ich kostenlos Pokémon Go Promotion Codes erhalten

Wo kann ich kostenlos Pokémon Go Promotion Codes erhalten Pokémon Go musste drastische Änderungen vornehmen, um das Spiel während der Covid 19 Pandemie im Jahr 2020 relevant zu halten. Einige beinhalten die Verwendung von Promo-Codes, um Items zu erhalt

Wie cheaten Sie in Pokemon Adventure Sync?

Wie cheaten Sie in Pokemon Adventure Sync? Lesen Sie mehr über bewährte und sichere Pokemon Adventure Sync-Cheats. Nutzen Sie diese Tricks, um beim Spielen für mehr Spaß und Sicherheit zu sorgen.

Kann ich Pokémon Go++ noch herunterladen und spielen?

Kann ich Pokémon Go++ noch herunterladen und spielen? Pokémon Go ++ ist eine modifizierte Version von Pokémon Go, die von einem Drittanbieter entwickelt wurde und es den Spielern ermöglicht, das Spiel zu spielen, ohne sich wie bei Pokémon Go bewegen zu m

Die ultimative Anleitung, um Sonderbonbons in Pokémon Feuerrot zu erhalten

Die ultimative Anleitung, um Sonderbonbons in Pokémon Feuerrot zu erhalten Ein Sonderbonbon hebt Euer Pokémon auf das nächste Level. Darum müssen Sie wissen, wie man in Pokémon Feuerrot das Sonderbonbon erhält und Kämpfen und anderen Aktivitäten aus dem Weg geht.

Wie man in Pokémon GO legendäre shiny Pokémon erhält: Eine Experten Anleitung

Wie man in Pokémon GO legendäre shiny Pokémon erhält: Eine Experten Anleitung Sie möchten ein neues, legendäres shiny Pokémon fangen, wissen aber nicht wie. Lesen Sie einfach weiter, um Tipps zum Fangen von legendären und mythischen Pokémon zu erhalten.
Home > Ressourcen > Virtueller Standort > 3 Lösungen zum Fälschen des Pokemon Go-Standorts auf Android