Deaktivieren Sie den Google-Standort, da- Dr.Fone
Jetzt testen

So schalten Sie den Google Standort aus, damit Sie nicht mehr verfolgt werden

Sie fragen sich, woher Google weiß, welches Essen Sie mögen oder wohin Sie in den Urlaub fahren wollen? Nun, Google verfolgt Sie tatsächlich über Google Maps oder den Standort Ihres Telefons. Dies geschieht, um es Ihnen leicht zu machen und Ihnen die besten Suchergebnisse entsprechend Ihrem Standort zu liefern. Aber manchmal wird es lästig und zu einem Problem für Ihre Privatsphäre. Aus diesem Grund suchen Menschen nach Möglichkeiten, die Google-Standortverfolgung auf iOS- und Android-Geräten zu deaktivieren.

Google-Standort ausschalten

In diesem Artikel besprechen wir im Detail, wie Sie das Google-Tracking auf Ihrem Gerät beenden können. Außerdem erfahren Sie, wie Sie Ihren Standortverlauf von iOS- und Android-Geräten löschen können.

Teil 1: Wie Sie Google davon abhalten, Sie auf iOS-Geräten zu verfolgen

Sie können auch unter iOS verhindern, dass Google Sie verfolgt. Im Folgenden sind die Möglichkeiten aufgeführt, mit denen Sie Ihren aktuellen Standort unter iOS ausblenden können. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen!

1.1 Ihren Standort manipulieren

Die beste Möglichkeit, das Google-Tracking unter iOS zu deaktivieren, ist die Verwendung eines Standort-Spoofers. Dr. Fone - Virtueller Standort iOS ist das beste Standort-Spoofing-Tool, das speziell für iOS-Benutzer entwickelt wurde.

Gratis testenGratis testen

4,039,074 Personen haben sie bereits heruntergeladen

Durch die Installation von Dr. Fone schalten Sie den Standort aus und täuschen Google bezüglich Ihres aktuellen Standorts. Es ist die sicherste App, die Sie auf jedem iPhone- oder iPad-Modell verwenden können, einschließlich iOS 14. Hier sind die einfachen Schritte, um das Google-Tracking auf Ihrem iPhone zu beenden.

Schritt 1: Laden Sie Dr. Fone - Virtueller Standort (iOS) herunter. Nachdem Sie es installiert haben, führen Sie es auf Ihrem System aus und klicken Sie auf die Option "virtueller Speicherort".

Dr. Fone von der offiziellen Seite herunterladen

Schritt 2: Verbinden Sie nun Ihr Gerät über das mitgelieferte Lightning-Kabel mit dem System. Sobald das System verbunden ist, klicken Sie auf die Schaltfläche "Loslegen".

auf die schaltfläche loslegen klicken

Schritt 3: Es wird ein Bildschirm mit einer Karte angezeigt, auf der Sie Ihren aktuellen Standort finden können. Wenn Sie Ihren aktuellen Standort nicht lokalisieren können, können Sie auf das Symbol "Zentrieren auf" klicken.

karte anschauen

Schritt 4: Täuschen Sie nun Ihren Standort vor, indem Sie den Teleport-Modus zum gewünschten Ort verwenden. Sie können in der Suchleiste nach dem gewünschten Ort suchen und dann auf Los klicken.

1.2 Standort-Einstellungen auf Apple-Geräten deaktivieren

Eine weitere Möglichkeit, das Google-Tracking in Ihrem iOS zu stoppen, besteht darin, die Standortdienste auf Ihrem iOS 14-Gerät zu deaktivieren. So können Sie die Standorteinstellungen ausschalten.

Schritt 1: Gehen Sie zu "Einstellungen" auf Ihrem Gerät.

Schritt 3: Suchen Sie nach der Option "Datenschutz".

auf ios ausschalten

Schritt 3: Wählen Sie "Ortungsdienste".

Schritt 4: Scrollen Sie nach unten und suchen Sie die "Systemdienste".

Schritt 5: Wählen Sie nun "Signifikante Standorte", um die Liste der Apps zu überprüfen, bei denen Sie die Verfolgung Ihres Standorts erlaubt haben und schalten Sie sie aus.

Teil 2: Wie Sie verhindern, dass Google Sie unter Android verfolgt

Es gibt im Wesentlichen zwei Möglichkeiten, die Verfolgung durch Google unter Android zu unterbinden. Die eine ist, alle Google-Funktionen zu stoppen oder zu deaktivieren und die andere ist, die Google-Tracking-Funktion auf Ihrem Gerät und anderen Apps zu deaktivieren. Wenn Sie nicht alle tollen Google-Dienste blockieren möchten, dann verhindern Sie einfach, dass Android Ihren aktuellen Geo-Standort aufzeichnet. Hier sind ein paar Möglichkeiten, wie Sie Google davon abhalten können, Sie zu verfolgen.

