Die 8 besten Pokémon GO Standort-Spoofer für iOS [2020]

Apr 26,2020 • Filed to: Thema • Proven solutions

0

Pokémon GO basiert auf Augmented Reality und ist eine der beliebtesten Gaming-Apps. Beim Spielen ist Ihr aktueller Standort sehr wichtig, zumal er sich auf die Verfügbarkeit der nahe gelegenen Pokémons auswirkt. Wenn Sie zum Beispiel in einer Stadt sind, können Sie viel mehr Pokémons fangen. Aus diesem Grund verwenden viele Leute Programme, um ihren Standort vorzutäuschen. Mit einem sicheren Standort-Spoofer können Sie dann Pokémon GO bequem von zu Hause aus spielen. In diesem Beitrag habe ich daher die 8 besten Standort-Spoofer Apps für iOS 2020 für Sie aufgelistet.

Pokémon GO Standort-Spoofer iOS Apps

Kommen wir gleich zur Sache! Möchten Sie mehr über Standort-Spoofer Apps erfahren? Dann lesen Sie jetzt bitte weiter. Der Einfachheit halber habe ich hier Apps für Geräte mit und ohne Jailbreak aufgelistet.

1. Dr.Fone – Virtueller Standort (iOS)

Mithilfe dieser Desktop-Anwendung können Sie Ihren Standort auf Pokémon GO ganz einfach vortäuschen. Wenn Sie vorsichtig sind, entdeckt Pokémon GO dieses Spoofer-Tool nicht. Dieser Pokémon GO Standort-Spoofer für iOS bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche und Sie können Ihren Standort mit einem einzigen Klick manipulieren. Abgesehen davon können Sie mit diesem Programm auch den Weg zwischen zwei oder mehr Orten simulieren.

  • Täuschen Sie Ihren Standort auf Pokémon GO mithilfe der Desktop-Anwendung vor, indem Sie einfach Ihr iPhone an den PC anschließen.
  • Sie können so oft und so viele Standorte vortäuschen, wie Sie möchten, ohne Limit.
  • Sie können jeden Ort anhand seines Namens oder durch Eingabe seiner Koordinaten suchen.
  • In den meisten Fällen entdeckt Pokémon GO diesen Standort-Spoofer nicht.
  • Es gibt auch eine Funktion, mit der Sie den Weg zwischen zwei oder mehr Spots mit der bevorzugten Gehgeschwindigkeit simulieren können.

Vorteile

  • Sie müssen Ihr iPhone nicht jailbreaken, um Dr.Fone - Virtueller Standort (iOS) verwenden zu können.
  • Die Anwendung für iOS ist mit einem Klick äußerst einfach zu verwenden.
  • Sie können auch den Weg zwischen verschiedenen Punkten mit der Gehgeschwindigkeit Ihrer Wahl simulieren.
  • Wird von allen gängigen iOS-Geräten voll unterstützt.

Nachteile

  • Nur kostenlose Testversion verfügbar.
Standort Spoofer
Download für PC

4,039,074 Menschen haben es schon heruntergeladen

2. iTools by ThinkSky

Dieses iPhone-Programm von ThinkSky ist mit unzähligen Funktionen ausgestattet, mit denen Sie Ihr Gerät wie ein Profi verwalten können. Eines der besten Dinge an iTools ist, dass es auch ohne Jailbreak funktioniert. Der Nachteil ist, dass es keine iOS-App davon gibt und Sie stattdessen die Desktop-Anwendung verwenden müssen. Sobald Sie Ihr iPhone mit iTools verbunden haben, können Sie die Funktion "Virtueller Standort" verwenden und es als Spoofer für Pokémon GO in iOS verwenden.

  • Die "Fake GPS"-Funktion von iTools ist ziemlich zuverlässig und funktioniert weltweit. Sie können die Kartenoberfläche aufrufen, eine Stecknadel an einer beliebigen Stelle platzieren und die Simulation starten.
  • Der gewählte Spot bleibt auch nach dem Trennen des Geräts vom PC erhalten. Sie können die Simulation manuell stoppen, wann immer Sie möchten.
  • Mit der kostenlosen Version können Sie Ihren Standort jedoch nur dreimal fälschen. Danach müssen Sie das Premium-Abonnement kaufen.
  • Läuft auf nahezu allen iPhone-Modellen mit iOS 12 und früheren Versionen.
  • Der Standort-Spoofer wird von Pokémon GO nicht erkannt und die App gibt keine Warnung oder keinen Treffer aus.

Vorteile:

  • Kein Jailbreak nötig.
  • Unbegrenzte Optionen zum Vortäuschen des Standortes für Premium-Benutzer.
  • Es kann auch zum Sichern und Wiederherstellen Ihrer iPhone-Daten verwendet werden.
  • Einfach zu bedienen und läuft auf nahezu jeder Systemversion.