2.1 Standort-Genauigkeit in Android deaktivieren

Wenn Sie Ihre Privatsphäre wahren wollen und nicht möchten, dass Google Sie überall verfolgt, dann deaktivieren Sie die Standortgenauigkeit in Ihrem Android-Gerät. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus.

Schritt 1: Gehen Sie zu den Schnelleinstellungen Ihres Geräts, indem Sie vom oberen Bildschirmrand nach unten wischen.

Schritt 2: Drücken Sie danach lange auf das Ortssymbol. Oder Sie können nach unten wischen > Symbol "Einstellungen" > "Standort" wählen.

Schritt 3: Nun befinden Sie sich jeweils auf der Seite Standort. Suchen Sie auf dieser Seite nach der Funktion "Standort verwenden", die sich oben auf der Seite befindet und schalten Sie sie aus.

Standortgenauigkeit in android deaktivieren

Schritt 4: Nachdem Sie "Standort verwenden" ausgeschaltet haben, tippen Sie auf "App-Erlaubnis".

auf app erlaubnis tippen

Schritt 5: Nun finden Sie eine Liste aller Ihrer installierten Apps, die die Erlaubnis haben, auf Ihren Standort zuzugreifen.

Schritt 6: Tippen Sie auf eine beliebige App, um die Zugriffsberechtigung für den Standort zu ändern. Sie können entweder zulassen, dass die App Sie die ganze Zeit verfolgt, nur während der Nutzung, oder Sie können die Verfolgung verweigern.

Es ist so einfach, die Standortdienste unter Android zu deaktivieren.

2.2 Löschen Sie Ihren bestehenden Standortverlauf unter Android

Ja, Sie können die Google-Standortverfolgung leicht deaktivieren, aber das reicht nicht aus. Das liegt daran, dass das Android-Telefon Sie immer noch abhängig von Ihrem Standortverlauf verfolgen kann. Daher ist es wichtig, den Standortverlauf zu löschen und zuerst zu Google Maps zu wechseln. Hier sind die Schritte, die Ihnen helfen werden, den Standortverlauf von Android zu löschen.

Schritt 1: Gehen Sie auf Ihrem Android-Gerät zur Google Maps-App.

gehen sie zur google maps app

Schritt 2: Klicken Sie nun auf das Profilsymbol oben links auf der Google Maps-Seite.

google maps seite

Schritt 3: Tippen Sie anschließend auf "Ihre Zeitleiste".

ihre zeitleiste

Schritt 4: Dort sehen Sie drei Punkte in der oberen oberen rechten Ecke. Klicken Sie darauf. Danach tippen Sie auf "Einstellungen und Datenschutz".

Schritt 5: Suchen Sie unter den "Einstellungen und Datenschutz" nach "Alle Standortverläufe löschen". Jetzt wird ein Popup-Fenster angezeigt, in dem Sie aufgefordert werden, ein Kontrollkästchen zu aktivieren, das besagt, dass "Sie verstehen, dass einige Ihrer Apps möglicherweise nicht richtig funktionieren". Aktivieren Sie das Kontrollkästchen und wählen Sie "Löschen".

So können Sie Ihren Standortverlauf aus Google Maps löschen.

2.3 Tweaken Sie Ihren Standort mit gefälschten GPS-Apps unter Android

Wenn Sie das Gefühl haben, dass Google Sie nach dem Löschen des Standortverlaufs immer noch aufspüren kann, dann sollten Sie überlegen, ob Sie Ihren Geostandort ändern wollen. Hierfür müssen Sie Fake GPS-Apps auf Ihrem Android-Telefon installieren. Es gibt viele kostenlose Fake Standort-Apps wie Fake-GPS, Fake-GPS Go, Hola, etc.

ihren standort tweaken

Sie können diese Apps aus dem Google Play Store auf Ihrem Gerät installieren, um Ihren aktuellen Standort zu täuschen. Sie müssen "Standort vortäuschen zulassen" aktivieren, bevor Sie eine Fake Standort-App auf Android-Geräten verwenden.

fälschen sie ihren aktuellen standort

Um die gefälschte Position zuzulassen, aktivieren Sie zunächst die Entwickleroption auf Ihrem Gerät. Gehen Sie dazu auf Einstellungen und dann auf Build-Nummer. Klicken Sie auf die Build-Nummer siebenmal; dadurch wird die Entwickleroption aktiviert.

Gehen Sie nun unter der Entwickleroption auf Gefälschten Standort zulassen und suchen Sie in der Liste nach der App, die Sie installiert haben, um Ihren Standort zu fälschen.

Liste, um Ihren Standort zu täuschen

Teil 3: So schalten Sie den Standort bei Google aus

Manchmal reicht es nicht aus, den Standortverlauf auszuschalten, da er nicht hilft, Ihren aktuellen Standort zu verbergen. Auch nach dem Deaktivieren dieser Funktion kann Google Sie über Apps wie Maps, Wetter, etc. verfolgen. Um Ihren Standort tatsächlich zu verbergen oder um Google daran zu hindern, Sie zu verfolgen, werden Sie daher die Web- und App-Aktivitäten in Ihrem Google-Konto fälschen. Im Folgenden werden die Schritte beschrieben, die Sie ausführen können, um die Web- und App-Aktivität zu deaktivieren.

Schritt 1: Melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto auf Ihrem Gerät an.

Schritt 2: Greifen Sie nun über einen Browser auf Ihr Konto zu.

Schritt 3: Wählen Sie die Verwaltung des Google-Kontos aus.

Schritt 4: Gehen Sie zu Datenschutz und Personalisierung.

Schritt 5: Suchen Sie nach Web- und App-Aktivität.

Schritt 6: Schalten Sie die Taste aus.

Schritt 7: Sobald Sie die oben genannten Schritte abgeschlossen haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Pause", da dies dazu beiträgt, dass Google Sie nicht mehr verfolgt.

Fazit

Wir hoffen, dass Sie nun gelernt haben, wie Sie das Google-Tracking auf Ihrem Android und iPhone beenden können. Sie können die Schritte befolgen, um die Ortung auf Ihrem Gerät zu deaktivieren, was dazu beiträgt, Ihre Privatsphäre zu schützen. Außerdem können Sie Dr. Fone - Virtueller Standort iOS verwenden, um den Standort Ihres iPhones zu verschleiern oder um Google davon abzuhalten, Sie zu verfolgen.

Empfohlende Artikeln

Erlauben Sie Mock Locations auf Android: Alles was Sie wissen sollten

Erlauben Sie Mock Locations auf Android: Alles was Sie wissen sollten Hier erfahren Sie, wie Sie die Mock-Positionen auf verschiedenen Android-Geräten zulassen können. Diese detaillierte Anleitung hilft Ihnen dabei, GPS zu fälschen und Standorte zu erlauben.

Wie Sie Pokemon Go mit dem Nox Player sicher spielen

Wie Sie Pokemon Go mit dem Nox Player sicher spielen Sie möchten erfahren, wie Sie mit dem Nox Player Pokemon Go auf Ihrem PC spielen können? Diese ultimative Anleitung zur Verwendung von Nox Player für Pokemon Go 2020 hilft Ihnen weiter.

Pokemon Go am PC mit KoPlayer spielen: Alles, was Sie wissen müssen

Pokemon Go am PC mit KoPlayer spielen: Alles, was Sie wissen müssen Wenn Sie KoPlayer für Pokemon Go spielen möchten, lesen Sie weiter. In diesem Artikel sehen wir uns den KoPlayer ausführlich an. Der Spaß ist nur 1 Klick entfernt.

Wie man Pokémon Go im Jahr 2020 spielt, ohne sich zu bewegen

Wie man Pokémon Go im Jahr 2020 spielt, ohne sich zu bewegen Möchten Sie erfahren, wie man Pokémon Go spielt, ohne sich zu bewegen? Falls die Antwort ja lautet, dann sind Sie hier richtig, da wir eine Anleitung haben, welche Ihnen erklärt, wie man Poké

Was für Legendäre Pokemon gibt es in Pokemon Platin?

Was für Legendäre Pokemon gibt es in Pokemon Platin? Erfahren Sie alles über Platin-Legenden. In diesem Artikel stellen wir Ihnen außerdem Cheats für das Fangen aller legendären Pokemon in der Platin-Version vor.

Hier ist alles, was Sie über Pokémon Quest aus Reddit wissen sollten

Hier ist alles, was Sie über Pokémon Quest aus Reddit wissen sollten Möchten Sie mehr über Pokémon Quest aus Reddit erfahren? Lesen Sie diese umfassende Anleitung, um all Ihre Fragen über Pokémon Quest aus Reddit beantwortet zu bekommen.

Bewährte Taktiken zum Faken von GPS/Standort auf Tinder

Bewährte Taktiken zum Faken von GPS/Standort auf Tinder Den GPS-Standort auf Tinder zu faken ist derzeit ein echtes Phänomen. Sie wissen nicht, wie das geht? Hier lesen Sie bewährte Taktiken, um GPS/Standort auf Tinder zu faken.

Wie Sie in Pokemon Go sicher teleportieren

Wie Sie in Pokemon Go sicher teleportieren Erfahren Sie hier mehr über den besten Pokemon Go Teleport Hack. Wir stellen Ihnen alle GPS-Spoofing-Risiken vor, damit Sie die Teleportfunktion für Pokemon Go sicher nutzen können.

Alles Wissenswerte über sicheres GPS-Fälschen in Pokemon Go

Alles Wissenswerte über sicheres GPS-Fälschen in Pokemon Go Lerne, wie man auf Pokemon Go 2020 GPS fälschen kann, ohne in Schwierigkeiten zu geraten. Der Handbuch hat außerdem intelligente iOS- und Android-Pokemon-Go-Lokalisierungstricks aufgeführt.
Home > Ressourcen > Virtueller Standort > So schalten Sie den Google Standort aus, damit Sie nicht mehr verfolgt werden