Nachteile:

  • Die kostenlose Version erlaubt nur drei Standortänderungen.
  • Premiumfunktionen kosten mindestens 5 USD pro Monat (pro Handy).

3. Pokémon GO++

Wenn Sie bereits ein Gerät mit Jailbreak haben und gern Pokémon GO spielen, ist diese App eine gute Wahl. Sie ist sozusagen eine optimierte Version der normalen Pokémon GO-App, mit unzähligen zusätzlichen Funktionen wie dem Standort-Spoofer. Sie können darüber hinaus damit die Gehgeschwindigkeit Ihres Avatars erhöhen oder ihn sogar teleportieren.

  • Diese Pokémon GO Spoofer-App für iOS benötigt ein Gerät mit Jailbreak und kann von der TuTu App, Cydia oder einer anderen Quelle eines Drittanbieters heruntergeladen werden.
  • Sie können den Standort auf der Karte manuell markieren, um ihn so oft zu fälschen, wie Sie möchten.
  • Sie können auch die benutzerdefinierte Geschwindigkeit für Ihren Charakter festlegen, das Teleportieren ein- und ausschalten und vieles mehr.

Vorteile:

  • Viele zusätzliche Funktionen.
  • Manuelles Standort-Spoofen.

Nachteile:

  • Nur für Pokémon GO.
  • Es benötigt ein Gerät mit Jailbreak.
  • Da die App nicht von Niantic entwickelt wurde, wird Ihr Konto möglicherweise gesperrt.
Pokémon GO++

Mehr Infos: https://www.droidopinions.com/poke-go-hack/

4. iPokeGo for Pokémon GO

Dies ist eine weitere App, die speziell für Pokémon GO entwickelt wurde und mit der Sie auf unzählige zusätzliche Funktionen zugreifen können (kostenlos und kostenpflichtig). Sie können damit die Radarposition auf Ihrem Gerät ändern, und so Ihren Standort vortäuschen. Der einzige Nachteil ist, dass Niantic möglicherweise die App entdeckt und Ihr Profil dann wegen der unerlaubten Verwendung eines Standort-Spoofers sperrt.

  • Die App ist recht einfach zu bedienen und ermöglicht es Ihnen, Ihren Standort manuell über die Radarfunktion zu aktualisieren.
  • Sie bietet unzählige zusätzliche Funktionen für Pokémon GO, z. B. das Anzeigen einer Liste von Pokémons, das Ein- und Ausblenden von Pokémons, Servern usw.
  • Sie können einer vorhandenen Route folgen, auf verschiedenen Servern arbeiten, sie im Hintergrund ausführen, verschiedene Motive aktivieren und vieles mehr.

Vorteile:

  • Einfach zu bedienen.
  • Viele kostenlose und kostenpflichtige Funktionen.
  • Das Gerät muss kein Jailbreak haben.

Nachteile:

  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Ihr Profil bzw. Konto gesperrt wird, ist hoch.
  • Die meisten nützlichen Funktionen sind kostenpflichtig.
iPokeGo für Pokémon GO

5. iSpoofer

iSpoofer ist eigentlich eine Standort-Spoofer Desktop-Anwendung für Windows-PCs. Aber sie kann Ihnen auch dabei helfen, den Standort auf Ihrem iPad oder iPhone zu fälschen. Auf diese Weise können Sie mit iSpoofer auch auf dem iPhone Ihren Standort für Pokémon GO vortäuschen. Da kein Jailbreak erforderlich ist, bleibt die Authentizität Ihres Geräts erhalten.

  • Um dieses iPhone-Tool zu verwenden, müssen Sie iSpoofer auf Ihrem Windows-PC installieren und Ihr iPhone daran anschließen.
  • Sie müssen Ihr Gerät nicht jailbreaken, aber es muss eingeschaltet und entsperrt sein, damit Sie Ihren Standort fälschen können.
  • Eine kartenähnliche Oberfläche wird geöffnet, über die Sie den Standort Ihres Geräts manuell frei nach Ihren Wünschen ändern können.
  • Der Standort-Spoofer ist äußerst sicher, Niantic kann ihn nicht entdecken.

Vorteile:

  • Sicher und einfach zu bedienen.
  • Funktioniert auf allen Geräten bis iOS 12.3.
  • Kein Jailbreak notwendig.

Nachteile:

  • Erfordert einen Windows-PC (keine iOS-App).
  • Premiumangebot (12,95 USD für 3 Monate).
iSpoofer

Mehr Infos: https://www.ispoofer.com/

6. iOS Roaming Guide

Wenn Sie keine Lust haben, einen Computer zu benutzen, um Ihren Standort für Pokémon GO unter iOS zu faken, können Sie einfach den iOS Roaming Guide ausprobieren. Das ist eine äußerst einfallsreiche App, mit der Sie Ihren Standort ganz einfach vortäuschen können. Platzieren Sie einfach Ihre Nadel auf der Karte oder suchen Sie in der Suchleiste nach einem beliebigen Ort. Der einzige Haken ist, dass dieser Spoofer für Pokémon GO unter iOS ein Gerät mit Jailbreak benötigt.

  • Die App ist kostenlos erhältlich und kann von Cydia oder einem anderen App Store eines Drittanbieters heruntergeladen werden.
  • Sie verfügt über eine benutzerfreundliche, kartenähnliche Oberfläche, mit der Sie für Pokémon GO einen beliebigen Standort vortäuschen können.
  • Sie können auch ausgewählte Standorte speichern und die Spoofer-Funktion mit einem einfachen Tastendruck ein- und ausschalten.

Vorteile:

  • Kostenlos.
  • Einfach zu bedienen.
  • Benutzer können ihre Lieblingsorte speichern.

Nachteile:

  • Erfordert ein Gerät mit Jailbreak.
  • Wenn Sie die App regelmäßig benutzen, kann Ihr Profil/Konto von Pokémon GO gesperrt werden.
iOS Roaming-Leitfaden

Mehr Infos: http://cydia.saurik.com/package/com.scholar.iosroamingguide/

7. Relocate

Der Name dieses Standort-Spoofers für iOS ist etwas irreführend, da er Ihnen beim Umzug leider überhaupt nicht hilft. Stattdessen können Sie damit Ihren aktuellen Standort mithilfe einer gefälschten GPS-Schnittstelle ändern. So täuschen Sie Pokémon GO und erhalten uneingeschränkten Zugang zu neuen Pokémons und vielem mehr.

  • Relocate ist kostenlos verfügbar, aber ein Jailbreak ist notwendig.
  • Benutzer können eine Nadel an einer beliebigen Stelle auf der Karte platzieren und ihren aktuellen Standort faken.
  • Über die Suchleiste können Sie auch nach bestimmten Orten suchen.
  • Sie können den Standort-Spoofer jederzeit mit einem einzigen Tastendruck starten und stoppen.

Vorteile:

  • Einfach zu bedienen.
  • Funktioniert auf allen Geräten bis iOS 12.
  • Kostenlos.

Nachteile:

  • Jailbreak erforderlich.
  • Könnte von Pokémon GO entdeckt werden.
Relocate

8. Nord VPN

Sollte keine der anderen Methoden funktionieren, können Sie auch ein virtuelles privates Netzwerk verwenden, um Ihren Standort vorzutäuschen. Wir denken, Nord VPN wäre dann die beste Wahl. Einige andere VPNs, die Sie ausprobieren können, sind Express VPN, Pure VPN, IP Vanish, Hola VPN usw. Nord VPN verbirgt die aktuelle IP-Adresse Ihres Geräts, und Sie können einen anderen Server aus einer Liste auswählen.

  • Nord VPN ist extrem sicher und schützt Ihr Handy vor böswilligen Angriffen.
  • Sie können den Standort Ihres Geräts mithilfe der verfügbaren Server von der Nutzeroberfläche aus faken.
  • Die Anwendung ist ziemlich einfach zu bedienen und erfordert kein Gerät mit Jailbreak.

Vorteile:

  • Extrem sicher und wird von Pokémon GO nicht entdeckt.
  • Kein Jailbreak notwendig.

Nachteile:

  • Sie können Ihre Nadel nicht dort platzieren, wo Sie möchten.
  • Funktion ist auf den Standort des Servers beschränkt.
  • Kostenpflichtig (nur kostenlose Testversion).
VPN App

Mehr Infos: https://apps.apple.com/us/app/nordvpn-vpn-fast-secure/id905953485

Heute haben Sie 8 verschiedene Programme kennen gelernt, mit denen Sie für Pokémon GO (iOS) Ihren Standort vortäuschen können. Wie Sie sehen können, habe ich in diesem Beitrag sowohl iOS- als auch Desktop-Anwendungen mit Lösungen für Geräte mit Jailbreak und Standardgeräte aufgelistet. Wählen Sie einfach Ihre bevorzugte Option aus! Wenn nichts anderes funktioniert, verwenden Sie bitte ein zuverlässiges VPN Ihrer Wahl. Sind Sie bereit, so viele Pokémons zu fangen, wie Sie möchten?

Julia Becker

staff Editor

0 Comment(s)
Home > How-to > Thema > Die 8 besten Pokémon GO Standort-Spoofer für iOS [2020]